ANZEIGE:
Forum » Sonstiges » Sportsbar » Formel 1

Formel 1

 
...
34


#829 vor 56 Tagen
IsNoGood 28 Beiträge
Ich bin nicht so in Informiert in F1, aber warum hassen alle Hamilton, weil er gewinnt oder Charakter mäßig scheiße ist und ist Vettel kein guter Fahrer oder das Auto schlecht.

Ich sehe nur das Vettel immer meckert, Regeln, Auto u.s.w..
bearbeitet von IsNoGood am 22.06.2019, 19:48
#830 vor 56 Tagen
_mry 125 Beiträge
IsNoGood:Ich bin nicht so in Informiert in F1, aber warum hassen alle Hamilton, weil er gewinnt oder Charakter mäßig scheiße ist und ist Vettel kein guter Fahrer oder das Auto schlecht.

Ich sehe nur das Vettel immer meckert, Regeln, Auto u.s.w..


Ich hasse Hamilton weil er einen scheiß Charakter hat. Und für den Bullshit den er in der Vergangenheit auf Twitter veröffentlicht hat.
#831 vor 56 Tagen
iamthewall 4829 Beiträge
IsNoGood:Ich bin nicht so in Informiert in F1, aber warum hassen alle Hamilton, weil er gewinnt oder Charakter mäßig scheiße ist und ist Vettel kein guter Fahrer oder das Auto schlecht.

Ich sehe nur das Vettel immer meckert, Regeln, Auto u.s.w..


Hamilton hat sich oft unbeliebt gemacht und ist nicht so der grandiose Fahrer, für den er sich hält.

Vettel ist ununterbrochen am Meckern, hat daher viele Gegner. Und ist ein noch viel weniger guter Fahrer, als dass er mit Prost, Senna und co auch nur annähernd auf einer Stufe stehen würde, was Titel durchaus suggerieren könnten.
#832 vor 54 Tagen
iamthewall 4829 Beiträge
wtf erklär mir jetzt mal jemand, warum Ricciardo keine Strafe bekommen hat?!

- überholt Norris und muss dabei mit allen 4 Rädern von der Strecke
- kommt zurück auf die Strecke und forced Norris dazu, selbst von der Strecke zu fahren und zu bremsen

so weit genau dasselbe wie Vettel vs Hamilton in Kanada. Geht ja aber noch weiter.

- Räikkönen schlüpft durch
- Ricciardo überholt ihn einfach komplett mit allen 4 Rädern neben der Strecke auf der Geraden??? :D



NEVERMIND HAT DOCH NE STRAFE BEKOMMEN ABER KICKER SCHREIBT NICHTS DAZU FML

Classic Ricciardo btw:

"When the track's so wide you've got to improvise a little. It was a fun last lap. To be honest whatever happens, I don't really care. I think it was fun and it's better to have a fight and see what happens than to just sit behind and be a loser, so yeah, I enjoyed it."
bearbeitet von iamthewall am 24.06.2019, 13:54
#833 vor 54 Tagen
Kaiserlichter 48 Beiträge
iamthewall:
IsNoGood:Ich bin nicht so in Informiert in F1, aber warum hassen alle Hamilton, weil er gewinnt oder Charakter mäßig scheiße ist und ist Vettel kein guter Fahrer oder das Auto schlecht.

Ich sehe nur das Vettel immer meckert, Regeln, Auto u.s.w..


Hamilton hat sich oft unbeliebt gemacht und ist nicht so der grandiose Fahrer, für den er sich hält.

Vettel ist ununterbrochen am Meckern, hat daher viele Gegner. Und ist ein noch viel weniger guter Fahrer, als dass er mit Prost, Senna und co auch nur annähernd auf einer Stufe stehen würde, was Titel durchaus suggerieren könnten.


Sehe ich sehr ähnlich. Warum jedoch erwähnst du Schumacher nicht? Vettel wurde geholt, weil ein Schuhmacher sein großes Vorbild war und man bei ferrari hoffte, das er ähnlich tickt und begabt ist.
Das jedoch ist leider bei weitem anders :-)
#834 vor 54 Tagen
Kaiserlichter 48 Beiträge
Kaiserlichter:
iamthewall:
IsNoGood:Ich bin nicht so in Informiert in F1, aber warum hassen alle Hamilton, weil er gewinnt oder Charakter mäßig scheiße ist und ist Vettel kein guter Fahrer oder das Auto schlecht.

Ich sehe nur das Vettel immer meckert, Regeln, Auto u.s.w..


Hamilton hat sich oft unbeliebt gemacht und ist nicht so der grandiose Fahrer, für den er sich hält.

Vettel ist ununterbrochen am Meckern, hat daher viele Gegner. Und ist ein noch viel weniger guter Fahrer, als dass er mit Prost, Senna und co auch nur annähernd auf einer Stufe stehen würde, was Titel durchaus suggerieren könnten.


Sehe ich sehr ähnlich. Warum jedoch erwähnst du Schumacher nicht? Vettel wurde geholt, weil ein Schuhmacher sein großes Vorbild war und man bei ferrari hoffte, dass er ähnlich tickt und begabt ist.
Das jedoch ist leider bei weitem anders :-)
#835 vor 54 Tagen
Kaiserlichter 48 Beiträge
Kaiserlichter:
Kaiserlichter:[quote=iamthewall][quote=IsNoGood]Ich bin nicht so in Informiert in F1, aber warum hassen alle Hamilton, weil er gewinnt oder Charakter mäßig scheiße ist und ist Vettel kein guter Fahrer oder das Auto schlecht.

Ich sehe nur das Vettel immer meckert, Regeln, Auto u.s.w..


Hamilton hat sich oft unbeliebt gemacht und ist nicht so der grandiose Fahrer, für den er sich hält.

Vettel ist ununterbrochen am Meckern, hat daher viele Gegner. Und ist ein noch viel weniger guter Fahrer, als dass er mit Prost, Senna und co auch nur annähernd auf einer Stufe stehen würde, was Titel durchaus suggerieren könnten.


Sehe ich sehr ähnlich. Warum jedoch erwähnst du Schumacher nicht? Vettel wurde geholt, weil ein Schuhmacher sein großes Vorbild war und man bei ferrari hoffte, dass er ähnlich tickt und begabt ist.
Das jedoch ist leider bei weitem anders :-)
#836 vor 54 Tagen
iamthewall 4829 Beiträge
Kaiserlichter:
Sehe ich sehr ähnlich. Warum jedoch erwähnst du Schumacher nicht?


ich werd nen Teufel tun und einen der besten Fahrer aller Zeiten und einen Hanswurst, der das Glück hatte ein um Jahre vorausfahrendes Auto zu haben, in einem Satz zu erwähnen ;D

was ich nun ja doch irgendwie getan hab... Metaselfowned :(
#837 vor 54 Tagen
LmN_ 96 Beiträge
iamthewall:
Kaiserlichter:
Sehe ich sehr ähnlich. Warum jedoch erwähnst du Schumacher nicht?


ich werd nen Teufel tun und einen der besten Fahrer aller Zeiten und einen Hanswurst, der das Glück hatte ein um Jahre vorausfahrendes Auto zu haben, in einem Satz zu erwähnen ;D

was ich nun ja doch irgendwie getan hab... Metaselfowned :(


meinste das Auto von Senna war den anderen so weit voraus? (bitte hier Kappa-Gesicht vorstellen)
#838 vor 53 Tagen
Kaiserlichter 48 Beiträge
iamthewall:
Kaiserlichter:
Sehe ich sehr ähnlich. Warum jedoch erwähnst du Schumacher nicht?


ich werd nen Teufel tun und einen der besten Fahrer aller Zeiten und einen Hanswurst, der das Glück hatte ein um Jahre vorausfahrendes Auto zu haben, in einem Satz zu erwähnen ;D

was ich nun ja doch irgendwie getan hab... Metaselfowned :(


ok, das reicht gerade so als Beschwichtigung ;-)
#839 vor 53 Tagen
Kaiserlichter 48 Beiträge
jedoch sind die Alonso's, Prost's und Michaels's einfach ausgestorben.
Elektronik und die eiserne MAcht der Hersteller richten diesen Motorsport einfach zu Grunde...

Leider :-)
bearbeitet von Kaiserlichter am 25.06.2019, 18:08
#840 vor 53 Tagen
robeasy 28 Beiträge
Ganz ehrlich. Das gelaber von Wolff und Co geht mir aufn Sack. Sie finden es selber langweilig... Bla Bla Bla.
Sollen sie ihre Pläne von dem Auto usw doch einfach weitergeben. Dass jeder das Chassis usw nachbauen könnte.
Wird sich eh nix ändern in der Formel 1.
Formel E ist sehr interessant. Einheitschassis, keine komplizierte Aerodynamik, einfach zu verstehen Regel. Die Fans werden mit einbezogen, zwecks boost Zeit.
Man kann sich an anderen rennserien mal nen Beispiel nehmen.
#841 vor 53 Tagen
iamthewall 4829 Beiträge
um die Formel1 wieder spannend zu machen, muss man halt komplett umkrämpeln. Abseits der Top-Teams ises ja sogar superspannend, aber man zeigt ja lieber 20 Runden lang, wie Verstappen/Leclerc/Bottas so jeweils 5-10 Sek. voneinander weg sind, statt mal die durchgehenden Kämpfe um Platz 10 oder so zu zeigen...

1. Einheitsmotoren. Jaja, Tod der F1 etc. Die F1 ist eh schon tot. 500€ fürn gutes Ticket, nichtmal mehr die Hälfte der Zuschauer, dies noch vor 15-20 Jahren gab. Und da wars dank Schumi auch nicht grad spannend^^

2. Was bringt es, den erfolgreichsten Teams auch noch das meiste Geld zuzuspulen? Klar macht das Sinn. Aber was bringt es, wenn die unteren Teams alle 3-4 Jahre pleite gehen und Merc/McL/Ferrari/RBR seit 20 Jahren abwechselnd dominieren?

3. was uns zu einer Balance of Performance bringt. DTM, Formel-E, GT3-Meisterschaften. Da gewinnen 10-15 Fahrer in 20 Rennen, 5 Hersteller, 8 Teams. In der Formel-E ist es sogar so krass, dass die ersten 10 Rennen 10 Fahrer gewonnen haben...

aber nö. Konservativismus at its best.
#842 vor 53 Tagen
robeasy 28 Beiträge
Für mich selber am spannendsten war es von 1997 bis 2000
Dann war Ferrari mit Schumi zu dominant. Aber es wurde immernoch echte Rennen gefahren.
Dann nochmal von 2005-2010. Ab da war dann ein langweiliger abwärtstrend zu erkennen und man hätte handeln müssen. Ist schon krass das in den letzten 9 Jahren f1 nur 2 unterschiedliche Teams den Fahrer Weltmeister gestellt haben.

Es geht nur die Autos wieder einfacher zu machen. Und den Fahrer wieder in den mittelpunkt zu stellen.
Dann sind halt keine neuen streckenrekorde drin. Aber das juckt mich nicht. Ich will echtes racing (a la Spa hakkinen überholt Schumi)
Damals sind die sich auch ab und an in die karre gefahren oder sonst was und man hat nur dududu bekommen. Gibt teilweise so lächerliche zeitstrafen...
bearbeitet von robeasy am 25.06.2019, 19:39
#843 vor 53 Tagen
_mry 125 Beiträge
Alle 4 Jahre stiftet ein Hersteller die Motoren und alle Teams entwickeln ein Chassis.
Total realitätsfremd, aber ich würde es gut finden.
#844 vor 53 Tagen
robeasy 28 Beiträge
Glaube vor paar Jahren in der dtm war ja auch Audi oder Mercedes glaube extrem überlegen. Was hat man als Notlösung gemacht. Erstmal dem Sieger des Rennen ein Gewicht ins Auto gelegt. Nach jedem rennsieg, damit die dominanten langsamer sind.
Sollen se doch dem hamilton und bottas mal 10kg oder so mehr drauf packen.
#845 vor 19 Tagen
.TcP 541 Beiträge
WAS ein geiles Rennen!
Hatte nachdem ich letztes Jahr die Karten gekauft hab echt gehofft, dass das hier kein Mercedes 1-2 wird.. Ich wurde nicht entäuscht!

Geiles Rennen, geile Stimmung auch vor Ort :D Kann F1 live nur empfehlen :)
#846 vor 19 Tagen
GreenRacoon 71 Beiträge
Meinungen zum Rennen von Gestern?

Ich persönlich fand es ein sau spannendes und gutes Rennen :D
Als Verstappen-Fan bin ich so oder so zu frieden, aber auch mal Mercedes so hart verlieren zu sehen tut gut.
Der Dritte Platz ist auch eine komplette Überraschung und mega verdient.

Hoffe auf mehr solcher Rennen, auch wenn ich nicht denke, dass das öfters passieren wird :P
#847 vor 19 Tagen
54CHEF 78 Beiträge
Im Regen zeigen sich Qualitäten! Wer macht Fehler, wer keine.. wer geht mehr Risiko, wer mehr auf Sicherheit UND welche Crew hat die beste Strategie bzw. traut sich am meisten zu riskieren.

Auf jeden Fall endlich mal wieder ein spannendes Rennen! Insgesamt fand ich die letzten Rennen - auf echten Rennstrecken - viel interessanter, als diese blöden Stadtkurse, wo man einfach nicht überholen kann oder es nicht spannend ist.
#848 vor 19 Tagen
xkRiMex 4 Beiträge
iamthewall:
Kaiserlichter:
Sehe ich sehr ähnlich. Warum jedoch erwähnst du Schumacher nicht?


ich werd nen Teufel tun und einen der besten Fahrer aller Zeiten und einen Hanswurst, der das Glück hatte ein um Jahre vorausfahrendes Auto zu haben, in einem Satz zu erwähnen ;D

was ich nun ja doch irgendwie getan hab... Metaselfowned :(


Früher war immer alles besser bla bla.... Du bist auch son 40jähriger der anfängt in allem "Neuen" was schlechtes zu sehen. Jaja deine Idole Senna etc. sind natürlich die besten! Ein Schumacher hätte nichtmal einen Top 3 Platz bei denen erreicht... KAPPA

Egal wo ich was von dir lese, du schreibst 100% nur Rotz.... Wohl der größte Troll hier!
#849 vor 19 Tagen
wohlstandsma... 344 Beiträge
Ein geiles Rennen. Wünsche mir öfters regenrennen, wo es für die teams Chaos ist und für den Zuschauer spannend.
Hätte gestern auch leclerc den Sieg gegönnt, aber nunja verstappen ein super Rennen gefahren wie eben auch Vettel.
Das auf Platz 3 und 4 die kleineren teams waren, ist auch erfreulich.
#850 vor 19 Tagen
iamthewall 4829 Beiträge
geil, dass ich nach all den Kommentaren gar nicht gespoilert wurde! Erstmal die Zusammenfassung gönnen :)


xkRiMex:
Früher war immer alles besser bla bla.... Du bist auch son 40jähriger der anfängt in allem "Neuen" was schlechtes zu sehen. Jaja deine Idole Senna etc. sind natürlich die besten! Ein Schumacher hätte nichtmal einen Top 3 Platz bei denen erreicht... KAPPA



Ne, bin ein 30-jähriger der ganz rational an die Sache rangeht.

Meine "Idole" im Motorsport sind nunmal Schumi und Rossi, da kann wohl keiner was gegen sagen. Ich bin der Meinung, dass Hamilton z.B. auch gegen Schumi, Senna und co etliche Titel geholt hätte - nicht zuletzt wäre er beinahe in seiner Rookie-Saison schon Weltmeister geworden (mit nem Auto, das niemanden deklassiert hat) und in seiner zweiten Saison dann schon besser war als alle anderen.

Vettel allerdings... naja. Hatte halt das Red Bull Glück - obwohl er sicher auch in den 80ern oder sonstwann Weltmeister geworden wäre - mit nem guten Team.

Aber welcher Fahrer war das letzte Mal denn mit einem unterlegenen Auto/Team Weltmeister? Hamilton? Räikkönen? Piquet?! :D

Ich sehe nicht "in allem Neuen" etwas Schlechtes. Ich bin Fan von Fahrhilfen, Halo und co, weils 1. einfach das 21ste Jahrhundert ist und 2. Sicherheit. Ich bin Fan von Verstappen und Leclerc, weil ich hoffe, dass die beiden die nächsten F1-Jahre wahnsinnig spannend machen werden.

Und ich bin davon überzeugt, dass durch die massive Professionalisierung und Medienvertretung die aktuelle Formel-1 deutlich stärker ist als in den 80ern, 90ern und den frühen 2000ern.

Schade ist halt nur, dass die Autos und Teams leistungstechnisch mal wieder so krass auseinandergehen wie lange nicht mehr. Obwohl... Würde man Ferrari, RedBull und Mercedes wegnehmen wäre es wohl wahnsinnig spannend :D

Btw dass Senna und Schumacher wohl die beiden besten Fahrer aller Zeiten sind, bestreitet niemand, der Ahnung hat. QED.


xkRiMex:
Egal wo ich was von dir lese, du schreibst 100% nur Rotz.... Wohl der größte Troll hier!


Zitier 10 Trollposts von mir von meinen letzten 50 Posts und ich spendier dir nen Kasten Bier. Oh kannste nicht? Schade.

Schalt mal nen Gang runter mein Freund und nimm nicht alles so ernst. Gibt Falten auf der Stirn, ich weiß wovon ich rede! :D
bearbeitet von iamthewall am 29.07.2019, 21:23
#851 vor 18 Tagen
_mry 125 Beiträge
Hamilton wohl doch nicht #1 Fahrer. ¯\_(ツ)_/¯
 
...
34

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz