ANZEIGE:
Forum » Sonstiges » Sportsbar » MotoGP

MotoGP

2


#26 vor 3 Jahren
raute-ncK 76 Beiträge
Ich hoffe auf Lorenzo. Seit der 250ccm³ Ära ist er ein der konstantesten Piloten und konnte in dem Jahr von Marquez als einziger Paroli bieten, obwohl die Yamaha eklatant schwächer war.
Von daher hat er Rossi schon länger den Rang abgelaufen, was den Quali- und Rennspeed betrifft.
Das eine Jahr musste er mit Michelinreifen gegen Rossi auf Bridgestone antreten und hat zum Großteil wegen der unterlegenen Reifen verloren.

Bin diese Saison eher gespannt, wie gut Michelin an die Performance von Bridgestone heranrücken kann, da diese schon ein gutes Optimum bei den Reifen getroffen haben (siehe Vorderradproblematik und Feedback für den Fahrer --> Extremfall Alex de Angelis).

Was Eurosport angeht, es ist traurig, dass sie Alex Hofmann scheinbar so rausgeekelt haben. Es gab noch nie besser Live-Interviews mit den Fahrern. Aber mal schauen was Waldi bringt !
#27 vor 3 Jahren
S4V4G3 Threadersteller 118 Beiträge
Naja, hab letztens ein Interview gelesen wo auch Hofmann nicht gut weg kam, von wegen schlechte Laune verbreiten, die anderen Kollegen doof anmachen etc. Sind wohl alle nicht ganz unschuldig.
Die Michelin sollen ja zum Ende hin um einiges besser sein wie am Anfang des Rennens, dann machen die Schlussrunden ja noch mehr Spaß, Philipp Island incoming^^
#28 vor 3 Jahren
msi 0 Beiträge
e: wasn Rant von mir :D

Mann, ich liebe den Qatar Grand Prix. Immer was los, immer das Gleiche.

1. Was machen Dovi und Iannone?! Statt die Dominanz auszunutzen und nem 100%-igem Doppelsieg entgegenzufahren überholen sie sich in jeder Scheißkurve... Ich kann Iannone nicht ab. Seit jeher schon ein absoluter Vollidiot, ein einziger potenzieller Mörder. Damals schon in der Moto2 gegen Bradl, schlimmer als Márquez. Es war SO KLAR, dass er sich oder sogar sich UND Dovi abschießt, SO VERDIENT! Musste ne Faust ballen, wie bei nem Rossi-Sieg :)

2. Krasses Rennen von Lorenzo, muss man bei aller schwindenden Sympathie sagen.

3. Rossi ist der Hammer... 3 Runden vor Schluss nen dicken Fehler fahren und 2 runden später fast ne Sekunde aufgeholt haben... <3

4. Wann schafft es Ducati endlich mal, seit fast 10 Jahren, wieder ein Motorrad zu bauen, das auch (mehr) gewinnen kann? Und nicht nur 15kmh schneller ist...

5. Eurosport schafft sich ab.. Einmal dieser Football-Spack in der Pitlane; geht ja noch, aber man vermisst einen multilingualen Hofmann. Dann diese Kommentatoren... Ein Österreicher mit so einem krassen Dialekt ist für die deutsche Mehrheit schwer zu ertragen und der andere Spacken.. Was labert der da? Versprecher und Unwissen mal beiseite, einiges kann man verstehen. Aber wtf? Mein Vater und ich lagen am Boden vor Lachen bis wir uns schwarz geärgert haben :D

Auszüge:

"ja er hat ordentlich gestruggled"
"er countered diese attacke"
"er kann die pace der leader nicht mitgehen"
"Bei ihm gehts so back and forth"
"Dieser Train, den er da bildet"
"Dieses Gamble da vorne"
"Wie seemless das Getriebe schaltet"
"der kommt so langsam in trouble"
"er kriegt den Torque nicht mehr"
"ne relativ große Gap"
"Der hat nen Bubble"!!!
"ebenDDD"
"YamaCHa"

Dazu noch diese dummen Demonstrativpronomina (DER statt er, DIE statt sie...)... unerträglich.
bearbeitet von msi am 20.03.2016, 20:15
#29 vor 3 Jahren
raute-ncK 76 Beiträge
1. Iannone war der deutlich stärkere am Wochenende.

2. Das war abzusehen, nach den Tests und Training. Bei mir sinkt die Sympathie nicht, da ich ihn seit der 250ccm-Meisterschaft favorisiere als Fahrer und er schon immer das Potenzial hat, nur nicht DER typ für die breite Masse ist.

3. Da Marquez und Dovi sich ordentlich bekriegt haben, war es dementsprechend leicht für ihn fix ranzukommen. Auch wenn die Pace die letzten 5 bestimmt schneller war. Aber rankommen das eine, vorbei das andere.

4. Die Ducati ist fahrbarer als die Jahre zuvor (dank Stoner?). Die Fahrerpaarung hat das Potenzial Siege einzufahren, solange alles stimmt.
Ich denke aber, dass Ducati die 15-20kmh nur in Trainings und gewissen Phasen des Rennens ausspielen kann (heute z.B. Anfang und Ende), da es sonst zu Problemen mit dem Sprit führt.

5. Das mit Hofmann im interview war ein Luxus, den man leider selten erlebt. Somit ist es sehr tragisch, da bei einem Spanier in Englisch nicht viel an Emotionen übertragen wird.
#30 vor 3 Jahren
S4V4G3 Threadersteller 118 Beiträge
Ich finde die neuen Kommentatoren jetzt nicht so schlecht. War letztes Jahr schlimmer, Orasche ist ein super Mann. Die Leute im Pit machen ihren Job fürs erste mal auch nicht übel.
Aber das Rennen War ein Knaller, ich schwankte die ganze Zeit von "Marquez kann so schnell wie Lorenzo und Dovi wird 3ter" über "Rossi kriegt den Dovi nicht mehr" bis "Dovi ist ja schon wieder an Lorenzo dran". Und zum Schluss War wieder alles anders ^^

Kann gerne so weiter gehen. Dovi und Rossi absolute Lieblingsfahrer
#31 vor 3 Jahren
iCu94 587 Beiträge
Sehr schönes Rennwochende mal wieder! Brauche dazu gar nicht viel schreiben, wurde schon alles von msi genannt.
Auch Moto2 sehr spannend, auch wenn ich bei Folgers Sturz als Hardcore-Fan seit seinen ersten WM-Rennen erstmal rumgebrüllt hab vor Enttäuschung. Jonas ist dieses Jahr so nah am Durchbruch wie nie. Wäre cool, wenn er für nächstes Saison einen Platz auf einer der Tech3-M1 abgreifen könnte. Auch Cortese rafft mal wieder bisschen was wie es scheint. Die Konkurrenz spornt wohl doch an wie geplant von Intact GP.
#32 vor 3 Jahren
S4V4G3 Threadersteller 118 Beiträge
Ich glaub wenn Jonas dieses Jahr nicht den Durchbruch schafft wird das auf jeden Fall schwer mitn Guten Team in der MotoGP. Hoffe ja das er gut fährt und dann bei KTM oder Suzuki unterkommt, Vinales werden die kaum halten können.
#33 vor 3 Jahren
iCu94 587 Beiträge
Interessant wieviele von meinen Vermutungen bereits eingetroffen ist: Folger auf Tech3-Yamaha 2017, Suzuki und Duc stärker, Yamaha wie letztes Jahr, Bradl fährt hinterher. Willst du Bradl oben sehen musst du nur das Scoreboard drehen :D

Nur bezüglich der Performance der Hondas hab ich mich verschätzt. Aber ich konnte ja nicht wissen, dass die einfach ihre Ingenieure in der Fabrik einsperren bis das Mopped wieder vorne mitfährt ^^
#34 vor 3 Jahren
Don_Jon 104 Beiträge
iCu94:Interessant wieviele von meinen Vermutungen bereits eingetroffen ist: Folger auf Tech3-Yamaha 2017, Suzuki und Duc stärker, Yamaha wie letztes Jahr, Bradl fährt hinterher. Willst du Bradl oben sehen musst du nur das Scoreboard drehen :D

Nur bezüglich der Performance der Hondas hab ich mich verschätzt. Aber ich konnte ja nicht wissen, dass die einfach ihre Ingenieure in der Fabrik einsperren bis das Mopped wieder vorne mitfährt ^^


Ganz ehrlich, ich finde Bradl macht das extrem gut. Mit einem unterlegenen Motorrad immer in den Punkten und konstant vorm Teamkollegen. Mehr konnte man von Aprilla erstmal nicht erwarten. Und wer weiß, vielleicht bringt die nächste Saison ja große Fortschritte. Ich fand es auf jeden Fall richtig von Bradl sich dem Projekt Aprilla anzuschließen, statt weiter bei diese Yamaha Gurkentruppe zu bleiben (deren Namen ich sogar schon wieder vergessen hab).
#35 vor 3 Jahren
msi 0 Beiträge
ha! ihr habt beide sowas von Recht :)

Bradl macht das super. Hat ein absolutes Scheißmoped, aber fährt regelmäßig Punkte ein und hetzt andere mit weit überlegenen Untersätzen. Und wer weiß, wie lange es noch dauert, bis auch Aprilia aufschließen kann :)

@ don_jon: Athina Forward wars glaub ich.

HABT IHR MUGELLO GESEHEN EY. Meine Fresse. Wasn Rennen. Bin zwar der Meinung, dass Rossi am Ende gewonnen hätte, aber als Lorenzo der Spast doch noch an Márquez dem Spast vorbeiging, musste ich schon aufschreien :D
#36 vor 3 Jahren
iCu94 587 Beiträge
In Mugello wurde der Teufel mit dem Beelzebub ausgetrieben.
Krasses Rennen wenn auch schade für den Doctor. Keine Ahnung, wie manche da noch F1 statt MotoGP schauen können.
#37 vor 3 Jahren
donphaNN.- 238 Beiträge
bin auch der meinung das rossi das rennen gewonnnen haette in mugello.... aber er hat halt dieses pech und der kack motor geht im rennen hoch....

dagegen bei lorenzo im warm up... arg...

bin ich der einzigste der lorenzo soowas von extrem unsympatisch findet?
#38 vor 3 Jahren
msi 0 Beiträge
nicht "sowas von" unsympathisch.. Aber seit seiner Affäre mit Márquez iser bei mir genauso unten durch wie ebengenannter. Nur dass er nen scheißlangweiligen Fahrstil hat und Márquez eher so der Mörder ist.
#39 vor 3 Jahren
suyram 17 Beiträge
R.I.P Luis Salom
#40 vor 3 Jahren
donphaNN.- 238 Beiträge
R.I.P luis!

heftig sein sturz :O
#41 vor 3 Jahren
msi 0 Beiträge
rip..

so herzzerreißend wenn mans live im TV sieht.. :(
#42 vor 2 Jahren
donphaNN.- 238 Beiträge
RIP nicky :( warst ein echter CHAMP!

WE MISS YOU!
#43 vor 2 Jahren
skBENZ 45 Beiträge
RIP Nicky Hayden :( eine Katastrophe für Familie und Motorsport
#44 vor 2 Jahren
Jareth 325 Beiträge
RIP Nicky Hayden

So Jung auch noch....

Viel Kraft für die Familie
#45 vor 2 Jahren
MFjones 5 Beiträge
Live fast, die young.

Nicky wird dem Motorradsport fehlen :(

Leider auch ein Hauch Ironie dabei...Fahrradunfall...

RIP
#46 vor 2 Jahren
S4V4G3 Threadersteller 118 Beiträge
Dovi! Dovi! Dovi!

Ist das geil ihn endlich ganz oben zu sehen. Folger auch super dabei, leider wieder von Zarco geschlagen aber das sind die Werks Yamahas auch des öfteren. Die Saison ist einfach nur top bisher
#47 vor 2 Jahren
S4V4G3 Threadersteller 118 Beiträge
Folgaaaas
#48 vor 2 Jahren
Jareth 325 Beiträge
War ein richtig geiles Rennen^^

Musste danach gleich das Game anmachen xD
#49 vor 1 Jahr
Skiptags 7 Beiträge
Es gibt nen MotoGP Thread?! PogChamp Verdammt ich muss echt aktiver im Forum werden xD
#50 vor 1 Jahr
S4V4G3 Threadersteller 118 Beiträge
Skiptags:Es gibt nen MotoGP Thread?! PogChamp Verdammt ich muss echt aktiver im Forum werden xD


logisch gibts den^^ zwar bisschen wenig los aber das wird noch
2

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz