ANZEIGE:
Forum » Sonstiges » Sportsbar » Bayern oder Dortmund?

Bayern oder Dortmund?

...
5


#105 vor 4 Jahren
scar.d 297 Beiträge
Read1999:Die vorhergehende Provokation schiebst Du mal eben beiseite?


Da du anscheinend nie Fußball gespielt hast oder die Regeln nicht kennst ist es 100% egal ob du provoziert wirst oder nicht Tätlichkeit bleibt Tätlichkeit und dafür gibts Rot.
Das hat dann auch nichts mehr mit Auslegung des Schiris zu tun.

Bayern übers Spiel aber leider besser (und halt irgendwie zu 11.) und im Elferschießen mit mehr Glück ...
War aber zumindest nen spannendes Ding
#106 vor 4 Jahren
Jerome- 141 Beiträge
ez bayern
#107 vor 4 Jahren
mrkd 48 Beiträge
ez
#108 vor 4 Jahren
BRrrh 51 Beiträge
isi
#109 vor 4 Jahren
CanTWaiT 1375 Beiträge
Unabhängig vom durchaus verdienten Sieg der Bayern.

Das hier ist eine Tätlichkeit.
#110 vor 4 Jahren
MomentuM- Moderator 3429 Beiträge
aektschN:

wenn man schon über fussball diskutieren möchte wie ein großer, sollte man wenigstens tätigkeit von tätLICHkeit unterscheiden können...

fc bayern....stern des südens....


Hach wie ich die Modefans liebe :D
#111 vor 4 Jahren
Destillator 303 Beiträge
Objektiv betrachtet geht das Ergebnis in Ordnung. Mir war sofort klar, dass Bayern das im Elfmeterschießen macht.
Ribery hätte ganz klar rot sehen müssen. Das hatte nichts mit Fußball zu tun, aber die Szene war halt typisch für ihn. Zu 10. wäre das deutlich schwieriger geworden, aber naja: hätte hätte...

Unterm Strich schade für Dortmund, schade für den deutschen Fußball, aber verdient für Bayern.
#112 vor 4 Jahren
qk-Mantis 287 Beiträge
Wohoooo BAYERN <333333

War aber am ende auch verdient denke ich.

Im elfmeterschiessen habe ich geschwitzt wie sau :D

aber diesma wars souverän!

STERN DES SÜDENS!
#113 vor 4 Jahren
Boeny 176 Beiträge
CanTWaiT:Unabhängig vom durchaus verdienten Sieg der Bayern.

Das hier ist eine Tätlichkeit.


Das Reus nach 90 Minuten noch auf dem Platz steht und nichtmal ne Gelbe hat ist auch ein Wunder ;)
für die letzte Aktion auf jeden Fall ne Karte und nach seinen 8 Fouls davor immer noch nicht verwarnt zu sein? Gnädiger Schiri.
#114 vor 4 Jahren
CC-Wolffe 268 Beiträge
so ein schlechter Witz .

Ich setzte auf Bayern ( Fanobet ) und die Wette ist verloren weil Bayern ja erst im Elfmeterschießen gewonnen hat.
#115 vor 4 Jahren
MomentuM- Moderator 3429 Beiträge
CC-Wolffe:so ein schlechter Witz .

Ich setzte auf Bayern ( Fanobet ) und die Wette ist verloren weil Bayern ja erst im Elfmeterschießen gewonnen hat.


Ja elfer schießen musst du immer noch mal extra Tippen
#116 vor 4 Jahren
Destillator 303 Beiträge
CC-Wolffe:so ein schlechter Witz .

Ich setzte auf Bayern ( Fanobet ) und die Wette ist verloren weil Bayern ja erst im Elfmeterschießen gewonnen hat.


Oh
#117 vor 4 Jahren
shakuzy 42 Beiträge
CC-Wolffe:so ein schlechter Witz .

Ich setzte auf Bayern ( Fanobet ) und die Wette ist verloren weil Bayern ja erst im Elfmeterschießen gewonnen hat.


Dann hör auf zu Wetten wenn du keine Ahnung hast.
#118 vor 4 Jahren
JackHates 128 Beiträge
Destillator:
CC-Wolffe:so ein schlechter Witz .

Ich setzte auf Bayern ( Fanobet ) und die Wette ist verloren weil Bayern ja erst im Elfmeterschießen gewonnen hat.


Oh


Musst du auf die Wette auch mal achten die du setzt.
Gibt auch Wetten wo du nur den Sieger bestimmst (also inkl. Verlängerung und 11er) aber zu schlechteren Quoten natürlich.
#119 vor 4 Jahren
Jxn 51 Beiträge
CanTWaiT:Unabhängig vom durchaus verdienten Sieg der Bayern.

Das hier ist eine Tätlichkeit.


This.
Und ja auch nicht das erste mal dass Ribéry zulangt.
#120 vor 4 Jahren
Raka 1047 Beiträge
Jxn:
CanTWaiT:Unabhängig vom durchaus verdienten Sieg der Bayern.

Das hier ist eine Tätlichkeit.


This.
Und ja auch nicht das erste mal dass Ribéry zulangt.


war ja schon im cl finale damals so. Das Ribery eigentlich nach 30 min duschen gehen kann.

nja ist halt typisch. Wenn es Bayern nicht aus eigener Hand schafft, dann muss halt der Schiri nachhelfen. Ist ja auch nichts neues.
#121 vor 4 Jahren
SwoRiii 59 Beiträge
DARMSTADT
#122 vor 4 Jahren
kArre 27 Beiträge
eck0o:FC Bayern forever number one!!!!!



Alle die Erfolgsfan schreiben können sich jetzt mal fragen, wie viele Fans der BVB vor 10 Jahren hatte:D


genau so viele du otto
#123 vor 4 Jahren
weezn 712 Beiträge
kArre:
eck0o:FC Bayern forever number one!!!!!



Alle die Erfolgsfan schreiben können sich jetzt mal fragen, wie viele Fans der BVB vor 10 Jahren hatte:D


genau so viele du otto


mhn bestimmt haben die nach ihrem erflog keine fans dazu bekommen

wo lebst du denn?
#128 vor 4 Jahren
chrizzzzz 834 Beiträge
MomentuM-:
aektschN:

wenn man schon über fussball diskutieren möchte wie ein großer, sollte man wenigstens tätigkeit von tätLICHkeit unterscheiden können...

fc bayern....stern des südens....


Hach wie ich die Modefans liebe :D


dann bin ich seit 21 jahren stolzer modefan. komischerweise hat der bvb in den meisterjahren nen riesenzuwachs bekommen x)
#129 vor 4 Jahren
DRN96 1051 Beiträge
CHRIZ-:
MomentuM-:
aektschN:

wenn man schon über fussball diskutieren möchte wie ein großer, sollte man wenigstens tätigkeit von tätLICHkeit unterscheiden können...

fc bayern....stern des südens....


Hach wie ich die Modefans liebe :D


dann bin ich seit 21 jahren stolzer modefan. komischerweise hat der bvb in den meisterjahren nen riesenzuwachs bekommen x)


Ja aber das darf man doch nicht sagen, wenn man seit 2010 bvb Fan ist, dann nicht wegen dem Erfolg.

Spoiler
#130 vor 4 Jahren
aektschN 564 Beiträge
DrewiN_:
CHRIZ-:
MomentuM-:
aektschN:

wenn man schon über fussball diskutieren möchte wie ein großer, sollte man wenigstens tätigkeit von tätLICHkeit unterscheiden können...

fc bayern....stern des südens....


Hach wie ich die Modefans liebe :D


dann bin ich seit 21 jahren stolzer modefan. komischerweise hat der bvb in den meisterjahren nen riesenzuwachs bekommen x)


Ja aber das darf man doch nicht sagen, wenn man seit 2010 bvb Fan ist, dann nicht wegen dem Erfolg.

Spoiler


danke.
ich dann seit 25.....immer mit der zeit gehen halt...

komischer weise hab ich auch nach 2012 einen erstaunlichen abgang an bvb fans in meinem facebook-"freundeskreis" festgestellt. da waren vorher leute dabei, da wusst ich nichtmal dass die fussball gucken.

aber wer für ne TÄTIGkeit ne strafe fordert, muss schon so lange dabei sein. solche regelungen sind uns neulingen wohl einfach fremd.
#131 vor 4 Jahren
nafetS. 438 Beiträge
aektschN:
DrewiN_:
CHRIZ-:
MomentuM-:
aektschN:

wenn man schon über fussball diskutieren möchte wie ein großer, sollte man wenigstens tätigkeit von tätLICHkeit unterscheiden können...

fc bayern....stern des südens....


Hach wie ich die Modefans liebe :D


dann bin ich seit 21 jahren stolzer modefan. komischerweise hat der bvb in den meisterjahren nen riesenzuwachs bekommen x)


Ja aber das darf man doch nicht sagen, wenn man seit 2010 bvb Fan ist, dann nicht wegen dem Erfolg.

Spoiler


danke.
ich dann seit 25.....immer mit der zeit gehen halt...

komischer weise hab ich auch nach 2012 einen erstaunlichen abgang an bvb fans in meinem facebook-"freundeskreis" festgestellt. da waren vorher leute dabei, da wusst ich nichtmal dass die fussball gucken.

aber wer für ne TÄTIGkeit ne strafe fordert, muss schon so lange dabei sein. solche regelungen sind uns neulingen wohl einfach fremd.


Ach herrje. Ist ja lustig, was ihr Bayern Fans alles komisch findet. Ich finde es komisch, dass der durchschnittliche Bayern Fan über 230 km zu einem Heimspiel anreisen muss und somit nicht einmal aus München kommt. Ich finde es auch komisch, dass ich als BVB Fan öfters im Bayern Stadion war, als die meisten Bayern Fans mit denen man hier so in NRW diskutieren kann.

Man könnte natürlich nun auch aufzeigen, dass der BVB in den Meisterjahren den Vorverkauf für wichtige Spiele wie gegen Neapel und die Bayern zu einem "Members only" Verkauf gemacht hat und viele BVB Fans so "gezwungen" waren einen höheren Mitglieder Beitrag zu zahlen, als die FCB Fans. Man kann auch gut Fan sein ohne Mitglied zu sein. Will man allerdings weiterhin zu wichtigen Spielen musste man seit den Meisterjahren Mitglied sein. Dieser Fakt hat vorallem die Mitgliederzahlen explodieren lassen. Natürlich sind da auch Erfolgsfans dabei. Die allermeisten BVB Mitglieder kommen im Gegensatz zu den FCB Mitgliedern aber weiterhin aus der eigenen Stadt / Region.

Übrigens. Wisst ihr lieben Bayern Fans wann der BVB mit den größten Mitglieder Boom hatte? Das war in der Hinrunde, als man gegen den Abstieg gespielt hat. 500 neue Mitglieder pro Woche. In der Woche nach der Heimniederlage gegen Augsburg, als man den 18 Platz "verteidigt" hat waren es sogar über 650.

Aber egal. Freut euch doch lieber.

ps. Schon stark, wie wild ihr Fans am Marienplatz gefeiert habt nach dem Pokal Sieg.

Spoiler


Ach ich vergaß. Der durchschnittliche Fan muss ja zur offiziellen Pokalfeier erstmal über 200 Kilometer anreisen.

Die meisten echten Münchner Fussballfans sind nunmal 60er.
bearbeitet von nafetS. am 22.05.2016, 03:38
#132 vor 4 Jahren
Tobsn 930 Beiträge
man feiert auf der leopoldstr. und nicht am marienplatz
#133 vor 4 Jahren
KingKurt 0 Beiträge
Ich empfand das Spiel als perfektes Saison-Ende.

Dortmund der beste Zweitplatzierte der Geschichte, Bayern der stärkste Meister unter Pep, Tuchel ein klasse Trainer, beide Mannschaften noch mal richtig gekämpft. Bayern aber über die Saison und gestern abend die etwas stärkere Mannschaft und der Wille Pep mit Pokal zu verabschieden war greifbar!


Ein Match über die volle Distanz und der FCB im Elfmeterschießen - das ist das richtige Ergebnis und Schlusswort für diese Saison!


Ich hoffe, dass der BVB sich gut verstärken kann im Sommer und Ancelotti Peps Arbeit gut verwalten wird und das ganze etwas mit etwas weniger Ideologie-Versessenheit effektiver macht.

Kann ja nicht sein, dass die Spanier so dominierend sind :o
bearbeitet von KingKurt am 22.05.2016, 09:40
...
5

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz