ANZEIGE:
Forum » Sonstiges » Sportsbar » Fußball-WM 2018 [RUSSLAND]

Fußball-WM 2018 [RUSSLAND]

3


#54 vor 1 Jahr
Cruzifish 25 Beiträge
letzten 20min waren gut, rest war richtig unterirdisch

6 Punkte jetzt pflicht
#55 vor 1 Jahr
Kobe24T 0 Beiträge
Vorrundenaus let's go. Auf dass wir endlich mal aufwachen und uns nicht vom Titel blenden und tragen lassen
#56 vor 1 Jahr
87in3 5414 Beiträge
skyr:
iamthewall:Deutschland wird - wie immer seit 2002 - beste Mannschaft des Turniers und wird dann im Halbfinale oder Finale entweder unglücklich oder saudumm verlieren.


also wenn das heute mal keine gute Leistung war dann weiß ich auch nicht lachometer.


:D

Heilige Scheiße, das war einfach das schlechteste Spiel der Deutschen, das ich in den letzten 10 Jahren gesehen habe... wahnsinnig grottig :/

Dass Boateng in der zweiten Hälfte einfach Flanken und Pässe in den Strafraum schlagen muss, spricht Bände...

Draxler, Werner, Özil, Müller... dahinter Kroos. So ein Line-up muss eigentlich 3-0 zur Halbzeit führen; aber wenn kein einziger von denen mal nen Meter dem Ball entgegenläuft und jeder einzelne so wirkt, als hätte er keinen Bock, weil man eh schon ausgeschieden ist oder so... dann wirds nix.

Einziger Lichtblick: EIN klassisch schwaches Spiel ist immer in der Gruppenphase dabei :D

Naja. Hoffentlich werden Reus und Gündogan im nächsten Spiel von Anfang an auftreten. Keine Ahnung, warum Löw gerade Draxler eine achsotolle Stammplatzgarantie vor allen anderen ausspricht.
#57 vor 1 Jahr
SkiZx 1617 Beiträge
iamthewall:
skyr:
iamthewall:Deutschland wird - wie immer seit 2002 - beste Mannschaft des Turniers und wird dann im Halbfinale oder Finale entweder unglücklich oder saudumm verlieren.


also wenn das heute mal keine gute Leistung war dann weiß ich auch nicht lachometer.


:D

Heilige Scheiße, das war einfach das schlechteste Spiel der Deutschen, das ich in den letzten 10 Jahren gesehen habe... wahnsinnig grottig :/

Dass Boateng in der zweiten Hälfte einfach Flanken und Pässe in den Strafraum schlagen muss, spricht Bände...

Draxler, Werner, Özil, Müller... dahinter Kroos. So ein Line-up muss eigentlich 3-0 zur Halbzeit führen; aber wenn kein einziger von denen mal nen Meter dem Ball entgegenläuft und jeder einzelne so wirkt, als hätte er keinen Bock, weil man eh schon ausgeschieden ist oder so... dann wirds nix.

Einziger Lichtblick: EIN klassisch schwaches Spiel ist immer in der Gruppenphase dabei :D

Naja. Hoffentlich werden Reus und Gündogan im nächsten Spiel von Anfang an auftreten. Keine Ahnung, warum Löw gerade Draxler eine achsotolle Stammplatzgarantie vor allen anderen ausspricht.


Da kann man froh sein das Mexiko zwar ein starkes Konterspiel hatte, aber ihre Chancen jedes mal selbst vergeigt haben.
#58 vor 1 Jahr
adR_ 193 Beiträge
Kobe24T:Vorrundenaus let's go. Auf dass wir endlich mal aufwachen und uns nicht vom Titel blenden und tragen lassen


Was spricht dagegen sich vom Titel tragen zu lassen? WTF? Das war gestern im besten Fall sitzfußball .. von den deutschen. Man hat sich förmlich so angestrengt scheisse zu sein, das man von schiebung ausgehen könnte...lul
#59 vor 1 Jahr
o L L 1 168 Beiträge
werden trotz der miserablen leistung noch weiter kommen :] und dann hoffe ich steigern sie sich wieder klassisch zur turnier mannschaft^^ sollten sie allerdings weiterhin so lustlos agieren dann wirds auch mit der gruppenphase nichts...
#60 vor 1 Jahr
Maidzen 1680 Beiträge
Bin enttäuscht, hab mit einem "MUSS DEUTSCHLAND JETZT WECHSELN" Thread gerechnet...
#61 vor 1 Jahr
adR_ 193 Beiträge
Spoiler


haha :D
#62 vor 1 Jahr
richtigerorber 201 Beiträge
iamthewall:
skyr:
iamthewall:Deutschland wird - wie immer seit 2002 - beste Mannschaft des Turniers und wird dann im Halbfinale oder Finale entweder unglücklich oder saudumm verlieren.


also wenn das heute mal keine gute Leistung war dann weiß ich auch nicht lachometer.


:D

Heilige Scheiße, das war einfach das schlechteste Spiel der Deutschen, das ich in den letzten 10 Jahren gesehen habe... wahnsinnig grottig :/

Dass Boateng in der zweiten Hälfte einfach Flanken und Pässe in den Strafraum schlagen muss, spricht Bände...

Draxler, Werner, Özil, Müller... dahinter Kroos. So ein Line-up muss eigentlich 3-0 zur Halbzeit führen; aber wenn kein einziger von denen mal nen Meter dem Ball entgegenläuft und jeder einzelne so wirkt, als hätte er keinen Bock, weil man eh schon ausgeschieden ist oder so... dann wirds nix.

Einziger Lichtblick: EIN klassisch schwaches Spiel ist immer in der Gruppenphase dabei :D

Naja. Hoffentlich werden Reus und Gündogan im nächsten Spiel von Anfang an auftreten. Keine Ahnung, warum Löw gerade Draxler eine achsotolle Stammplatzgarantie vor allen anderen ausspricht.


draxler war von allen aus der startelf der deutlich aktivste
#63 vor 1 Jahr
schlumpfiinchen 233 Beiträge
Draxler hat aber nicht einmal aufs Tor geschossen. Evtl als 10er statt Özil

-----------------Werner--------------------
---------------------------------------------
---Reus-------Özil/Draxler-----Brandt---
---------------------------------------------
------------Gündogan-Kroos--------------
---------------------------------------------
--Hector-Hummels-Boateng-Kimmich---
---------------------------------------------
------------------Neuer--------------------


Die klaren Schwachpunke ist Rechtsaußen wo Müller seit zwei Jahren seiner Form hinterherläuft und der nicht existente Linksverteidiger. Stürmer haben wir auch nichts von Weltklasseformat, aber Werner ist zumindest solide.
#64 vor 1 Jahr
Fabolous21 221 Beiträge
schlumpfiinchen:Draxler hat aber nicht einmal aufs Tor geschossen. Evtl als 10er statt Özil

-----------------Werner--------------------
---------------------------------------------
---Reus-------Özil/Draxler-----Brandt---
---------------------------------------------
------------Gündogan-Kroos--------------
---------------------------------------------
--Hector-Hummels-Boateng-Kimmich---
---------------------------------------------
------------------Neuer--------------------


Die klaren Schwachpunke ist Rechtsaußen wo Müller seit zwei Jahren seiner Form hinterherläuft und der nicht existente Linksverteidiger. Stürmer haben wir auch nichts von Weltklasseformat, aber Werner ist zumindest solide.


Dieser Aufstellung würde ich zustimmen bis auf Özil/Draxler.
Draxler hat das komplette Spiel über einfach keine einzige Chance kreiert, stattdessen läuft er mit dem Ball in den Gegner rein und verliert ihn. Einmal stand er auch vor dem Tor mit einem Gegner vor sich... anstatt den Ball rechts vorbeizulegen und abzuziehen (Gegner stand links vor ihm), rennt er genau in ihn rein.

Özil total überbewertet (das Erdogan Thema juckt mich persönlich Null) seit der letzten WM schon, wo er genau so kritisiert wurde. Die ganzen türkischen Fanboys kommen immer bei Özil mit „Özil MVP 100% Passquote, baut das Spiel auf“ - totaler Bullshit. Özil hat wenn es hinkommt den Ball 3 mal gepasst für insgesamt 10 Meter - Respekt, dabei 100% Passgenauigkeit zu haben. Zudem 14% Zweikampfquote, was man auch beim Gegentor gegen Mexiko gesehen hat, wo er lieber stehen blieb und seine Arme hochstreckt anstatt zu versuchen den Ball zu spielen. Klar ist die Entstehung der Kontersituation nicht seien Schuld, allerdings hätte er es verhindern können.
Aber er darf mich gerne Besserem belehren. Gut war er ja zumindest mal.

Würde weiterhin lieber Khedira spielen lassen, der halt jetzt ein Spiel mal einen Totalausfall hatte, wie allerdings komplett jeder im Mittelfeld.

Würde auch Plattenhardt für Hector bringen. Plattenhardt wurde leider nicht ins Spiel eingebunden, obwohl er die stärksten und genauesten Flanken schießt. Zudem hat er einen Konter 1v2 Mexikaner geklärt wenn auch mit Glück. Hector strugglet schon seit Langem.

Wie gesagt: Meine Ansicht, jeder wird das unterschiedlich sehen.
#65 vor 1 Jahr
skyr 0 Beiträge
kein spieler ist mit aufgefallen ob posi oder negativ alle waren freundlich gesagt nicht gut.aber soeine niederlage gehört ja eh damit die hosenscheißer mal aufwachen und sich nicht mit erfolgen die jahre her sind brüsten.
#66 vor 1 Jahr
adR_ 193 Beiträge
Draxler will jeden Ball in den Fuß haben! Das ist von Deutschlands Spiel Philosophie (die ja grundsätzlich nicht falsch ist) meilenweit entfernt! Draxler hat, auch wenn man ihm das gerne zugesteht, nur seltene Momente in denen er technisch was zeigen kann. Hat mich ehrlich gesagt enorm erschrocken, da ich ihn noch am ehesten mit technischer Finesse gesehen habe.

Müller und Özil waren beide nicht vorhanden. Gefühlt überall und nirgendwo. Dennoch kann ich die harsche Kritik die immer wieder und bei fast jedem Turnier IHN trifft überhaupt nicht nachvollziehen. Klar, die ganzen hobbytrainer sind skeptisch und wenn sie keinen hurra Fußballer sehen. Dann kommen die Medien noch hinzu und zack. Mal abgesehen davon, dass mich diese beschränkte Sichtweise extrem anödet, ist es einfach auch dumm. Natürlich hat auch özil nicht perfomed. Macht sonst aber unheimlich oft Räume frei und überhaupt erst auf. Fürs Spiel machen ist er gar nicht verantwortlich! Genau wie für den Außenstürmer Mexikos. Und trotzdem geht er den langen Weg zurück. Natürlich reißt man seine Arme hoch weil man bei 0:0 keinen Elfer riskieren. Bitte einfach mal zwischen den Zeilen lesen bevor man der Presse oder noch schlimmer - seinem Fremdenhass einfach nachplappern.

Neuer lt Pressekonferenz heute: Es wurden klare Worte gesprochen....na hoffentlich macht das den ein oder anderen nicht noch mehr mad....
#67 vor 1 Jahr
MiPu Threadersteller Projektleiter 404 Beiträge
gg no re Kappa
#68 vor 1 Jahr
IppuX 71 Beiträge
"Jetzt wissen die Schweden, wie es sich anfühlt, wenn man den Schrank schon fast fertig aufgebaut hat und dann nur noch eine Schraube fehlt...!" -Quelle Twitter :D
#69 vor 1 Jahr
LSPD-MarkusJ... 229 Beiträge
Ich hab über Kroos 90 Minuten geflucht (das war aber auch sein schlechtestes Spiel seit x Jahren) und dann haut er am Ende den Freistoss rein :D
#70 vor 1 Jahr
qk-Mantis 286 Beiträge
NTT:Ich hab über Kroos 90 Minuten geflucht (das war aber auch sein schlechtestes Spiel seit x Jahren) und dann haut er am Ende den Freistoss rein :D


Ging mir auch so.

Hammer geil super deutschland <3
#71 vor 1 Jahr
LSPD-MarkusJ... 229 Beiträge
Ich glaub aber, dass wir gegen "offen" spielende Mannschaften es einfacher haben. Die Schweden waren ja immer mit 8 Mann am 16er gestanden. Mit mehr Raum kommen Spieler wie Draxler, Reus, Brandt, Werner usw. besser klar. Schnelligkeit abusen wie in FIFA 13.

Erschreckend aber wie wir Konter gefangen haben. Mit einem DM mit Spielern wie Kroos, Khedira, Gündogan darf sowas einfach nicht passieren. Auch ein Boateng, von dem ich immer dachte es sei ein schneller IV war in einigen Szenen echt langsam.
bearbeitet von NTT am 24.06.2018, 03:34
#72 vor 1 Jahr
adR_ 193 Beiträge
Bei einem offensiven Spiel nach vorne ist man hinten immer anfälliger. Das ist übrigens nicht erst seit heute so! Wenn man zu 11t verteidigt, dann müssen IV etc mit aufschließen und wenn dann die Passwege zu sind, geht ein IV einfach auch mal in den Raum. Das ist völlig normal und anfällig für Konter. Ich erinnere nur an die WM2014. Wo wir uns ebenfalls nicht wenig Konter gefangen haben. Da hatten wir einfach nur etwas Glück und der Gegner keine gute Chancenverwertung!

Draxler ist - mit wenigen Lichtblicken - einfach eine absolute Vollkatastrophe! Seine Körpersprache, seine Laufwege, die Wege mit Ball und gegen den Ball. Keine Ahnung was mit dem passiert ist, aber das spielt man in der Kreisliga besser!

Gündogan, alle rufen Gündogan! Wir haben gestern gesehen was Gündogan macht, nämlich ein Spiel langsam. Das KANN mal richtig sein, aber wenn er am Ball war (mit Ausnahme eines Passes) hat er das Spiel nur verlangsamt ohne es zu kontrollieren!

Reus (war okay), Werner (super Spiel, gerade in der 2ten Halbzeit), Brandt (wieder Pfosten :D). Für mich die Entdeckungen bisher!

Alles in Allem dennoch eine DEUTLICHE Steigerung gegenüber dem Mexiko Spiel. So darfs weiter gehen!
#73 vor 1 Jahr
LSPD-MarkusJ... 229 Beiträge
adR_:Bei einem offensiven Spiel nach vorne ist man hinten immer anfälliger. Das ist übrigens nicht erst seit heute so! !

Ach ne echt? Aber wenn Bayern München, Real Madrid etc. gegen solche mauernden Gegner spielt, werden diese nicht mit 2-3 Pässen ausgekontert. Und jetzt schau dir mal die schwedische Nationalmannschaft an, da gibts 1 Spieler der bei einem europäischen Top Club spielt. Der Rest ist eher Zweitliga Niveau, so ein Gegner müsste man eigentlich mit 5:0 weghauen.
#74 vor 1 Jahr
dontrax 776 Beiträge
NTT:
adR_:Bei einem offensiven Spiel nach vorne ist man hinten immer anfälliger. Das ist übrigens nicht erst seit heute so! !

Ach ne echt? Aber wenn Bayern München, Real Madrid etc. gegen solche mauernden Gegner spielt, werden diese nicht mit 2-3 Pässen ausgekontert. Und jetzt schau dir mal die schwedische Nationalmannschaft an, da gibts 1 Spieler der bei einem europäischen Top Club spielt. Der Rest ist eher Zweitliga Niveau, so ein Gegner müsste man eigentlich mit 5:0 weghauen.


Du scheinst auch maximal 3 Spieler von Schweden zu kennen.
#75 vor 1 Jahr
LSPD-MarkusJ... 229 Beiträge
dontrax:
NTT:
adR_:Bei einem offensiven Spiel nach vorne ist man hinten immer anfälliger. Das ist übrigens nicht erst seit heute so! !

Ach ne echt? Aber wenn Bayern München, Real Madrid etc. gegen solche mauernden Gegner spielt, werden diese nicht mit 2-3 Pässen ausgekontert. Und jetzt schau dir mal die schwedische Nationalmannschaft an, da gibts 1 Spieler der bei einem europäischen Top Club spielt. Der Rest ist eher Zweitliga Niveau, so ein Gegner müsste man eigentlich mit 5:0 weghauen.


Du scheinst auch maximal 3 Spieler von Schweden zu kennen.

www.transfermarkt.de/sc.../startseite/verein/3557
So nenne du mir die Spitzenspieler, wenn du so krasse Ahnung hast.

Marcus Berg im Sturm? Du scheinst Marcus Berg beim HSV nie gesehen zu haben.
bearbeitet von NTT am 24.06.2018, 15:01
#76 vor 1 Jahr
7ieben Projektleitung 3800 Beiträge
NTT:
dontrax:
NTT:
adR_:Bei einem offensiven Spiel nach vorne ist man hinten immer anfälliger. Das ist übrigens nicht erst seit heute so! !

Ach ne echt? Aber wenn Bayern München, Real Madrid etc. gegen solche mauernden Gegner spielt, werden diese nicht mit 2-3 Pässen ausgekontert. Und jetzt schau dir mal die schwedische Nationalmannschaft an, da gibts 1 Spieler der bei einem europäischen Top Club spielt. Der Rest ist eher Zweitliga Niveau, so ein Gegner müsste man eigentlich mit 5:0 weghauen.


Du scheinst auch maximal 3 Spieler von Schweden zu kennen.


www.transfermarkt.de/sc.../startseite/verein/3557
So nenne du mir die Spitzenspieler, wenn du so krasse Ahnung hast.


Kristoffer Nordfeldt (Swansea), 1. Liga
Victor Lindelöf, (ManU), 1. Liga
Filip Helander, (Bologna), 1. Liga
Ludwig Augustinsson, (Werder Bremen), 1. Liga
Martin Olsson, (Swansea), 1. Liga
uvm.

Das war noch nicht einmal die Verteidigung, und deine Aussage ist widerlegt.
Dafür, dass du angeblich bei TM arbeitest, solltest du die eigene Seite eigentlich zu nutzen wissen. ;)
#77 vor 1 Jahr
LSPD-MarkusJ... 229 Beiträge
Du zählst Vereine wie Swansea, Bremen und Bologna zu europäischen Spitzenmannschaften? Da bin ich anderer Meinung.

Swansea ist jetzt zweite englische Liga und Bologna hat sich gerade so vorm Abstieg gerettet.
Hört doch mal auf solche Graupenmannschaften stark zu reden? Wie sagte Klinsi so schön "Bruscht rausch"
bearbeitet von NTT am 24.06.2018, 15:11
#78 vor 1 Jahr
7ieben Projektleitung 3800 Beiträge
NTT:Du zählst Vereine wie Swansea, Bremen und Bologna zu europäischen Spitzenmannschaften? Da bin ich anderer Meinung.


,,Der Rest ist eher Zweitliga Niveau, [...]´´

Selbst wenn wir Swansea nun bereits in der zweiten Liga rechnen, hat die australische Nationalmannschaft deutlich mehr als nur einen Spieler, die sich auf europäischem Niveau in der jeweiligen 1. Liga halten. Zum Beispiel Forsberg sollte man als deutscher Fußballfan auf jeden Fall auch kennen.
3

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz