ANZEIGE:
Forum » Sonstiges » Off-Topic » Telekom will zusätzliches Geld von Online-Gamern und Startups

Telekom will zusätzliches Geld von Online-Gamern und Startups

 
1


#1 vor 4 Jahren
weezn Threadersteller 704 Beiträge
Wollte das nur mal fix euch mitteilen.


Quelle #1

Quelle #2

Quelle #3

discuss/hate.

TuHdTelecom.
#2 vor 4 Jahren
Billy Baiterson 0 Beiträge
schön
#3 vor 4 Jahren
architekT 980 Beiträge
irre :D
#4 vor 4 Jahren
pwnyBawz 129 Beiträge
nette bild überschrift
#5 vor 4 Jahren
RAiNYXZ 0 Beiträge
Scheiß Drosselkom ? Mal im ernst, ist das was neues? Die lassen sich immer wieder und wieder so einen neuen Mist einfallen ...

Zum zocken aktuell reicht eine 16K Leitung, 30 oder 50K wären schöner aber mit meiner Leitung komme ich zurecht
#6 vor 4 Jahren
pwnyBawz 129 Beiträge
RAiNYXZ:Scheiß Drosselkom ? Mal im ernst, ist das was neues? Die lassen sich immer wieder und wieder so einen neuen Mist einfallen ...

Zum zocken aktuell reicht eine 16K Leitung, 30 oder 50K wären schöner aber mit meiner Leitung komme ich zurecht


habe hier noch eine 2er leitung und nur auf schweden servern einen ping von 80~, sonst liegt er zwischen 15-30
#7 vor 4 Jahren
1234ABCD 327 Beiträge
ich hab auch nur 3k
#8 vor 4 Jahren
RAiNYXZ 0 Beiträge
NICKBAWZ:
RAiNYXZ:Scheiß Drosselkom ? Mal im ernst, ist das was neues? Die lassen sich immer wieder und wieder so einen neuen Mist einfallen ...

Zum zocken aktuell reicht eine 16K Leitung, 30 oder 50K wären schöner aber mit meiner Leitung komme ich zurecht


habe hier noch eine 2er leitung und nur auf schweden servern einen ping von 80~, sonst liegt er zwischen 15-30


Ich hab im Schnitt einen 30-50 Ping, Schwedische 60 Ping + 60% Choke ... Aber ich werde auch gedrosselt von der Telefail ... eig sollte ich 16K haben aber im Schnitt kommt 5K an ...
#9 vor 4 Jahren
Freshi. 32 Beiträge
Bin auch bei der Telekom aber bei uns bauen zum Glück die Stadtwerke überall Glasfaser aus. Kann nur jedem empfehlen auf glasfaser zu wechseln wenn es bei euch angeboten wird.
bearbeitet von Freshi_ am 30.10.2015, 16:56
#10 vor 4 Jahren
SCFighter 81 Beiträge
RAiNYXZ:
NICKBAWZ:
RAiNYXZ:Scheiß Drosselkom ? Mal im ernst, ist das was neues? Die lassen sich immer wieder und wieder so einen neuen Mist einfallen ...

Zum zocken aktuell reicht eine 16K Leitung, 30 oder 50K wären schöner aber mit meiner Leitung komme ich zurecht


habe hier noch eine 2er leitung und nur auf schweden servern einen ping von 80~, sonst liegt er zwischen 15-30


Ich hab im Schnitt einen 30-50 Ping, Schwedische 60 Ping + 60% Choke ... Aber ich werde auch gedrosselt von der Telefail ... eig sollte ich 16K haben aber im Schnitt kommt 5K an ...


Sollte 16k haben und bekomme davon nur 1-2 k mit 25% packet loss
#11 vor 4 Jahren
Ov3rtime 449 Beiträge
DSL2000, bei mir aufm Dorf haben wir noch nicht mal Glasfaserkabel,klasse Service!
#12 vor 4 Jahren
nafetS. 436 Beiträge
Telekom ist halt ein Witz.

Ich hab Unitymedia (50k) Die bieten hier allerdings auch über 200k an.

Jetzt die Tage ziehen so Telekom Menschen von Haus zu Haus wie die Zeugen Jehovas um die Kunde zu verbreiten, dass die nun endlich 100k anbieten. Als ich denen gesagt habe, dass es bei Unitymedia doch schon längst 200k gibt meinte der nur sowas wie "Ähh ja und das können Sie hier auch emfpangen?" Worauf ich dann ein "Ja klar" geantwortet hatte. Der hat dann nur noch gemeint, dass ich dann wohl kein Interesse habe und ist weiter gezogen um ein paar unwissenden neue Verträge andrehen zu können.

Hier hat sich sogar unser Bürgermeister mit so einem Telekom Heini ablichten lassen und das wurde in der Zeitung gedruckt.

Und so zeigte sich Bürgermeister Dirk Haarmann sehr begeistert vom Abschluss der Arbeiten. „Es ist ein Meilenstein. Damit ist für die Voerder der Zugang zur digitalen Zukunft geschaffen worden“

Jo danke. xD

Anstatt sich mal zu überlegen, wie die uns auf den Stand von Südkorea oder von mir aus auf den Stand von Schweden, Schweiz oder die Niederlande bringen überlegen die sich hier, wie die dem doofen Deutschen noch mehr Geld aus der Tasche ziehen können.
#13 vor 4 Jahren
Dxt 63 Beiträge
Anstatt sich mal zu überlegen, wie die uns auf den Stand von Südkorea oder von mir aus auf den Stand von Schweden, Schweiz oder die Niederlande bringen überlegen die sich hier, wie die dem doofen Deutschen noch mehr Geld aus der Tasche ziehen können.[/quote]

Völliger schwachsinn, den du da von dir gibts. Befasse dich mal mit dem herrschenden Gesetzen und wer was darf und besitz (rechte, anteile), dann wirst du sehen, dass in den ländern wie südkorea schweden schweiz, der Staat den ausbau beauftragt und investiert.

Wiederrum in Deutschland jedes Unternehmen, selbst investieren und Gewinn erzielen muss.
Man hätte das Telefonnetz einfach in staatlicher hand lassen sollen und wir wären jetzt auch auf den Stand.

Ich gebe dir mal ein Beispiel: In einer größeren Stadt bei mir in der nähe, hat die telekom 100 k glasfaser gelegt, die staat selber mit einem unternehmen 100 k und vodafone hat LTE stationen aufgebaut mit 50 k, dazu gab es noch das alte fernsehnetz (unitymedia, was auch du benutzt, was früher zu telekom gehörte!!).

Wiederrum bei mir auf dem Land wurde noch keine glasfaserstrecke gelegt, da es nicht lukrativ ist...
zu wenig abnehmer => kein umsatz => nicht gewinnbringend.

Mir geht es hier nur um diese dumme telekom(unitymedia, vodafone) worüber auch immer gelabert wird!
#14 vor 4 Jahren
s1ckneZ 0 Beiträge
nafetS.:Telekom ist halt ein Witz.

Ich hab Unitymedia (50k) Die bieten hier allerdings auch über 200k an.

Jetzt die Tage ziehen so Telekom Menschen von Haus zu Haus wie die Zeugen Jehovas um die Kunde zu verbreiten, dass die nun endlich 100k anbieten. Als ich denen gesagt habe, dass es bei Unitymedia doch schon längst 200k gibt meinte der nur sowas wie "Ähh ja und das können Sie hier auch emfpangen?" Worauf ich dann ein "Ja klar" geantwortet hatte. Der hat dann nur noch gemeint, dass ich dann wohl kein Interesse habe und ist weiter gezogen um ein paar unwissenden neue Verträge andrehen zu können.

Hier hat sich sogar unser Bürgermeister mit so einem Telekom Heini ablichten lassen und das wurde in der Zeitung gedruckt.

Und so zeigte sich Bürgermeister Dirk Haarmann sehr begeistert vom Abschluss der Arbeiten. „Es ist ein Meilenstein. Damit ist für die Voerder der Zugang zur digitalen Zukunft geschaffen worden“

Jo danke. xD

Anstatt sich mal zu überlegen, wie die uns auf den Stand von Südkorea oder von mir aus auf den Stand von Schweden, Schweiz oder die Niederlande bringen überlegen die sich hier, wie die dem doofen Deutschen noch mehr Geld aus der Tasche ziehen können.


Danke das du gerade deine völlige Inkompetenz in diesem Thema dargelegt hast. Noch mehr Unsinn kann man halt echt nicht erzählen...
#15 vor 4 Jahren
klps 128 Beiträge
wen interessiert denn die telekom?!
#16 vor 4 Jahren
anonymerMues... 233 Beiträge
Blöde frage, aber wo findet man raus, welche internet Leitung man hat?
#17 vor 4 Jahren
Sithis 350 Beiträge
-Musli-:Blöde frage, aber wo findet man raus, welche internet Leitung man hat?


in deinem Vertrag was du erhalten sollst, per Speedtest was du erhälst und um zu wissen was möglich wäre musst du vermutlich zum Rathaus oder zuständigen Amt. Je nachdem auch indem du die Angebote verschiedener Anbieter vergleichst
#18 vor 4 Jahren
RAiNYXZ 0 Beiträge
SCFighter:
RAiNYXZ:
NICKBAWZ:
RAiNYXZ:Scheiß Drosselkom ? Mal im ernst, ist das was neues? Die lassen sich immer wieder und wieder so einen neuen Mist einfallen ...

Zum zocken aktuell reicht eine 16K Leitung, 30 oder 50K wären schöner aber mit meiner Leitung komme ich zurecht


habe hier noch eine 2er leitung und nur auf schweden servern einen ping von 80~, sonst liegt er zwischen 15-30


Ich hab im Schnitt einen 30-50 Ping, Schwedische 60 Ping + 60% Choke ... Aber ich werde auch gedrosselt von der Telefail ... eig sollte ich 16K haben aber im Schnitt kommt 5K an ...


Sollte 16k haben und bekomme davon nur 1-2 k mit 25% packet loss


gg m8?

Telefail ist echt scheiße ... ich hoffe das ich bald zu Unity wechseln kann damit ich eine normale Inet Leitung habe und nicht gedrosselt werde von Inkompetenten Untermenschen alla Telekom
#19 vor 4 Jahren
N000NE 286 Beiträge
Hallo, Community ich kenne mich etwas mit der Telekom/unitymedia / 1&1 /Vodafone/O2/ wenn jemand Probleme oder Anregungen dazu hat kann sie gerne raushauen ich werd versuchen sie zu beantworten/zulösen hab ne gewisse zeit lang bei einigen Anbietern im Verkauf gearbeitet & in der Technik.
bearbeitet von tufi_freshhCSGO am 30.10.2015, 23:15
#20 vor 4 Jahren
klps 128 Beiträge
was willst du daran ändern?

aus scheisse wird kein gold
#21 vor 4 Jahren
N000NE 286 Beiträge
klps:was willst du daran ändern?

aus scheisse wird kein gold


Tut bitte nicht so als ob Telekom nur scheiße ist.
Es gibt in jedem Vertrieb Idioten Telekom ist nur ein Beispiel.
Damit meinte ich falls jemand nicht weiß wie er aus so nem Vertrag raus kommt. Wie viel von der Leitung her geht in seine Straße & co das waren nur Hilfen wenn du alles schon weißt über jeden Internet Vertieb bitte hör auf zu schreiben bzw. mit mir darüber zu diskutieren
einfach nur unnötig.
bearbeitet von tufi_freshhCSGO am 31.10.2015, 01:04
#22 vor 4 Jahren
hypernatic 188 Beiträge
meine fresse der bund und die länder gehen mir mit ihrer netzpolitik auf dein sack. in fast jedem anderen land gibt es mittlerweile besseres inet als in deutschland. selbst in meinem herkunftsland tschechien das meiner meinung nach nicht annähernd soviel geld wie deutschland zur verfügung hat und die menschen dort nicht so reich sind wie in deutschland (die meisten) hat trotzdem tschechien besseres inet. in meinem herkunftsdorf (200 einwohner) gibt es 100k leitung. zum vgl. bei einem freund aufm dorf (1000 einwohner) gibt es eine 4k leitung. wow germany so much internet so much fast
#23 vor 4 Jahren
Bad. Worse. ... 58 Beiträge
s1ckneZ:
nafetS.:Telekom ist halt ein Witz.

Ich hab Unitymedia (50k) Die bieten hier allerdings auch über 200k an.

Jetzt die Tage ziehen so Telekom Menschen von Haus zu Haus wie die Zeugen Jehovas um die Kunde zu verbreiten, dass die nun endlich 100k anbieten. Als ich denen gesagt habe, dass es bei Unitymedia doch schon längst 200k gibt meinte der nur sowas wie "Ähh ja und das können Sie hier auch emfpangen?" Worauf ich dann ein "Ja klar" geantwortet hatte. Der hat dann nur noch gemeint, dass ich dann wohl kein Interesse habe und ist weiter gezogen um ein paar unwissenden neue Verträge andrehen zu können.

Hier hat sich sogar unser Bürgermeister mit so einem Telekom Heini ablichten lassen und das wurde in der Zeitung gedruckt.

Und so zeigte sich Bürgermeister Dirk Haarmann sehr begeistert vom Abschluss der Arbeiten. „Es ist ein Meilenstein. Damit ist für die Voerder der Zugang zur digitalen Zukunft geschaffen worden“

Jo danke. xD

Anstatt sich mal zu überlegen, wie die uns auf den Stand von Südkorea oder von mir aus auf den Stand von Schweden, Schweiz oder die Niederlande bringen überlegen die sich hier, wie die dem doofen Deutschen noch mehr Geld aus der Tasche ziehen können.


Danke das du gerade deine völlige Inkompetenz in diesem Thema dargelegt hast. Noch mehr Unsinn kann man halt echt nicht erzählen...



Danke dafür, dass du es ausspricht...
#24 vor 4 Jahren
s1ckneZ 0 Beiträge
hypernatic:meine fresse der bund und die länder gehen mir mit ihrer netzpolitik auf dein sack. in fast jedem anderen land gibt es mittlerweile besseres inet als in deutschland. selbst in meinem herkunftsland tschechien das meiner meinung nach nicht annähernd soviel geld wie deutschland zur verfügung hat und die menschen dort nicht so reich sind wie in deutschland (die meisten) hat trotzdem tschechien besseres inet. in meinem herkunftsdorf (200 einwohner) gibt es 100k leitung. zum vgl. bei einem freund aufm dorf (1000 einwohner) gibt es eine 4k leitung. wow germany so much internet so much fast


Ohne genaue Daten zu haben behaupte ich jetzt mal, das Deutschland auch was größer ist :D Zum anderen ist das Problem, dass die Leitungen nicht verstaatlicht sind. Die Telekom ist ja auch nur eine Firma die wirtschaftlich handeln will, was ja auch nachvollziehbar ist. Dadurch bleiben aber viele Dörfer bzw. ländlichere Regionen auf der Strecke.
#25 vor 4 Jahren
BOOOM_xD 145 Beiträge
klps:wen interessiert denn die telekom?!


Weite Teile des Deutschen Kabel Netzes gehören der Telekom. Also sollte es dich interessieren. Weil du auf kurz oder lang zur Kasse gebeten wirst um zocken zu können.


Um es mal allgemein zu sagen.
Auch für die, die zum beispiel Streamen.
Das was die Telekom hier ankündigt ist absolut nicht zu unterschätzen.

Beispiel ihr habt aktuell eine 100k Leitung.
Also ~80 down ~10-15 up bei der Telekom. Ihr streamt. Die Leitung reicht euch total. Die Telekom sieht dass ihr nen hohen Datentraffic habt, seht dass ihr streamt und 2 Wochen später liegt der Brief im Briefkasten. Herr/Frau XY um weiterhin ihre Internetleitung zu Garantieren wollen wir XY Geld von Ihnen haben.

Und wenn ihr denkt Schwachsinn, die können mir nicht einfach das Internet/Angebot kürzen was ich aktuell habe, nur weil ich zocke oder streame? Dann sage ich. Doch genau dass können sie seit die EU die Netzneutralität aufgelöst hat.
bearbeitet von BOOOM_xD am 31.10.2015, 10:49
 
1

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz