ANZEIGE:
Forum » Sonstiges » Off-Topic » Schmerzen im Handgelenk beim Spielen

Schmerzen im Handgelenk beim Spielen



#1 vor 4 Jahren
More0Ns Threadersteller 12 Beiträge
Hi Jungs, kennt jemand auch das Problem, dass man beim Spielen/Aufwärmen oft die Hand verkrampft und totale Schmerzen im Gelenk bekommt? Das ist bei mir fast immer so, obwohl ich nicht einmal wirklich aktiv spiele (habe 1200 stunden in fast 3 Jahren jetzt und rühre das game manchmal wochenlang nicht an). Das Handgelenk scheint bei mir wohl besonders anfällig zu sein, da ich auch beim Schreiben oft Schmerzen bekomme und dann meine Schrift wie Sau ausschaut. Und ich schreibe morgen mein Deutsch abi, meine Lehrerin kann meine Schrift entziffern, hoffe auch der 2. und 3. Korrektor, sonst RiP.

Kennt jemand Tricks um sein Handgelenk zu stärken und das es weniger verkrampft beim Spielen/Schreiben?
#2 vor 4 Jahren
preX1 188 Beiträge
Kann eigentlich nur empfehlen einen Arzt für sowas aufzusuchen. Meine Frau hat so ziemlich das selbe, da wurde festgestellt dass wohl ein Knochen ein bisschen kürzer ist als der andere wodurch auch die Belastung sich verändert. Hat jetzt so ne Schiene bekommen zum Stabilisieren
#3 vor 4 Jahren
More0Ns Threadersteller 12 Beiträge
preX1:Kann eigentlich nur empfehlen einen Arzt für sowas aufzusuchen. Meine Frau hat so ziemlich das selbe, da wurde festgestellt dass wohl ein Knochen ein bisschen kürzer ist als der andere wodurch auch die Belastung sich verändert. Hat jetzt so ne Schiene bekommen zum Stabilisieren


Danke, das ganze hört sich ja echt nach nem schwerwiegenderem Problem dann an. Gute Besserung an deine Frau. :)
#4 vor 4 Jahren
Schlabbesebbl 0 Beiträge
Hab ich immer wenn ich zu viel keule :) :D

Spaß bei Seite- definitiv mal vom Arzt untersuchen lassen. In diesem Sinne- gute Besserung und viel Erfolg beim Abi ;)
#5 vor 4 Jahren
Dionisio 0 Beiträge
Einfach aus dem Arm spielen und nicht aus dem Handgelenk ;) stellste auf 400DPI und ingame sens 1 :D

Edit: Vllt. vorher das Handgelenk in Schwung bringen für die Klausur ;) und viel Erfolg, ansonsten ab zum Arzt
bearbeitet von Dionisio am 05.04.2016, 10:42
#6 vor 4 Jahren
remi. 949 Beiträge
Hatte das gleiche problem wie du.
Muss dir sagen das es bei mir durch längeres spielen etc weg ging.
Auch die Sache mit dem Stift kann ich 1zu1 so bestätigen aber wie gesagt, desto öfter und regelmäßiger ich gespielt habe umso lockerer war meine Hand.
Hab jetzt knapp 3 jahre keine probleme mehr.
#7 vor 4 Jahren
ad1c 39 Beiträge
du machst dir sorgen um das abi? was mit dir falsch
#8 vor 4 Jahren
More0Ns Threadersteller 12 Beiträge
ad1c:du machst dir sorgen um das abi? was mit dir falsch


Ich mach mir Sorgen, dass sich jemand der Korrektur verweigert, weil ich von den Lehrern immer für meine Schrift ermahnt werde.
#9 vor 4 Jahren
More0Ns Threadersteller 12 Beiträge
Dionisio:Einfach aus dem Arm spielen und nicht aus dem Handgelenk ;) stellste auf 400DPI und ingame sens 1 :D

Edit: Vllt. vorher das Handgelenk in Schwung bringen für die Klausur ;) und viel Erfolg, ansonsten ab zum Arzt


hab früher auf 400dpi 1.5 ingame gespielt und heute auf 400dpi 1.7 ingame, also immernoch relativ low.
#10 vor 4 Jahren
the.rock 311 Beiträge
More0Ns:
ad1c:du machst dir sorgen um das abi? was mit dir falsch


Ich mach mir Sorgen, dass sich jemand der Korrektur verweigert, weil ich von den Lehrern immer für meine Schrift ermahnt werde.


Keine Panik. Ich habe die größte Sauklaue vor dem Herrn und habe mein Abitur ;)
#11 vor 4 Jahren
Dionisio 0 Beiträge
hab früher auf 400dpi 1.5 ingame gespielt und heute auf 400dpi 1.7 ingame, also immernoch relativ low.


Dann spiel aus dem Arm. Musst dich umgewöhnen, habe 8 Jahre low Sens gespielt und nun seit paar Wochen mid-high Sens und hatte am Anfang auch krasse handgelenk schmerzen bis ich mich daran gewöhnt habe.
#12 vor 4 Jahren
Schlabbesebbl 0 Beiträge
the.rock:
More0Ns:
ad1c:du machst dir sorgen um das abi? was mit dir falsch


Ich mach mir Sorgen, dass sich jemand der Korrektur verweigert, weil ich von den Lehrern immer für meine Schrift ermahnt werde.


Keine Panik. Ich habe die größte Sauklaue vor dem Herrn und habe mein Abitur ;)


Du hast Abitur? w0w

Spoiler
#13 vor 4 Jahren
antenne1988 958 Beiträge
dann trifft es nach guardian und olof jetzt wohl den nächsten der nicht bei der DH Masters Malmö mitmachen kann :(
#14 vor 4 Jahren
8BitArmy 2355 Beiträge
Ich habe das immer mit meiner Logitech-Maus, wenn ich zu weit oben anfasse und das Handgelenk in der Luft schwebt. Gott, wie ich dieses Produkt hasse. :F

Dementsprechend mein Tipp: Teste eine andere Maus / fasse sie anders an.
#15 vor 4 Jahren
Shroudiplant 0 Beiträge
8BitArmy:Ich habe das immer mit meiner Logitech-Maus, wenn ich zu weit oben anfasse und das Handgelenk in der Luft schwebt. Gott, wie ich dieses Produkt hasse. :F

Dementsprechend mein Tipp: Teste eine andere Maus / fasse sie anders an.


Sag nix gegen Logitech D: G303 is GODMOUSE!

Wenn die Schmerzen zu Schlimm werden Arzt sonst abwarten und kühlen
#16 vor 4 Jahren
Mr.Ullrich 515 Beiträge
Schön Eisen, Magnesium und Calcium zu dir nehmen. (Bohnen, Linsen, Mandeln, Bananen)
Versuchen anders zu greifen oder gar andere Maus testen. Auch deine Sitzposition kann sich auf deine Handgelenkshaltung auswirken. Machst du noch andere Dinge, bei denen dein Handgelenk belastet wird? :-) Ich meine natürlich Gitarre spielen, Schreiben, Volleyball, wasweißich. Das kann auch eine ganz normale Überlastung sein. Aber ein großes Blutbild und eine Röntgenaufnahme würden mehr Erkenntnis bringen.
#17 vor 4 Jahren
sinkerbell89 0 Beiträge
Am besten einen Arzt aufsuchen. Sowas kann böse enden!
bearbeitet von sinkerbell89 am 06.04.2016, 17:34
#18 vor 4 Jahren
Mr.Ullrich 515 Beiträge
sinkerbell89:Weniger Wichsen ?


Wichs so viel du willst! Aber eigentlich ist das More0Ns Thread.

Spaß beiseite. Dummer Kommentar und außerdem: Was, wenn er nicht mit seiner Maushand den Willi wedelt?
bearbeitet von Mr.Ullrich am 05.04.2016, 22:19
#19 vor 4 Jahren
mo1N_ 288 Beiträge
Einfach immer weiter spielen, der Schmerz wird sich schon dran gewöhnen
#20 vor 4 Jahren
Kobe24T 0 Beiträge
Hast Du nur bei Belastung Schmerzen oder auch wenn die Hand in Ruhestellung ist?
#21 vor 4 Jahren
Compufreak345 376 Beiträge
Jo, wegen Abi brauchst du dir keine Sorgen machen - meine Schrift wurde von meinen Lehrern immer liebevoll "EKG-Schrift" genannt und es war trotz aller Übungen nicht möglich das zu bessern, soweit ich weiß gab es keinen aus dem Jahrgang mit einer schlimmeren Schrift... Manchmal habe ich selbst Schwierigkeiten meine Schrift zu lesen, aber die Korrekteure geben sich da schon Mühe und haben sicher schon einiges gesehen, keine Sorge :>
bearbeitet von Compufreak345 am 05.04.2016, 23:00
#22 vor 4 Jahren
MarcoCsgo 17 Beiträge
More0Ns:
ad1c:du machst dir sorgen um das abi? was mit dir falsch


Ich mach mir Sorgen, dass sich jemand der Korrektur verweigert, weil ich von den Lehrern immer für meine Schrift ermahnt werde.


Falls wirklich jemand die Korrektur verweigern sollte, geh zum Arzt und lass dir eine Bescheinigung geben, dass dein Handgelenk verletzt ist. So sollte niemand etwas verweigern dürfen.

Gegen die Schmerzen würde ich es vielleicht auch als erstes mit Magnesium, Eisen etc. versuchen. :)
Gute Besserung!
#23 vor 4 Jahren
goodchilla 24 Beiträge
Such mal im Internet nach einer ergonomischen Tastatur sowie Maus, die könnten eventuell helfen - im Internet kann man ja alles recht bequem an den Händler zurückschicken, falls es nichts taugt. Ein guter Freund von mir hat ebenfalls Probleme mit seinem Handgelenk. Oft war eine sogenannte Sehnenscheidenentzündung das Problem. So wirklich ist er das aber nie los geworden.

Viel Erfolg!

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2021 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz