ANZEIGE:
Forum » Sonstiges » Off-Topic » DM gut MM schlecht?

DM gut MM schlecht?



#1 vor 4 Jahren
Nachrichtentyp Threadersteller 60 Beiträge
Immer wenn ich mich auf DM Servern aufwärme bin ich am Eskalieren, aber sobald ich anfange MM zu spielen suck ich richtig rein. Woran könnte das liegen?
#2 vor 4 Jahren
MaryJoana 350 Beiträge
Wer weiß, vielleicht weil du den Gamesens einer Kartoffel hast?

Wird dir ohne Demo niemand beantworten können
#3 vor 4 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
In welchem Rankingbereich treibt du dich denn rum?
Im DM sind erstens viele viele viele schlechte Spieler unterwegs. Und zweitens laufen viele dort rum wie aufgescheuchte Hühner. Drittens spielt jeder für sich.
Dort ist es also keine Kunst mit Abstand zu gewinnen.
Im MM hingegen sollten theoretisch die Gegner ja so ungefähr dein Skilllevel haben und sie spielen dort als Team.
bearbeitet von Bibi Blocksberg am 16.05.2016, 13:50
#4 vor 4 Jahren
Tarekder 16 Beiträge
Vielleicht wirst du im MM immer Nervös und fängst deswegen an zu einfach zu sprayen ohne es versuchen zu kontrollieren. Das selbe Problem hatte ich auch in meiner gold nove Zeit aber ich habe angefangen mit Freunden zu queen den meine leistung nicht so wichtig war bin jetzt lem und habe das problem seit längeren nicht mehr also versuch dich einfach auf dich zu Konzentrieren und nicht was die anderen von deiner leistung halten :)
#5 vor 4 Jahren
Nachrichtentyp Threadersteller 60 Beiträge
Bibi Blocksberg:In welchem Rankingbereich treibt du dich denn rum?
Im DM sind erstens viele viele viele schlechte Spieler unterwegs. Und zweitens laufen viele dort rum wie aufgescheuchte Hühner. Drittens spielt jeder für sich.
Dort ist es also keine Kunst mit Abstand zu gewinnen.
Im MM hingegen sollten theoretisch die Gegner ja so ungefähr deinem Skilllevel haben und sie spielen dort als Team.



bin so mge/dmg und es sind so sachen wie 1 clicks mit der deagle
#6 vor 4 Jahren
Shroudiplant 0 Beiträge
Haftzumbefehl:
Bibi Blocksberg:In welchem Rankingbereich treibt du dich denn rum?
Im DM sind erstens viele viele viele schlechte Spieler unterwegs. Und zweitens laufen viele dort rum wie aufgescheuchte Hühner. Drittens spielt jeder für sich.
Dort ist es also keine Kunst mit Abstand zu gewinnen.
Im MM hingegen sollten theoretisch die Gegner ja so ungefähr deinem Skilllevel haben und sie spielen dort als Team.



bin so mge/dmg und es sind so sachen wie 1 clicks mit der deagle


HS only Deagle only spielen. Nach ca. 1 Woche hittest das meiste auf cq.
#7 vor 4 Jahren
Wayneman 240 Beiträge
Mir ist mal aufgefallen, dass ich mir im DM mehr Zeit lasse sauber zu aimen. Da drücke ich auch alles ez mit Headshots um. Im MM unterliege ich häufig der Illusion, ich hätte nicht die Zeit das gleiche zu tun weil ich sonst eh sofort in den Kopf kriege wenn ich nicht schneller bin und drücke dann einfach viel zu oft mouse1 durch und faile beim Spray. Ich muss mir dann immer bewusst machen, dass man auch dort lieber sauber aimen sollte und auch die Zeit dazu hat.
Mir fiel es leicht das beim Smurfen zu lernen. In einer Umgebung in der man keine Angst vorm Gegner hat tendiert man nicht zum Panikspray. Danach muss man diese Ruhe "nur noch" ins echte MM übertragen...
bearbeitet von Wayneman am 15.05.2016, 19:46
#8 vor 4 Jahren
1234ABCD 327 Beiträge
Wayneman:Mir ist mal aufgefallen, dass ich mir im DM mehr Zeit lasse sauber zu aimen. Da drücke ich auch alles ez mit Headshots um. Im MM unterliege ich häufig der Illusion, ich hätte nicht die Zeit das gleiche zu tun weil ich sonst eh sofort in den Kopf kriege wenn ich nicht schneller bin und drücke dann einfach viel zu oft mouse1 durch und faile beim Spray. Ich muss mir dann immer bewusst machen, dass man auch dort lieber sauber aimen sollte und auch die Zeit dazu hat.
Mir viel es leicht das beim Smurfen zu lernen. In einer Umgebung in der man keine Angst vorm Gegner hat tendiert man nicht zum Panikspray. Danach muss man diese Ruhe "nur noch" ins echte MM übertragen...


+1 genau das Problem hätte ich auch, man muss einfach locker und befreit aufspielen, dann ist es bei mir besser geworden
bearbeitet von 1234ABCD am 15.05.2016, 19:39
#9 vor 4 Jahren
Nachrichtentyp Threadersteller 60 Beiträge
danke für die schnellen antworten <3
#10 vor 4 Jahren
PhaxS 51 Beiträge
Ich versuch mal ohne Vorurteile hier was Sinnvolles rein zu setzen....


Also welchen DM du spielst ist ein wichtiger Faktor des ganzen...

So wie du hier schreibst schätze ich das du 64 Tick standart DM Spielst probiere am besten 128 Tick per Console auf denen treiben sich doch mal gute Gegner Rum und keine "BOTS"

z.b " Connect 95.172.92.71:27015" Fragshack TDM 128 Tick.. nicht der beste aber ein guter für den Anfang.

2. Im Dm fühlt man sich meist weniger unter Druck, weil man nicht das Gefühl hat, wen man stirbt ist die Runde kaputt..


3. Gamesense du wirst als Anfänger viele probleme mit Movement oder Sinnvollen Rotationen haben.. da du nicht durchblickst wie die gegner welche Position einehmen werden was eben am Sinnvollsten ist..

Im Dm musst du nicht großartig nachdenken was wie passieren wird.. im Match allerdings schon.


4. Positioning wenn du dich scheiße hinstellst in blöden Angels in denen sogar du als CT ein Nachteil hast.. dann kannst du natürlich nicht auf dein Potential, kommen das du normalerweiße hast.

5. Es gibt natürlich im MM flashes smokes etc... das ist ein RND-Faktor den du so nicht miteinberechnen kannst und im DM wirst du soetwas auch kaum üben....


6. MM ist kein Maßstab .... für jeden Anfänger allerdings optimal um in das game rein zu kommen... später kannst du dann auf Faceit, oder ähnliches Joinnen... bitte aber nicht am Anfang.. da kriegst du nur schellen und wirst wahrscheinlich noch gebusted weil du deinen Mates auf die Nüsse gehst mit nosense...


Hoffe ich konnte iwie helfen...

das ganze hat noch mehr Inhalt hatte aber kein Bock mehr..

Gruß

Phax.
#11 vor 4 Jahren
jiNcg 742 Beiträge
www.youtube.com/watch?v=PsSsxWlTEPQ

Anschauen, verstehen.
#12 vor 4 Jahren
PhaxS 51 Beiträge
Jin--: www.youtube.com/watch?v=PsSsxWlTEPQ

Anschauen, verstehen.


Woap woap guter Mann steel immer Beschte
#13 vor 4 Jahren
cityhun7ersveN 81 Beiträge
ja dm ist gut
#14 vor 4 Jahren
fuNNa 0 Beiträge
Haftzumbefehl:
bin so mge/dmg und es sind so sachen wie 1 clicks mit der deagle


Dann solltest du lieber Source spielen, denn die Deagle suckt in GO härter als mein neuer Dyson Staubsauger.
#15 vor 4 Jahren
Lukas_L99 445 Beiträge
Das Problem kenne ich zu gut, statt so viel DM lieber weniger DM und dafür mehr Pugs spielen, man gewöhnt sich nach einer Zeit einfach daran und spielt besser.
Wayneman:Mir ist mal aufgefallen, dass ich mir im DM mehr Zeit lasse sauber zu aimen. Da drücke ich auch alles ez mit Headshots um. Im MM unterliege ich häufig der Illusion, ich hätte nicht die Zeit das gleiche zu tun weil ich sonst eh sofort in den Kopf kriege wenn ich nicht schneller bin und drücke dann einfach viel zu oft mouse1 durch und faile beim Spray. Ich muss mir dann immer bewusst machen, dass man auch dort lieber sauber aimen sollte und auch die Zeit dazu hat.
Mir fiel es leicht das beim Smurfen zu lernen. In einer Umgebung in der man keine Angst vorm Gegner hat tendiert man nicht zum Panikspray. Danach muss man diese Ruhe "nur noch" ins echte MM übertragen...


+1
#16 vor 4 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
fuNNa:
Haftzumbefehl:
bin so mge/dmg und es sind so sachen wie 1 clicks mit der deagle


Dann solltest du lieber Source spielen, denn die Deagle suckt in GO härter als mein neuer Dyson Staubsauger.


Waaaas?
Die Deagle ist doch mal die geilste Waffe!

80% läuft bei der Deagle über die Positionierung des Fadenkreuzes.
10% Movement.
5% Wie nervös dein Finger ist beim schießen.
5% Reaktionsgeschwindigkeit.

Die Deagle ist keine Waffe für Run 'n Gun.
Am Besten stellt man sich ein dynamisches Fadenkreuz ein. Denn dann sieht man ab wann man schießen kann. Und auch wann der Rückstoß zurückgesetzt ist.
Auf einem HS only Server zu trainieren halte ich für falsch. Da hüpfen immer alle rum wie Tigger (von Winnie Puuh). Die meißten Deagle only Server kann man auch in die Tonne klopfen. Da findet man nur so behinderte Maps, auf denen man das Aim gar nicht richtig trainieren kann meiner Meinung nach.
Wenn das hier wer lesen sollte un noch einen ungenutzten Server rumliegen hat. Eine Aim map mit Distanz zwischen den Gegnern, wo man nicht rushen kann, weil man dann über ein freies Feld laufen muss. 128 tick und maximal 10 Slots und ich bin Dauergast! ;)


Allgemein noch mal zur Situation. Man darf sich selbst keinen Stress machen.
Je mehr man sich unter Druck setzt oder sich aufregt, desto weniger trifft man.
#17 vor 4 Jahren
YOURNAME 54 Beiträge
Bibi Blocksberg:In welchem Rankingbereich treibt du dich denn rum?
Im DM sind erstens viele viele viele schlechte Spieler unterwegs. Und zweitens laufen viele dort rum wie aufgescheuchte Hühner. Drittens spielt jeder für sich.
als Team.


ich glaube du verwechselst MM mit DM. genau so fühlt es sich an bis GE. und selbst dann findeste immer noch zur genüge leute die keinen plan was hier eigentlich passiert.

mein tipp: spiel community-dm bis zum abkotzen und gather dann bei faceit und esea.
vorteile: bessere spieler, bessere server (128tick), mapvotesystem
nachteile: anmelden und monatlich bezahlen.
bearbeitet von YOURNAME am 16.05.2016, 13:35
#18 vor 4 Jahren
faluk 83 Beiträge
Was sind den gute und schlechte Winkel?
#19 vor 4 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
YOURNAME:
Bibi Blocksberg:In welchem Rankingbereich treibt du dich denn rum?
Im DM sind erstens viele viele viele schlechte Spieler unterwegs. Und zweitens laufen viele dort rum wie aufgescheuchte Hühner. Drittens spielt jeder für sich.
als Team.


ich glaube du verwechselst MM mit DM. genau so fühlt es sich an bis GE. und selbst dann findeste immer noch zur genüge leute die keinen plan was hier eigentlich passiert.

mein tipp: spiel community-dm bis zum abkotzen und gather dann bei faceit und esea.
vorteile: bessere spieler, bessere server (128tick), mapvotesystem
nachteile: anmelden und monatlich bezahlen.


0/10 für diesen Post.

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz