ANZEIGE:
Forum » Sonstiges » Off-Topic » Battlefield 1

Battlefield 1

 
1


#1 vor 2 Jahren
s1ckkk Threadersteller 842 Beiträge
Hat jemand gestern den EA Play Stream gesehen? Dort wurden 3 Matches BF1 von den verschiedenstens Prominenten (u.a. Snoop Dogg, Jamie Fox :D) und Youtubern gezockt.

Ich persönlich fands ziemlich nice, auch wenns etwas unübersichtlich bzw. ungewohnt war.
Grafik einfach Bombe, mitten im Game Wetterwechsel, Regen... Nebel... dies das.

Gameplaytechnisch sah es auch super aus, paar richtig gute Dinge dabei.. z.b. wenn ein Panzer aufn Boden schießt entsteht dort ein Loch, welches als Deckung genutzt werden kann.

Wie fandet ihrs? Freut sich wer? Wenn ja, warum; bzw. wenn nicht, warum nicht?

Hier nochmal ein Gameplay Trailer:

www.youtube.com/watch?v=4pY3hlQEOc0
#2 vor 2 Jahren
x0RRY Moderator 2427 Beiträge
Du hast nen falschen Link angehängt.
Das hier ist das tatsächliche gameplay von gestern:

www.youtube.com/watch?v=AObo251De4k :)
#3 vor 2 Jahren
nebulein 1514 Beiträge
Also ich fands ziemlich scheisse und schlecht um ehrlich zu sein.

Es muss kein Verdun 1914 sein, aber bissl mehr Realismus würde dem ganzen nicht schaden. Im 1. WK wurde vorrangig mit Karabinern gekämpft, hier dagegen rennt jeder mit Automatikknarren rum, dann schießen die mit nem schweren Stand MG aus der Hüfte oder springen ne 2 Meter Mauer hoch. Generell finde ich das Movement als zu flott, sah in der Präsentation eher aus als würden die Unreal Tournament spielen.

Dann heilen sich Einheiten, Panzer usw. automatisch sobald sie eine Zeit lang nicht getroffen werden. Dazu kommt dann noch das das ganze wie ne Bf4 Mod aussieht. Auch wenn an der Grafik gedreht wurde, das is nen billiges Casual Game für mich.
#4 vor 2 Jahren
s1ckkk Threadersteller 842 Beiträge
x0RRY:Du hast nen falschen Link angehängt.
Das hier ist das tatsächliche gameplay von gestern:
www.youtube.com/watch?v=AObo251De4k :)


Jo das ist das Gameplay, mein Link war nur noch mal n Trailer, danke ;)

@nebulein, Zu realistisch kann mans nicht machen, es soll ja keine Simulation wie z.b. ARMA sein.
In den ganzen Trailern sieht das Gameplay immer relativ schnell aus. In Wirklichkeit ist es dann wesentlich langsamer, wie man bei dem 45min Video von x0rry sieht (im Video ist 32v32, da ist halt perma Action, wenns langsamer zugehen soll kann man ja 16v16 spielen ;)). Bezüglich dem "Autoheal" gibts ja den Hardcore Modus :D
Mit den Waffen und Fahrzeugen muss man nochmal abwarten, bis die Beta raus ist und man selber testen kann.
bearbeitet von s1ckkk am 13.06.2016, 12:33
#5 vor 2 Jahren
isatasZ 77 Beiträge
Hab ich auch gesehen, Grafik natürlich absolut mega! Werde es mir trotzdem nich kaufen - keine Lust auf Origin.
#6 vor 2 Jahren
alleskiller 424 Beiträge
Ich werde mich für lange Zeit Battlefield 1 zuwenden. Es ist das Spiel, das ich mir seit Jahren Wünsche. Ein wenig beschissen finde ich es aber schon von den Entwicklern, das sie sehr deutlich HUD und Mapaufbau von Heros and Generals kopiert haben. Ich kann mich noch an eine Szene erinnern, das Haus war genau so 1:1 aufgebauut wie in Heros and Generals.

Wenn die extra gegründete eSport Abteilung für Battlefield 1 gute Arbeit verichtet, mal gucken was dort so geht!

Ich finde das Spiel jetzt schon super. Denn empfand BF3 als vollkommenden Mist und BF4 habe ich nur wegen ein paar Maps gespielt, die wirklich Spaß gemacht haben. Battlefield 1 sagt mir sofort zu. Das habe ich schon lange nicht mehr gehabt.


Mich interessiert am meisten wie die Spielerzahlen bei gewissen Spielen wegen Battlefield 1 sinken. Denn Battlefield war schon immer ein PC Spiel, zudem sagt es den meisten deutlich mehr zu als alle anderen Battlefield Teile davor. Ich gehe von minimum 150´000 PC Spieler am Anfang aus. Ich schätze das auch CS:GO einige Spieler an diesem Spiel für eine gewisse Zeit verliert.
#7 vor 2 Jahren
alleskiller 424 Beiträge
isatasZ:Hab ich auch gesehen, Grafik natürlich absolut mega! Werde es mir trotzdem nich kaufen - keine Lust auf Origin.


Um Welten besser als Steam, außer dder Funktionsumfang.
#8 vor 2 Jahren
s1ckkk Threadersteller 842 Beiträge
alleskiller:Ich werde mich für lange Zeit Battlefield 1 zuwenden. Es ist das Spiel, das ich mir seit Jahren Wünsche. Ein wenig beschissen finde ich es aber schon von den Entwicklern, das sie sehr deutlich HUD und Mapaufbau von Heros and Generals kopiert haben. Ich kann mich noch an eine Szene erinnern, das Haus war genau so 1:1 aufgebauut wie in Heros and Generals.

Wenn die extra gegründete eSport Abteilung für Battlefield 1 gute Arbeit verichtet, mal gucken was dort so geht!

Ich finde das Spiel jetzt schon super. Denn empfand BF3 als vollkommenden Mist und BF4 habe ich nur wegen ein paar Maps gespielt, die wirklich Spaß gemacht haben. Battlefield 1 sagt mir sofort zu. Das habe ich schon lange nicht mehr gehabt.


Mich interessiert am meisten wie die Spielerzahlen bei gewissen Spielen wegen Battlefield 1 sinken. Denn Battlefield war schon immer ein PC Spiel, zudem sagt es den meisten deutlich mehr zu als alle anderen Battlefield Teile davor. Ich gehe von minimum 150´000 PC Spieler am Anfang aus. Ich schätze das auch CS:GO einige Spieler an diesem Spiel für eine gewisse Zeit verliert.


Ich glaub da kann man noch ne 0 dranhängen. :D
#9 vor 2 Jahren
schniiii 1520 Beiträge
schon richtig bock *.*
#10 vor 2 Jahren
MiPu Projektleiter 357 Beiträge
Ooooh ja :) Kommt zwar nicht an BF1942 ran (bester Teil überhaupt :D), aber das werde ich mir definitiv gönnen. ^.^
#11 vor 2 Jahren
eytscH 8 Beiträge
Dieser Dog :D
https://youtu.be/rdmCL2weQps
#12 vor 2 Jahren
OvR- 219 Beiträge
finde auch, gameplay etwas langsamer und mehr bolt action rifles...kommt ja evtl. noch. ansonsten sieht es zum reindaddeln ziemlich nice aus. wenn netcode etc. passt und die fehler die man in bf4 etc. gemacht hat ausmerzt könnte es ein guter shooter werden, könnte, wäre da nicht EA -.-
#13 vor 2 Jahren
Starmaeck 315 Beiträge
Der Hype nach dem ersten Trailer war auf jedenfall gerechtfertigt! Bin absolut in vorfreude auf das Spiel verfallen, das wird hammer geil :)
#14 vor 2 Jahren
AemJaY 381 Beiträge
EA verbockts doch eh wieder, ich wart erst mal noch ab. Hypetrain ist definitiv bei mir noch ned angekommen..
#15 vor 2 Jahren
MomentuM- Moderator 2887 Beiträge
Ich bin "geht so" gehyped. Der Trailer hat mich umgehauen aber das Gameplay ist einfach wieder nur ein Reskin von anderen BF Spielen. Aber ich werds mir dennoch kaufen und einfach die ganze Zeit mit nem Doppeldecker auf Luftschlachten hoffen :D
#16 vor 2 Jahren
fuNNa 0 Beiträge
Das ist nichts weiter als BF3 im WW1-Gewand.
#17 vor 2 Jahren
nebulein 1514 Beiträge
s1ckkk:
x0RRY:Du hast nen falschen Link angehängt.
Das hier ist das tatsächliche gameplay von gestern:

www.youtube.com/watch?v=AObo251De4k :)


Jo das ist das Gameplay, mein Link war nur noch mal n Trailer, danke ;)

@nebulein, Zu realistisch kann mans nicht machen, es soll ja keine Simulation wie z.b. ARMA sein.


Ich sagte ja es soll kein Verdun 1914 sein(1. WK Simulation), aber DAS? Bitte ich hatte das Gefühl ich guck nen Bf3 oder Bf4 Mod im WK1 Szenario mir an. In meinen Augen passt das eben nicht zum 1. WK da will ich jemand auch mal mim Bajonett aufspießen können, während ich in den Graben springe.

Das hier ist einfach ein typischer Casual Mainstream Shooter, dabei bietet das Szenario so viele Möglichkeiten.
#18 vor 2 Jahren
AemJaY 381 Beiträge
Nur mit Mainstream und Casual verdient man Heute noch Geld ;)
Da bringen Simulationen eben nix, denn der 0815Spieler muss das Spiel spielen können, nur so hat ein Spiel die Chance auch Umsatz zu generieren sprich zu rentieren, und nur das will EA.
#19 vor 2 Jahren
Trogorist 103 Beiträge
Ich habe vor es mir zu kaufen, aber blind vorbestellen werde ich es nicht. Mein letztes Battlefield war BF3 und das fand ich ziemlich geil. WW2 hätte mich zwar mehr gefreut, aber das Gameplay sah nicht schlecht aus :)
#20 vor 2 Jahren
Cedrik 332 Beiträge
Freue mich schon wie ein kleines Kind auf BF1.
Ich wollte schon immer ein WW1 Spiel von einem bekannten Studio sehen und endlich kommt es!
WW2 Games sind cool aber WW1 wird sicherlich noch ein wenig cooler :)


nebulein:Also ich fands ziemlich scheisse und schlecht um ehrlich zu sein.

Es muss kein Verdun 1914 sein, aber bissl mehr Realismus würde dem ganzen nicht schaden. Im 1. WK wurde vorrangig mit Karabinern gekämpft, hier dagegen rennt jeder mit Automatikknarren rum, dann schießen die mit nem schweren Stand MG aus der Hüfte oder springen ne 2 Meter Mauer hoch. Generell finde ich das Movement als zu flott, sah in der Präsentation eher aus als würden die Unreal Tournament spielen.


Es ist Battlefield und nicht, wie oben schon gesagt, Arma und auch kein Insurgency. Hätte man nur Karabiner und Grabenkriege wäre es doch auch langweilig af.

Und wer in Battlefield Realismus sucht ist richtig komisch
#21 vor 2 Jahren
KevinSapphire 0 Beiträge
cod 4 > alle BF Teile > alle anderen COD Teile
#22 vor 2 Jahren
msi 0 Beiträge
fuNNa:Das ist nichts weiter als BF3 im WW1-Gewand.


+1

ich wäre auch unfassbar gehyped, vor allem weil ich seit 1000 Jahren mal wieder auf nen nicht-unfassbar-sinnlos-futuristischen Weltkriegsshooter warte... Aber EA und auch CoD zeigen Jahr für Jahr aufs Neue, dass sie alte Scheiße nur neu verkleiden um einfach nur Kohle zu machen... BÄH.
#23 vor 2 Jahren
eck0o 168 Beiträge
Naja ich find das Game an sich net schlecht, ähnelt mir nur zu viel einer Mischung aus Verdun, Star Wars Battlefront und Heroes and Generals. Was mich jedoch am meisten gestern schon gestört hat war dieses elendige Runde CH, richtig auf Casualgamer ausgelegt. Wie soll man bitte damit präzise schiessen? Dicker Negativpunkt wenn man das nicht einstellen kann aber mal abwarten was noch so kommt...
#24 vor 2 Jahren
8BitArmy 2104 Beiträge
alleskiller:


Mich interessiert am meisten wie die Spielerzahlen bei gewissen Spielen wegen Battlefield 1 sinken. Denn Battlefield war schon immer ein PC Spiel, zudem sagt es den meisten deutlich mehr zu als alle anderen Battlefield Teile davor. Ich gehe von minimum 150´000 PC Spieler am Anfang aus. Ich schätze das auch CS:GO einige Spieler an diesem Spiel für eine gewisse Zeit verliert.



BF Hardline wurde auf dem PC in der ersten Woche 25.000 mal verkauft - für den PC (Quelle Gamestar). Die anderen Plattformen waren da bei weitem drüber. Auch BF4 war nicht so der Renner.

Es ist ein Konsolenspiel - und das merkt man auch.
#25 vor 2 Jahren
LMNTRiXx 59 Beiträge
Ich freu mich so Hart auf dieses Spiel :) egal ob schnell oder sonst was, es spielt im ww1 und ich liebe es ww Games zu spielen und freue mich daher Ultra krass das endlich mal wieder ein ww Game kommt ;) damit werd ich auch Csgo mehr vernachlässigen, da sowieso meist nurnoch Legenden rumlaufen :D
 
1

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2018 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz