ANZEIGE:
Forum » Sonstiges » Off-Topic » Militärputsch in Türkei

Militärputsch in Türkei

...
7


#170 vor 4 Jahren
goodchilla 24 Beiträge
Wozu die Todesstrafe? (rhetorische Frage..) ich meine, ein Großteil der jungen Soldaten wurde doch bereits vom Mob hingerichtet und in den Bosporus geworfen..
#171 vor 4 Jahren
yoyo99damage 0 Beiträge
richter austauschen todesstrafe einführen warum das?
#172 vor 4 Jahren
Destillator 303 Beiträge
yoyo99damage:richter austauschen todesstrafe einführen warum das?


Um die Demokratie zu bewahren. [Achtung Ironie]
bearbeitet von Destillator am 16.07.2016, 20:04
#173 vor 4 Jahren
fuNNa 0 Beiträge
Destillator:
yoyo99damage:richter austauschen todesstrafe einführen warum das?


Um die Demokratie zu bewahren.


Du meinst sicher "Diktatur".
#174 vor 4 Jahren
Fetter Knilch 0 Beiträge
MomentuM-:
Devistater:Der "Putsch" wurde von Erdolf initiiert um seine Stellung zu stärken und sein Khalifat aufzubauen.
Reichstagsbrand 2.0
Spoiler

Bin jedoch gespannt, was die Soldaten, die nach Griechenland geflohen sind, zu sagen haben...


No Kappa needed, denke es ist wirklich genau so.

Gibt hierzu einen guten Post


Die jungen Soldaten dachten zuerst, es wäre eine Übung und kamen gar nicht drauf klar dass wirklich ein "Putsch" im gange ist.


Du darfst nicht vergessen, Polen hat unseren Radiosender angegriffen!

Leider so viele Parallelen zu Hitler inzwischen. Hoffen wir mal, dass er nicht ganz so viel Schaden anrichtet.
Niemand NIEMAND putscht um 22 Uhr!!!
Das ist eine so dumme Inszenierung. Man muss sich echt schämen, wie alle den Köder geschluckt haben.
Wenigstens scheinen hier ein paar noch ein wenig nachzudenken und gehen der Sache nicht so hart auf den Leim.

Da Lob ich mir den Putin, der braucht solche Spielchen nicht, der grätscht dich einfach so mit Anlauf um.
bearbeitet von x0RRY am 16.07.2016, 23:58
#175 vor 4 Jahren
8BitArmy 2355 Beiträge
veli:Der User beazt hat mehr Ahnung als ihr, ihr konntet nur auf seiner Rechtschreibung herumharken, mehr aber auch nicht.


Da bis Heute leider niemand weiß, was er wollte, war das auch vollkommen angebracht.
#176 vor 4 Jahren
Elliot123 532 Beiträge
Ob das inszeniert war oder nicht, werden wir eh niemals rausfinden, da beide Seiten alles abstreiten werden.
Aber damit haben sich die EU Beitrittsgespräche für min. 20 Jahre erledigt. I like.
#177 vor 4 Jahren
Fetter Knilch 0 Beiträge
Elliot123:Ob das inszeniert war oder nicht, werden wir eh niemals rausfinden, da beide Seiten alles abstreiten werden.
Aber damit haben sich die EU Beitrittsgespräche für min. 20 Jahre erledigt. I like.


Wer ist denn die zweite Seite? :D
Der alte klapprige Geistliche im amerikanischen Exil? Rly? :D
#178 vor 4 Jahren
MrDoodlez 83 Beiträge
Meiner Meinung ist alles inziniert, die paar Soldaten würden niemals die Regierung stürzen, der Angriff war so lächerlich, damals als der Reichstag gebrannt hat wurden auch andere Beschuldigt um die macht an sich zu reissen
#181 vor 4 Jahren
a3r0xX 0 Beiträge
Wenn ich gerade Bilder von hingerichteten Soldaten sehe, wo Anhänger der "Grauen Wölfe" an der Leiche knien, ihr Zeichen machen und dabei grinsen könnte ich in meinen Mülleimer kotzen. Aber hey, die Demokratie hat gesiegt.



Alle mal den Aluhut aufsetzen.

Edit: Mh der Link zum Bild scheint nicht zu funktionieren.

twitter.com/LatuffCarto...atus/754053903151431680
bearbeitet von a3r0xX am 16.07.2016, 23:33
#182 vor 4 Jahren
a3r0xX 0 Beiträge
Erdogans "Demokraten" sind auch hier in Deutschland gut unterwegs. Alles Ärzte und Ingenieure wie ich durch meine Recherche erfahren konnte
Spoiler


Angriff auf ein Bildungsinstitut der Gülen-Bewegung

twitter.com/JournalistY...atus/754401292257230848

Darunter auch Kommentare wie:

Ein einziger XXX (Beleidigung entfernt) hat es geschafft, selbst die im Ausland lebenden Türken zu teilen und zu spalten. Im Diesseits mag er was gerissen haben, aber in der Hölle wird er seine Strafe bekommen.

Aber sind natürlich alles nur ein bedauerliche Einzelfälle.

Auch gut:

Erdogan macht seinen Erzfeind Gülen für den Putschversuch verantwortlich. Jetzt fordert er die Auslieferung des Predigers aus den USA. Der Geistliche hält es sogar für "möglich, dass der Putschversuch inszeniert" war.

www.n-tv.de/politik/Erd...en-article18210781.html
bearbeitet von a3r0xX am 16.07.2016, 23:59
#183 vor 4 Jahren
veli 330 Beiträge
fuNNa:
veli: echt netter Versuch einen Präsidenten zu stürzen der mit 53% gewählt wurde.


Du weißt schon von der Stimm-Manipulierung bescheidn, ne? Nix da mit "demokratisch" gewählt.

Mein Respekt geht an die Türken, die konnten den Angriff ohne Waffen trotzen!


HAHAHAHA

www.welt.de/politik/aus...ogan-Anhaenger-los.html

www.independent.co.uk/n...a-a7140541.html#gallery

Du bist ein absoluter Trottel - wie die ISdogan-Anhänger auch.

veli:

Ja klar, das Militär hat ja auch überhaupt nicht sein Volk mit Waffen oder so beschossen. Die 300 Tote kommen ja auch von den Unterstützer Erdogans, was? man, was für Terroristen!


Ja, Schade schade, Schokolade. Hätte der Helikopter doch nur in den Haufen von Terroristen reingehalten.


1) Die Stimmen wurden nicht manipuliert, aber klar so was kann einfach jeder behaupten. Du scheinst ja echt tiefe Einblicke in solch geschehen zu haben, wenn es um das wählen geht.

2) Oh wie süß, du regst dich über paar schellen auf und erfindest dabei noch ein neues Wort (ISdogan)? lächerlicher geht es kaum. Das Militär war die ganze Zeit am Morden und wo die erkannt haben das die nicht gewinnen werden, denken die das sie einfach aufgeben können ohne irgendwelche Konsequenzen? die paar Schläge geschieht denen Recht.

3) Eine Zeile vorher heulst du wegen paar Prügel, aber willst das die Terroristen (Militär) unschuldige Menschen mit einen Helikopter erschießen. Geht es dir noch gut?

Aus deinen Mund kommt nur Müll raus. Du spinnst dir hier alles zusammen und nun hast du bei der BILD sicherlich mitbekommen das Erdogan es wohl selber geplant hat. So hohl wie du bist denkst du nun sicherlich "geil da ist ja nun die Theorie das Erdogan den Putsch selbst geplant hat jaa geil so wird es wohl sein ich glaub das jetzt mal." Bitte guck dir lieber weiter deine CS Go Clips oder sonst was an, aber verwechsel das Spiel nicht mit der Realität wo du sagst das du dir wünscht das ein Helikopter unschuldige Menschen tötet. Die werden nämlich nicht so wie beim Spiel wieder neu gespawnt, sondern sind tot. Ich glaube man musste dir das erklären, da du den Bezug zur Realität verloren hast. Man kann dich nicht ernst nehmen, ich empfehle dir den A-Go von mouz zu studieren anstatt bei solch Themen deinen unnötigen Senf dazuzugeben.
bearbeitet von veli am 17.07.2016, 00:10
#185 vor 4 Jahren
Gasinst 49 Beiträge
Spoiler

@Veli
Warte du empfiehlst hier jemanden das Maul zu halten, bringst aber selber keine Fakten ran um seine Thesen zu brechen? Ganz starke Leistung.
Bitte tu uns allen den Gefallen und halt die Finger still. Deine falschen Behauptungen ("[...] Militär am Morden [...]") und deine Verharmlosung der Morde an den Putschisten die sich ergeben haben (und in den Bosporus geworfen wurden), ist, um es forentauglich auszudrücken, eine Frechheit sondergleichen.

Quelle zu der Tötung von Putschisten: www.mirror.co.uk/news/w...-pro-government-8433319
bearbeitet von Gasinst am 17.07.2016, 00:45
#187 vor 4 Jahren
a3r0xX 0 Beiträge
@veli - schonmal was von Befehlen gehört? Die jungen Soldaten haben das sicherlich nicht aus eigener Hand entschieden. Einfach mal leise sein.
bearbeitet von a3r0xX am 17.07.2016, 01:25
#188 vor 4 Jahren
veli 330 Beiträge
Gasinst:
Spoiler

@Veli
Warte du empfiehlst hier jemanden das Maul zu halten, bringst aber selber keine Fakten ran um seine Thesen zu brechen? Ganz starke Leistung.
Bitte tu uns allen den Gefallen und halt die Finger still. Deine falschen Behauptungen ("[...] Militär am Morden [...]") und deine Verharmlosung der Morde an den Putschisten die sich ergeben haben (und in den Bosporus geworfen wurden), ist, um es forentauglich auszudrücken, eine Frechheit sondergleichen.

Quelle zu der Tötung von Putschisten: www.mirror.co.uk/news/w...-pro-government-8433319


Das UNSCHULDIGE Volk wurde gestern von Helikoptern, Panzern und bewaffneten Soldaten beschossen, du Vogel. Man hat denen Angst eingejagt, in denen man gesagt hat das man die Türkei übernommen habe. So viel schon mal zu der Intelligenz der Putschisten. Davon gibt es zahlreiche Videos! Die sind ja so unschuldig und das hat in eurer Welt nichts mit Terrorismus zu tun, was? So einen Bullshit habe ich lange nicht mehr gelesen, wenn hier jemand die Finger still halten sollte, bist du das.

Da kann niemand was dafür das die Putschisten so misshandelt wurden, aber es war abzusehen das die Lage eskaliert. Die Terroristen haben immerhin Geiseln genommen, mit Kampfhubschraubern etc Häuser gebombt und unschuldige Menschen getötet! Der Türkische Ministerpräsident hat das Volk aufgerufen friedlich zu bleiben, da kann man nichts machen wenn da Leute aus der Reihe tanzen. Bei den Terroristen hingegen war es nicht geplant friedlich zu bleiben, da kamen ja gleich die Angriffe gegen das Volk. Ist alles im Protokoll nachzulesen, mein Lieber. www.bild.de/politik/aus...acht-46837490.bild.html

a3r0xX:@veli - schonmal was von Befehlen gehört? Die jungen Soldaten haben das sicherlich nicht aus eigener Hand entschieden. Einfach mal leise sein.


Wenn dir jemand befiehlt dein unschuldiges Volk zu töten, machst du das dann? ... merkst selber, oder?
bearbeitet von veli am 17.07.2016, 01:33
#189 vor 4 Jahren
R0CK3733R 79 Beiträge
veli:Aus deinen Mund kommt nur Müll raus. Du spinnst dir hier alles zusammen und nun hast du bei der BILD sicherlich mitbekommen das Erdogan es wohl selber geplant hat. So hohl wie du bist denkst du nun sicherlich "geil da ist ja nun die Theorie das Erdogan den Putsch selbst geplant hat jaa geil so wird es wohl sein ich glaub das jetzt mal."

Regt sich über Leute auf die Dinge aus der Bild glauben...
veli:Da kann niemand was dafür das die Putschisten so misshandelt wurden, aber es war abzusehen das die Lage eskaliert. Die Terroristen haben immerhin Geiseln genommen, mit Kampfhubschraubern etc Häuser gebombt und unschuldige Menschen getötet! Der Türkische Ministerpräsident hat das Volk aufgerufen friedlich zu bleiben, da kann man nichts machen wenn da Leute aus der Reihe tanzen. Bei den Terroristen hingegen war es nicht geplant friedlich zu bleiben, da kamen ja gleich die Angriffe gegen das Volk. Ist alles im Protokoll nachzulesen, mein Lieber. www.bild.de/politik/aus...acht-46837490.bild.html

Nennt Bild als Quelle zur Schtützung seiner Behauptung...

Finde den Fehler...
#190 vor 4 Jahren
iCu94 587 Beiträge
Mutig, die BILD als Quelle zu verlinken. Gäbs ne Ignore-Funktion würde ich sie jetzt bei dir anwenden.
Der Vergleich mit dem Brand des Reichstags beschreibt die Situation halt sehr gut. Interessant auch, wie niemanden der Erdolf-Anhänger die Tatsache zu stören scheint, dass dieser mal eben die Todesstrafe einführen will, um tausende Leute hinzurichten. Darunter auch politische Feinde (soll mir doch keiner erzählen, er hat stichhaltige Beweise gegen die Richter etc.).
Naja, Pech für die Türken...mach ich halt in Spanien, Italien oder Kroatien Urlaub ab jetzt.
bearbeitet von iCu94 am 17.07.2016, 01:49
#191 vor 4 Jahren
x0RRY Moderator 2505 Beiträge
veli, du darfst das auch nicht nur schwarz weiß sehen. Ein Putschversuch ist eben gewalttätig. Aber du glaubst doch nicht ernsthaft, dass absichtlich auf "unschuldige" Zivilisten geschossen wurde?

Es wurde eine Ausgangssperre verhängt, jeder der auf der Straße war, tat das aus eigener Entscheidung. Der Kampfhubschrauber in dem angesprochenen video hat auf Polizisten geschossen, welche wiederum auf den Helikopter geschossen haben. Wer sich da in die freie Schussbahn begibt, trägt definitv eine Mitschuld. Ich bin mir sicher, dass ein Großteil der Zivilisten gestern Nacht eine freie Entscheidung getroffen hat.
#192 vor 4 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
Spoiler


Um mal auf den Zug aufzuspringen. Die Putschisten haben dem "unschuldigen Volk" gesagt sie sollen zu Hause bleiben. Ausgangssperre und so.
Kein Zivilist hätte sterben müssen. Genauso wie die Soldaten die sich ergeben haben. Sie sollten einen fairen Prozess bekommen. Aber auch das wird leider nicht passieren.
#193 vor 4 Jahren
veli 330 Beiträge
Das Protokoll ist überall identisch, aber lustig wie ihr versucht bei mir die kleinsten Fehler zu suchen. Zeugt von eurer Intelligenz, was? da ihr immer Quellen wolltet, habe ich euch eine eurer bevorzugten Quelle geliefert. Man kann es euch nicht recht machen. Erst findet ihr alle die Aktion voll cool und dachtet das wird was bringen und dann merkt ihr oh das lies Erdogan kalt, ok ok der ist jetzt schuld da es dumme Leute im Volk gibt die sauer auf die Terroristen sind und entsprechend einige ermordet haben, obwohl das Volk aufgefordert wurde friedlich zu bleiben. Wäre aber bei den USA oder sonst wo nicht anders abgelaufen, nur da würdet ihr es feiern. Na ja, die Medien würden euch auch so manipulieren das es voll cool ist von den Bürgern.

//: Es wurden Gebäude gebombt, da war es abzusehen unschuldige Zivilisten zu töten. Aber ja, das war vielleicht die einzigst positive Aussage von den Putschisten, das sie gesagt haben bleibt lieber zu Hause.
bearbeitet von veli am 17.07.2016, 02:05
#194 vor 4 Jahren
x0RRY Moderator 2505 Beiträge
Es wurden staatliche Gebäude/Institutionen angegriffen.
Und es ist nunmal nicht sonderlich schlau, die eigene Meinung als die "einzig wahre" darstellen zu wollen, und dann mit BILD Artikeln zu argumentieren.

Wie gesagt, ein Militärputsch ist ein Ausnahmezustand. Da gibt es Gewalt und Ungerechtigkeit. Und zwar auf beiden Seiten. Ich finde es eher erschreckend, dass viele (ich eigeschlossen) den Putsch irgendwann als kleineres Übel angesehen haben. Das zeigt, wie katastrophal die politische Lage in der Türkei momentan ist.
bearbeitet von x0RRY am 17.07.2016, 02:14
#195 vor 4 Jahren
R0CK3733R 79 Beiträge
veli:Das Protokoll ist überall identisch, aber lustig wie ihr versucht bei mir die kleinsten Fehler zu suchen. Zeugt von eurer Intelligenz, was? da ihr immer Quellen wolltet, habe ich euch eine eurer bevorzugten Quelle geliefert.

M8 das ist grad ne ziemlich dreiste Behauptung die du da Aufstellst ;)
veli:Man kann es euch nicht recht machen. Erst findet ihr alle die Aktion voll cool und dachtet das wird was bringen und dann merkt ihr oh das lies Erdogan kalt,

Ok mir ist zu dem putsch zwar viel eingefallen aber ihn als "voll cool" zu bezeichnen darauf wäre ich nicht gekommen. Und ich habe eine ander ansicht von "das lies erdogan kalt". Er feuert immerhin 2700 Richter und will die Todesstrafe wieder einführen Sorry aber "das lässt ihn kalt " ist was anderes.
veli: ok ok der ist jetzt schuld da es dumme Leute im Volk gibt die sauer auf die Terroristen sind und entsprechend einige ermordet haben, obwohl das Volk aufgefordert wurde friedlich zu bleiben. Wäre aber bei den USA oder sonst wo nicht anders abgelaufen,
Tja hätte hätte fahrradkette... Da gab es keinen Putsch somit ist das Argument für mich nichtig.
veli: nur da würdet ihr es feiern. Na ja, die Medien würden euch auch so manipulieren das es voll cool ist von den Bürgern.

Jetzt bezeichnest du alle Medien als manipulativ. Jetzt kann man dem Protokoll erst recht nicht mehr glauben.
veli:
//: Es wurden Gebäude gebombt, da war es abzusehen unschuldige Zivilisten zu töten. Aber ja, das war vielleicht die einzigst positive Aussage von den Putschisten, das sie gesagt haben bleibt lieber zu Hause.

Dachte es wurden nur Regierungsgebäude mit Bomben angegriffen aber kannst mich gerne korrigieren wenn ich falsch liegen. Egal ob man jetzt die eine oder die andere Geschichte glaubt. Das ganze wirft in keinem fall ein gutes Licht auf die Regierung von Erdogan. Achja hier habe ich übrigens versucht jeden kleinsten fehler zu finden.
#196 vor 4 Jahren
zard. 261 Beiträge
Scheinbar wurden auch innerhalb weniger Stunden über 2000 Richter ihrer Positionen enthoben.
Unter den Putschisten scheinen auch kaum ranghohe Militärs gewesen zu sein. Da hab ich ehrlich gesagt schon meine Zweifel, dass das Fußvolk respektive die einfachen Soldaten einfach mal putschen.
Auch dass die Putschisten quasi keine Medienpräsenz hatten, während Erdogan&Gefolgschaft weiter munter Interviews und Ansprachen gegeben haben.

Wenn das nicht zum Himmel stinkt weiss ich auch nicht mehr.
Entweder dilettantischter Putschversuch aller Zeiten oder abgekartetes Spiel.

Ist ja auch nicht so, dass Erdogan seit Jahren Demokratie und Rechtsstaat unterwandert und aushölt.
Das wird wohl nun der Coup des Grace.
#197 vor 4 Jahren
yoyo99damage 0 Beiträge
In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auch auf dieser Weise geplant war. Franklin D. Roosevelt (1882-1945)
bearbeitet von yoyo99damage am 17.07.2016, 07:47
#200 vor 4 Jahren (Ankündigung!)
511.Alex Moderator 0 Beiträge
Spam entfernt. Beim Thema bleiben. Einzeiler Zwischenrufe werden gelöscht. Lasst die Provokationen.
bearbeitet von 511.Alex am 17.07.2016, 12:04
...
7

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2021 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz