ANZEIGE:
Forum » Sonstiges » Off-Topic » Wieviel Stunden bis endgültiges Skill Level (Ranking) erreicht?

Wieviel Stunden bis endgültiges Skill Level (Ranking) erreicht?

 
1


#1 vor 3 Jahren
KCJ Threadersteller 4 Beiträge
Hallo zusammen!

Vielleicht gab es die Frage schon oft, habe aber nichts gefunden.

Wieviel Stunden muss man gespielt haben bis man sein ungefähr endgültiges Skill Level (Aim) erreicht hat? Was sind so eure Erfahrungswerte?

Ich habe 160 Stunden und spiele immer alleine MM. Bin derzeit durchschnittlicher MGE.

Ist da noch was drin? Klar Taktik, Gamesens usw. wird sich sicher noch entwickeln, aber das Aim-Talent ist irgendwann erreicht oder?

Danke und LG
KCJ
bearbeitet von KCJ am 16.08.2016, 19:42
#2 vor 3 Jahren
MomentuM- Moderator 3285 Beiträge
Das kann man nie genau sagen. Wer allerdings mit 2000h noch auf MG rumgurkt, kann sich sicher sein dass da nichts mehr geht.
#3 vor 3 Jahren
Sento 260 Beiträge
Da geht locker noch was.
#4 vor 3 Jahren
EinsDreiEins... 198 Beiträge
Naja Stunden find ich da en schlechter Messwert.
kommt auf die Qualität der Stunden an. Machste davon 1,5k nur aim Training map oder deagle hs only Server kommt en anderes Ergebnis raus als wenn du 2k Stunden MM zockst.
Ich kann dir sagen, dass ich 2,5k Stunden hab und mein Aim teilweise immer noch tagesform abhängig ist. Manchmal brauchst du ein halbes Magazin für 5k manchmal ein Magazin nur für einen 🙈 Im zweiten Fall bist du da aber längst tot wenns Richtung DMG + geht 😀
#5 vor 3 Jahren
7ieben Projektleitung 3784 Beiträge
Man wird N I E perfekt sein. Die Frage ist nur, ab wann man sich selber nicht mehr verbessert - aber das hängt von scheinbar unendlich vielen Faktoren ab: Motivation, Zeit, Körperliche Grenzen, [...].
#6 vor 3 Jahren
KINGd1zzY 1057 Beiträge
7ieben:Man wird N I E perfekt sein. Die Frage ist nur, ab wann man sich selber nicht mehr verbessert - aber das hängt von scheinbar unendlich vielen Faktoren ab: Motivation, Zeit, Körperliche Grenzen, [...].


Das Wort zum Sonntag und dazu noch so philosophisch :D
+1
#7 vor 3 Jahren
combatwombat 126 Beiträge
Auch aiming kann immer besser werden. Da kannst du schon die immensen Skillunterschiede bei den internationalen Pros anschauen. Es geht immer besser! Außerdem ist aiming natürlich auch sehr täglichen und persönlichen Schwankungen untersetzt, das maximum kanns abhängig von der aktuellen Form stark variieren.
#8 vor 3 Jahren
Fetter Knilch 0 Beiträge
KCJ:Hallo zusammen!

Vielleicht gab es die Frage schon oft, habe aber nichts gefunden.

Wieviel Stunden muss man gespielt haben bis man sein ungefähr endgültiges Skill Level (Aim) erreicht hat? Was sind so eure Erfahrungswerte?

Ich habe 160 Stunden und spiele immer alleine MM. Bin derzeit durchschnittlicher MGE.

Ist da noch was drin? Klar Taktik, Gamesens usw. wird sich sicher noch entwickeln, aber das Aim-Talent ist irgendwann erreicht oder?

Danke und LG
KCJ


Wenn du nicht trainierst, sondern nur zockst, dann wirst du nach 2,000 bis 2,500 Stunden merken, dass nichts mehr vorwärts geht.
Wenn du dann noch besser werden willst musst du trainieren. Movement (straving, stutter steps); Mapknowledge (Smokes, Pop-flashes, verschiedene Posi's Effektiv spielen)

Wenn du schnell gut werden willst und das willst du anscheinend, sonst würdest du dieses Thema nicht erstellen, dann solltest du einfach ein wenig trainieren. Die Sprays und musclememory bekommt man relativ leicht rein.

Aiming hat halt auch viel mit Gamesense zu tun. Wo vermutest du den Gegner? Wie gehst du es an?
Wie verwertest du informationen. Gamesense braucht Zeit und Mapknowledge. Also am besten Geduld mit bringen :D
bearbeitet von Fetter Knilch am 16.08.2016, 21:40
#9 vor 3 Jahren
luigigi 435 Beiträge
ne, kannst aufhören.
spiel durchgespielt
#10 vor 3 Jahren
Toodels 857 Beiträge
Ich habe 3200 Stunden und bin aktuell nur LE.
Aber ich bin auf dem besten Wege, den LEM zu erreichen.
Das ist auch mein nächstes Ziel.

Soll heißen, dass du dir da mal kein Kopf machen solltest.
Einfach immer wieder dein Aim trainieren durch DM spielen, Retake ist auch sehr empfehlenswert und die Aim Maps (Workshop).
Movement natürlich auch verbessern durch Kz oder Bhop Maps.

Gib dich nicht auf!
#11 vor 3 Jahren
Chrz69 300 Beiträge
Hab 1800hr bin dmg/le aber bin leider unkonstant...liegt daran das ich schnell tilte und dann nichts mehr treffe.
#12 vor 3 Jahren
Shore 139 Beiträge
7ieben:Man wird N I E perfekt sein. Die Frage ist nur, ab wann man sich selber nicht mehr verbessert - aber das hängt von scheinbar unendlich vielen Faktoren ab: Motivation, Zeit, Körperliche Grenzen, [...].


+1 Und dazu finde ich dass das mit dem Skill Level eher eine Kopf Sache ist.
#13 vor 3 Jahren
SebeSwanson 925 Beiträge
160h ist nichts. du lernst in jedem aspekt des spiels noch dazu. auch aiming wird noch besser werden. v.a. lernst du die richtigen winkel / situationen zu nutzen, was das aimen auch leichter macht
#14 vor 3 Jahren
Chrz69 300 Beiträge
160h mge zeigt wieder wie aim lastig MM ist...
#15 vor 3 Jahren
n1te 1000 Beiträge
MomentuM-:Das kann man nie genau sagen. Wer allerdings mit 2000h noch auf MG rumgurkt, kann sich sicher sein dass da nichts mehr geht.


kann man so pauschal sicherlich nicht sagen. wenn man mit 15 Jahren mit 2000h mg ist hat man nicht seinen Zenit erreicht. da geht viel mehr mit höherem alter und mehr Stunden.
#16 vor 3 Jahren
f0g.ger 296 Beiträge
habe jetzt ca. 4500h und verbessere mich noch immer :D kannst also noch bisschen zeit totschlagen bis du dein Limit erreichst

wichtiger punkt fürs aiming ist neben musclememory auch der fokus:
ausreichend schlaf und entspannt und ruhig bleiben beim aimen (v.a. hand und arm)

klingt doof aber versuche doch mal tatsächlich mit den augen die Köpfe der gegner zu "suchen"
nach einer weile merkst du wie sich das automatisiert
#17 vor 3 Jahren
Devistater 151 Beiträge
Habe 1100h wovon sicher 500h surfen sind
#18 vor 3 Jahren
Sento 260 Beiträge
Habe Mittlerweile fast 1700 Stunden gespielt und in letzter zeit kommt es immer wieder vor, dass ich an irgendwelchen kleinen Kanten hängen bleibe. Das passiert mir selbst auf Maps die ich ziemlich oft gespielt habe.

Passiert euch das auch oder stelle ich mich einfach blöd an?
#19 vor 3 Jahren
x0RRY Moderator 2498 Beiträge
Man wird nie an einem Punkt ankommen, an dem gar nichts mehr geht. Es wird nur weitaus zeitaufwändiger besser zu werden :D

Mit 160h sollte deine Lernkurve trotzdem noch sehr steil sein. Keep it up! :)
bearbeitet von x0RRY am 17.08.2016, 04:42
#20 vor 3 Jahren
hyyreN 0 Beiträge
Mit 160 Stunden bin ich bestimmt noch bei goldnova rumgegurkt, bei ca 1000 Stunden Global Elite erreicht und seitdem ESEA.

Allerdings kommt es nicht drauf an wieviel stunden du spielst sondern wie du sie nutzt. Ich zb. habe extrem wenig MM gespielt (200 wins). Ich habe wie ein irrer mindestens 2h Deathmatch pro Tag gespielt und mich nebenher mit den Nades beschäftigt. Da ging es ziemlich rapide nach oben mit dem aim, aber ich denke jeder hat da so seine eigene Methode
bearbeitet von hyyreN am 17.08.2016, 05:01
#21 vor 3 Jahren
god_sommer 0 Beiträge
349 Std und mit 10 wins dmg, esea rank c- und 11 rws, ich glaube da ist noch luft.

Ich glaube wenn man versucht seine Settings nicht zu verändern und viele pugs spielt spielt man konstanter und wir auch schnell besser.
#22 vor 3 Jahren
RichRF 186 Beiträge
Wenn ich hier von Leuten lese die mit 2k Stunden noch unter Global sind, wird einem klar wie viel Talent selbst bei eSport eine Rolle spielt. Was den TE betrifft, du wirst bis ca 500 Std erhebliche Fortschritte machen, danach flacht die Lernkurve etwas ab:))

Btw. Ich war mit 900 Std Global, und habe nur MM gepielt, also maximal 20 min TDM um warm zu werden. Bin nach 2k Std jetzt bei ESEA Rank A- und 13,4 RWS. Und da ist sicher noch Luft nach oben bei mehr Stunden..
#23 vor 3 Jahren
mopblub 338 Beiträge
Ich denke auch das man das nicht pauschalisieren kann. Kommt auch auf die Motivation an finde ich.

Ich habe irgendwas mit 1200 std und bei mir geht nicht mehr.
Liegt denke ich daran das ich aus Spaß nach der Arbeit oder am Wochenende mal zocke.

Mir reicht das aber auch um ehrlich zu sein. So hat man immer ziehmlich knappe Ergebnisse und das macht Spaß
Ich denke wenn du dir paar Leute die höhere sind fürs mm suchst wird durchaus vielleicht etwas leichter fallen.
So eine Zauberformel von wegen ab XY Stunden muss man global sein halte ich für Schwachsinn

Mit dein 160 bist du schon höher wie ich mit den Rang wenn ich mich nicht irre ( nicht wichtig bin dopple ak)
Wendung motiviert bist und die zeit hast wirst du sicherlich noch besser. ( ich rede nicht von wie nennt ihr das?! Carrien lasse?!) :)
bearbeitet von mopblub am 17.08.2016, 07:03
#24 vor 3 Jahren
Jamaica_T-Rex 96 Beiträge
RichRF:Wenn ich hier von Leuten lese die mit 2k Stunden noch unter Global sind, wird einem klar wie viel Talent selbst bei eSport eine Rolle spielt. Was den TE betrifft, du wirst bis ca 500 Std erhebliche Fortschritte machen, danach flacht die Lernkurve etwas ab:))

Btw. Ich war mit 900 Std Global, und habe nur MM gepielt, also maximal 20 min TDM um warm zu werden. Bin nach 2k Std jetzt bei ESEA Rank A- und 13,4 RWS. Und da ist sicher noch Luft nach oben bei mehr Stunden..


Würde ich nicht so einfach pauschalisieren.
Wenn du Solo MM spielst, brauchst du halt länger für die Upranks, als mit einer 5 Mann Lobby.
Und wie gesagt wurde kommt es auch darauf an, wie man die Spielstunden nutzt. Wenn du nur MM reindaddelst und nicht trainierst, verzögert sich das alles noch mehr.

Aber einfach zu sagen, dass Leute mit 2000+ Stunden kein Talent hätten, weil sie nicht Global sind, ist irgendwie eine dämliche Aussage.
#25 vor 3 Jahren
Louie_Senpai 99 Beiträge
RichRF:Wenn ich hier von Leuten lese die mit 2k Stunden noch unter Global sind, wird einem klar wie viel Talent selbst bei eSport eine Rolle spielt. Was den TE betrifft, du wirst bis ca 500 Std erhebliche Fortschritte machen, danach flacht die Lernkurve etwas ab:))

Btw. Ich war mit 900 Std Global, und habe nur MM gepielt, also maximal 20 min TDM um warm zu werden. Bin nach 2k Std jetzt bei ESEA Rank A- und 13,4 RWS. Und da ist sicher noch Luft nach oben bei mehr Stunden..



Naja, habe 2800 Std laut meinem Profil wobei mein CS auch recht oft so über Tag gelaufen ist! Spiele eigentlich nur MM und gestern von Sup auf LEM runter. In meinem Alter trainiere ich nicht aber auch pauschal sagen das jemand mit soooo vielen Std nur ... ist, finde ich lächerlich ;) Kann halt div Gründe haben :)
 
1

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz