ANZEIGE:
Forum » Sonstiges » Off-Topic » Anzeige

Anzeige

2


#34 vor 3 Jahren
delet0r 95 Beiträge
wozu 'ne anzeige? der Betrug wird eh wegen geringfügigkeit eingestellt.

Kannst du beweisen, dass es dein Messer war? (screenshot vom inventory o.Ä.? + tradingverlauf, dass du es dem typen gegeben hast.) Dann reich einfach Klage ein. Weiss gar nicht wozu du da vorbeigehen sollst. Wir leben ja gott sei dank in einem Rechtsstaat wo man nichts "persönlich" im Sinne von Selbstjustiz regeln muss.
#35 vor 3 Jahren
Muggez 44 Beiträge
REAMUX:
antiX___:
REAMUX:
antiX___:Glaube kaum dass du da Chancen hast. Du hast ihm das Ding ja einfach rübergetraded.
Steam macht da sowieso nichts mehr und ne Anzeige kannst du da auch vergessen. Er sagt einfach es war en Geschenk, beweis mal das Gegenteil. Deine größte Chance ist wenn du zu seinen Eltern gehst :D


so läuft das nicht bei schenkungen, er braucht die willenserklärung dass es ein geschenk sei

also anzeige, dann werden seine eltern ihm schon auf die finger hauen


Wie soll sowas aussehen? Theoretisch könnte ich dann ja jedes Geschenk, dass ich jemals gemacht habe, einfach zurückfordern?


musst es direkt ohne schuldhaftes zögern zurückfordern bzw die schritte einleiten. alles bisschen schwammig aber in dem fall wird es sich sowieso über die eltern lösen.

um es ein bisschen zu verdeutlichen kannst du hier quasi die anfechtung aufgrund von täuschung vollziehen, musst aber eben unverzüglich (ohne schuldhaftes zögern) dein eigentum zurückfordern (hat er getan) und kommt derjenige dem nicht nach, dann rechtliche schritte einleiten

das ganze ist hier eher die nichtigkeit eines vertrages (leihvertrag; er behält es) statt einer schenkung, da es eben nie zur einseitigen willenserklärung der schenkung seitens des ops kam


Kommt nicht eine Nachricht wenn man jemanden etwas Tradet ohne dass die andere Person einem etwas gibt in der steht "Ja,dies ist ein Geschenk"(oder so ähnlich)?
#36 vor 3 Jahren
jottka 202 Beiträge
Sags doch deinen Eltern/Erziehungsberechtigten, die werden sich da denke ich mal für dich einsetzen bei den Eltern des anderen Untermenschen. Auch wenn vlt rauskommst was du zockst etc: wenn du nicht willst, dass sie wissen, dass du geld für das knife ausgegeben hast, sag zur not du hast es dir im Spiel verdient. Sollte reichen um da nen Anschiss oder ne Standpauke zu verhindern.
Und wenn du 14 oder so bist und heimlich CS:GO spielst, shit happens, die lassen bestimmt mit sich reden :)

Mfg
#37 vor 3 Jahren
sheldor 178 Beiträge
REAMUX:
antiX___:
REAMUX:
antiX___:Glaube kaum dass du da Chancen hast. Du hast ihm das Ding ja einfach rübergetraded.
Steam macht da sowieso nichts mehr und ne Anzeige kannst du da auch vergessen. Er sagt einfach es war en Geschenk, beweis mal das Gegenteil. Deine größte Chance ist wenn du zu seinen Eltern gehst :D


so läuft das nicht bei schenkungen, er braucht die willenserklärung dass es ein geschenk sei

also anzeige, dann werden seine eltern ihm schon auf die finger hauen


Wie soll sowas aussehen? Theoretisch könnte ich dann ja jedes Geschenk, dass ich jemals gemacht habe, einfach zurückfordern?


musst es direkt ohne schuldhaftes zögern zurückfordern bzw die schritte einleiten. alles bisschen schwammig aber in dem fall wird es sich sowieso über die eltern lösen.

um es ein bisschen zu verdeutlichen kannst du hier quasi die anfechtung aufgrund von täuschung vollziehen, musst aber eben unverzüglich (ohne schuldhaftes zögern) dein eigentum zurückfordern (hat er getan) und kommt derjenige dem nicht nach, dann rechtliche schritte einleiten

das ganze ist hier eher die nichtigkeit eines vertrages (leihvertrag; er behält es) statt einer schenkung, da es eben nie zur einseitigen willenserklärung der schenkung seitens des ops kam


Wieso Nichtigkeit? Er könnte doch einfacher direkt aus dem Vertrag zurückfordern.
#38 vor 3 Jahren
veli 330 Beiträge
Bin sprachlos, trollen hier alle oder ist das wirklich eine ernste Diskussion hier? Ich denke dein angeblich bester Freund weiß wie du tickst und er hat dein Knife abgezogen da er damit rechnet das du nichts unternimmt. Bis jetzt hast du auch noch nichts unternommen was deinen angeblich besten Freund bereuen lässt das er dich scammt. Ich rate dir die Polizei zu verständigen, mehr kannst du nicht machen. Mit reden kommst du da nicht weiter und ich möchte dir nicht raten es mit Schlägen zu lösen (meine Methode :D) zu machen.
#39 vor 3 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
Macht er sic hevtl. nur einen Spaß?
Du musst wiessen wie er tickt. Wir kennen ihn nicht.
#40 vor 3 Jahren
unantastbar 286 Beiträge
Spoiler

bleib mal bitte bei deinem medizinstudium, jura eher so schwache grundkenntnisse
#41 vor 3 Jahren
TheRealGoldR... 0 Beiträge
gib mal sein Steamlink :D
#43 vor 3 Jahren
napp 206 Beiträge
ist das traurig
#44 vor 3 Jahren
captainkeytie 252 Beiträge
Also mit seinen Eltern reden halte ich auch für die beste Alternative. Die Polizei wird da denke ich nicht viel Unternehmen, aber evt. lohnt es trotzdem Anzeige zu erstatten, weil seine Eltern dann ein Brief von offizieller Seite bekommen und evt. verstehen wie Ernst das ist.
#45 vor 3 Jahren
Glumanda12 0 Beiträge
In diesem Thread wird ernsthaft seit fast einem Tag diskutiert während "muss XXX jetzt wechseln?" Threads die immerhin eine vernüftige Diskussionsgrundlage haben innerhalb von 5 Minuten von irgendwelchen übereifrigen Mods geschlossen werden?

Frage mich allerdings wer hier am meisten trollt? Der Ersteller, die Mods oder doch die ganzen anderen die hier "ernsthafte" Antworten geben?
#46 vor 3 Jahren
nelipr0 212 Beiträge
"bester freund" :D

wer solche freunde hat, braucht keine feinde mehr.

beste möglichkeit: (2.) mit oder (1.) ohne deine eltern zu seinen eltern gehen.

befriedigendste möglichkeit: seine fresse polieren und das so oft wiederholen bis knife zurück oder handy abziehen.
#47 vor 3 Jahren
nV pushedS Threadersteller 0 Beiträge
TheRealGoldRoger:gib mal sein Steamlink :D

Das ist derjenige der mein Knife jetzt hat: steamcommunity.com/profiles/76561198271389691
und das war mein "freund" steamcommunity.com/profiles/76561198134410786
wäre nett wenn ihr sie einfach reporten könntet! danke :)
#48 vor 3 Jahren
nelipr0 212 Beiträge
beide:
Vielen Dank für die Meldung anstößiger Inhalte und Ihre Hilfe, die Steam Community respektvoll und angenehm zu gestalten.
gl
#49 vor 3 Jahren
nV pushedS Threadersteller 0 Beiträge
nelipr0:beide:
Vielen Dank für die Meldung anstößiger Inhalte und Ihre Hilfe, die Steam Community respektvoll und angenehm zu gestalten.
gl


vielen dank!
#50 vor 3 Jahren
C4rN 34 Beiträge
Done
#51 vor 3 Jahren
nV pushedS Threadersteller 0 Beiträge
C4rN:Done


ty :)
#52 vor 3 Jahren
CC-Wolffe 268 Beiträge
REAMUX:
antiX___:Glaube kaum dass du da Chancen hast. Du hast ihm das Ding ja einfach rübergetraded.
Steam macht da sowieso nichts mehr und ne Anzeige kannst du da auch vergessen. Er sagt einfach es war en Geschenk, beweis mal das Gegenteil. Deine größte Chance ist wenn du zu seinen Eltern gehst :D


so läuft das nicht bei schenkungen, er braucht die willenserklärung dass es ein geschenk sei

also anzeige, dann werden seine eltern ihm schon auf die finger hauen


Ach reamux das hast du ja früher auch gemacht . ( Also leute betrogen )
#53 vor 3 Jahren
sveNN 117 Beiträge
richtig unnötig den zu reporten der das knife jetzt hat
btw: auch nett sowas aufs profil zu posten der vermutlich gar nichts davon wusste
#54 vor 3 Jahren
nV pushedS Threadersteller 0 Beiträge
RAEPY0:richtig unnötig den zu reporten der das knife jetzt hat
btw: auch nett sowas aufs profil zu posten der vermutlich gar nichts davon wusste


haha, er wusste nichts davon? die ganze sache war abgesprochen zwischen den zwei...
#55 vor 3 Jahren
Kyungg 213 Beiträge
nV pushedS:
TheRealGoldRoger:gib mal sein Steamlink :D

Das ist derjenige der mein Knife jetzt hat: steamcommunity.com/profiles/76561198271389691
und das war mein "freund" steamcommunity.com/profiles/76561198134410786
wäre nett wenn ihr sie einfach reporten könntet! danke :)


Reports werden da nichts nützen.
bearbeitet von Raik0n am 07.10.2016, 17:20
#56 vor 3 Jahren
nV pushedS Threadersteller 0 Beiträge
Raik0n:
nV pushedS:
TheRealGoldRoger:gib mal sein Steamlink :D

Das ist derjenige der mein Knife jetzt hat: steamcommunity.com/profiles/76561198271389691
und das war mein "freund" steamcommunity.com/profiles/76561198134410786
wäre nett wenn ihr sie einfach reporten könntet! danke :)


Richtig merkwürdig das du erst vor einer Stunde seine Comments zugespamt hast.


man kann es ja mal probieren. vllt werden die nen trade bann kasieren oder so
bearbeitet von nV pushedS am 07.10.2016, 17:22
#57 vor 3 Jahren
Moritz31100 365 Beiträge
Häh schnapp dirn Baseball schläger und dann gib ihm.
#58 vor 3 Jahren
nV pushedS Threadersteller 0 Beiträge
Moritz31100:Häh schnapp dirn Baseball schläger und dann gib ihm.


gewalt ist keine lösung
außerdem bin ich nicht so der schläger typ
bearbeitet von nV pushedS am 07.10.2016, 17:33
#59 vor 3 Jahren
Djang0_ 60 Beiträge
Für die ganzen "Schlauen" hier, solange er ein Bild von seinem Messer irgendwo mit Zeitangabe hat, wird man ihm die Geschichte rechtlich sehr einfach abkaufen. Es handelt sich ziemlich einfach um Diebstahl, denn es war ausgemacht, das Messer nur auszuborgen, sehr einfach verständlich. Ich finde es immer wieder witzig, dass viele Jugendliche denken, nur weil es im Internet passiert ist, bin ich rechtlich nicht angreifbar... Wenn du jemandem deine Armbanduhr für einen Tag ausleihst, kann dieser ja auch behaupten es ist seine, auch in diesem Fall reichen einfache Bilder, um die Beweislage zu klären, es muss kein Beleg sein, denn du hast in so einem Fall Zeugen und andere Beweise. In deinem Fall iist die Geschichte rechtlich eindeutig und lässt sich dokumentiert sehr einfach nachvollziehen.

Außerdem solltest du bedenken - wenn du ihn anzeigen würdest, würden die Eltern den Brief erhalten - was denkst du wie schnell das Messer wieder in deinem Besitz wäre?

Ich würde in deinem Alter mit meinen Eltern reden und diese sollten deinen tollen Freund anrufen und wenn das nichts hilft - ein Brief vom Anwalt und das Messer ist in Sekunden wieder da.

Nur durch ein Brief von dir oder ähnlichem wirst du nichts erreichen, denke ich. Wir leben ja glücklicherweise in einem ordentlichen Rechtsstaat.
bearbeitet von Djang0_ am 07.10.2016, 17:49
2

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz