ANZEIGE:
Forum » Sonstiges » Off-Topic » TRUMP - Sammelthread

TRUMP - Sammelthread

2
...


#30 vor 3 Jahren
shukoo 72 Beiträge
angeblich machen sich die deutschen mehr sorgen über trump's sieg als die us bürger selber.
Spoiler
#31 vor 3 Jahren
cr1zz- 176 Beiträge
8BitArmy:Das war´s das wohl mit den Bemühungen, den Klimawandel wenigstens etwas zu bremsen.

gg wp


hääää? den klimawandel tuts doch gar nicht geben hat frauke petry selba gesagt ey scheiß lügenpresse !!!!11
#32 vor 3 Jahren
Ov3rtime 449 Beiträge
Möchte jemand Wetten abschließen, wann er erschossen wird?
#33 vor 3 Jahren
ollibaba 11 Beiträge
Ich hoffe, dass Lisa bald kommt und die Welt rettet.
#34 vor 3 Jahren
veli 330 Beiträge
Ov3rtime:Möchte jemand Wetten abschließen, wann er erschossen wird?


Ein gar nicht mal so abwegiger Gedanke. Besonders bei so einen wie Trump ist die Gefahr sehr hoch, das ihm etwas zustoßen könnte, daher werden die Sicherheitsvorkehrungen wahrscheinlich sogar höher als bei Obama sein.
#35 vor 3 Jahren
Starmaeck 361 Beiträge
riSkw0w:angeblich machen sich die deutschen mehr sorgen über trump's sieg als die us bürger selber.
Spoiler


Das "angeblich" und "Kappa" kannst du wegnehmen :D
#36 vor 3 Jahren
Troxx 201 Beiträge
Leute es bleibt immernoch eine Demokratie. 80-90% seiner Überheblichen Wahlversprechen wird er eh nie durchsetzen können.

Also in meinen Augen einfach mal abwarten.
#37 vor 3 Jahren
Bengalo 0 Beiträge
Naja was soll man großartig dazu sagen. Glaube Trump ist gar nicht so schlimm wie er dartgestellt wird. Er wird ja überall (Presse und Social Media) durch den Kakao gezogen.

Mir ist der Trump mit seiner Mauer allemal lieber als die Kriegstreiberin Clinton. Die besitzt nicht mal die Courage nach der Niederlage nochmal vor ihre Anhänger zu treten.
bearbeitet von Bengalo am 09.11.2016, 10:08
#38 vor 3 Jahren
ph4n 328 Beiträge
Da sie auch die Mehrheit im Senat behalten haben ( die Republikaner ) kann er doch so einiges tun. Vor allem die ganzen Reformen die Obama durchgebracht hat wieder rückgängig machen. Und zwar schneller als den meisten lieb ist
#39 vor 3 Jahren
alleskiller Threadersteller 424 Beiträge
Viele checken es nicht. Aber TRUMP bringt Frieden. Allein das er mit Russland gute Beziehungen aufbauen will ist eine Goldmiene.

Nach seinem Sieg müsst ihr euch mal seine Reden anhören. Bin regelrecht begeistert. Viel erwachsener, viel demokratischer.
bearbeitet von alleskiller am 09.11.2016, 11:47
#40 vor 3 Jahren
Troxx 201 Beiträge
ph4n:Da sie auch die Mehrheit im Senat behalten haben ( die Republikaner ) kann er doch so einiges tun. Vor allem die ganzen Reformen die Obama durchgebracht hat wieder rückgängig machen. Und zwar schneller als den meisten lieb ist


Schenkt man den Gerüchten die in den Deutschen Medien verbreitet werden glauben, so hat Trump in seiner eigenen Partei Mitglieder die nicht auf seiner Seite stehen. Sollte das so sein kann ich dir nicht zustimmen.
#41 vor 3 Jahren
Glumanda12 0 Beiträge
8BitArmy:Das war´s das wohl mit den Bemühungen, den Klimawandel wenigstens etwas zu bremsen.

gg wp


Und du glaubst ernsthaft, dass das egal mit welchem Präsidenten der Fall gewesen wäre?

Nicht nur im Bezug auf den Klimawandel sollte man vielleicht nicht immer alles stumpf glauben was im Fernsehen behauptet wird ;)
bearbeitet von Glumanda12 am 09.11.2016, 10:15
#42 vor 3 Jahren
ph4n 328 Beiträge
Naja gerade wir deutschen sollten da nicht zu euphorisch werden wenn jemand an die Macht kommt, der die Demokratie hasst, der nicht nur lautes vulgäres Auftreten pflegt sondern auch gegen Minderheiten wettert und seine politischen Gegner am liebsten im Gefängnis sieht. Eher sollten wir abwarten wie sich das entwickelt. Time will Tell.
#43 vor 3 Jahren
Troxx 201 Beiträge
alleskiller:Viele checken es nicht. Aber TRUMP bringt Frieden. Allein das er mit Russland gute Bezihungen aufbauen will ist eine Goldmiene.


habe ich meiner Arbeitskollegin eben auch erklärt. Sofern das funktioniert, ist es eine Goldmiene. Im Gegenzug bleibt abzuwarten wie Stark er Russland dadurch macht (Er wird Sanktionen aufheben müssen etc.) das darf man auch nciht vergessen.


// Aber ich bin froh das ich hier noch nicht das gleiche gelesen habe wie meine Arbeitskollegin vermutet: "Das wird wie in Syrien, jeder der was sagt wird erschossen oder kommt in den Knast."
bearbeitet von Troxx am 09.11.2016, 10:15
#44 vor 3 Jahren
Chip90 44 Beiträge
Wenn man sich so die Sozialen Medien anschaut könnte man meinen, dass Trump heute noch alle Atomraketen zündet und KZs baut..
#45 vor 3 Jahren
Starmaeck 361 Beiträge
Die ganzen Meinungsanalysten aus Murica können sich jetzt erstmal neue Arbeit suchen, bei den Prognosen bzw. Umfragen war die Mehrheit ja immer für Clinton. Ich glaube nicht das sich viele in den letzten paar Tagen umentschieden haben...^^


Chip90:Wenn man sich so die Sozialen Medien anschaut könnte man meinen, dass Trump heute noch alle Atomraketen zündet und KZs baut..


Woran das wohl liegen mag ? ¯\_(ツ)_/¯
bearbeitet von Starmaeck am 09.11.2016, 10:33
#46 vor 3 Jahren
marcellaustria 122 Beiträge
Make America great again!🇺🇸🇺🇸🇺🇸🇺🇸
#47 vor 3 Jahren
fr3dx 32 Beiträge
marcellaustria:Make America great again!🇺🇸🇺🇸🇺🇸🇺🇸


TRUMP! (Y) <3
#48 vor 3 Jahren
ynKento 120 Beiträge
.TcP:@Joppo
Der hält kein Jahr ohne Amtsenthebungsverfahren durch.


+1
#Autschtime
#49 vor 3 Jahren
DRN96 1051 Beiträge
Für mich der einzig vernünftige war Bernie Sanders. Würde das aber nicht auf die Goldwaage legen, habe nicht allzu viel von ihm gelesen :D

Clinton und Trump, da tut sich wahrscheinlich nicht viel, beide komisch.
bearbeitet von DrewiN_ am 09.11.2016, 10:47
#50 vor 3 Jahren
OpTiC-ASIKVE... 0 Beiträge
rassismus und sexismus siegen.
glückwunsch an amerika, man denkt immer schlimmer und dümmer kanns nicht laufen aber ihr seid die kirsche auf der sahnetorte.
#51 vor 3 Jahren
svenorr 45 Beiträge
Hmmmm...
Viele Kommentare und Meinungen beruhen hier lediglich auf "Grab em by the pussy" oder "Mauerbau"...Aber genau das ist doch wieder das Problem der medialen Meinungsauftischung...Da wurde viel gegen Trump geschossen, Wahlprognosen deutlich für Clinton erhoben...Und doch gewinnt am Ende der Protest des Amerikanischen Volkes (ja so muss man es sehen). Die Wahl war für mich typisch amerikanisch.

Und wer das ganze mal nicht nur aus medialer Sicht, sondern aus politischer Sicht verfolgt hat, der weiß, dass CLINTON ebenfalls eine Katastrophe gewesen wäre...So betreibt (ja wie viele andere auch...) Lobbyarbeit in höchster Perfektion...und ihre außenpolitischen Meinungen bzgl. Russland sind schon argh bedenklich...
Also ich befürchte unter Clinton's Macht eher einen 3. WK...

Fazit: Innenpolitisch wirds wohl katastrophal unter Trump...Aber außenpolitisch weitaus ungefährlicher als mit Clinton.

PS: MEINE MEINUNG!
#52 vor 3 Jahren
alleskiller Threadersteller 424 Beiträge
Mir ist gerade mal so aufgefallen.

Hat TRUMP nicht den Titel als erfolgreichster Mensch aller Zeiten verdient? Milliardär, ein gigantisches Imperium der TRUMP Corp und Präsident der USA. Er darf eigentlich zu recht überheblich sein....
#53 vor 3 Jahren
MomentuM- Moderator 3435 Beiträge
svenorr:

Fazit: Innenpolitisch wirds wohl katastrophal unter Trump...Aber außenpolitisch weitaus ungefährlicher als mit Clinton.

PS: MEINE MEINUNG!


So denken übrigens auch viel viele Amerikaner, von dem übertriebenen Hype und den ganzen Memes mal abgesehen. Die nehmen lieber in Kauf ein paar Jahre lang beschissen regiert zu werden als dass der WW3 ausbricht.
#54 vor 3 Jahren
simons700 151 Beiträge
Statistisch gesehen wurde Trump von den "Alten" und "Dummen" gewählt!
2
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz