ANZEIGE:
Forum » Sonstiges » Off-Topic » TRUMP - Sammelthread

TRUMP - Sammelthread

3
...


#55 vor 3 Jahren
7ieben Projektleitung 3826 Beiträge
simons700:Statistisch gesehen wurde Trump von den "Alten" und "Dummen" gewählt!


...dann zeige doch einfach die Statistik. ;)
#56 vor 3 Jahren
Chip90 44 Beiträge
simons700:Statistisch gesehen wurde Trump von den "Alten" und "Dummen" gewählt!


Haben die das aus den selben Umfragen, die Clinton durchgehend vorne gesehen haben?
#57 vor 3 Jahren
alleskiller Threadersteller 424 Beiträge
Chip90:
simons700:Statistisch gesehen wurde Trump von den "Alten" und "Dummen" gewählt!


Haben die das aus den selben Umfragen, die Clinton durchgehend vorne gesehen haben?


:DDDD

Oder die Umfragen die Clinton immer zu 70% bei den TV Debatten vorn sahen? :D
#59 vor 3 Jahren (Ankündigung!)
MomentuM- Moderator 3435 Beiträge
Bitte keine Diskussionen á la "Ich hoffe er wird bald erschossen" oder so ein Zeug. Das ist einfach unter aller Sau und gehört hier nicht hin.
#60 vor 3 Jahren
awgabe_newell 11 Beiträge


Hoffe das der wenigstens nur 4Jahre Presi bleibt.

Schon Arm das von 300mio. Menschen in Amerika diese 2 Esel zusammenkommen, ich hätte aber Hillary gewählt, kleineres Übel meiner Meinung nach.

Man musste sich zwischen Krebs und Aids entscheiden ;/
bearbeitet von f4keR am 09.11.2016, 12:43
#61 vor 3 Jahren
Citizenpete 603 Beiträge
f4keR:

Hoffe das der wenigstens nur 4Jahre Presi bleibt.

Schon Arm das von 300mio. Menschen in Amerika diese 2 Esel zusammenkommen, ich hätte aber Hillary gewählt, kleineres Übel meiner Meinung nach.

Man musste sich zwischen Krebs und Aids entscheiden ;/


Eher zwischen Schnupfen und Pest, Schnupfen hat gewonnen.
#62 vor 3 Jahren
Wayneman 240 Beiträge
MomentuM-:Bitte keine Diskussionen á la "Ich hoffe er wird bald erschossen" oder so ein Zeug. Das ist einfach unter aller Sau und gehört hier nicht hin.


Tut mir Leid, dass du meine Meinung dass man Menschen wie Adolf Hitler mit aller Macht aufhalten sollte nicht teilst. Danke für die Zensur, die reiht sich ja ohnehin auch als Instrument in den faschistoiden Regirungsapparat von Trump ein - in sofern ist deine Moderation ein netter Vorgeschmack auf dass, was die Welt in den nächsten Jahren zu erwarten hat.
#63 vor 3 Jahren
Chip90 44 Beiträge
Wayneman:
MomentuM-:Bitte keine Diskussionen á la "Ich hoffe er wird bald erschossen" oder so ein Zeug. Das ist einfach unter aller Sau und gehört hier nicht hin.


Tut mir Leid, dass du meine Meinung dass man Menschen wie Adolf Hitler mit aller Macht aufhalten sollte nicht teilst. Danke für die Zensur, die reiht sich ja ohnehin auch als Instrument in den faschistoiden Regirungsapparat von Trump ein - in sofern ist deine Moderation ein netter Vorgeschmack auf dass, was die Welt in den nächsten Jahren zu erwarten hat.


Clinton wurde doch aufgehalten.
#64 vor 3 Jahren
Mr.Ullrich 515 Beiträge
Wayneman:
MomentuM-:Bitte keine Diskussionen á la "Ich hoffe er wird bald erschossen" oder so ein Zeug. Das ist einfach unter aller Sau und gehört hier nicht hin.


Tut mir Leid, dass du meine Meinung dass man Menschen wie Adolf Hitler mit aller Macht aufhalten sollte nicht teilst. Danke für die Zensur, die reiht sich ja ohnehin auch als Instrument in den faschistoiden Regirungsapparat von Trump ein - in sofern ist deine Moderation ein netter Vorgeschmack auf dass, was die Welt in den nächsten Jahren zu erwarten hat.


Hier wurde auch schon die AfD "in Schutz" genommen und ich von einigen (auch Mod) angefahren, weil ich Menschen, die andere Menschen wegen ihrer Herkunft verurteilen, verurteile. Das machte mich genau so wie die AfD.

Zu Trump:
Mit dem Ergebnis musste man rechnen, vor allem wenn man Brexit, Erdogan oder Orban betrachtet. Drastische Veränderungen sind auf hohe Unzufriedenheit zurückzuführen. Viele kommen auf den Zeitgeist nicht klar, die Globalisierung brachte genauso viel gutes wie schlechtes. Aber vor allem Verunsicherung.

Hetze wird sicherlich zensiert, wir machen das nicht aus Spaß am löschen. Sonst würden Threads mit Eskalationspotential wie dieser hier oder die ganzen "denkt ist das ist Legit?" Threads gar nicht erst existieren :) Gewaltaufrufe oder Verherrlichung sind da ne ganz andere Hausnummer und werden demensptechend geahnded. Und nun geht es on topic weiter.


Schon klar, ich verstehe. Also wirklich, keine Ironie. :D Über Zensur hier habe ich mich auch gar nicht beklagt, genau so wenig über das Ahnden. Tut mir leid, wenn das so rüber kam. Habe ich nie und werde ich nie. Zumal ich, meines Wissens, persönlich bisher verschont blieb von beidem. Damit meinte ich eher, dass das Negieren der einen Seite auch als Zuspruch der Gegenseite aufgenommen werden kann.
bearbeitet von Mr.Ullrich am 09.11.2016, 13:28
#65 vor 3 Jahren
DRN96 1051 Beiträge
Die Einwanderungswebsite von Kanada wurde schon gesprengt :D (zu viele Benutzungen)
#66 vor 3 Jahren
Starmaeck 361 Beiträge
Wayneman:
MomentuM-:Bitte keine Diskussionen á la "Ich hoffe er wird bald erschossen" oder so ein Zeug. Das ist einfach unter aller Sau und gehört hier nicht hin.


Tut mir Leid, dass du meine Meinung dass man Menschen wie Adolf Hitler mit aller Macht aufhalten sollte nicht teilst. Danke für die Zensur, die reiht sich ja ohnehin auch als Instrument in den faschistoiden Regirungsapparat von Trump ein - in sofern ist deine Moderation ein netter Vorgeschmack auf dass, was die Welt in den nächsten Jahren zu erwarten hat.


Auweia
#67 vor 3 Jahren (Ankündigung!)
MomentuM- Moderator 3435 Beiträge
Mr.Ullrich:

Hier wurde auch schon die AfD "in Schutz" genommen und ich von einigen (auch Mod) angefahren, weil ich Menschen, die andere Menschen wegen ihrer Herkunft verurteilen, verurteile.


Hetze wird sicherlich zensiert, wir machen das nicht aus Spaß am löschen. Sonst würden Threads mit Eskalationspotential wie dieser hier oder die ganzen "denkt ist das ist Legit?" Threads gar nicht erst existieren :) Gewaltaufrufe oder Verherrlichung sind da ne ganz andere Hausnummer und werden demensptechend geahnded. Und nun geht es on topic weiter.
#68 vor 3 Jahren
simons700 151 Beiträge
7ieben:
simons700:Statistisch gesehen wurde Trump von den "Alten" und "Dummen" gewählt!


...dann zeige doch einfach die Statistik. ;)


Bitte:

www.sueddeutsche.de/pol...uenf-grafiken-1.3241212

Nur 28% der Weißen ohne Collage Abschluss haben für die Demokraten gestimmt!
Bei den 18-44 Jährigen liegt der Anteil der Trumpwählern bei nur ~40%
#69 vor 3 Jahren
Starmaeck 361 Beiträge
Ist aber auch eine schande das "alte" und "dumme" Menschen wählen dürfen in einer Demokratie :(
bearbeitet von Starmaeck am 09.11.2016, 13:10
#70 vor 3 Jahren
k4t3 35 Beiträge
Das beste daran: das Trumpletier hat auch in armen Regionen gewonnen. Da scheint's mit der Bildung auch nicht gut gelaufen zu sein, denn Trump ist noch mehr als Frau Clinton ein skrupelloser Geschäftsmann, der sogar eine Großstadt für den eigenen Profit in den Ruin getrieben hat. Aber wenn man eben nur auf Schlagzeilen achtet und seinen Frust über einen Politiker auf eine ganze Partei überträgt (in dem Fall Demokraten), vergisst man eben auch mal das Wesentliche zu betrachten und zwar, was bis zum Wahlkampf passiert ist - nicht währenddessen. Die armen Menschen haben sich jetzt ziemlich wahrscheinlich noch mehr in die Armut gewählt. Daumen hoch dafür!
Aber die Briten haben es ja vorgemacht: da haben auch vornehmlich ältere, ärmere Menschen für den Brexit gestimmt - dass dieser aber speziell für sie eher weniger und auf gar keinen Fall mehr Geld und Aufmerksamkeit bringen wird, haben sie übersehen.
Alles in allem ist es generell traurig, dass ein Land, wo jeder Präsident/in werden kann ausgerechnet diese beiden Kandidaten hervorgebracht hat mMn! Ist als ob man im Restaurant nur die Wahl zwischen Pest und Cholera bekommt ...
#71 vor 3 Jahren
Wayneman 240 Beiträge
Starmaeck:Ist aber auch eine schande das "alte" und "dumme" Menschen Wählen dürfen in einer Demokratie :(


Das hat ja nun auch niemand behauptet. Aber es ist schon sehr bezeichnend, dass es halt mehrheitlich die Ungebildeten und 'Dummen' sind, die für einen Trump stimmen. Da zeigt sich mal wieder warum es wichtig ist für Bildung zu sorgen. Wenn wir (als Weltbevölkerung) die nächsten 4 Jahre nicht gänzlich ausgelöscht werden, haben wir hoffentlich alle etwas dazugelernt.
bearbeitet von Wayneman am 09.11.2016, 13:19
#73 vor 3 Jahren
MomentuM- Moderator 3435 Beiträge
Wayneman:
Starmaeck:Ist aber auch eine schande das "alte" und "dumme" Menschen Wählen dürfen in einer Demokratie :(


Das hat ja nun auch niemand behauptet. Aber es ist schon sehr bezeichnend, dass es halt mehrheitlich die ungebildeten und 'dummen' sind, die für einen Trump stimmen. Da zeigt sich mal wieder warum es wichtig ist für Bildung zu sorgen. Wenn wir (als Weltbevölkerung) die nächsten 4 Jahre nicht gänzlich ausgelöscht werden, haben wir hoffentlich alle etwas dazugelernt.


"Diese" Gruppe hat im Vergleich nur 6% mehr Trump gestimmt als für Obama damals. Dementsprechend ist die Hauptzielgruppe die selbe und die Aussage klingt schlimmer und bezeichnender, als sie eigentlich ist.
bearbeitet von MomentuM- am 09.11.2016, 13:20
#74 vor 3 Jahren
Big_Zinsi 418 Beiträge
Keiner hier weiß ,wie sich Trump als Präsident machen wird, aber hauptsache schonmal ins tiefschwarze Horn blasen.

Die Amerikaner haben einfach die Schnauze voll und die Wahl Trumps ist nichts anderes als ein grosses "Fuck YOU" an die Polit-Eliten, die Jahrzehnte lang an ihnen vorbei regiert hat.
Trump mag unpassend wirken, weil er charakterlich so ist ,wie er nunmal ist...aber er wird frischen Wind in die amerikanische Politik bringen und (hoffentlich) neue Wege gehen.

Ob er erfolgreich sind wird ,wird sich zeigen, ABER viel schlechter als unter Obama( der Heilsbringer) und Hillary kann es für die Leute in den USA nicht werden, genauso in außenpolitischen Dingen...
#75 vor 3 Jahren
Starmaeck 361 Beiträge
Wir können froh sein das zu mindestens die Ungebildete schicht für Trump gestimmt hat, durch ihn wird nicht die ganze Welt leiden sondern höchstens die USA. Wäre stattdessen Clinton gewählt worden hätte die USA sehr wahrscheinlich einen härteren Kurs gegen Russland gefahren und das hätte Stress gegeben. Und dann noch die tolle Idee mit der Flugverbotszone über Syrien, eine sehr Kluge Idee^^ Ob sich Trump jetzt an seine Wahlversprechen hält und die USA ein bisschen aus dem Weltgeschehen rausnehmen wird bleibt allerdings zu bezweifeln.
#76 vor 3 Jahren
klipz 0 Beiträge
Wayneman:
MomentuM-:Bitte keine Diskussionen á la "Ich hoffe er wird bald erschossen" oder so ein Zeug. Das ist einfach unter aller Sau und gehört hier nicht hin.


Tut mir Leid, dass du meine Meinung dass man Menschen wie Adolf Hitler mit aller Macht aufhalten sollte nicht teilst. Danke für die Zensur, die reiht sich ja ohnehin auch als Instrument in den faschistoiden Regirungsapparat von Trump ein - in sofern ist deine Moderation ein netter Vorgeschmack auf dass, was die Welt in den nächsten Jahren zu erwarten hat.


Oha Godwins Law schlägt wieder zu. Eine nötige Zensur in Internetforen mit Faschismus zu vergleichen ist, milde gesagt, recht dumm. Vorallem wenn du dabei jemandem den Tod wünschst. Das sowas entfernt wird, dient nicht zuletzt sogar deiner Sicherheit, das könnte recht schnell nach hinten losgehen ;).
#77 vor 3 Jahren
k4t3 35 Beiträge
Mr.Ullrich:

Zu Trump:
Mit dem Ergebnis musste man rechnen, vor allem wenn man Brexit, Erdogan oder Orban betrachtet. Drastische Veränderungen sind auf hohe Unzufriedenheit zurückzuführen. Viele kommen auf den Zeitgeist nicht klar, die Globalisierung brachte genauso viel gutes wie schlechtes. Aber vor allem Verunsicherung.



Ja leider muss man offensichtlich damit rechnen, dass Menschen sich noch mehr ins eigene Verderben wählen, weil sie den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen. Denn in all den genannten Fällen haben vornehmlich die diese Personen gewählt, für die es faktisch besonders negative Folgen hat/haben wird! Wo wir wieder beim Thema fehlende Bildung und die Mächtigen/Reichen werden immer reicher/mächtiger wären ...
Die Globalisierung ist im Übrigen nicht Schuld daran, aber Mensch ist ja bekannt dafür für alles irgendeinen Sündenbock zu bestimmen und sich bloß nicht an die eigene Nase zu packen. Da wird ja auch lieber auf Nachbars Teller geschaut und ihm alles geneidet, anstatt mal dahinzuschauen, wo das Problem wirklich liegt.
Wenn ich Repräsentanten wähle, die auf Macht- und Reichtumszuwachs ausgelegt sind, mit der vagen Hoffnung, dass ich selbst auch mal so eine Position bekleiden könnte - eher unwahrscheinlich bei derart vielen Menschen - dann muss ich mich nicht wundern, wenn ich ausgenutzt werde und es mir immer schlechter geht und bin selber mit schuld an meiner Lage!
#79 vor 3 Jahren
simons700 151 Beiträge
Hier noch ein interessanter Artikel:


www.sueddeutsche.de/pol...nd-und-die-eu-1.3241290
#80 vor 3 Jahren
alleskiller Threadersteller 424 Beiträge
Menschen die eine geringere Bildung haben, sind noch lange nicht dumm.

Ich hasse es Menschen auf diese Weise herab zu würdigen. Ihr wollt ein Beispiel? Trump.


Ihr wertet euch immer damit auf. Schlauer als andere zu sein, dabei aber noch nichts im Leben erreicht zu habe. Das ist außerdem auch eine Form von Rassismus :)

Ihr müsst mal in den USA Urlaub machen. Das Land ist viel gespaltener als hier zu Lande. Beinah an jeder Straßenecke sieht man nur das Schwarz-Weiß Raster. Nie etwas dazwischen. Keine Mittelschicht. Auch die Medien dort. Fast so schlimm wie unsere.

Hier wird sich auch bald vieles ändern. Die AfD wird die 20% bei der Bundestagswahl erreichen, könnt mich dann Quoten.
#81 vor 3 Jahren
Mr.Ullrich 515 Beiträge
Die Globalisierung ist im Übrigen nicht Schuld daran, aber Mensch ist ja bekannt dafür für alles irgendeinen Sündenbock zu bestimmen und sich bloß nicht an die eigene Nase zu packen.


Natürlich ist die Globalisierung nicht schuld. Das habe ich nie gesagt. Aber sie ist ein Faktor, der nebenbei auch zu den Problemen deines Beitrages beiträgt:
"die Mächtigen/Reichen werden immer reicher/mächtiger"
"derart vielen Menschen"
Ausnutzung
#82 vor 3 Jahren
Wayneman 240 Beiträge
klipz:
Oha Godwins Law schlägt wieder zu. Eine nötige Zensur in Internetforen mit Faschismus zu vergleichen ist, milde gesagt, recht dumm. Vorallem wenn du dabei jemandem den Tod wünschst. Das sowas entfernt wird, dient nicht zuletzt sogar deiner Sicherheit, das könnte recht schnell nach hinten losgehen ;).

Ich bin zwar kein großer Fan von Nazi-Vergleichen, aber findest du wirklich, dass dieser bei Trump weit hergeholt ist? Trump ist ein Rassist der Frauen, den Islam und Latinos hasst. Er propagiert im öffentlichen Fernsehen Kriegsverbrechen und versucht jeden Gegner mundtot zu machen...dieser Kerl ist der Hitler unserer Zeit. Natürlich traue ich ihm eine ausgeprägte Politik der Zensur zu.

Zur Zensur im Allgemeinen: Zensur ist mMn niemals nötig und sollte nach unserem GG auch niemals stattfinden. Ich habe auch nicht behauptet, dass die hier ausgeübte Zensur faschistisch motiviert ist - diese gibt es schliesslich in sämlichen politischen Strömungen. Allerdings sagte ich, dass ich diese mit Sicherheit unter der Trump Regierung erwarte.

Des weiteren; solange ich niemanden auffordere tätig zu werden, kann ich doch wirklich jedem Menschen hier die Pest an den Hals wünschen. ;)
3
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz