ANZEIGE:
Forum » Sonstiges » Off-Topic » Heavy Metal

Heavy Metal

...
6
...


#130 vor 1 Jahr
sl1ce 261 Beiträge


Absoulutes MUST LISTEN!
#131 vor 1 Jahr
Jordan B. 246 Beiträge
#132 vor 1 Jahr
xXFelonyXx 26 Beiträge


dat Solo....einmal pro Tag geht immer :p
#133 vor 1 Jahr
iamthewall 4857 Beiträge
Ich steh jetzt mit Metal auf Kriegsfuß. Neulich im Auto ein Wacken-Plakat gesehen und mir gedacht "ach Behemoth und 2-3 andere coole Bands... vllt kauf ich ja mal wieder ne Woche vorher ein Ticket für nen Fuffi." - genau in diesen 0,3 Sekunden dachte sich die Ommi im nagelneuen Polo vor mir ne Vollbremsung hinlegen zu müssen, weil der LIDL-Parkplatz ja so dermaßen überraschend kam. Ein Glück nur 50kmh, stabile Egoshooter-seit-18-Jahren-Reflexe und neue Bremsen letzten Monat.

Fick Wacken.

Und komische Musik gefunden.

bearbeitet von iamthewall am 13.05.2018, 02:42
#134 vor 1 Jahr
Ghos7 1334 Beiträge
Die sind ganz cool, die haben letzten Sonntag mit Amen.-Ra in München gespielt. Letztere sind btw auch ne Empfehlung wert, das neue Album ist krass.


www.youtube.com/watch?v=CD7bxyzFbC4
#135 vor 1 Jahr
Caly 214 Beiträge
SycAmour - Crassinova
#136 vor 1 Jahr
fatN 40 Beiträge
Mann kann jetzt das Genre verachten aber musikalisch find ich sie einfach gut:

#137 vor 1 Jahr
StillRemains 69 Beiträge
Das hier ist richtig geiler Melodischer Metal.
Düstere Atmosphäre, dicke Riffs, fetter Sound und n richtig Guter Sänger!
Nur zu empfehlen. \m/

www.youtube.com/watch?v=uhJTjPqqtUY
#138 vor 1 Jahr
.TcP Threadersteller 543 Beiträge

<3 <3 <3 <3
Ich war im Leben noch nie so gehyped auf ein Album...
Der Teaser löst bei mir wunderschöne late 2000er Metalcore Vibes aus :)

Hoffentlich mit dem alten Lineup..
#139 vor 1 Jahr
schneyder 203 Beiträge
Temnozor
Burzum
Graveland
Absurd
Danheim
Wardruna
peste noire
bathory
tsjuder
taake
#140 vor 1 Jahr
.TcP Threadersteller 543 Beiträge
gtfo edgy retard.
bearbeitet von .TcP am 05.06.2018, 21:17
#141 vor 1 Jahr
iamthewall 4857 Beiträge
.TcP:gtfo edgy retard.


+100

aber so waren wir doch alle mal. Ich war 2007 zum ersten mal in Wacken mit Immortal, Satyricon und Taake Shirts, dazu Stachelarmbändchen und dachte ich wäre der krasseste underground uber trve black metal ficker aller Zeiten... :D
#142 vor 1 Jahr
.TcP Threadersteller 543 Beiträge
Ich hoffe du hast standesgemäß auch allen von der krass trven Black Mass Krakow vorgeschwärmt :D "Iron Maiden sucked hart, Mayhem ist viel geiler!!11!"

Die Phase hab ich zum Glück geskipped :D Bei mir wars gleich der krasse death metal dude.
Mit der Zeit wird man da zum Glück wieder normal :P

Aber das immer alle edgy fucker mit Absud und Burzum um die Ecke kommen.. NSBM ist halt einfach kacke.


e:
Da isser! Nettes Brett.
www.youtube.com/watch?v=Q0wbyQRRQJA
bearbeitet von .TcP am 08.06.2018, 13:21
#143 vor 1 Jahr
Ghos7 1334 Beiträge
.TcP:Ich hoffe du hast standesgemäß auch allen von der krass trven Black Mass Krakow vorgeschwärmt :D "Iron Maiden sucked hart, Mayhem ist viel geiler!!11!"

Die Phase hab ich zum Glück geskipped :D Bei mir wars gleich der krasse death metal dude.
Mit der Zeit wird man da zum Glück wieder normal :P

Aber das immer alle edgy fucker mit Absud und Burzum um die Ecke kommen.. NSBM ist halt einfach kacke.


e:
Da isser! Nettes Brett.

www.youtube.com/watch?v=Q0wbyQRRQJA


Burzum ist kein NSBM und machen sehr gute Musik. Temnozor, Graveland und Absurd muss man nicht diskutieren :p
#144 vor 1 Jahr
.TcP Threadersteller 543 Beiträge
Gut, Varg Vikernes ist ein nazi ;) Burzum als Projekt ist unpolitisch, gebe ich zu.
#145 vor 1 Jahr
Ghos7 1334 Beiträge
Dass der Typ nicht mehr ganz sauber ist, ist klar. Die Musik ist "leider" so gut, dass ich zmd. beim Hören drüberhinwegsehe, da er ja auch keine politischen Texte verfasst hat. Finanziell unterstützen würde ich ihn allerdings nicht :d
#146 vor 1 Jahr
StillRemains 69 Beiträge
Hui.. Solche Edgelords gibts noch?
Ich geh jährlich aufs Dark Troll Festival und aufs Ragnarök und nicht mal mehr dort trifft man diese Konsorte Metalhead an. Nun gut, unser Schaden solls nicht sein :D

Aber auf das neue Album bin ich auch gespannt, AILD waren mit KSE, 36CF, alten Atreyu und alten ATR eine der wenigen Metalcore Bands die man sich wirklich gut geben konnte!

Wäre auf jeden Fall eine Bereicherung für die Scene, da 36CF zu unbekannt sind (aber sowas von geil, die hauen richtig rein), Atreyu und ATR nur noch scheiße releasen und sich KSE zu oft selbst wiederholt, wobei die Platten trotzdem noch ein sehr hohes Niveau an den Tag legen.

Morgen gehts erst einmal aufs Skaldenfest, bin gespannt wie sich Imperium Dekadenz präsentieren.
#147 vor 1 Jahr
d.Impact 335 Beiträge
.TcP:
<3 <3 <3 <3
Ich war im Leben noch nie so gehyped auf ein Album...
Der Teaser löst bei mir wunderschöne late 2000er Metalcore Vibes aus :)

Hoffentlich mit dem alten Lineup..


Neue Song ist Killer und das alte Lineup steht auch :DDDDD
#148 vor 1 Jahr
xlqa 203 Beiträge

auch killa
#149 vor 1 Jahr
-MaD 16 Beiträge
xlqa:
auch killa


mega *~*
#150 vor 1 Jahr
Harleykin666 6 Beiträge
.TcP:
<3 <3 <3 <3
Ich war im Leben noch nie so gehyped auf ein Album...
Der Teaser löst bei mir wunderschöne late 2000er Metalcore Vibes aus :)

Hoffentlich mit dem alten Lineup..


ja nice :D gerade my own grave gehört das gestern raus gekommen zu sein scheint
danke für info!
#151 vor 1 Jahr
iamthewall 4857 Beiträge
zum Thema NSBM: Hab ich früher als Edgelord auch gefeiert wie sonstwas und mich über "Gegner" der Sache aufgeregt. Heute hör ich zwar noch Temnozor und burzum, aber reg mich gleichzeitig über mich selbst auf...

Einzig Nokturnal Mortum zähl ich zu meinen absoluten Lieblingsbands, trotz der "Call of aryan spirit"-Vergangenheit. Die Boys sind wahnsinnig offenherzig, nett und sind zwar übelste Patrioten ganz ganz weit am letzten "noch akzeptablen Rand wenns denn unbedingt sein muss", aber die Musik... unerreicht.


.TcP:Ich hoffe du hast standesgemäß auch allen von der krass trven Black Mass Krakow vorgeschwärmt :D "Iron Maiden sucked hart, Mayhem ist viel geiler!!11!"

Die Phase hab ich zum Glück geskipped :D Bei mir wars gleich der krasse death metal dude.
Mit der Zeit wird man da zum Glück wieder normal :P

Aber das immer alle edgy fucker mit Absud und Burzum um die Ecke kommen.. NSBM ist halt einfach kacke.



hahaha natürlich hab ich jeden Kuttenträger ausgelacht und erzählt, dass Maiden und co ja Mainstream-Scheiße ist, Black Metal DER EINZIG WAHRE METAL und wie man sonen Pop wie Manowar nur hören kann :DD

Aber ging dann bei mir auch glücklicherweise nach nem Jahr vorbei. Und die Geheimratsecken wuchsen mit 20 blitzschnell, sodass die langen Haare auch direkt wieder ab kamen. Zum Glück hat sich seitdem aber kaum mehr was getan, was den Ausfall angeht^^

Zum Totlachen und Wegschmeißen finde ich aber jeden einzelnen, der sich als waaahnsinnig individuell betitelt, dann aber mit 08/15-Kutte (Maiden, Sabbath, Bathory, Sodom etc.), langen Haaren und Mjölnir/Hugin&Munin-Tattoos rumläuft... SO WIE JEDER ANDERE DIESER INDIVIDUALISTEN AUCH. Drauf angesprochen stellen sie deine Credibility in Frage, weil du ja auch sowas wie Daft Punk hörst und ein David Bowie Shirt anhast topkek.
bearbeitet von iamthewall am 09.06.2018, 02:42
#152 vor 1 Jahr
.TcP Threadersteller 543 Beiträge
Wie kann man es auch nur Wagen über den Genrehorizont zu gucken und David Bowie zu hören... Viel schlimmer noch Daft Punk, diese verdammten Elektroficker.

Aber solange der Maiden und Sabaton Patch auf der Kutte schimmert ist die Welt in Ordnung :D
Ist leider die gängige Einstellung unter den meisten Metallern. Aber naja, die freuen sich auch tierisch wenn das WOA mal wieder Subway to Sally und Doro announced ¯\_(ツ)_/¯

Letztendlich soll jeder das hören was er gut findet, nur soll man mich damit in Ruhe lassen :>
Solange ich mir nichtmehr anhören muss wie schwul doch metalcore ist und wie anspruchslos death metal klingt ist alles gut :D
bearbeitet von .TcP am 12.06.2018, 12:31
#153 vor 1 Jahr
Ghos7 1334 Beiträge
iamthewall:zum Thema NSBM: Hab ich früher als Edgelord auch gefeiert wie sonstwas und mich über "Gegner" der Sache aufgeregt. Heute hör ich zwar noch Temnozor und burzum, aber reg mich gleichzeitig über mich selbst auf...

Einzig Nokturnal Mortum zähl ich zu meinen absoluten Lieblingsbands, trotz der "Call of aryan spirit"-Vergangenheit. Die Boys sind wahnsinnig offenherzig, nett und sind zwar übelste Patrioten ganz ganz weit am letzten "noch akzeptablen Rand wenns denn unbedingt sein muss", aber die Musik... unerreicht.


.TcP:Ich hoffe du hast standesgemäß auch allen von der krass trven Black Mass Krakow vorgeschwärmt :D "Iron Maiden sucked hart, Mayhem ist viel geiler!!11!"

Die Phase hab ich zum Glück geskipped :D Bei mir wars gleich der krasse death metal dude.
Mit der Zeit wird man da zum Glück wieder normal :P

Aber das immer alle edgy fucker mit Absud und Burzum um die Ecke kommen.. NSBM ist halt einfach kacke.



hahaha natürlich hab ich jeden Kuttenträger ausgelacht und erzählt, dass Maiden und co ja Mainstream-Scheiße ist, Black Metal DER EINZIG WAHRE METAL und wie man sonen Pop wie Manowar nur hören kann :DD

Aber ging dann bei mir auch glücklicherweise nach nem Jahr vorbei. Und die Geheimratsecken wuchsen mit 20 blitzschnell, sodass die langen Haare auch direkt wieder ab kamen. Zum Glück hat sich seitdem aber kaum mehr was getan, was den Ausfall angeht^^

Zum Totlachen und Wegschmeißen finde ich aber jeden einzelnen, der sich als waaahnsinnig individuell betitelt, dann aber mit 08/15-Kutte (Maiden, Sabbath, Bathory, Sodom etc.), langen Haaren und Mjölnir/Hugin&Munin-Tattoos rumläuft... SO WIE JEDER ANDERE DIESER INDIVIDUALISTEN AUCH. Drauf angesprochen stellen sie deine Credibility in Frage, weil du ja auch sowas wie Daft Punk hörst und ein David Bowie Shirt anhast topkek.


Die NM Jungs sind tatsächlcih sehr nett, aber vertreten eindeutig politische Ansichten, die sie in ihrer Musik nach den bisherigen "Skandalen" etwas zurückfahren. Hatte das Vergnügen mal live mit ihnen zu spielen - super nette Menschen, aber bei den politischen Diskussionen hätte ich auch mit Göbbels oder Hitler reden können, die sind da ziemlich kompromisslos unterwegs und vertreten ihre Meinung, tolerieren zwar auch Gegenstimmen aber sind definitiv nicht in die Rubrik "oh, mal nen Fehler mit nem Tabu Thema gemacht, eig sind wir gar keine Nazis" :D
#154 vor 1 Jahr
iamthewall 4857 Beiträge
Wer bist du denn bitte, dass du mit NM mal live gespielt hast? ;)

Was ich so aus Konversationen mit den Ukrainern gelernt hab, ist, dass sie zwar heftigste Patrioten und Nationalisten sind, aaaaaaaaber eben lange keine Goebbels und co :p

@TcP: Gott, welche Zustimmung von mir! ^^

Doro und Sally in Wacken feiern, meinen sie wären die Krönung der individuellen, muikalischen Erleuchtung und jeden hassen, der halt mal Pioniere, Genies und Künstler aus anderen Musikrichtungen hört. Aber dann auch immer wieder betonen, dass "Metaller ja viel offener und gebildeter als alle anderen sind". Genau mein Sodbrenn-Humor^^
...
6
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz