ANZEIGE:
Forum » Sonstiges » Off-Topic » frage zur sens +random frage

frage zur sens +random frage

 
1


#1 vor 3 Jahren
Ceadda Threadersteller 0 Beiträge
hey leute,

Ich habe ein paar fragen zu csgo

Seit geraumer zeit komme ich auf meine sens und mein movement 0 klar obwohl ich schon paar Monate auf der sens zocke, sollte ich sie erhören/lower machen oder lassen? ( 2.12/400)
Das "schlimme" ist ja ich kann nicht mal mehr 240 Units jumpen und "früher" konnte ich 280 locker jumpen.

Mein movement ist generell schon eher schlecht und wenn es noch schlechter wird uff D:


Eine random frage hätte ich noch,
Wie wichtig ist es nades ( für go's etc.... ) auf den Maps zu kennen wenn man meistens SoloQ spielt? Eher unwichtig, moderat oder doch wichtig ?



Grüße Ceadda
#2 vor 3 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
Die Maus sollte immer so langsam wie möglich und so schnell wie nötig eingestellt sein.
Mit meinen Einstellungen spring im im Kreedzen gefühlt auch nur noch halb so weit. Aber ich ziehe es da lieber vor den Kopf zu treffen. ;)
Wo die perfekte Einstellung für dich liegt kann dir hier keiner beantworten. Die musst du für dich selbst herausfinden. Nutze mal die Suchfunktion hier im Forum. Da gab es schon einige Threads zu.

Und es ist immer wichtig möglichst viele Nades auf einer Map zu können!
SoloQ bedeutet nicht, dass man den Antimate spielen muss...
#3 vor 3 Jahren
DannixStyler 404 Beiträge
Bibi Blocksberg:
Und es ist immer wichtig möglichst viele Nades auf einer Map zu können!
SoloQ bedeutet nicht, dass man den Antimate spielen muss...


aber ich finde schon, dass Nades eher unwichtig sind. Man sollte zwar ein paar bzw. die wichtigsten kennen, aber für soloq sind nades nun wirklich nicht von hoher bedeutung. man sollte aber natürlich wissen, wie man damit umgeht, denn es ergeben sich schließlich aus verschiedenen situationen auch mal spontane nades, die man werfen kann.
#4 vor 3 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
Gerade im SoloQ wo man sich nicht darauf verlassen kann das es jemand anderes macht, ist es gut wenn man selbst die Nades werfen kann. Bei mir bekommen Randoms den gleichen Support wie mates.
#5 vor 3 Jahren
XaNNy0 894 Beiträge
Wenn du paar Smokes lernen willst, check mal den Steamguide aus

Zur sens solltest mich nicht fragen
bearbeitet von XaNNy0 am 25.12.2016, 17:30
#6 vor 3 Jahren
brokkoleet 0 Beiträge
smokes im soloquque reichen dust2 ct smoke (einmal von mitte einmal von lang) und mirage die a spot smokes und mitte, alles andere is nice to have

zur sens, einfach bei der bleiben, ist ne gute sens
bearbeitet von brokkoleet am 25.12.2016, 13:11
#7 vor 3 Jahren
veli 330 Beiträge
Wir können dir keine Ratschläge geben mit was für eine Sens du zu spielen hast, das muss du selber durch das Spielen heraus finden welche dir am besten spielst. Es gibt Spieler die von fast 4er Sens bist 0.8er Sens die das Spiel spielen. Die meisten haben eher low Sens 1.5-2.

Nades sind immer gut zu wissen, hol dir einfach eine Prac Config und lern paar. Die Standard nades lernst du sehr schnell.
#8 vor 3 Jahren
DRN96 1051 Beiträge
Nades für soloq nur so, das du dir am besten damit weiterhelfen kannst
#9 vor 3 Jahren
Chrz69 300 Beiträge
SoloQ gutes aim und du hast gewonnen....
#10 vor 3 Jahren
KAMZ 221 Beiträge
Spielst evt. andere Shooter noch nebenbei wo du evt. ne ganz andere sens nutzt und darum auf deine in CS nimmer klar kommst ?
#11 vor 3 Jahren
Ceadda Threadersteller 0 Beiträge
KAMZ:Spielst evt. andere Shooter noch nebenbei wo du evt. ne ganz andere sens nutzt und darum auf deine in CS nimmer klar kommst ?


shooter atm nur OW, sonst so witcher 3 und Ryse Son of Rome.

Mein Aim ist ja sonst schon extrem gut, da muss ich nicht viel machen.
Also grob gesagt reichen die Dust 2 0815 smokes und Mirage A smokes ? Welche Trainings Möglichkeit wäre denn die beste zum Trainieren der sens damit man wieder schnell reinkommt ?
#12 vor 3 Jahren
Skoarex 332 Beiträge
Moderat
#13 vor 3 Jahren
SenSSeNN 572 Beiträge
sens musst du selber rausfinden. erstmal 2 durschnitts-sensen herausfinden. dan immer wieder dich heranorientieren. 1h dm mit 2 settings 1x lower-1x higher und dan immer wieder nach gefühl rantasten. gibt keine gute bzw schlechte sens. spiele auch mit sehr high sens und drücke trotzdem gut um.
#14 vor 3 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
Ich bleib ja immernoch dabei man sollte so viele Nades können wie möglich. Besser selten brauchen als nicht können wenns drauf ankommt.
Gerade da viele User mit der Einstellung ans Spiel gehen, es sei eh nr SoloQ, sorgt dafür das das oft totaler Krebs ist.
Wenn man dann gegen einen Stack Spielt oder Spieler die einfach besser sind, dann kommt man ohne Nades oft nicht weit.
Wenn man dann in die Runde fragt wer Smoke XY für einen Spot kennt, und keiner kann eine oder die liegen so schlecht, dass die dem Gegner mehr bringen als einem selbst, dann könnt ich einfach ins Lenkrad beißen.
Das sollte doch im Eigeninteresse des Spielers liegen möglichst gut zu werden.
Wenn man Spaß daran hat ne Runde zu verlieren obwohl man noch alle Nades hat, dann möchte ich dem nicht im Wege stehen, aber dann sollte man das in nem MM oder mit Freunden machen wo es kaum einen juckt.
#15 vor 3 Jahren
fuNNa 0 Beiträge
Ceadda:
Das "schlimme" ist ja ich kann nicht mal mehr 240 Units jumpen und "früher" konnte ich 280 locker jumpen.


Wtf hat überhaupt das eine mit dem anderen zu tun?
bearbeitet von fuNNa am 26.12.2016, 20:57
#16 vor 3 Jahren
7ieben Projektleitung 3824 Beiträge
fuNNa:
Ceadda:
Das "schlimme" ist ja ich kann nicht mal mehr 240 Units jumpen und "früher" konnte ich 280 locker jumpen.


Wtf hat überhaupt das eine mit dem anderen zu tun?


Denke mal, ihm gehts um die Koordination.
#17 vor 3 Jahren
fuNNa 0 Beiträge
7ieben:
fuNNa:
Ceadda:
Das "schlimme" ist ja ich kann nicht mal mehr 240 Units jumpen und "früher" konnte ich 280 locker jumpen.


Wtf hat überhaupt das eine mit dem anderen zu tun?


Denke mal, ihm gehts um die Koordination.


Aber die Sens hat doch nix damit zu tun, wie weit man springen kann.
#18 vor 3 Jahren
HisRoyalHigh... 14 Beiträge
Naja doch, da mehr strafes in der Luft = weiter springen. Ich aime halt zb. eher aus dem Handgelenk und wenn ich mit lowsens spiele komme ich mit den strafes in der Luft nicht mehr hinterher.
#19 vor 3 Jahren
Ceadda Threadersteller 0 Beiträge
7ieben:
fuNNa:
Ceadda:
Das "schlimme" ist ja ich kann nicht mal mehr 240 Units jumpen und "früher" konnte ich 280 locker jumpen.


Wtf hat überhaupt das eine mit dem anderen zu tun?


Denke mal, ihm gehts um die Koordination.


stimmt.

Mit low sens ( 1.9 ) habe ich eher gutes/besseres aim aber dafür ist mein movement müll, mit high sens ( 3+ ) habe ich sehr gutes movement aber dafür ist mein aim weniger gut, mit 2 verschiedenen sensitivities zu spielen wäre dumm da ich mich an 2 verschiedene gewöhnen müsste.
#20 vor 3 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
Ceadda:
7ieben:
fuNNa:
Ceadda:
Das "schlimme" ist ja ich kann nicht mal mehr 240 Units jumpen und "früher" konnte ich 280 locker jumpen.


Wtf hat überhaupt das eine mit dem anderen zu tun?


Denke mal, ihm gehts um die Koordination.


stimmt.

Mit low sens ( 1.9 ) habe ich eher gutes/besseres aim aber dafür ist mein movement müll, mit high sens ( 3+ ) habe ich sehr gutes movement aber dafür ist mein aim weniger gut, mit 2 verschiedenen sensitivities zu spielen wäre dumm da ich mich an 2 verschiedene gewöhnen müsste.


Ist bei mir genauso.
#21 vor 3 Jahren
HellcoM 218 Beiträge
kauf dir eine neue maus :) ihr werft hier nur mit 1= low sensi 3=high etc ... 1 kann auch high sensi sein! wenn du rohdatennutzung aus machst und windows maussensi 11/11 oder 2000dpi spielst oder oder oder!
habe auch schon ähnliches wie du mit meiner alten maus erlebt, keine passenden einstellungen für mich gefunden..hab mir eine neue maus angelegt, mit der komme ich super klar!

zum thema sensi such dir eine aus mit der du am "besten" klar kommst und bleib dabei! sie ständig ändern macht dich nur schlechter :)
#22 vor 3 Jahren
Ceadda Threadersteller 0 Beiträge
HellcoM:kauf dir eine neue maus :) ihr werft hier nur mit 1= low sensi 3=high etc ... 1 kann auch high sensi sein! wenn du rohdatennutzung aus machst und windows maussensi 11/11 oder 2000dpi spielst oder oder oder!
habe auch schon ähnliches wie du mit meiner alten maus erlebt, keine passenden einstellungen für mich gefunden..hab mir eine neue maus angelegt, mit der komme ich super klar!

zum thema sensi such dir eine aus mit der du am "besten" klar kommst und bleib dabei! sie ständig ändern macht dich nur schlechter :)


what the ?
Warum sollte ich mir eine neue Maus kaufen? Wo habe Ich gesagt das mir meine Maus nicht passt?
Was auch immer "rohdatennutzung" ist, ich spiele mit m_rawinput 0 und 6/11 und in meinen Startpost habe ich ja erwähnt das ich 2.12/400 spiele, also 2.12 ingame sens und 400 DPI.

Im bereich von 1.9 -2.15 fühle ich mich wohl, und jetzt versuche ich meine sens zu verfeinern mit 0.01 up oder down damit ich noch besser aimen kann bzw guten mix aus aim und movement habe.


Edit: Ich switche meine sens nicht so oft, das einzige was ich konstant switche ist mein crosshair ^_^
bearbeitet von Ceadda am 27.12.2016, 19:29
#23 vor 3 Jahren
PriestAr 148 Beiträge
Zur Sens: Spiel womit du dich gut fühlst. Eher niedriger is zwar für die allermeisten deutlich besser als Highsens, aber wenn das für dich nicht funktioniert dann macht es keinen Sinn damit zu spielen. Ich zB hab Sens 1.51 bei 1600dpi und eingeschaltetem raw-input... ich vermute mal dass sich viele leute mit der sens n bisschen wie n helicopter fühlen würden aber ich komm damit eben klar. So oder so isses halt was sehr individuelles... sonst gäb es nich so viele spieler mit unterschiedlichen einstellungen.

Zu den Granaten: Wichtig sind die schon... ich beobachte aber immer wieder dass viele leute heftig granaten über 30.000 kanten werfen können, dann aber wiederum aimen wie ein toastbrot. Zum Verständnis: Granaten sind ein taktisches Hilfsmittel und dazu da dir einen vorteil zu verschaffen. nicht mehr und nicht weniger. Wenn du dann nicht gut genug bist, um auch nur die chance zu haben diesen vorteil, den du dir geschaffen hast, tatsächlich auch auszunutzen, liegen deine probleme völlig woanders.
Vorallem muss man eine Flash nich zwangsweise über 5 Wände werfen damit sie effektiv wird :D

Wenn du dich grundsätzlich mit granaten beschäftigen willst macht es sinn eher weniger zu kennen, die dann aber auch mindestens 9 von 10 Mal Klappen... Ich erinnere mich da gern an einen spruch von nem mate: "Wenn ich die werfe, dann kommt die", Dann kam die halt nur jedes 2. mal und wir haben 50% der runden buchstäblich aufs maul bekommen weil wir natürlich drauf vertraut haben dass die AWP nix sieht. Das is quasi dann n auto-loss in nem match.

Ansonsten ist beim Training Aiming, Teamplay und Kommunikation IMMER vor Granaten zu priorisieren. Kannst ja mal ausprobieren vielleicht alle 1-2 Wochen eine neue Granate zu lernen bis du die richtig drauf hast (auch unter druck dann selbstredend) und dann zur nächsten zu gehen.

Hab jetzt natürlich keine Ahnung wie gut du bist oder eben nich aber ich hoffe mal ich konnte dich hier n stück vorrann bringen
#24 vor 3 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
Alle 5 Spielstunden die Sens um 0.05 erhöhen. Das aiming passt sich dann so langsam an und irgendwann geht es dann auch wieder mit dem Movement.
#25 vor 3 Jahren
F3ME 1064 Beiträge
ich kann 4,3 bei 800DPI wärmstens empfehlen

beste grüße
 
1

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz