ANZEIGE:
Forum » Sonstiges » Off-Topic » Wo Kontaktlinsen kaufen

Wo Kontaktlinsen kaufen



#1 vor 3 Jahren
hammmerr Threadersteller 2 Beiträge
Hi Leute,


ich trage seit ungefähr 2 Jahren eine Brille und will es jetzt mit Kontaktlinsen versuchen. Kann mir jemand einen guten und günstigen Onlineshop empfehlen?


Danke
#2 vor 3 Jahren
ant0n 363 Beiträge
Geh zum Optiker und lass dich beraten. Denn deine Werte für die Brille sind bei Kontaktlinsen nicht identisch. Sprich die Stärke muss ermittelt werden. Außerdem kannst du beim Optiker erst mal checken ob das überhaupt etwas für dich ist.

Ansonsten amazon.de :)
#3 vor 3 Jahren
MargotRosa 1 Beitrag
Onlineshopping hat seine guten und seine schlechten Seiten. Es ist immer besser die Sachen vor Ort zu sehen oder auszuprobieren, im Internet sind sie aber meistens günstiger zu haben. Wenn du dich entschlossen hast, die Kontaktlinsen Online zu kaufen, würde ich dir Linsenplatz empfehlen.

Das ist ein günstiger Onlineshop der eine riesige Auswahl hat und auf den du dich verlassen kannst. Auf https://www.gutscheinpony.de/gutscheine/linsenplatz kannst du dich sogar nach Gutscheinen umsehen und so die Kontaktlinsen noch günstiger kriegen. Viel Glück!
#4 vor 3 Jahren
Jitko 985 Beiträge
Wenn du das erste mal Kontaktlinsen trägst geh bitte zum Optiker und lass dich beraten.
#5 vor 3 Jahren
ALPHARD 16 Beiträge
Zuerst lass dich bei einem Optiker beraten. Wegen Hornhautverkrümmung etc.
Ich persönlich benutze die Biofinity CooperVision Monatslinsen und hatte bisher noch nie damit Probleme.
Bei Fielmann kannst du das billigste Angebot Online ausdrucken und es mit nehmen und bekommst auf den Preis nochmal 10%.
bearbeitet von ALPHARD am 19.01.2017, 07:18
#6 vor 3 Jahren
Bengalo 0 Beiträge
Zuerst zu nem Optiker gehen. Bei mir waren die ersten Linsen sogar für Umme.
#7 vor 3 Jahren
painzN 29 Beiträge
Wie schon viele geschrieben haben würde ich an deiner Stelle erstmal zum Optiker gehen. War damals auch bei Fielmann. Die haben dort Angestellte die auf Kontaktlinsen spezialisiert sind. Dort werden dann die entsprechenden Werte ermittelt, die Hornhautverkrümmung gecheckt und dir wird gezeigt wie du die Linsen einsetzen und wieder herausnehmen kannst. Das sollte man meiner Meinung nach auch in Anspruch nehmen, da ich mich am Anfang schon ganz gut gequält habe. :D

Und du solltest Geduld mitbringen. Zum einen hat das Einsetzen und Entfernen bei mir am Anfang schon eine Weile gedauert. Mal davon abgesehen dass die Augen die Linsen anfangs (ist natürlich bei jedem unterschiedlich) oft als Fremdkörper sehen und entsprechend reagieren. Ich sah die ersten Tage/Wochen aus als würde ich 24/7 eine ordentliche Menge Alkohol konsumieren. :D

Ich nutze von Anfang an die Monatslinsen von bioclear und bin damit eigentlich sehr zufrieden.
#8 vor 3 Jahren
LinP 28 Beiträge
Morgen.
Wie oben schon erwähnt wurde kannst du bei Fielmann jeden Internetpreis vorlegen und dieses wird nochmal um 10% unterboten.
Außerdem kannst du mittlerweile bei Fielmann dir per App die Linsen kostenlos zuschicken lassen. Einmal im Geschäft deiner Wahl "registriert" und ganz entspannt zum günstigsten Preis einkaufen.

😃
#9 vor 3 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
Linsensuppe.de
Ich trage aber lieber Brille. Das gaukelt meinem Gegenüber wenigstens etwas Intelligenz vor. :D
#10 vor 3 Jahren
GuyIncogNito 120 Beiträge
Bibi Blocksberg:Linsensuppe.de
Ich trage aber lieber Brille. Das gaukelt meinem Gegenüber wenigstens etwas Intelligenz vor. :D


HAHAHA Brillenschlange!!11
#11 vor 3 Jahren
syrN 1249 Beiträge
Fielmann ist tatsächlich empfehlenswert. Wichtig ist, dass Du, wie meine Vorredner bereits mitteilten, zuerst zum Optiker gehst mit diesem Thema. Dazu gibt es verschiedene Arten von Kontaklinsen.
Ich habe bsp. weiche Kontaktlinsen. Diese passen sich der Form des Auges an und sind kaum spürbar. Für mich genau richtig, da ich sowieso relativ empfindlich bin, was die Augen an geht. Allgemein ist der Gewöhnungsprozess bei weichen Kontaklinsen auch geringer.

Daher, wie gesagt, erst beim Optiker beraten lassen. :)
bearbeitet von syrN am 19.01.2017, 08:21
#12 vor 3 Jahren
fabianoOo 83 Beiträge
Gut das ich Augenoptiker bin
als erstes lass dir die anpassen wenn du dir irgend welche linsen ins Auge tust, machts du dir deine Hornhaut kaputt das kann zu Erblindung führen kann. Komm zu Fielmann kostet zwar 20 Euro aber es wird alles ausgemessen bekommst Pflegemittel für die linsen geschenkt bekommst Probelinsen die werden natürlich kontrolliert ob die sitzen und es wird auch bei gebracht wie Auf und Ab setzten funktioniert

edit: hast du schon Linsen dann druck dir dein Angebot für Linsen aus gehe zu Fielmann und geben dann darauf nochmal 10 prozent das ist die Geld zurück Garantie
bearbeitet von fabianoOo am 19.01.2017, 10:04
#13 vor 3 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
GuyIncogNito:
Bibi Blocksberg:Linsensuppe.de
Ich trage aber lieber Brille. Das gaukelt meinem Gegenüber wenigstens etwas Intelligenz vor. :D


HAHAHA Brillenschlange!!11


Und weiter?
#14 vor 3 Jahren
MEYERR 68 Beiträge
spar nen bisschen und lass sie dir lasern
#15 vor 3 Jahren
ALPHARD 16 Beiträge
MEYERR:spar nen bisschen und lass sie dir lasern


Ein bisschen ist gut. Ich gehe davon aus das er nicht die Summen hat um das zu bezahlen. Ich trage seit der 2 Klasse eine Brille und bin jetzt mittlerweile bei l -9,0 und r -8,5 also erstmal warten bevor man mehrmals Lasern muss.
#16 vor 3 Jahren
Vogelfutter 30 Beiträge
Statt Optiker wär natürlich auch der Augenarzt eine Möglichkeit. Grad bei den ersten Linsen.
Von Direktbestellung im Internet würde ich abraten.
#17 vor 3 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
Ein ehemaliger Arbeitskollege hat sich die Augen mal lasern lassen. Gab im Nachhinein Probleme. Schmerzen, angewiesen auf Augentropfen über einen langen Zeitraum, schlechtere Sehstärke als vorher. Die Ärzte hätten ein Recht auf kostenlose Nachbesserung. Aber er hatte zu viel Angst es noch mal machen zu lassen. Weil könnte ja wieder schief gehen. Allerdings hatte er auch glaube ich was mit der Netzhaut und daher eine Sehschwäche. So genau kenne ich mich da nicht aus. Und fragen kann ich ihn nicht mehr.
#18 vor 3 Jahren
jaks218 98 Beiträge
Frag mal nach Day'n'Night Linsen von AirOptix.. hatte vorher Tages/2Wochen/4Wochen-Linsen und die Day'n'Night waren dann die, die es geworden sind. Aufgesetzt und überhaupt nicht gemerkt, dass man Kontaktlinsen auf den Augen hat - das beste daran ist, man kann sie für einen ganzen Monat Tag und Nacht!!! anlassen - ich habe absolut keine probleme damit! Ein wirklicher Gewinn an Lebensqualität!
bearbeitet von jaks218 am 19.01.2017, 15:05
#19 vor 3 Jahren
ALPHARD 16 Beiträge
jaks218:Frag mal nach Day'n'Night Linsen von AirOptix.. hatte vorher Tages/2Wochen/4Wochen-Linsen und die Day'n'Night waren dann die, die es geworden sind. Aufgesetzt und überhaupt nicht gemerkt, dass man Kontaktlinsen auf den Augen hat - das beste daran ist, man kann sie für einen ganzen Monat Tag und Nacht!!! anlassen - ich habe absolut keine probleme damit! Ein wirklicher Gewinn an Lebensqualität!


Ich merke sie auch nicht mehr. Denke das ist gewöhnungs Sache. Genau so wie einsetzen am morgen. Am Anfang dauert es zwar etwas aber mittlerweile ist das auch ohne Spiegel normalerweise First try.
Schwester hatte mal Day and night und hatte damit nur Probleme.
#20 vor 3 Jahren
jaks218 98 Beiträge
ALPHARD:
jaks218:Frag mal nach Day'n'Night Linsen von AirOptix.. hatte vorher Tages/2Wochen/4Wochen-Linsen und die Day'n'Night waren dann die, die es geworden sind. Aufgesetzt und überhaupt nicht gemerkt, dass man Kontaktlinsen auf den Augen hat - das beste daran ist, man kann sie für einen ganzen Monat Tag und Nacht!!! anlassen - ich habe absolut keine probleme damit! Ein wirklicher Gewinn an Lebensqualität!


Ich merke sie auch nicht mehr. Denke das ist gewöhnungs Sache. Genau so wie einsetzen am morgen. Am Anfang dauert es zwar etwas aber mittlerweile ist das auch ohne Spiegel normalerweise First try.
Schwester hatte mal Day and night und hatte damit nur Probleme.


naja es gibt schon einen Unterschied zwischen "ich gewöhne mich ans rein und rausmachen und das Tragen wird auch mit der Zeit irgendwie gewöhnlicher" und "ich spüre bei jedem Wimpernschlag die Kontaktlinse auf dem Auge aufliegen", das soll nämlich nicht sein

Aber für den OP: Wie du siehst reagieren alle Menschen anders auf Kontaktlinsen, deshalb unbedingt den Optiker aufsuchen!
bearbeitet von jaks218 am 19.01.2017, 18:19
#21 vor 3 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
Ich dachte immer es sei schädlich Kontaktlinsen so lange am Stück zu tragen, weil sich Bakterien unter der Linse bilden können, die dann das Auge angreifen.
Das war ein Grund mehr mir keine Linsen zu kaufen. Ich mag den Gedanken nicht einen Fremdkörper im Auge zu haben. Zumal mir Brillen echt stehen. :D
#22 vor 3 Jahren
ApolloFCN 537 Beiträge
hammmerr:Hi Leute,


ich trage seit ungefähr 2 Jahren eine Brille und will es jetzt mit Kontaktlinsen versuchen. Kann mir jemand einen guten und günstigen Onlineshop empfehlen?


Danke


https://www.linsenplatz.de/
bearbeitet von 05632a am 19.01.2017, 18:46

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz