Forum » Sonstiges » Off-Topic » deutsche in faceit extrem toxic?

deutsche in faceit extrem toxic?

 
2


#27 vor 1 Jahr
boy19996 0 Beiträge
Soeben habe ich ein Faceit gespielt. Zugegeben, ich spiele sehr wenig csgo aus beruflichen, aber auch privaten Gründen. Was mir aber jedoch auffällt ist, dass deutsche in 70-80% der Fälle äußerst toxic sind und wirklich nur beleidigen. Ich selber bin eher einer, der auf vernünftiger Ebene versucht mit diesen Personen zu reden.

Mit diesen Personen kann man aber meist nicht reden. Deutsches cs halt =D.

Die Person, die mich nun dazu gebracht hat in diesen Thread zu schreiben war eine sehr sozialistisch veranlagte Personen mit nem Clan Tag wie "arabic dogs" bzw. hat er auch dauerhaft irgendwelche Hetze gegen Flüchtlinge gemacht, wobei er mich auch versucht hat die ganze zeit runterzumachen, obwohl ich deutscher bin. Irrsinnig halt.

Geht es nur mir so?

Sorry für die Leichenschändung! =D
#28 vor 1 Jahr
Xeng 46 Beiträge
Ich spiele zwar nur mm aber wenn deutsche dort Toxic sind dann passiv agressiv LUL. Uk ist immer Toxic. Russen spielen unter sich und rushen gerne jede Runde egal obwohl der Rush nie funktioniert..... Aber zum Glück habe ich einen guten Trust Factor und spiele mit relativ wenigen Toxic Leute. Auf faceit sind komischerweise mehr Leute Toxic weil viele aufgrund der eigenen Selbstüberschätzung herummotzen weil man selbst besser ist.....
#29 vor 1 Jahr
87in3 5618 Beiträge
boy19996:Was mir aber jedoch auffällt ist, dass deutsche in 70-80% der Fälle äußerst toxic sind und wirklich nur beleidigen.

... war eine sehr sozialistisch veranlagte Personen mit nem Clan Tag wie "arabic dogs" bzw. hat er auch dauerhaft irgendwelche Hetze gegen Flüchtlinge gemacht


1. naa wenn dann sind alle toxic.
2. naa sozialistisch ist aber das Gegenteil^^
#30 vor 1 Jahr
8BitArmy 2347 Beiträge
Na ja, überdurchschnittlich toxic sind Deutsche in Faceit eigentlich nicht. Schlecht gelaunt sind sie aber eigentlich immer.

Ich persönlich bevorzuge Mates aus Skandinavien. Die sind eigentlich immer ganz nett. =)
#31 vor 1 Jahr
hypnokay 1339 Beiträge
find eher die skandinavier sind sehr toxisch. das ist oft indirekt aber die meckern und hämmern überdurchschittlich auf alles mögliche. ansonsten finde deutsche eher unterdurchschnittlich, allerdings sind viel schneller auf 180° und blocken - das ist noch viel schlimmer.

suka suka

russians - 50/50 - heißt ja nicht umsonst russisches Roulette, ein satz kann tötlich sein :D

naja der rest kp, denke ist oft eher empathy & education oderso beim demjenigen die da fehlt, komplett nationsunabhängig und individuell. finde das blöd zu verallgemein ... "die spieler der nation so und so sind übermäßig toxic"
bearbeitet von hypnokay am 05.08.2019, 01:10
#32 vor 1 Jahr
_mry 352 Beiträge
Das Schubladendenken bitte einstellen! Danke!
#33 vor 1 Jahr
TheXPhi 19 Beiträge
Also wirklich richtig toxische deutsche hatte ich bisher selten, klar ab und zu mal, aber würde sagen das verteilt sich relativ gleichmäßig.

Was mir allerdings aufgefallen ist, ist der Standardsatz "[beliebige Beleidigung einfügen] Nazi", sobald jemand feststellt, dass man aus Deutschland kommt.
#34 vor 1 Jahr
NoswearBG 277 Beiträge
Am besten man macht sich keine Gedanken zu anderen.

Immer schön auf sich schauen und sein positives Mindset auf die Mitspieler übertragen.
Ruhig mal was positives sagen, wenn gerechtfertigt natürlich: aka "good job on holding A Player XY".

Ich finde es immer interessant, wie eine Stimmung ganz schnell auch ins positive umschlagen kann und am ende gibt es meistens nur einen "Quälgeist" im Team, der dann auch die klappe hält, wenn keiner auf sein gehate eingeht.


Drüberstehen, drüberstehen und nochmal drüberstehen.
#35 vor 1 Jahr
Raamba 122 Beiträge
Nach unendlichen Spielen auf diversen Seiten kann ich diese Vorurteile nicht bestätigen. In jeden Lang gibt es toxic Player - mal mehr und mal weniger. Ich hab sowohl deutsche, britische, schwedische, russische und was weiß ich nicht alles für Landsmänner in meiner F-Liste. Waren halt gute Spiele mit angenehmen Mates. Mal angenommen, ich mache 10 Spiele am Abend. Ein Spiel davon geht verloren weil EIN Russe trollt. Aber in den 9 anderen Spielen hatte ich ebenfalls Russen am Board - doch nur der Russe, der getrollt hat bleibt mir in Erinnerung - nicht der Russe der mich mit Granaten supported hat und bei dem die Kommunikation passte.

Was mich viel mehr stört, ist das Verhalten einiger "Männer" gegenüber Frauen in CS:GO. Meine Freundin muss sich gezwungenermaßen das ein oder andere Match zum Frühstück oder Abendbrot mit mir anschauen. Mittlerweile hat Sie selber ein wenig das Spiel für sich entdeckt und Ihren eigenen Account. Mittlerweile knapp 350/400 Stunden, Gold Nova 2 und mit besseren Englisch als Xantares ist es kaum möglich für Sie, eine spielbezogene Kommunikation mit den anderen Mates zu führen. Bedauerlicherweise verliert Sie so stück für stück die Lust am Spiel und muss sich überwinden, alleine in ein Match reinzustarten. Und da muss ich leider wirklich sagen, dass hier die Deutschen ganz vorne dabei sind was Frauenfeindlichkeit und Sexismus angeht.
#36 vor 1 Jahr
Gratisprobe 0 Beiträge
Deutsche sind extrem schnell Toxic, erst gestern einer, meine englisch ist total schlecht und ich soll die fresse halten( kartoffel ).
ich würde sagen 60-70% der deutschen sind extrem schnell Toxic.
Bei Esportal geht's eigentlich, da würde ich sagen 10-20%.
Und das was frauen angeht das stimmt, meine frau spielt auch ab und zu. alles arme kinder die sonst nichts haben, schade eigentlich.
#37 vor 1 Jahr
Wallace E. 514 Beiträge
also gefühlt sind das schon mitunter die schlimmsten... solo gehts normalerweise, aber wenn die dann beispielsweise duo spielen, sind die an überheblichkeit nicht zu überbieten. außerdem glauben so viele ernsthaft (!), dass alle anderen nonames sind und sie die kings, weil sie 99dmg liga 3-4 spielen.
#38 vor 1 Jahr
flak9r 164 Beiträge
Die komplett gegensätzlichen Antworten zeigen, dass es einzig auf die individuellen, subjektiven Erfahrungen mit Personen der entsprechenden Nationalitäten ankommt.
#39 vor 1 Jahr
Wallace E. 514 Beiträge
naja... bei allen umfragen (falls man das so nennen kann) sind die deutschen schon ziemlich weit vorne, was toxicness angeht.
hat aber wohl auch damit zu tun, dass sehr viele cheater aus ger kommen (da gibts sogar statistiken dazu).
 
2

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz