ANZEIGE:
Forum » Sonstiges » Off-Topic » Battalion 1944 - für alle vcod / cod2 liebhaber

Battalion 1944 - für alle vcod / cod2 liebhaber

...
11


#251 vor 290 Tagen
Don R. 169 Beiträge
Kann auch keine Zahlen nennen, aber sie haben auf jeden Fall seit dem einiges an Inhalt geliefert und die Spieler zahlen gingen nach oben. Stand Ende 2017. Wie es jetzt ist keine Ahnung mangels Zeit:s
#252 vor 289 Tagen
iamthewall 4992 Beiträge
tw1st:Letzte Hoffnung dürfte nur noch ein Umstieg zum F2P-Modell sein ... aber welches Spiel hat dieser Umstieg am Ende wirklich geholfen? Mir fällt keins ein...


nebulein:F2P Modelle bei Shootern, haben noch in den seltensten Fällen das Game gerettet, siehe Evolve, Planetside 2 etc.


Q U A K E CHAMPIONS. Und damit die gesamte Quake-Franchise.

Von ca. 300 Spielern gleichzeitig online auf über 3.000. Mittlerweile dank beschissener Gamebreaking-Patches zwar wieder auf knapp 1000 runter aber hey! Ohne f2p-fullrelease wärens jetzt wohl nur noch 50 Spieler :D
#253 vor 289 Tagen
twistt 14 Beiträge
iamthewall:https://steamcharts.com/app/489940

playing an hour ago: 6
24-hour peak: 21

Last 30 Days

Avg. Players: 12.5
Gain: +0.2
% Gain: +1.40%
Peak Players: 103

Das Game ist offiziell tot. Hab gerade die letzten Tage immer wieder mit nem Mate darüber geredet, was da SO KRASS schiefgelaufen ist: erst DER HYPE überhaupt neben PUBG, dann so lala, dann das? Hab ich wirklich noch nie so heftig gesehen...

Wenn mich jemand aufklären kann, was die Gründe dafür sind: immer her damit!

Schade, wollts immer ausprobieren :(


Mein altes Team das in Budapest auf dem major war hat da wohl schon erfahren das die Entwickler sich erstmal komplett zurück ziehen um an dem Spiel final zu feilen. Habe schon eins zwei runden closed beta test gespielt von der neuen version und es wird großartig. Neue Maps, Russen als Fraktion, komplett überarbeitetes Movement (was definitiv weitaus besser ist als das was man bisher aus dem Spiel kennt) und direkte Einbindung zu Faceit ab Release.
Offiziell wird es im Februar/März richtig gelaunched mit richtiger PR und was so dazu gehört. Selbst ein Shroud sollte damals nicht mehr Streamen weil die Entwickler nicht zufrieden waren mit dem Spiel bzw es halt noch eine frühe Beta Version war.

Wenn sie das mit der PR hinbekommen kommt hier auf jeden fall ein geiler FPS Shooter ala CoD Vanilla bzw CoD 2 auf uns zu.
bearbeitet von twistt am 04.01.2019, 17:42
#254 vor 289 Tagen
Descendant 0 Beiträge
na dann bin ich mal gespannt :D
dieses "um die ecke hüpfen und hs" ging mir nämlich sowas von derbe auf den sack
#255 vor 289 Tagen
popelsuppe 90 Beiträge
weiss nicht was ihr mit cod2 wollt ?! wer cod2 will ..spielt einfach cod2 ..die server sind aktiv und es wird noch gespielt. spiele ab und an mal 2-3h tdm bzw s&d...und macht wie damals laune! battalion fand ich jetzt nicht so schlecht..
#256 vor 289 Tagen
iamthewall 4992 Beiträge
danke @twistt! liest sich relativ plausibel und mächtig interessant :O
#257 vor 288 Tagen
syrN 1244 Beiträge
Battalion wird sich mit dem nächsten Update zu Release komplett anders spielen. Fühlt sich alles viel smoother an. Neue Maps wird es auch zu Genüge geben.

Würde mir von Herzen wünschen, dass dieses Spiel anschließend eine stabile Playerbase hat, fand dieses Game immer ziemlich nice und freue mich dementsprechend auf den Release.
#258 vor 288 Tagen
dubcon 293 Beiträge
Klingt ja alles sehr vielversprechend twist & syrN

Hab meine Mates wenig heiß gemacht und bin auf den Release gespannt, solange kann es ja nicht mehr dauern.
#259 vor 288 Tagen
iamthewall 4992 Beiträge
DubDub:Klingt ja alles sehr vielversprechend twist & syrN

Hab meine Mates wenig heiß gemacht und bin auf den Release gespannt, solange kann es ja nicht mehr dauern.


hahaha likewise :D
#260 vor 288 Tagen
schniiii 1544 Beiträge
Gucke es mir dann zum release auch nochmal an, war zumindest anfangs ganz witzig
#261 vor 287 Tagen
tw1st 275 Beiträge
iamthewall:
tw1st:Letzte Hoffnung dürfte nur noch ein Umstieg zum F2P-Modell sein ... aber welches Spiel hat dieser Umstieg am Ende wirklich geholfen? Mir fällt keins ein...


nebulein:F2P Modelle bei Shootern, haben noch in den seltensten Fällen das Game gerettet, siehe Evolve, Planetside 2 etc.


Q U A K E CHAMPIONS. Und damit die gesamte Quake-Franchise.

Von ca. 300 Spielern gleichzeitig online auf über 3.000. Mittlerweile dank beschissener Gamebreaking-Patches zwar wieder auf knapp 1000 runter aber hey! Ohne f2p-fullrelease wärens jetzt wohl nur noch 50 Spieler :D


Ach weiß gar nicht ob ich das als "Erfolg" verbuchen würde. Die Spieleranzahl ist 1-2 Monate später wieder direkt um 50% eingebrochen und nimmt weiterhin kontinurlich ab. Also ich würde behaupten das Free2Play diesem Titel am Ende überhaupt nichts gebracht hat, da es weitestgehend sowieso nur die alten Hasen spielen...
#262 vor 287 Tagen
nebulein 1659 Beiträge
"In den seltensten Fällen..." heißt ja auch nicht das es nie funktioniert hat. Quake Champions... mal im Ernst 3.000 aktive Spieler sind bei Steam nicht mal Top 100 bei den Spielerzahlen. Sowas würde ich nicht als erfolgreich betiteln. Erfolgreich wäre wenn man über die Playerbase das Projekt finanziert kriegt. Bei 3000 Spielern wage ich stark zu bezweifeln das hier Geld verdient wird.

Wünschen würde ich es Battalion, weil vom Grundkonzept ist es ein spaßiges Game gewesen.
#263 vor 287 Tagen
d.Impact 339 Beiträge
Ok für alle die nicht auf reddit das Spiel verfolgen:

Da es so wenig Spieler gab hat Bulkhead das Offizielle MU3 Update ausgelassen und sie haben full focus auf den Fullrelease der heuer Anfang des Jahres kommen soll.
Es wurden schon Pro`s eingeladen die die neue Seite (Russen) + neue Maps getestet haben.
twitter.com/Brammertron/status/1072076543176916993

Beta kann man noch Testen und Feedback abgeben.
Ich hoffe einfach das am Anfang des offiziellen Starts wirklich alles funktioniert , ansonsten gibt`s es wohl null Hoffnung für das Game .
Square Enix hat erst vor ein paar Monaten Anteile an Bulkhead gekauft, ich hoffe das gibt noch ein Push.

Update: oh twistt hat eh schon alles geschrieben^^
bearbeitet von d.Impact am 06.01.2019, 20:21
#264 vor 287 Tagen
iamthewall 4992 Beiträge
tw1st:
Ach weiß gar nicht ob ich das als "Erfolg" verbuchen würde. Die Spieleranzahl ist 1-2 Monate später wieder direkt um 50% eingebrochen und nimmt weiterhin kontinurlich ab. Also ich würde behaupten das Free2Play diesem Titel am Ende überhaupt nichts gebracht hat, da es weitestgehend sowieso nur die alten Hasen spielen...


Den 50%-Einbruch kannste aber 1. darauf zurückführen, dass Spielerzahlen nach nem Release immer zurückgehen und 2. dass die folgenden, miesen Updates viele Spieler vergrault haben.

Ohne f2p hätten wir jetzt vllt 100 Spieler, keine Frage. Und meiner Erfahrung nach ist eine große Mehrheit mit QC neu eingestiegen, was auch reddit und co so zeigen.


nebulein:Quake Champions... mal im Ernst 3.000 aktive Spieler sind bei Steam nicht mal Top 100 bei den Spielerzahlen. Sowas würde ich nicht als erfolgreich betiteln.


Es ist immer noch Quake. Quake wäre nie in Steams Top-100 gekommen, außer vllt in 1999 als es DER revulotionärste Shooter war... Aber wir haben 2019. Und da juckt so ein Spielprinzip einfach nicht.

Für Bethesda läuft es momentan nach Plan. Von daher, joa.


Aber darum gehts hier ja eigentlich nicht :D
bearbeitet von iamthewall am 07.01.2019, 01:33
#265 vor 286 Tagen
Stin9 1 Beitrag
Also besser wieder Cod2 installieren :D
#266 vor 275 Tagen
twistt 14 Beiträge
für alle die einen kleinen vorgeschmack wollen, server für die Beta sind übers wochenende live.

Folgendes müsst ihr tun:

TO PRELOAD and LAUNCH THE BETA
Step 1: Open Steam, go to Battalion 1944 in your games list
Step 2: Right Click on Battalion 1944 and select 'Properties'
Step 3: Go to 'Betas' and enter the code "racoonamatata" (without "")
Step 4: Your download should now kick off, if it doesn't, please hit play
Step 5: Return to Battalion 1944 Properties in the General Section
Step 6: PLEASE CLEAR YOUR LAUNCH OPTIONS
Step 7: Launch Game

ACHTUNG: Streamen ist nicht erlaubt!
#267 vor 275 Tagen
dubcon 293 Beiträge
Danke für die Info, weißt du ab wann es losgeht ?
#268 vor 275 Tagen
twistt 14 Beiträge
ist schon live :)
#269 vor 224 Tagen
d.Impact 339 Beiträge
Das Spiel wird wohl ende des Monats offiziell released.
Bram und Howard sind beim Square Enix office für den closed press day.
Ich hoffe beim Start funktioniert alles und jeder gibt dieses game noch ne chance.




www.reddit.com/r/Battal...is_month_when_are_they/
#270 vor 224 Tagen
boX- 0 Beiträge
bin gespannt, mochte das Spiel seit Anfang an eigentlich
#271 vor 224 Tagen
scionbln 653 Beiträge
iamthewall:
tw1st:
Ach weiß gar nicht ob ich das als "Erfolg" verbuchen würde. Die Spieleranzahl ist 1-2 Monate später wieder direkt um 50% eingebrochen und nimmt weiterhin kontinurlich ab. Also ich würde behaupten das Free2Play diesem Titel am Ende überhaupt nichts gebracht hat, da es weitestgehend sowieso nur die alten Hasen spielen...


Den 50%-Einbruch kannste aber 1. darauf zurückführen, dass Spielerzahlen nach nem Release immer zurückgehen und 2. dass die folgenden, miesen Updates viele Spieler vergrault haben.

Ohne f2p hätten wir jetzt vllt 100 Spieler, keine Frage. Und meiner Erfahrung nach ist eine große Mehrheit mit QC neu eingestiegen, was auch reddit und co so zeigen.


nebulein:Quake Champions... mal im Ernst 3.000 aktive Spieler sind bei Steam nicht mal Top 100 bei den Spielerzahlen. Sowas würde ich nicht als erfolgreich betiteln.


Es ist immer noch Quake. Quake wäre nie in Steams Top-100 gekommen, außer vllt in 1999 als es DER revulotionärste Shooter war... Aber wir haben 2019. Und da juckt so ein Spielprinzip einfach nicht.

Für Bethesda läuft es momentan nach Plan. Von daher, joa.


Aber darum gehts hier ja eigentlich nicht :D


Quake ist für die ganzen Casuals Naps nix... Weil du mit low-Movement, null Aim einfach nur ein Snack bist... Deswegen sind ja diese Funshooter wie Fortnite, PUBG und RoE so beliebt ... :D Da kann man auch ohne Skill mal zum Erfolg kommen :D
nohate,
aber QUAKE ist halt einfach ELITÄR und das war es schon immer.
bearbeitet von scionbln am 11.03.2019, 12:25
#272 vor 187 Tagen
d.Impact 339 Beiträge
kleines Update:
Start wurde wegen BFV Firestorm ,Shroud und anderen stuff verschoben.
Nun gibt es noch private tests für face it (für ein paar ausgewählte Spieler).

Am 22.04 wird der Preis auf 20 $/€ angehoben (wie schon versprochen).
Man vermutet dass das Game Ende des Monats rauskommt (es wurde aber noch nichts bestätigt)
#273 vor 187 Tagen
tw1st 275 Beiträge
d.Impact:kleines Update:
Start wurde wegen BFV Firestorm ,Shroud und anderen stuff verschoben.
Nun gibt es noch private tests für face it (für ein paar ausgewählte Spieler).

Am 22.04 wird der Preis auf 20 $/€ angehoben (wie schon versprochen).
Man vermutet dass das Game Ende des Monats rauskommt (es wurde aber noch nichts bestätigt)


Kurze Frage: Was hat shroud damit zu tun?

Also bei durchschnittlich 17 Spielern noch private Tests einführen ist schon sehr mutig. Diesem Spiel hilft nur noch ein Umstieg auf F2P...
#274 vor 187 Tagen
d.Impact 339 Beiträge
tw1st:
d.Impact:kleines Update:
Start wurde wegen BFV Firestorm ,Shroud und anderen stuff verschoben.
Nun gibt es noch private tests für face it (für ein paar ausgewählte Spieler).

Am 22.04 wird der Preis auf 20 $/€ angehoben (wie schon versprochen).
Man vermutet dass das Game Ende des Monats rauskommt (es wurde aber noch nichts bestätigt)


Kurze Frage: Was hat shroud damit zu tun?

Also bei durchschnittlich 17 Spielern noch private Tests einführen ist schon sehr mutig. Diesem Spiel hilft nur noch ein Umstieg auf F2P...


Shroud ist mehr oder weniger ihr "Hauptstreamer" der für viel Werbung sorgen soll.
Die meisten anderen warten halt auf den release, der private test ist dafür da weil es noch Fehler mit Face it gab. Ob ein Umstieg auf F2P das Game retten kann ist schwer zu sagen und kann ich nicht beurteilen.
#275 vor 167 Tagen
dubcon 293 Beiträge
09.05.2019 soll es wohl an den Start gehen

Twitter
...
11

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz