ANZEIGE:
Forum » Sonstiges » Off-Topic » Chester Bennington tot

Chester Bennington tot

 
4


#77 vor 3 Jahren
chrizzzzz 836 Beiträge
^aluhut glüht
#78 vor 3 Jahren
synonym 204 Beiträge
Raik0n:Nach fast 20 Tagen wollte ich hier mal das Thema ansprechen was momentan durchs netz geht.
Viele Fans sind der Meinung das Chester und auch Chris von einer Pädophilen Mafia deren Namen mir entfallen ist umgebracht worden seien, Chester und Chris wären beide gegen die genannte Mafia vorgegangen, es enstehen jetzt Theorien das Chester schon tot war als er "gehängt" wurde, für viele Fans die Chester sehr stark verfolgt hatten ist es unverständlich, doch wirkte er in letzter zeit noch so glücklich und voller Lebensfreude, auch auf der Tour. Chester litt unter Depressionen, in einem Interview sagt Chester das er solche Probleme hätte jedoch erwähnte er auch, was in vielen Medien nicht zu lesen ist; "Aber jetzt geht es mir besser und ich bin über aus glücklich mit meiner Familie". Chester liebte seine Frau und er liebte seine Kinder über alles. Das hat er immer und immer wieder gesagt und gezeigt in den Sozialen Medien. Vor 20 Tagen twitterte Talinda Bennington also Chesters Frau (übersetzt): "Er hat sich nicht selbst umgebracht, er war schon Tot als man ihn Hang. ich habe Beweise..." Das war ihr erster Tweet zu dem Tot von Chester, etwas später twitterte sie dann absurdes zeug das sie Chester mit Mike betrogen hätte und der dann darauffolgende Tweet war das sie gehackt wurde.

Kurz zu Chris: Chris hatte 9 gebrochene Rippen dies wurde dann später bestätigt mit der Begründung das es Folgen der Reanimationsversuche waren. Die Rettungssanitäter unter euch können ja mal eine eigene Meinung abgeben wie Realistisch das ist, ein Freund von mir der schon Lange zeit Rettungssanitäter ist hält dies für unrealistisch. Chris hatte eine Blutende wunde am Kopf und auch auf dem Boden fand man Blutspritzer (sieht man auf den Polizei Fotos). Offiziell hieß es der Bodyguard hat die Tür eingetreten und fand seine Leiche auf dem Boden liegen, jedoch sieht man auf den Polizeibilder keine Spuren von Gewalt am Türrahmen. Das netz fragt sich also auch, wie kann ein 1,88 Meter großer Mann sich mit einem elastischen Trainings-band an einer Tür erhängen?

Was ist eure Meinung dazu?

Ich selbst halte das ganze nur für Verschwörungstheorien, die Forensik ist heutzutage so weit das man den Todeszeitpunkt und die Art sehr gut aufklären kann, und kann mir durch eigene Erfahrung gut vorstellen wie weit Depressionen einen Menschen treiben können.


Zur "Theorie" selber werde ich nichts groß sagen , einfach weil ich gerade das erste mal was davon lese , sprich kann ich es nicht beurteilen.

Zum Thema mit den Rippen : Doch 9 Rippen sind bei einer Reanimation durchaus machbar. Zwar nicht normal im Sinne das es immer so viele sind aber auch nicht wirklich etwas besonderes.
BTW färst du mittlerweile als Rettungssanitäter in DE fast nurnoch Krankentransporte und keine Rettungseinsätze mehr . Dafür wird fast ausschließlich nurnoch auf Rettungsassistenten/Notfallsanitäter zurückgegriffen - allein schon weil einem RS die Notwendige Ausbildung dafür fehlt. Ausnahmen sind hier Berufsfeuerwehren.
bearbeitet von synonym am 09.08.2017, 16:18
#79 vor 3 Jahren
Kyungg 213 Beiträge
chrizzzzz:^aluhut glüht


Ich hab nur das wiedergegeben was ich die Letzten tage im netz gelesen habe, ich selbst halte von der Theorie nichts, interessiere mich jedoch dafür was andere darüber denken.
#80 vor 3 Jahren
Vlash 351 Beiträge
ach heutzutage gibt es doch überall verschwörungen usw.

man sollte da nicht zu hören, genauso die twitter einträge sind nicht echt. an dem tag seines todes wurde auch unter den youtube songs immer vom lp account kommetare gepostet, natürlich waren sie fake, aber die arbeit war echt gut. das sagt doch auch schon wieder alles, wie leute versuchen aufmerksamkeit oder geld zu machen
#81 vor 3 Jahren
Butterflywol... 20 Beiträge
Das ist ja mal mit der größte Schwachsinn den ich jeh gelesen habe Oo
#82 vor 3 Jahren
Bibi Blocksberg Moderator 0 Beiträge
Das wurde das erste Mal nicht einmal 24 Stunden nach seinem Tod behauptet. Halte ich für groben Unfug wenn ihr mich fragt.
bearbeitet von Bibi Blocksberg am 09.08.2017, 21:24
#83 vor 3 Jahren
87in3 5709 Beiträge
Raik0n:...
Ich selbst halte das ganze nur für Verschwörungstheorien, die Forensik ist heutzutage so weit das man den Todeszeitpunkt und die Art sehr gut aufklären kann, und kann mir durch eigene Erfahrung gut vorstellen wie weit Depressionen einen Menschen treiben können.


Alter Raik0n das kann absolut nicht dein ernst sein... Das ist ja fast so lächerlich wie "Hilary Clinton hat einen Pädophilen-Ring aus einer Pizzeria aus betrieben"... ffs
bearbeitet von iamthewall am 09.08.2017, 22:17
#84 vor 3 Jahren
justice1983 469 Beiträge
chester, pac und biggie chillen halt nun mit mj auf ner karibik insel....
#85 vor 3 Jahren
chrizzzzz 836 Beiträge
justice1983:chester, pac und biggie chillen halt nun mit mj auf ner karibik insel....


und adolf hitler war bis 1964 schichtleiter im argentinischen vw-werk.. ist heute hinlänglich bewiesen ¯\_(ツ)_/¯
#86 vor 3 Jahren
87in3 5709 Beiträge
chrizzzzz:
justice1983:chester, pac und biggie chillen halt nun mit mj auf ner karibik insel....


und adolf hitler war bis 1964 schichtleiter im argentinischen vw-werk.. ist heute hinlänglich bewiesen ¯\_(ツ)_/¯


bin gestern noch mit Kurt Cobain geskatet, der ist hier bekannt wien bunter Hund. Fakt!
#87 vor 3 Jahren
Vipaah 114 Beiträge
wer?
#88 vor 3 Jahren
veli 330 Beiträge
Vipaah:wer?


Thread ausgraben und dann noch solch eine respektlose Äußerung ist nicht cool, du solltest dir Gedanken machen.
 
4

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz