ANZEIGE:
Forum » Sonstiges » Off-Topic » Spotify Jahresrückblick 2017

Spotify Jahresrückblick 2017

 
2


#26 vor 2 Jahren
grafCS 92 Beiträge

ich frag mich halt wie gleich 2 Tracks von Estikay in meine Top-Songs kommen (hab das letzte Album im Sommer für einen Monat ziemlich viel gehört aber seitdem eig. nicht) aber naja
#27 vor 2 Jahren
Caly 214 Beiträge
grafCS:
ich frag mich halt wie gleich 2 Tracks von Estikay in meine Top-Songs kommen (hab das letzte Album im Sommer für einen Monat ziemlich viel gehört aber seitdem eig. nicht) aber naja


Geht mir ähnlich, eigentlich nur 1 2 Songs von esti hart gefeiert aber dann so richtig exzessiv :D
#28 vor 2 Jahren
twistt 14 Beiträge
Only Fest und Flauschig, bester podcast ever
#29 vor 2 Jahren
sveNN 117 Beiträge


Kann mit den Minuten hier fast nicht mithalten :(
bearbeitet von RAEPY0 am 07.12.2017, 18:38
#30 vor 2 Jahren
_President 8 Beiträge

Antilopen gang wtf
#31 vor 2 Jahren
zipp1 0 Beiträge
bearbeitet von zipp1 am 07.12.2017, 19:39
#32 vor 2 Jahren
Toodels 870 Beiträge


Ich höre meistens aber über Youtube. :D
#33 vor 2 Jahren
zard. 261 Beiträge


Das mit meinem "Lieblingssong" ist aber ziemlicher Unsinn, der steht einfach in meiner Playlist ganz oben und startet halt jedes mal, wenn ich die Playlist starte.
Naja, ich muss wohl trotzdem mal wieder den Metalanteil meiner Playlist erhöhen ;-)
bearbeitet von zard. am 08.12.2017, 00:48
#34 vor 2 Jahren
DesignerDelle 107 Beiträge
Link

Offensichtlich zu wenig Spotify an, seit ich durch meinen Mobilfunkvertrag ein kostenloses Premiumabo von Deezer habe :D
bearbeitet von DesignerDelle am 08.12.2017, 01:14
#35 vor 2 Jahren
87in3 5708 Beiträge
DubDub:
Nullkommaneun läuft bei mir auch rauf und runter, mit Vorspiel die besten Tracks von SSIO !


Muss Bruder, muss!

_Sushi_:
Du magst Swedish House Mafia kann das sein? :D :D


Eigentlich nur 2-3 Lieder.. die hab ich nen ganzen Tag laufen lassen und schwups :D

Wie erwähnt, Spotify nur auf Arbeit und zum Reinhören vorm Kaufen.
#36 vor 2 Jahren
Dirr0r 5 Beiträge
Dachte ich hätte mehr Minuten Musik gehört :(
bearbeitet von Dirr0r am 08.12.2017, 06:47
#37 vor 2 Jahren
MiPu Projektleiter 408 Beiträge


Kann mir auch beim besten Willen nicht vorstellen, dass der GoT-Soundtrack mein Lieblingslied in diesem Jahr war. Pink Floyd z.B. steht hier gar nicht gelistet, die bei mir in der zweiten Jahreshälfte rauf und runter gelaufen sind. ^.^
#38 vor 2 Jahren
PCLg 0 Beiträge
Naechstes Jahr dann Big Shaq auf Platz 1

Hier
bearbeitet von PCLg am 08.12.2017, 12:13
#39 vor 2 Jahren
spongii 176 Beiträge
Hmm
Interessant :D
bearbeitet von spongii am 08.12.2017, 16:48
#40 vor 2 Jahren
zipp1 0 Beiträge
Hab 933 songs von 283 verschiedenen künstlern in 19 genres gehört :D
#41 vor 2 Jahren
87in3 5708 Beiträge
Ich sag doch bei last.fm sieht der Jahresrückblick schon vielsagender aus :D

Aber 20.000 Minuten sind doch schon recht wenig. Rip.

bearbeitet von iamthewall am 05.01.2018, 19:43
 
2

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz