ANZEIGE:
Forum » Sonstiges » Off-Topic » Divizon (FTPzon)?

Divizon (FTPzon)?

 
1
...


#1 vor 2 Jahren
Kyungg Threadersteller 213 Beiträge
Was hat es damit auf sich?

Die letzten Tage wird Divizon besonders via Twitter immer öfter FTPzon genannt oder irgendwas mit FTP in zusammenhang gebracht.

Die ganze Deutsche Szene scheint auch bescheid zu wissen was genau das heißt, kann mich hier jemand aufklären?
#2 vor 2 Jahren
TouchTheCrow... 112 Beiträge
Die sind vor dem letzten EPS Spiel gegen ESG auf deren FTP Server gegangen und haben sich die prac demos geladen
#3 vor 2 Jahren
Kyungg Threadersteller 213 Beiträge
Baylife91:Die sind vor dem letzten EPS Spiel gegen ESG auf deren FTP Server gegangen und haben sich die prac demos geladen


Wie haben sie das gemacht?
Und warum?
bearbeitet von Kyungg am 16.12.2017, 15:56
#4 vor 2 Jahren
TouchTheCrow... 112 Beiträge
Ein ehemaliger ESG Spieler welcher damals als auch jetzt bei Divizon igl macht hatte noch Zugang.
Warum? Weil er wollte dass sein ex mate von ESG damals (J0hnny) auf die Finals kommt.
#5 vor 2 Jahren
DarkZilla 2 Beiträge
Hier findest du etwas mehr infos:

twitter.com/TrommlerCS/status/942021976025108480
#6 vor 2 Jahren
IsmyH 253 Beiträge
Naja immerhin kommt der deutsche Esport dem Sport so immer näher. Auch wenn es jetzt nur durch den Verfall von Moral ist. #Froomeastmah
bearbeitet von IsmyH am 16.12.2017, 16:45
#7 vor 2 Jahren
1ace 582 Beiträge
Auch ohne ftp wäre es ez geworden lol
#8 vor 2 Jahren
Kyungg Threadersteller 213 Beiträge
Habe gerade nochmal nachgesehen
16:14 für Divizon war wohl dann doch nicht so "ez"

Und dafür gibt es keine strafen für Divizon? Also wird in der nächste Season einfach etwas der FTP der Teams geshared?
#9 vor 2 Jahren
stefank0k0 52 Beiträge
Kyungg:Was hat es damit auf sich?

Die letzten Tage wird Divizon besonders via Twitter immer öfter FTPzon genannt oder irgendwas mit FTP in zusammenhang gebracht.

Die ganze Deutsche Szene scheint auch bescheid zu wissen was genau das heißt, kann mich hier jemand aufklären?


gibts noch mehr tweets drüber ?
#10 vor 2 Jahren
1ace 582 Beiträge
Selbst schuld wenn man die Daten nicht ändert... Gibt's überhaupt Beweise dazu?
#11 vor 2 Jahren
stefank0k0 52 Beiträge
ace1337:Selbst schuld wenn man die Daten nicht ändert... Gibt's überhaupt Beweise dazu?


alles klar ich hab alles gesehen!grüße gehen raus an dich
#12 vor 2 Jahren
Jablescs 116 Beiträge
dazu wäre ein statement seitens scrunk oder johnny mal sehr interessant
#13 vor 2 Jahren
TouchTheCrow... 112 Beiträge
ace1337:Selbst schuld wenn man die Daten nicht ändert... Gibt's überhaupt Beweise dazu?


klar gibts die, wurden auch der esl geschickt. aber die spielen lieber an sich selber rum anstatt sich um die integrität der eps zu kümmern
#14 vor 2 Jahren
WoGaT 44 Beiträge
Richtig unsympathisch der Typ. Hoffentlich äußert er sich Mal dazu!
#15 vor 2 Jahren
Fiat666 140 Beiträge
wieso sollte sich hier noch irgendwer zu irgendwas äußern? Beim letzten mal als das jemand gemacht hat wurde dieser eh zu tode beleidigt und die, die nach nem statement schreien hat es doch eh nicht interessiert
#16 vor 2 Jahren
Itzeman 602 Beiträge
easy fall. wenn der ganze kram geloggt wurde (was jeder halbwegs anständige server macht), dann kann man nett zur polizei gehen, denen das zeugs in die hand drücken und schön kohle abscheffeln bzw. den beteiligten gut ans bein pissen (§202a und c stgb)
#17 vor 2 Jahren
alluga 0 Beiträge
Die Deutsche ESports Szene ist in CS:GO nicht groß und ich finde,dass man zusammen halten sollte und sich zusammen repräsentieren sollte.
Sowas geht gar nicht !! Kein Fairplay und kein Sportsgeist.
#18 vor 2 Jahren
SkiZx 1692 Beiträge
Itzeman:easy fall. wenn der ganze kram geloggt wurde (was jeder halbwegs anständige server macht), dann kann man nett zur polizei gehen, denen das zeugs in die hand drücken und schön kohle abscheffeln bzw. den beteiligten gut ans bein pissen (§202a und c stgb)


Schau mal, ein Hobby Anwalt der mit Paragraphen um sich schmeisst.

Erstmal musst du beweisen das die Person unberechtigt auf den Server war. Es kann genauso gut sein, das ein ESG Spieler ihm Zugriff gewährt hat.

Wenn Spieler A von Divizion behauptet das Spieler B von ESG ihm die Daten gegeben hat und solange es nirgends Beweise gibt, das es so war wie Trommler geschildert hat steht Aussage gegen Aussage und im Zweifel immer für den Angeklagten.
bearbeitet von SkiZx am 16.12.2017, 18:09
#19 vor 2 Jahren
P0L1Z1ST3NS0HN 111 Beiträge
Wieso werden hier Strafen gefordert? Wurde denn eine Straftat begangen? Nein. Wer auch immer bei Divizon gemeint ist, hatte ja noch vollen Zugriff auf diesen FTP Server, war somit "authorisiert". Auch wenn es hart klingt, liegt der Fehler hier klar bei der Dummheit von Euronics. Über Moral kann man natürlich diskutieren, dennoch sollte ein moralischer Aspekt keinen Bann bzw. keine Strafe nach sich ziehen.
#20 vor 2 Jahren
delet0r 95 Beiträge
SkiZx:
Itzeman:easy fall. wenn der ganze kram geloggt wurde (was jeder halbwegs anständige server macht), dann kann man nett zur polizei gehen, denen das zeugs in die hand drücken und schön kohle abscheffeln bzw. den beteiligten gut ans bein pissen (§202a und c stgb)


Schau mal, ein Hobby Anwalt der mit Paragraphen um sich schmeisst.

Erstmal musst du beweisen das die Person unberechtigt auf den Server war. Es kann genauso gut sein, das ein ESG Spieler ihm Zugriff gewährt hat.

Wenn Spieler A von Divizion behauptet das Spieler B von ESG ihm die Daten gegeben hat und solange es nirgends Beweise gibt, das es so war wie Trommler geschildert hat steht Aussage gegen Aussage und im Zweifel immer für den Angeklagten.


schau mal, ein laie der andere als hobby-anwalt bezeichnet.

Eine Straftat muss nicht durch den anzeigenden bewiesen werden. Herrin des Strafverfahrens ist die Staatsanwaltschaft und diese ist folglich auch für Ermittlungen verantwortlich.
#21 vor 2 Jahren
KUSZH 15 Beiträge
P0L1Z1ST3NS0HN:Wieso werden hier Strafen gefordert? Wurde denn eine Straftat begangen? Nein. Wer auch immer bei Divizon gemeint ist, hatte ja noch vollen Zugriff auf diesen FTP Server, war somit "authorisiert". Auch wenn es hart klingt, liegt der Fehler hier klar bei der Dummheit von Euronics. Über Moral kann man natürlich diskutieren, dennoch sollte ein moralischer Aspekt keinen Bann bzw. keine Strafe nach sich ziehen.


Die Daten wurden verändert, nur die allgemeinen Firmenrechte wurden noch nicht entfernt. Es wurde sich aktiv Zugang zum neuen Firmen FTP besorgt. Mal davon abgesehen scheinst du auch nicht besonders viel Ahnung über das Rechtssystem zu haben. Wenn man interne Firmen Daten nutzt um Ihnen aktiv im Wettbewerb zu schaden ist das eine Straftat. Euronics hat natürlich fahrlässig gehandelt, da sie den alten Mitarbeitern nicht die Rechte genommen haben, aber das ändert nichts an den Tatsachen.

Wie bereits von einem meiner Vorgänger kommentiert wurde, gibt es Beweise.
Sehr detailierte Logs, übereinstimmende IPs & sogar ein Geständnis von einem der Beteiligten.

Die Frage hier ist eigentlich nicht warum und ob es getan wurde, sondern wie solch ein Wettbewerbsbetrug unter den Teppich gekehrt werden kann?
#22 vor 2 Jahren
Killermiez 45 Beiträge
Das heißt also, während gerade hart daran gearbeitet wird fairen, angemessen esport in Deutschland zu integrieren, sollen wir eigentlich auf jegliche Moral "scheißen" und die Augen verschließen, solange es keine Straftat laut StGB ist? Meiner Meinung nach wäre das schon ein Fall von unlauterem Wettbewerb wenn man gegen "die guten Sitten" verstößt und ich habe genug Stimmen laut werden hören, die mindestens für einen persönlichen Ausschluss des Spielers für die Finals gewesen wären. Die ESL ist doch immer so hart auf ihr Image bedacht, nach dieser Entscheidung leidet es hart und wenn dann ein FTPZON Spieler durch die Streams geht und verbreitet, dass von ESG persönlich nichts kommen wird "weil die gemerkt haben dass das niemanden juckt" -Zitat- finde ich das schon unter aller Sau und arrogant af.
#23 vor 2 Jahren
Dyrex 280 Beiträge
@Kuszh wer gehört den zu den Schuldigen? :D
#24 vor 2 Jahren
KUSZH 15 Beiträge
Dyrex:@Kuszh wer gehört den zu den Schuldigen? :D


Baylife91 hat im vierten Beitrag doch bereits alle erforderlichen Informationen preisgegeben. Ein wenig mitdenken muss man schon noch. Es geht hier aber nicht um eine Hexenjagd gegen spezifische Spieler, sondern um das ganze korrupte Gefüge drumherum.
#25 vor 2 Jahren
Trommler 38 Beiträge
Ich finde es gerade schlimm, dass ich von vielen Seiten angegangen werde, dies auf Twitter publik gemacht zu haben.
Ich fühle mich als Fan, der 600km.durch Deutschland fährt und allein für Hotel und Fahrt 300€ aus gibt einfach betrogen. Ja, ich hatte schon länger die Kenntnis über diese Vorfälle und es war einfach ne emotionale Entscheidung als ich die beiden Teams auf der Bühne sah, das zu "leaken". Es ist auch n großer Teil Enttäuschung dabei und das Gefühl, dass dies nur eine weitere Geschichte ist die unter den Teppich gekehrt wird.
Es wird versucht mich jetzt als Buhmann dastehen zu lassen obwohl ich einfach nur mal klar gesagt habe was eh schon HUNDERTE Menschen wissen! Aber ok, ich bin das Böse in Person. Kann ich gut mit leben - wie immer! :)
 
1
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz