ANZEIGE:
Forum » Sonstiges » Off-Topic » Divizon (FTPzon)?

Divizon (FTPzon)?

3
...


#54 vor 1 Jahr
DRN96 1051 Beiträge
Trommler:Man wird sich die News sparen können wenn Slivo den Stream morgen beendet. Mein Tweet war natürlich sehr kurz und beinhaltete nur die groben Umrisse des Ganzen. Morgen dürfte dann jeder schlauer sein, hoffe ich.


pass auf net dass du eine aufs maul kriegst du angsthase
#55 vor 1 Jahr
Aschoff 347 Beiträge
DRN96:
Trommler:Man wird sich die News sparen können wenn Slivo den Stream morgen beendet. Mein Tweet war natürlich sehr kurz und beinhaltete nur die groben Umrisse des Ganzen. Morgen dürfte dann jeder schlauer sein, hoffe ich.


pass auf net dass du eine aufs maul kriegst du angsthase


man sieht sich in 2 wochen xd
#56 vor 1 Jahr
xlqa 203 Beiträge
Aschoff:
DRN96:
Trommler:Man wird sich die News sparen können wenn Slivo den Stream morgen beendet. Mein Tweet war natürlich sehr kurz und beinhaltete nur die groben Umrisse des Ganzen. Morgen dürfte dann jeder schlauer sein, hoffe ich.


pass auf net dass du eine aufs maul kriegst du angsthase


man sieht sich in 2 wochen xd
#57 vor 1 Jahr
Trommler 36 Beiträge
DRN96:
Trommler:Man wird sich die News sparen können wenn Slivo den Stream morgen beendet. Mein Tweet war natürlich sehr kurz und beinhaltete nur die groben Umrisse des Ganzen. Morgen dürfte dann jeder schlauer sein, hoffe ich.


pass auf net dass du eine aufs maul kriegst du angsthase


Ne, hab ja immer an jemandes Zipfel gehangen der zwar nur kurz da war. Aber wen jückts ahahhaha :D
@all: DRN's Post ist Ironie, als keine Drohung^^
#58 vor 1 Jahr
JungS0N 445 Beiträge
Trommler:Man wird sich die News sparen können wenn Slivo den Stream morgen beendet. Mein Tweet war natürlich sehr kurz und beinhaltete nur die groben Umrisse des Ganzen. Morgen dürfte dann jeder schlauer sein, hoffe ich.


Ist nen Unterschied ob drei handvoll Leute seinen Stream gucken oder ob eine News das Ganze beleuchtet.. Stichwort Reichweite.
#59 vor 1 Jahr
WoGaT 44 Beiträge
Trommler:Man wird sich die News sparen können wenn Slivo den Stream morgen beendet. Mein Tweet war natürlich sehr kurz und beinhaltete nur die groben Umrisse des Ganzen. Morgen dürfte dann jeder schlauer sein, hoffe ich.


Wenigstens hast du denn mut mal sowas anzuschieben!! Danke dafür.
#60 vor 1 Jahr
Trommler 36 Beiträge
Stimmt schon, aber diese Art von Streams haben immer ne ganz gute Reichweite bei Maik. Ne News wäre schon schön, sehe da aber kaum ne Chance zu. Abhängigkeiten und Gefälligkeiten sind leider allgegenwertig.
Das war ja auch der Auslöser meines Tweets gestern. Ich wusste, dass es keine News geben wird und niemand auch nur irgendwas erfahren wird.
#61 vor 1 Jahr
HvG 9 Beiträge
So, ich habe versucht das ganze nochmal zu später Stunde zusammenzufassen. Mit einem kleinen "Statement" von ScrunK und ein paar anderen Infos: escene.de/news,11539,ge...ist-dran-an-ftpzon.html
#62 vor 1 Jahr
Jablescs 107 Beiträge
HvG:So, ich habe versucht das ganze nochmal zu später Stunde zusammenzufassen. Mit einem kleinen "Statement" von ScrunK und ein paar anderen Infos: escene.de/news,11539,ge...ist-dran-an-ftpzon.html


schön das man soetwas untereinander ausmachen darf :^) , hoffe da kommt noch was sonst hat das ganze einen faden beigeschmack
#63 vor 1 Jahr
7ieben Projektleitung 3750 Beiträge
HvG:So, ich habe versucht das ganze nochmal zu später Stunde zusammenzufassen. Mit einem kleinen "Statement" von ScrunK und ein paar anderen Infos: escene.de/news,11539,ge...ist-dran-an-ftpzon.html


Auf Nachfrage zum Thema wollte ScrunK gegenüber escene.de keinen Kommentar abgeben. Auch ein Statement werde in den nächsten Tagen nicht kommen, da "alles geklärt" sei.


Hmkay.
Davon abgesehen aber nett, es zusammenzufassen. :)
#64 vor 1 Jahr
Tunix 4 Beiträge
Ich möchte nun die Möglichkeit nutzen und mich einmal offiziell zu diesem Vorfall äußern.

Als wir von Euronics Gaming mit den Vorwürfen konfrontiert wurden, haben wir schnellmöglich persönliche und professionelle Gespräche mit Euronics und der ESL geführt, um schnell diesen Vorfall klären zu können.

Nach den Gesprächen haben wir intern ein Gespräch mit ScrunK geführt, welcher am gleichen Tage ein schriftliches Statement mit allen Informationen verfasst hat, um den Vorfall schnellstmöglich aufzuklären. Daraufhin hatte die ESL alle Informationen und konnte über den Fall entsprechend urteilen.

Das Ganze wurde als Unsportlichkeit bewertet und mit einem Preisgeldabzug von 6% bestraft.

Wir als DIVIZON sehen darin ebenfalls eine Unsportlichkeit und werden deshalb intern diesen Vorfall ebenfalls mit einer Vertragsstrafe belegen. ScrunK hat sich schon vor und an den Finals bei dem Großteil der beteiligten Personen für den Vorfall entschuldigt.

Ich hoffe, dass ich mit diesem Statement nochmal etwas Licht ins Dunkle bringen konnte und bedanke mich bei Euronics Gaming sowie der ESL für die professionellen und offenen Gespräche.
#65 vor 1 Jahr
KUSZH 15 Beiträge
Tunix:Ich möchte nun die Möglichkeit nutzen und mich einmal offiziell zu diesem Vorfall äußern.

Als wir von Euronics Gaming mit den Vorwürfen konfrontiert wurden, haben wir schnellmöglich persönliche und professionelle Gespräche mit Euronics und der ESL geführt, um schnell diesen Vorfall klären zu können.

Nach den Gesprächen haben wir intern ein Gespräch mit ScrunK geführt, welcher am gleichen Tage ein schriftliches Statement mit allen Informationen verfasst hat, um den Vorfall schnellstmöglich aufzuklären. Daraufhin hatte die ESL alle Informationen und konnte über den Fall entsprechend urteilen.

Das Ganze wurde als Unsportlichkeit bewertet und mit einem Preisgeldabzug von 6% bestraft.

Wir als DIVIZON sehen darin ebenfalls eine Unsportlichkeit und werden deshalb intern diesen Vorfall ebenfalls mit einer Vertragsstrafe belegen. ScrunK hat sich schon vor und an den Finals bei dem Großteil der beteiligten Personen für den Vorfall entschuldigt.

Ich hoffe, dass ich mit diesem Statement nochmal etwas Licht ins Dunkle bringen konnte und bedanke mich bei Euronics Gaming sowie der ESL für die professionellen und offenen Gespräche.


6pps sind echt lachhaft. Wenn man eine Wildcard statt wie angedacht 7 Tage im voraus zieht nur 4 Tage im voraus zieht, bekommt man auch 6 pps. Schön das so ein betrugsfall genauso hart bestraft wird, wie eine verspätete Wildcard.

Desweiteren fühlt sich das ganze mehr an wie ein vertuschungsversuch als wie professionelle und offene Gespräche.

Es ist unverschämt das solch eine betrügerische und kriminelle Handlung keine Konsequenzen für den Spieler nach sich zieht sondern nur für das Team. Ich finde es auch sehr bedauerlich das sich divizon nicht vom Spieler distanziert und den Vertrag auflöst, so wie es jede andere orga auch getan hätte. Habe jeglichen Respekt vor der Orga und den Spielern verloren.
#66 vor 1 Jahr
Tunix 4 Beiträge
Ich habe ja bereits gesagt, dass wir diesen Vorfall ebenfalls als unsportlich betrachten und der Spieler eine Vertragsstrafe erhalten hat. Aber ich möchte auch erwähnen, dass der Spieler zur Auflösung beigetragen und alle Informationen geliefert hat. Ohne diese Informationen hätte die ESL nicht so schnell eine Entscheidung treffen können.

Des Weiteren möchte ich nicht beurteilen, wie andere Organisationen oder Teams mit diesem Vorfall und dem betroffenen Spieler umgegangen wären. Wir haben hierbei auf Basis der Gespräche und des Urteils unsere Entscheidungen getroffen.

Wenn ich mich bei den Beteiligten (Euronics und ESL) für die Gespräche bedanke, dann hat das nichts mit einem Vertuschungsversuch zu tun. Wir haben uns zusammengesetzt und versucht das Problem schnellstmöglich zu lösen. Das Ganze in ehrlicher, professioneller und offener Art und Weise.
bearbeitet von Tunix am 18.12.2017, 00:28
#67 vor 1 Jahr
Trommler 36 Beiträge
KUSZH:
Tunix:Ich möchte nun die Möglichkeit nutzen und mich einmal offiziell zu diesem Vorfall äußern.

Als wir von Euronics Gaming mit den Vorwürfen konfrontiert wurden, haben wir schnellmöglich persönliche und professionelle Gespräche mit Euronics und der ESL geführt, um schnell diesen Vorfall klären zu können.

Nach den Gesprächen haben wir intern ein Gespräch mit ScrunK geführt, welcher am gleichen Tage ein schriftliches Statement mit allen Informationen verfasst hat, um den Vorfall schnellstmöglich aufzuklären. Daraufhin hatte die ESL alle Informationen und konnte über den Fall entsprechend urteilen.

Das Ganze wurde als Unsportlichkeit bewertet und mit einem Preisgeldabzug von 6% bestraft.

Wir als DIVIZON sehen darin ebenfalls eine Unsportlichkeit und werden deshalb intern diesen Vorfall ebenfalls mit einer Vertragsstrafe belegen. ScrunK hat sich schon vor und an den Finals bei dem Großteil der beteiligten Personen für den Vorfall entschuldigt.

Ich hoffe, dass ich mit diesem Statement nochmal etwas Licht ins Dunkle bringen konnte und bedanke mich bei Euronics Gaming sowie der ESL für die professionellen und offenen Gespräche.


6pps sind echt lachhaft. Wenn man eine Wildcard statt wie angedacht 7 Tage im voraus zieht nur 4 Tage im voraus zieht, bekommt man auch 6 pps. Schön das so ein betrugsfall genauso hart bestraft wird, wie eine verspätete Wildcard.

Desweiteren fühlt sich das ganze mehr an wie ein vertuschungsversuch als wie professionelle und offene Gespräche.

Es ist unverschämt das solch eine betrügerische und kriminelle Handlung keine Konsequenzen für den Spieler nach sich zieht sondern nur für das Team. Ich finde es auch sehr bedauerlich das sich divizon nicht vom Spieler distanziert und den Vertrag auflöst, so wie es jede andere orga auch getan hätte. Habe jeglichen Respekt vor der Orga und den Spielern verloren.


Lieber Robin, es tut mir ja leid, aber wenn man nach so einem Vorfall noch Witze darüber macht, dann scheint Reue dir kein Begriff zu sein. Ihr habt mit dieser Aktion den Wettbewerb verzerrt und du machst Witze. Du hast zwar viele Fans die dir blind folgen, das ist bei jedem Sportler so und das werfe ich dir nicht vor. Aber es gibt eben auch viele Fans, die so ne Aktionen nicht feiern oder cool finden. Du bist n Typ der einfach 10k+ Stunden in das Game investiert und sich damit auseinander setzt. Mit solch einem Verhalten rückst du auch für mich als esport Fan und Sympathisant eures Teams in ein Licht das ich einfach super scheiße finde.

Ihr wunder euch warum Deutschland nicht nach vorne kommt und die halbe Welt sich drüber lustig macht? Ich so langsam nicht mehr.

#68 vor 1 Jahr
Trommler 36 Beiträge
Tunix:Ich habe ja bereits gesagt, dass wir diesen Vorfall ebenfalls als unsportlich betrachten und der Spieler eine Vertragsstrafe erhalten hat. Aber ich möchte auch erwähnen, dass der Spieler zur Auflösung beigetragen und alle Informationen geliefert hat. Ohne diese Informationen hätte die ESL nicht so schnell eine Entscheidung treffen können.

Des Weiteren möchte ich nicht beurteilen, wie andere Organisationen oder Teams mit diesem Vorfall und dem betroffenen Spieler umgegangen wären. Wir haben hierbei auf Basis der Gespräche und des Urteils unsere Entscheidungen getroffen.

Wenn ich mich bei den Beteiligten (Euronics und ESL) für die Gespräche bedanke, dann hat das nichts mit einem Vertuschungsversuch zu tun. Wir haben uns zusammengesetzt und versucht das Problem schnellstmöglich zu lösen. Das Ganze in ehrlicher, professioneller und offener Art und Weise.


Ich verstehe eure Vorgehensweise aus eurer Sicht vollkommen. Keiner kann so schlechte Presse gebrauchen und auch die ESL hat vielleicht nicht die Handhabe wenn ESG den Server quasi offen wie ein Scheunentor lässt, keine Frage.

Aber warum werden nicht einfach mal Eier gezeigt und öffentlich dazu Stellung bezogen? Bei einer Wettbewerbsverzerrung besteht mMn ein öffentliches Interesse. Ihr habt ne starke Season gespielt und auch verdient erster geworden, keine Frage! Aber warum lasst ihr es darauf ankommen, dass n NN wie ich daher kommt und es rauskloppen muss weil er die Schnauze einfach voll hat?
Ich bin emotional wirklich eng an diesen Sport gebunden. Für mich sind das hier keine Gelddruckmaschinen. Geld dürft ihr ja alle verdienen und das sollt ihr auch. Vergesst dabei aber nicht, dass wir, die Fans dies ermöglichen.
#69 vor 1 Jahr
Bibi Blocksberg Moderator 0 Beiträge
Danke für die Infos Tunix!
#70 vor 1 Jahr
Tunix 4 Beiträge
Klar und deshalb habe ich ja nun auch Stellung bezogen. Natürlich hätte ich das auch schon vorher machen können, aber wir wollten diesen Vorfall schnell aus dem Weg räumen, sodass wir uns auch auf die ESL Meisterschaft konzentrieren können, was im Interesse aller Beteiligten war.

Dass wir Anhänger, Fans oder Spieler als Gelddruckmaschinen sehen, ist meiner Meinung nach eine Anschuldigung, die du so nicht treffen darfst. Denn du hast keinerlei Hintergrundinformationen, wie wir bei DIVIZON arbeiten. Für uns steht ebenfalls vor allem die Leidenschaft im Vordergrund.

Gerne hättest du mich auch auf den Finals auf den Vorfall ansprechen können. Dann hätten wir uns über das Thema unterhalten und mich auch menschlich etwas besser einschätzen können. Ich stehe auch gerne für Gespräche auf Skype oder Discord zur Verfügung, sofern du Interesse hast.

Ich möchte zu guter Letzt ein letztes Mal betonen, dass wir das Ganze ebenfalls als Unsportlichkeit werten und dass wir aufgrund aller Informationen und Gespräche entsprechende Entscheidungen getroffen haben.
#71 vor 1 Jahr
Trommler 36 Beiträge
Tunix:Klar und deshalb habe ich ja nun auch Stellung bezogen. Natürlich hätte ich das auch schon vorher machen können, aber wir wollten diesen Vorfall schnell aus dem Weg räumen, sodass wir uns auch auf die ESL Meisterschaft konzentrieren können, was im Interesse aller Beteiligten war.

Dass wir Anhänger, Fans oder Spieler als Gelddruckmaschinen sehen, ist meiner Meinung nach eine Anschuldigung, die du so nicht treffen darfst. Denn du hast keinerlei Hintergrundinformationen, wie wir bei DIVIZON arbeiten. Für uns steht ebenfalls vor allem die Leidenschaft im Vordergrund.

Gerne hättest du mich auch auf den Finals auf den Vorfall ansprechen können. Dann hätten wir uns über das Thema unterhalten und mich auch menschlich etwas besser einschätzen können. Ich stehe auch gerne für Gespräche auf Skype oder Discord zur Verfügung, sofern du Interesse hast.

Ich möchte zu guter Letzt ein letztes Mal betonen, dass wir das Ganze ebenfalls als Unsportlichkeit werten und dass wir aufgrund aller Informationen und Gespräche entsprechende Entscheidungen getroffen haben.


Mit den Gelddruckmaschinen meine ich euch nicht explizit.
Aber es geht natürlich auch ums Geld verdienen und das sollte niemand verurteilen! Leben müssen wir alle und das soll auch so weiter gehen.

Ich würde gern mit dir sprechen, um dir meine Sicht der Dinge und meine Intention mitzuteilen.
Ein Gespräch mit dir vor Ort hielt ich für unpassend, da die Stimmung zu angespannt war.
Falls du meinst, dass ich das vor dem Tweet hätte tun können: Ja, hätte ich, wollte ich aber aus dem einfachen Grund nicht, da es sonst zu absolut nichts geführt hätte und die Öffentlichkeit wieder außen vor gewesen wäre.
#72 vor 1 Jahr
ScrunK 105 Beiträge
So, ich werde mich nun auch einmal zu der ganzen Geschichte äußern.
Ich habe mich schon bei den Akteuren von ESG und bei der ESL für dieses Verhalten entschuldigt.
Als ESG quasi einen Protest diesbezüglich eingeleitet hat, habe ich direkt dafür gesorgt, dass die Wahrheit die zuständigen erreicht und keine Person geschützt, sondern die komplette Wahrheit geschildert. Die ESL hatte alle Informationen zu diesem Fall und hat dementsprechend gehandelt. Das Urteil der ESL kann ich als Spieler nicht beeinflussen.
Die Entscheidung hätte auch wesentlich schlimmer kommen können und wir hätten sie akzeptiert. Denn ich habe direkt eingesehen, als mich nachdem Match die ersten ESG Spieler angeschrieben haben, was für eine dumme Aktion das war und dass es absolut nichts ist, womit ich mich identifiziere.
Obwohl ich auch bitte einmal darauf hinweisen möchte, dass sich jeder hier der uns Wettbewerbsverzerrung vorwirft, bitte einmal das Match anschauen sollte. Wir hatten lediglich die Informationen über die Pistol-Rounds von ESG, welche sie dann auch bestraft haben, weil sie wussten, dass wir die Demos hatten und dementsprechend unseren Anti gecountert haben.
Wir haben Cbble zwar 16:14 gewonnen, aber keiner hier kann sagen, ob die Demos den entscheidenden Unterschied gemacht haben. Denn ESG hat nicht ihr Spiel gespielt (laut eigener Aussage) aufgrund dessen, dass sie dachten, dass wir alles wussten (Wir wussten nur von den Pistol-Rounds) und wir werden nicht wissen, ob wir dieses Spiel nicht auch ohne diesen ganzen Vorfall gewonnen hätten. Fakt ist, man kann dies nicht einfach so sagen.
Ob dies eine härtere Strafe mit sich hätte ziehen sollen oder gar ein Wiederholungsmatch, das weiß ich nicht und darüber könnt ihr gerne diskutieren, wenn ihr wollt. Aber wer behauptet, dass wir nur aufgrund dessen gewonnen haben, der möge sich bitte das Match anschauen und der wird sehen, dass beide Teams, viele Runden extrem schlecht ausgespielt haben.

Es tut mir sehr leid, denn ich lege eigentlich sehr großen Wert auf Fairplay, aber ich habe nicht rational gehandelt, als ich die Entscheidung die Demos über den Link, der mir aus dem ESG Teamspeak geschickt wurde, herunterzuladen, getroffen habe. Es waren Emotionen in mir aufgrund einiger Dinge, die vorher mit bestimmten ESG Spielern vorgefallen sind. Das rechtfertigt das ganze nicht, das weiß ich auch.
Ich möchte mich hiermit bei all meinen Supportern entschuldigen


Edit: Auf den Screenshot bezogen, jeder der schon einmal in meinem Stream war, oder den Titel gelesen hat, der weiß dass ich meine Fehler/Schwächen sehr gerne mit Humor nehme, sonst würde ich ja durchdrehen bei den ganzen VizeRobin jokes, das war auch der Fall bei dem Screenshot da oben, tut mir Leid wenn ich damit jemandem zu nahe getreten bin, aber das bin einfach ich.
bearbeitet von ScrunK am 18.12.2017, 01:14
#73 vor 1 Jahr
Schnuri 190 Beiträge
Ich häts genauso gemacht.Klar ist dabei nicht wirklich fairplay gegeben,jedoch bereitet sich jeder auf seinen Gegner bestmöglich vor und jeder würde soviele Möglichkeiten wahrnehmen wie er kann.Das sone Aktion äußerst fragwürdig ist steht außer Frage, aber ich denke das viele Moralapostel hier die Chance genauso genutzt hätten.
Allgemein finde ich das das nun doch gewaltig hochgepushed wird und zwar eine Unsportlichkeit ist aber nun auch nicht iwas wofür man auf die große Jagd gehen muss.
Unsportlich gewesen,wurde aufgedeckt,direkt Eier gezeigt und alles offen gelegt,ohne Murren Strafe akzeptiert.Alles gut.
#74 vor 1 Jahr
Trommler 36 Beiträge
ScrunK:So, ich werde mich nun auch einmal zu der ganzen Geschichte äußern.
Ich habe mich schon bei den Akteuren von ESG und bei der ESL für dieses Verhalten entschuldigt.
Als ESG quasi einen Protest diesbezüglich eingeleitet hat, habe ich direkt dafür gesorgt, dass die Wahrheit die zuständigen erreicht und keine Person geschützt, sondern die komplette Wahrheit geschildert. Die ESL hatte alle Informationen zu diesem Fall und hat dementsprechend gehandelt. Das Urteil der ESL kann ich als Spieler nicht beeinflussen.
Die Entscheidung hätte auch wesentlich schlimmer kommen können und wir hätten sie akzeptiert. Denn ich habe direkt eingesehen, als mich nachdem Match die ersten ESG Spieler angeschrieben haben, was für eine dumme Aktion das war und dass es absolut nichts ist, womit ich mich identifiziere.
Obwohl ich auch bitte einmal darauf hinweisen möchte, dass sich jeder hier der uns Wettbewerbsverzerrung vorwirft, bitte einmal das Match anschauen sollte. Wir hatten lediglich die Informationen über die Pistol-Rounds von ESG, welche sie dann auch bestraft haben, weil sie wussten, dass wir die Demos hatten und dementsprechend unseren Anti gecountert haben.
Wir haben Cbble zwar 16:14 gewonnen, aber keiner hier kann sagen, ob die Demos den entscheidenden Unterschied gemacht haben. Denn ESG hat nicht ihr Spiel gespielt (laut eigener Aussage) aufgrund dessen, dass sie dachten, dass wir alles wussten (Wir wussten nur von den Pistol-Rounds) und wir werden nicht wissen, ob wir dieses Spiel nicht auch ohne diesen ganzen Vorfall gewonnen hätten. Fakt ist, man kann dies nicht einfach so sagen.
Ob dies eine härtere Strafe mit sich hätte ziehen sollen oder gar ein Wiederholungsmatch, das weiß ich nicht und darüber könnt ihr gerne diskutieren, wenn ihr wollt. Aber wer behauptet, dass wir nur aufgrund dessen gewonnen haben, der möge sich bitte das Match anschauen und der wird sehen, dass beide Teams, viele Runden extrem schlecht ausgespielt haben.

Es tut mir sehr leid, denn ich lege eigentlich sehr großen Wert auf Fairplay, aber ich habe nicht rational gehandelt, als ich die Entscheidung die Demos über den Link, der mir aus dem ESG Teamspeak geschickt wurde, herunterzuladen, getroffen habe. Es waren Emotionen in mir aufgrund einiger Dinge, die vorher mit bestimmten ESG Spielern vorgefallen sind. Das rechtfertigt das ganze nicht, das weiß ich auch.
Ich möchte mich hiermit bei all meinen Supportern entschuldigen


Edit: Auf den Screenshot bezogen, jeder der schon einmal in meinem Stream war, oder den Titel gelesen hat, der weiß dass ich meine Fehler/Schwächen sehr gerne mit Humor nehme, sonst würde ich ja durchdrehen bei den ganzen VizeRobin jokes, das war auch der Fall bei dem Screenshot da oben, tut mir Leid wenn ich damit jemandem zu nahe getreten bin, aber das bin einfach ich.


Finde ich stark von dir. So hatte ich dich auch kennengelernt und dich für deine Leidenschaft respektiert.
Das die ganze Aktion aus emotionalen Hintergründen entstanden ist, ist halt einfach schade, da ihr spielerisch einfach bärenstark wart und nunmal auch verdient da wart, wo ihr wart.

Bei dem Screen da dachte ich mir halt auch nur WTF, wie kann man jetzt schon drüber Witze machen.
Ich würde in n paar Wochen/Monaten genauso drüber lachen, wie ich jetzt über Marky (Grüße gehen raus) lache, wenn er wegen geklauten PC's verarscht wird oder selbst nen Spruch reißt. War einfach scheiß timing.

Das du jetzt Eier in der Hose hast finde ich sehr sehr stark und respektiere das wirklich, auch wenns dich bei mir 0 juckt. Ich hoffe, deine Fans/Anhänger respektieren dies genauso.
#75 vor 1 Jahr
kressy 15 Beiträge
ScrunK:
Wir haben Cbble zwar 16:14 gewonnen, aber keiner hier kann sagen, ob die Demos den entscheidenden Unterschied gemacht haben. Denn ESG hat nicht ihr Spiel gespielt (laut eigener Aussage) aufgrund dessen, dass sie dachten, dass wir alles wussten (Wir wussten nur von den Pistol-Rounds) und wir werden nicht wissen, ob wir dieses Spiel nicht auch ohne diesen ganzen Vorfall gewonnen hätten. Fakt ist, man kann dies nicht einfach so sagen.
Ob dies eine härtere Strafe mit sich hätte ziehen sollen oder gar ein Wiederholungsmatch, das weiß ich nicht und darüber könnt ihr gerne diskutieren, wenn ihr wollt. Aber wer behauptet, dass wir nur aufgrund dessen gewonnen haben, der möge sich bitte das Match anschauen und der wird sehen, dass beide Teams, viele Runden extrem schlecht ausgespielt haben.

Vor dem Match haben wir erzählt bekommen, dass DIVIZON Zugriff auf den FTP Server von uns hatte und alles kennt. Dies haben wir erst nicht ernst genommen, da wir uns nicht selbst die Confidence zerstören wollten und haben unsere Pistol, die wir eine Woche lang trainiert haben (in ca. 15 praccs) gespielt. Nach der ersten Pistolround haben wir Ingame direkt gemerkt, dass die Aussage wohl stimmt und DIVIZON alles kennt.
Danach fings im Teamspeak an, Leute wurden nervös und wussten nicht was und wie sie spielen sollen. Ich hatte das Gefühl das jeder meiner Moves als CT von euch vorhergesehen wird, auch meine Confidence war teilweise gebrochen. Als weiteres Beispiel kannst du hier auch syken sehen, welcher nach 10 Runden oder sowas gerade mal einen Frag hatte, der normalerweise gegen alte Mates immer extrem gut spielt, das sollte dir Robin besonders klar sein. ^^
Dazu kamen noch vor dem Match die Aussagen wie: "habe eine Woche lang Demos von euch geschaut, ihr werdet keine Chance haben.. Sag Tschüß zu deinen Finals" oder sowas inner Art, welche auch noch was dazu beigetragen haben.

Zu dem Thema ob die Demos nen Unterschied gemacht haben, ich glaube leider ja und was anderes zu behaupten wäre dumm. :)
bearbeitet von kressy am 18.12.2017, 01:50
#76 vor 1 Jahr
Bibi Blocksberg Moderator 0 Beiträge
Ich versteh den ganzen Trubel nicht.
Mist gebaut, zugegeben, Strafe bekommen, diese akzeptiert.

Für mich ist das Thema erledigt. Auch wenn eine etwas härtere Strafe meiner Meinung nach angemessen gewesen wäre.
#77 vor 1 Jahr
Trommler 36 Beiträge
Bibi Blocksberg:Ich versteh den ganzen Trubel nicht.
Mist gebaut, zugegeben, Strafe bekommen, diese akzeptiert.

Für mich ist das Thema erledigt. Auch wenn eine etwas härtere Strafe meiner Meinung nach angemessen gewesen wäre.


Wenn das Leben doch nur so einfach wäre. :D
Wie du lesen kannst, scheinen hier einfach mehr Dinge im Argen zu liegen die jetzt ausbrechen.
Wer weiß, vielleicht bringt das Ganze auch mal was Gutes hervor.
#78 vor 1 Jahr
Bibi Blocksberg Moderator 0 Beiträge
Trommler:
Bibi Blocksberg:Ich versteh den ganzen Trubel nicht.
Mist gebaut, zugegeben, Strafe bekommen, diese akzeptiert.

Für mich ist das Thema erledigt. Auch wenn eine etwas härtere Strafe meiner Meinung nach angemessen gewesen wäre.


Wenn das Leben doch nur so einfach wäre. :D
Wie du lesen kannst, scheinen hier einfach mehr Dinge im Argen zu liegen die jetzt ausbrechen.
Wer weiß, vielleicht bringt das Ganze auch mal was Gutes hervor.


Wenn das geschädigte Team mit dem Ausmaß der Strafe nicht zufrieden ist, weil das Vergehen in deren Augen verharmlost wurde, dann liegt das doch bei denen sich bei der ESL zu beschweren.
Es ist mir herzlich egal welche Dinge im Argen liegen. Es muss nicht immer alles öffentlich ausgetragen werden.

Ich finde es gut, hier ein Statement bekommen zu haben. Hätte aber auch kein Problem damit gehabt, wäre dies nicht der Fall.

Was Gutes soll denn dabei rum kommen? Das erschließt sich mir nicht.
3
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz