ANZEIGE:
Forum » Sonstiges » Off-Topic » Divizon (FTPzon)?

Divizon (FTPzon)?

...
5
...


#105 vor 2 Jahren
ScrunK 105 Beiträge
d.Impact:
kressy:
ScrunK:
Wir haben Cbble zwar 16:14 gewonnen, aber keiner hier kann sagen, ob die Demos den entscheidenden Unterschied gemacht haben. Denn ESG hat nicht ihr Spiel gespielt (laut eigener Aussage) aufgrund dessen, dass sie dachten, dass wir alles wussten (Wir wussten nur von den Pistol-Rounds) und wir werden nicht wissen, ob wir dieses Spiel nicht auch ohne diesen ganzen Vorfall gewonnen hätten. Fakt ist, man kann dies nicht einfach so sagen.
Ob dies eine härtere Strafe mit sich hätte ziehen sollen oder gar ein Wiederholungsmatch, das weiß ich nicht und darüber könnt ihr gerne diskutieren, wenn ihr wollt. Aber wer behauptet, dass wir nur aufgrund dessen gewonnen haben, der möge sich bitte das Match anschauen und der wird sehen, dass beide Teams, viele Runden extrem schlecht ausgespielt haben.

Vor dem Match haben wir erzählt bekommen, dass DIVIZON Zugriff auf den FTP Server von uns hatte und alles kennt. Dies haben wir erst nicht ernst genommen, da wir uns nicht selbst die Confidence zerstören wollten und haben unsere Pistol, die wir eine Woche lang trainiert haben (in ca. 15 praccs) gespielt. Nach der ersten Pistolround haben wir Ingame direkt gemerkt, dass die Aussage wohl stimmt und DIVIZON alles kennt.
Danach fings im Teamspeak an, Leute wurden nervös und wussten nicht was und wie sie spielen sollen. Ich hatte das Gefühl das jeder meiner Moves als CT von euch vorhergesehen wird, auch meine Confidence war teilweise gebrochen. Als weiteres Beispiel kannst du hier auch syken sehen, welcher nach 10 Runden oder sowas gerade mal einen Frag hatte, der normalerweise gegen alte Mates immer extrem gut spielt, das sollte dir Robin besonders klar sein. ^^
Dazu kamen noch vor dem Match die Aussagen wie: "habe eine Woche lang Demos von euch geschaut, ihr werdet keine Chance haben.. Sag Tschüß zu deinen Finals" oder sowas inner Art, welche auch noch was dazu beigetragen haben.

Zu dem Thema ob die Demos nen Unterschied gemacht haben, ich glaube leider ja und was anderes zu behaupten wäre dumm. :)


Das mit den Demos war nicht ok, aber dann noch frech vor dem Match den Gegner anzuschreiben und die Confidence zu nehmen ist ja unter aller Sau. Dachte Skrunk ist von der Persönlichkeit in Ordnung, scheinbar auch nur Abschaum wie der Rest.


Ich habe vor dem Match keinen von ESG angeschrieben, jemand anders hat ihnen die Informationen vor dem Match zugespielt, falls er das meinte.
bearbeitet von ScrunK am 18.12.2017, 21:35
#106 vor 2 Jahren
d.Impact 357 Beiträge
ScrunK:
d.Impact:
kressy:
ScrunK:
Wir haben Cbble zwar 16:14 gewonnen, aber keiner hier kann sagen, ob die Demos den entscheidenden Unterschied gemacht haben. Denn ESG hat nicht ihr Spiel gespielt (laut eigener Aussage) aufgrund dessen, dass sie dachten, dass wir alles wussten (Wir wussten nur von den Pistol-Rounds) und wir werden nicht wissen, ob wir dieses Spiel nicht auch ohne diesen ganzen Vorfall gewonnen hätten. Fakt ist, man kann dies nicht einfach so sagen.
Ob dies eine härtere Strafe mit sich hätte ziehen sollen oder gar ein Wiederholungsmatch, das weiß ich nicht und darüber könnt ihr gerne diskutieren, wenn ihr wollt. Aber wer behauptet, dass wir nur aufgrund dessen gewonnen haben, der möge sich bitte das Match anschauen und der wird sehen, dass beide Teams, viele Runden extrem schlecht ausgespielt haben.

Vor dem Match haben wir erzählt bekommen, dass DIVIZON Zugriff auf den FTP Server von uns hatte und alles kennt. Dies haben wir erst nicht ernst genommen, da wir uns nicht selbst die Confidence zerstören wollten und haben unsere Pistol, die wir eine Woche lang trainiert haben (in ca. 15 praccs) gespielt. Nach der ersten Pistolround haben wir Ingame direkt gemerkt, dass die Aussage wohl stimmt und DIVIZON alles kennt.
Danach fings im Teamspeak an, Leute wurden nervös und wussten nicht was und wie sie spielen sollen. Ich hatte das Gefühl das jeder meiner Moves als CT von euch vorhergesehen wird, auch meine Confidence war teilweise gebrochen. Als weiteres Beispiel kannst du hier auch syken sehen, welcher nach 10 Runden oder sowas gerade mal einen Frag hatte, der normalerweise gegen alte Mates immer extrem gut spielt, das sollte dir Robin besonders klar sein. ^^
Dazu kamen noch vor dem Match die Aussagen wie: "habe eine Woche lang Demos von euch geschaut, ihr werdet keine Chance haben.. Sag Tschüß zu deinen Finals" oder sowas inner Art, welche auch noch was dazu beigetragen haben.

Zu dem Thema ob die Demos nen Unterschied gemacht haben, ich glaube leider ja und was anderes zu behaupten wäre dumm. :)


Das mit den Demos war nicht ok, aber dann noch frech vor dem Match den Gegner anzuschreiben und die Confidence zu nehmen ist ja unter aller Sau. Dachte Skrunk ist von der Persönlichkeit in Ordnung, scheinbar auch nur Abschaum wie der Rest.


Ich habe vor dem Match keinen von ESG angeschrieben, jemand anders hat ihnen die Informationen vor dem Match zugespielt, falls er das meinte.


Ok dann nehme ich meine Behauptung zurück, hat sich so gelesen dass du noch die alten mates angeschrieben hast.sry
#107 vor 2 Jahren
Aimlevel 0 Beiträge
Die alles entscheidende Frage die sich stellt. Die Frage aller Fragen. Die Frage, welche wirklich Priorität hat.

Hat der Pizzawurf mit der Sache zu tun? Und wieso sagt keiner was auf LAN? Hätte man ruhig ausdiskutieren können. Hätte auch ne Tonne Redbull spendiert.
#108 vor 2 Jahren
noCcoach 9 Beiträge
wp skrunk well played.
oh mein gott
#109 vor 2 Jahren
noCcoach 9 Beiträge
Bibi Blocksberg:
Trommler:
Bibi Blocksberg:Ich versteh den ganzen Trubel nicht.
Mist gebaut, zugegeben, Strafe bekommen, diese akzeptiert.

Für mich ist das Thema erledigt. Auch wenn eine etwas härtere Strafe meiner Meinung nach angemessen gewesen wäre.


Wenn das Leben doch nur so einfach wäre. :D
Wie du lesen kannst, scheinen hier einfach mehr Dinge im Argen zu liegen die jetzt ausbrechen.
Wer weiß, vielleicht bringt das Ganze auch mal was Gutes hervor.


Wenn das geschädigte Team mit dem Ausmaß der Strafe nicht zufrieden ist, weil das Vergehen in deren Augen verharmlost wurde, dann liegt das doch bei denen sich bei der ESL zu beschweren.
Es ist mir herzlich egal welche Dinge im Argen liegen. Es muss nicht immer alles öffentlich ausgetragen werden.

Ich finde es gut, hier ein Statement bekommen zu haben. Hätte aber auch kein Problem damit gehabt, wäre dies nicht der Fall.

Was Gutes soll denn dabei rum kommen? Das erschließt sich mir nicht.


Das gute wäre 5 jahre arbeitslager gewesen, aber die eine southpark folge erklärt das sehr gut.nur wer erwischt wird, macht nen statement, also ob irgendjemand was geschrieben heatte wenns keiner dumm rausposaunt. Es beschreibt doch unsere scene sehr gut, sogar leute die ein relativ hohes ansehen haben, sind im grunde , arschlöcher. sry dafür aber wie soll man sonst jemanden nach so einer aktion nennen. Es war eiskalt kalkuliert fürs money. Egal wie sehr ers auf die gehühle schiebt, wenn geld im spiel ist, werden menschen halt anderes. Immer so gewesen, wird immer so sein.
alle rechtschreibfehler und grammatik fehler kann der finder behalten.
imo 100 mal schlimmer als was ein marky gemacht hat. Immerhin keine wettbewerbsverzehrung. Auch wie skrung das verteidigt zeigt doch schon genau was er dadrüber denkt. Die demos hatten gar keine aussage kraft. Wir wussten zwar zu 100& was sie normal spielen, aber nachdem wir ihnen geschrieben haben das wir alle demos kennen, haben sie anders gespielt. suprise deluxe.
Das gegen sowas keiner etwas macht ist mit die größte scheiße die mal wieder passiert. passiert ja oft, xenn hust hust.


sry 4 doppelpost, net gesehen das ich noch der letze war


gibts es auf der eslm eigentlich drogentest?
weil wenn da nicht wer dicht aussah auf den Bildern weiß ich aber auch nicht weiter :D
bearbeitet von noCcoach am 19.12.2017, 01:02
#110 vor 2 Jahren
flxyy 287 Beiträge
d.Impact:Dachte Skrunk ist von der Persönlichkeit in Ordnung, scheinbar auch nur Abschaum wie der Rest.


Mehr gibts da nicht zu sagen. Würde mich wundern wenn das Lineup so langfristig Bestand hat
#111 vor 2 Jahren
RalfS 487 Beiträge
Aimlevel:Die alles entscheidende Frage die sich stellt. Die Frage aller Fragen. Die Frage, welche wirklich Priorität hat.

Hat der Pizzawurf mit der Sache zu tun? Und wieso sagt keiner was auf LAN? Hätte man ruhig ausdiskutieren können. Hätte auch ne Tonne Redbull spendiert.


Pizzawurf? Was war da los?
#112 vor 2 Jahren
Briese 201 Beiträge
alluga:Die Deutsche ESports Szene ist in CS:GO nicht groß und ich finde,dass man zusammen halten sollte und sich zusammen repräsentieren sollte.
Sowas geht gar nicht !! Kein Fairplay und kein Sportsgeist.



seit wann gibts fairplay im DE CS

oder gabs je eine saison ohne einen bann,oder irgend ein vorfall?kann mich nicht besinnen das erlebt zu haben..
wo geld ist,ist betrug...das wird immer so sein.
bearbeitet von Briese am 19.12.2017, 10:57
#113 vor 2 Jahren
marc_ 1193 Beiträge
flxyy:
d.Impact:Dachte Skrunk ist von der Persönlichkeit in Ordnung, scheinbar auch nur Abschaum wie der Rest.


Mehr gibts da nicht zu sagen. Würde mich wundern wenn das Lineup so langfristig Bestand hat


flxyy halt auch salzigstes Mitglied der Community seit Woodstock. Die sollten mich picken, ich bin für meine Gelassenheit weltweit bekannt
#114 vor 2 Jahren
NiSTEN 402 Beiträge
Kann mir einer erklären weshalb hier noch diskutiert wird?
Ist doch alles gesagt! Das Thema hat sich geklärt!!!

Die Organisationen haben es intern geklärt und sich mit 6 PartyPoints zufrieden gegeben. So what?

:>
#115 vor 2 Jahren
Der_Dude 0 Beiträge
NiSTEN:Kann mir einer erklären weshalb hier noch diskutiert wird?
Ist doch alles gesagt! Das Thema hat sich geklärt!!!

Die Organisationen haben es intern geklärt und sich mit 6 PartyPoints zufrieden gegeben. So what?

:>


Die Strafe ist einfach ein Witz. Die Art und Weise wie das Ganze ans Tageslicht gebracht wurde und wie damit umgegangen wird auch. Hätte Trommler das Ganze nicht angeleiert, wäre es wahrscheinlich schön vertuscht worden damit ja keiner irgendwas mitbekommt. Einfach lächerlich.

Man muss sich echt nicht wundern dass man die deutsche Szene nicht ernst nehmen kann. Da wird so viel gemauschelt und hinter dem Vorhang geregelt.

Aber hat sich ja gelohnt, DIVIZON hat den MDL Slot.
#116 vor 2 Jahren
ofenmeister 594 Beiträge
Frechheit siegt.

Typisch German CS entweder jemand hackt um erfolgreich zu sein oder man betrügt wie Divizion, für Divizion springt halt Geld und ein netter Slot dabei raus und anscheinend keine Konsequenzen (somit WIN WIN Situation)
#117 vor 2 Jahren
7ieben Projektleitung 3824 Beiträge
Der_Dude:
NiSTEN:Kann mir einer erklären weshalb hier noch diskutiert wird?
Ist doch alles gesagt! Das Thema hat sich geklärt!!!

Die Organisationen haben es intern geklärt und sich mit 6 PartyPoints zufrieden gegeben. So what?

:>


Die Strafe ist einfach ein Witz. Die Art und Weise wie das Ganze ans Tageslicht gebracht wurde und wie damit umgegangen wird auch. Hätte Trommler das Ganze nicht angeleiert, wäre es wahrscheinlich schön vertuscht worden damit ja keiner irgendwas mitbekommt. Einfach lächerlich.

Man muss sich echt nicht wundern dass man die deutsche Szene nicht ernst nehmen kann. Da wird so viel gemauschelt und hinter dem Vorhang geregelt.

Aber hat sich ja gelohnt, DIVIZON hat den MDL Slot.


Zweierlei:
Keine Ahnung, inwiefern man Trommler diese Sachen anvertraut hat. Mir wurde das im Vertrauen erzählt; ich gehe mal davon aus, dass die Quellen ähnlich und es Trommler entsprechend auch im Vertrauen erzählt wurde. Sachen, die einem im Vertrauen erzählt werden, veröffentlicht man nicht. ;)

Weiter: Doch, die Sache wäre publiziert worden. Allerdings hängt dort etwas mehr Arbeit hintendran, als einfach nur ein per sources - beziehungsweise würde dann genau so geflamed werden, was für ein schlechter Umgang das mit dem Thema wäre. ;)
#118 vor 2 Jahren
Aimlevel 0 Beiträge
Die Aktion war scheisse aber entscheidend war sie meiner Meinung nach nicht. Die Saison war lang genug und wenn Euronics dachte sie holen gegen uns ein 2:0 dann kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Ich hatte mich sogar geärgert weil wir als CT auf Cbble einfach nur noch schlecht gespielt haben. Schaut man sich die Demo ohne das entsprechende Vorwissen an könnte man vermuten, dass Syken throwen wollte und AlexR in der zweiten Halbzeit denkt "Hold my Beer - kann ich auch."

Scrunk hat die Sache zugegeben, war eine scheiss Aktion aber das ändert nichts an der Tatsache, dass sich während der ganzen Saison der Arsch aufgerissen wurde. Und die Aktion ändert auch nichts daran, dass Scrunk ein guter Typ ist. Ich finde es bedauerlich, dass die ganze Arbeit welche geleistet wurde jetzt unter dem Dreck hier zu leiden hat. Das Team konnte die Konzentration eh kaum hoch halten da wir schon auf den Finals waren. Ich war sauer da phasenweise hart reingedaddelt wurde.

Es stand 5:0 für uns als T, danach hat Euronics 5:5 ausgeglichen. Ab da war das Spiel komplett offen. Danach haben sie wieder 5 Runden am Stück verloren. Man sollte es jetzt nicht übertreiben. Ich habe schon während der laufenden Saison alle Demos von Euronics mehrfach zerlegt, genauso wie für die meisten anderen Teams. Es wird jetzt gerade so getan als wäre das entscheidend gewesen. Mit dem Lineup hätte Euronics locker auf die Finals kommen müssen. Wie eben erwähnt war die Motivation eh nicht mehr sonderlich hoch. Es waren sehr gute Voraussetzungen für Euronics uns zu schlagen.
#119 vor 2 Jahren
TouchTheCrow... 109 Beiträge
Aimlevel:Die Aktion war scheisse aber entscheidend war sie meiner Meinung nach nicht. Die Saison war lang genug und wenn Euronics dachte sie holen gegen uns ein 2:0 dann kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Ich hatte mich sogar geärgert weil wir als CT auf Cbble einfach nur noch schlecht gespielt haben. Schaut man sich die Demo ohne das entsprechende Vorwissen an könnte man vermuten, dass Syken throwen wollte und AlexR in der zweiten Halbzeit denkt "Hold my Beer - kann ich auch."

Scrunk hat die Sache zugegeben, war eine scheiss Aktion aber das ändert nichts an der Tatsache, dass sich während der ganzen Saison der Arsch aufgerissen wurde. Und die Aktion ändert auch nichts daran, dass Scrunk ein guter Typ ist. Ich finde es bedauerlich, dass die ganze Arbeit welche geleistet wurde jetzt unter dem Dreck hier zu leiden hat. Das Team konnte die Konzentration eh kaum hoch halten da wir schon auf den Finals waren. Ich war sauer da phasenweise hart reingedaddelt wurde.

Es stand 5:0 für uns als T, danach hat Euronics 5:5 ausgeglichen. Ab da war das Spiel komplett offen. Danach haben sie wieder 5 Runden am Stück verloren. Man sollte es jetzt nicht übertreiben. Ich habe schon während der laufenden Saison alle Demos von Euronics mehrfach zerlegt, genauso wie für die meisten anderen Teams. Es wird jetzt gerade so getan als wäre das entscheidend gewesen. Mit dem Lineup hätte Euronics locker auf die Finals kommen müssen. Wie eben erwähnt war die Motivation eh nicht mehr sonderlich hoch. Es waren sehr gute Voraussetzungen für Euronics uns zu schlagen.


Jo und bei ESG war die Motivation bestimmt mega hoch wenn sie wissen dass ihr alle Demos von denen habt xDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD
#120 vor 2 Jahren
FROZENkoki 426 Beiträge
7ieben:
Der_Dude:
NiSTEN:Kann mir einer erklären weshalb hier noch diskutiert wird?
Ist doch alles gesagt! Das Thema hat sich geklärt!!!

Die Organisationen haben es intern geklärt und sich mit 6 PartyPoints zufrieden gegeben. So what?

:>


Die Strafe ist einfach ein Witz. Die Art und Weise wie das Ganze ans Tageslicht gebracht wurde und wie damit umgegangen wird auch. Hätte Trommler das Ganze nicht angeleiert, wäre es wahrscheinlich schön vertuscht worden damit ja keiner irgendwas mitbekommt. Einfach lächerlich.

Man muss sich echt nicht wundern dass man die deutsche Szene nicht ernst nehmen kann. Da wird so viel gemauschelt und hinter dem Vorhang geregelt.

Aber hat sich ja gelohnt, DIVIZON hat den MDL Slot.


Zweierlei:
Keine Ahnung, inwiefern man Trommler diese Sachen anvertraut hat. Mir wurde das im Vertrauen erzählt; ich gehe mal davon aus, dass die Quellen ähnlich und es Trommler entsprechend auch im Vertrauen erzählt wurde. Sachen, die einem im Vertrauen erzählt werden, veröffentlicht man nicht. ;)

Weiter: Doch, die Sache wäre publiziert worden. Allerdings hängt dort etwas mehr Arbeit hintendran, als einfach nur ein per sources - beziehungsweise würde dann genau so geflamed werden, was für ein schlechter Umgang das mit dem Thema wäre. ;)


Ok ich erzähle dir im Vertrauen welche Opfer im Deutschen CS hacken.
Da es im verdrauen war, schweigst du? :)
#121 vor 2 Jahren
NiSTEN 402 Beiträge
Aimlevel:Die Aktion war scheisse aber entscheidend war sie meiner Meinung nach nicht. Die Saison war lang genug und wenn Euronics dachte sie holen gegen uns ein 2:0 dann kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Ich hatte mich sogar geärgert weil wir als CT auf Cbble einfach nur noch schlecht gespielt haben. Schaut man sich die Demo ohne das entsprechende Vorwissen an könnte man vermuten, dass Syken throwen wollte und AlexR in der zweiten Halbzeit denkt "Hold my Beer - kann ich auch."

Scrunk hat die Sache zugegeben, war eine scheiss Aktion aber das ändert nichts an der Tatsache, dass sich während der ganzen Saison der Arsch aufgerissen wurde. Und die Aktion ändert auch nichts daran, dass Scrunk ein guter Typ ist. Ich finde es bedauerlich, dass die ganze Arbeit welche geleistet wurde jetzt unter dem Dreck hier zu leiden hat. Das Team konnte die Konzentration eh kaum hoch halten da wir schon auf den Finals waren. Ich war sauer da phasenweise hart reingedaddelt wurde.

Es stand 5:0 für uns als T, danach hat Euronics 5:5 ausgeglichen. Ab da war das Spiel komplett offen. Danach haben sie wieder 5 Runden am Stück verloren. Man sollte es jetzt nicht übertreiben. Ich habe schon während der laufenden Saison alle Demos von Euronics mehrfach zerlegt, genauso wie für die meisten anderen Teams. Es wird jetzt gerade so getan als wäre das entscheidend gewesen. Mit dem Lineup hätte Euronics locker auf die Finals kommen müssen. Wie eben erwähnt war die Motivation eh nicht mehr sonderlich hoch. Es waren sehr gute Voraussetzungen für Euronics uns zu schlagen.


Ja, ok.
Ich dope also nur auf 2 Etappen der Tour de France durch die ich zumindest auf das Treppchen kommen kann - wenn die anderen es dann an den übrigen Etappen nicht schaffen mich zu schlagen, dann ist das deren Schuld! So einfach ist das also.

Danke für die Erleuchtung!
#122 vor 2 Jahren
7ieben Projektleitung 3824 Beiträge
FROZENkoki:
7ieben:
Der_Dude:
NiSTEN:Kann mir einer erklären weshalb hier noch diskutiert wird?
Ist doch alles gesagt! Das Thema hat sich geklärt!!!

Die Organisationen haben es intern geklärt und sich mit 6 PartyPoints zufrieden gegeben. So what?

:>


Die Strafe ist einfach ein Witz. Die Art und Weise wie das Ganze ans Tageslicht gebracht wurde und wie damit umgegangen wird auch. Hätte Trommler das Ganze nicht angeleiert, wäre es wahrscheinlich schön vertuscht worden damit ja keiner irgendwas mitbekommt. Einfach lächerlich.

Man muss sich echt nicht wundern dass man die deutsche Szene nicht ernst nehmen kann. Da wird so viel gemauschelt und hinter dem Vorhang geregelt.

Aber hat sich ja gelohnt, DIVIZON hat den MDL Slot.


Zweierlei:
Keine Ahnung, inwiefern man Trommler diese Sachen anvertraut hat. Mir wurde das im Vertrauen erzählt; ich gehe mal davon aus, dass die Quellen ähnlich und es Trommler entsprechend auch im Vertrauen erzählt wurde. Sachen, die einem im Vertrauen erzählt werden, veröffentlicht man nicht. ;)

Weiter: Doch, die Sache wäre publiziert worden. Allerdings hängt dort etwas mehr Arbeit hintendran, als einfach nur ein per sources - beziehungsweise würde dann genau so geflamed werden, was für ein schlechter Umgang das mit dem Thema wäre. ;)


Ok ich erzähle dir im Vertrauen welche Opfer im Deutschen CS hacken.
Da es im verdrauen war, schweigst du? :)


Hast du mich schon jemals irgendwo irgendetwas ausplaudern sehen? ;)
Alles, was man mir im Vertrauen erzählt und nicht für die Weitergabe bestimmt ist, bleibt auch unter Verschluss. Andernfalls macht dieses Vertrauens-Prinzip doch gar keinen Sinn mehr, und wir können komplett drauf scheißen.
#123 vor 2 Jahren
Der_Dude 0 Beiträge
Aimlevel:Die Aktion war scheisse aber entscheidend war sie meiner Meinung nach nicht. Die Saison war lang genug und wenn Euronics dachte sie holen gegen uns ein 2:0 dann kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Ich hatte mich sogar geärgert weil wir als CT auf Cbble einfach nur noch schlecht gespielt haben. Schaut man sich die Demo ohne das entsprechende Vorwissen an könnte man vermuten, dass Syken throwen wollte und AlexR in der zweiten Halbzeit denkt "Hold my Beer - kann ich auch."

Scrunk hat die Sache zugegeben, war eine scheiss Aktion aber das ändert nichts an der Tatsache, dass sich während der ganzen Saison der Arsch aufgerissen wurde. Und die Aktion ändert auch nichts daran, dass Scrunk ein guter Typ ist. Ich finde es bedauerlich, dass die ganze Arbeit welche geleistet wurde jetzt unter dem Dreck hier zu leiden hat. Das Team konnte die Konzentration eh kaum hoch halten da wir schon auf den Finals waren. Ich war sauer da phasenweise hart reingedaddelt wurde.

Es stand 5:0 für uns als T, danach hat Euronics 5:5 ausgeglichen. Ab da war das Spiel komplett offen. Danach haben sie wieder 5 Runden am Stück verloren. Man sollte es jetzt nicht übertreiben. Ich habe schon während der laufenden Saison alle Demos von Euronics mehrfach zerlegt, genauso wie für die meisten anderen Teams. Es wird jetzt gerade so getan als wäre das entscheidend gewesen. Mit dem Lineup hätte Euronics locker auf die Finals kommen müssen. Wie eben erwähnt war die Motivation eh nicht mehr sonderlich hoch. Es waren sehr gute Voraussetzungen für Euronics uns zu schlagen.


:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D

Der Versuch das Ganze zu relativieren ist echt jämmerlich. Es ist so traurig, dass man fast schon lachen könnte.

Ich hoffe dass ihr in der MDL und sonst wo zukünftig so hart weggefegt werdet.

#freescrunk
#freeFTPzon
#kappa
#124 vor 2 Jahren
d.Impact 357 Beiträge
7ieben:
Hast du mich schon jemals irgendwo irgendetwas ausplaudern sehen? ;)
Alles, was man mir im Vertrauen erzählt und nicht für die Weitergabe bestimmt ist, bleibt auch unter Verschluss. Andernfalls macht dieses Vertrauens-Prinzip doch gar keinen Sinn mehr, und wir können komplett drauf scheißen.


Ja genau, gerade bei Kinderschänder, Menschenhändlern und Drogendealern funktioniert das Prinzip recht gut.
Jeder weißt was aber keiner sagt was...
#125 vor 2 Jahren
7ieben Projektleitung 3824 Beiträge
d.Impact:
7ieben:
Hast du mich schon jemals irgendwo irgendetwas ausplaudern sehen? ;)
Alles, was man mir im Vertrauen erzählt und nicht für die Weitergabe bestimmt ist, bleibt auch unter Verschluss. Andernfalls macht dieses Vertrauens-Prinzip doch gar keinen Sinn mehr, und wir können komplett drauf scheißen.


Ja genau, gerade bei Kinderschänder, Menschenhändlern und Drogendealern funktioniert das Prinzip recht gut.
Jeder weißt was aber keiner sagt was...


Funktioniert tatsächlich ganz gut... sei es beim Arzt, Anwalt oder in der Kirche.
Außerdem gibt es einen Unterschied zwischen einer Beichte, einem Geständnis, einem Vorwurf und einer Bitte.

ps. Darüber hinaus wurde, wie gesagt, sich darum gekümmert, dass dies über seriöse Ansprechpartner einen Weg an die Öffentlichkeit gefunden hätte - allerdings halt erst nach den Finals. Dass es intern bereits vor den Finals geklärt werden würde, wurde zu dem Zeitpunkt bereits auch begonnen, soweit mir bekannt ist. Heißt, dass dein Vergleich sowieso nicht funktioniert, weil die Rechtsprechung bereits informiert war, lediglich die Presse noch in der Arbeit steckt(e). ;)
bearbeitet von 7ieben am 19.12.2017, 14:27
#126 vor 2 Jahren
Bibi Blocksberg Moderator 0 Beiträge
Wer hat den Jungs von Euronics eig. gesagt, das Divizon die Demos von deren FTP hat?
#127 vor 2 Jahren
sgraewe 645 Beiträge
7ieben:
d.Impact:
7ieben:
Hast du mich schon jemals irgendwo irgendetwas ausplaudern sehen? ;)
Alles, was man mir im Vertrauen erzählt und nicht für die Weitergabe bestimmt ist, bleibt auch unter Verschluss. Andernfalls macht dieses Vertrauens-Prinzip doch gar keinen Sinn mehr, und wir können komplett drauf scheißen.


Ja genau, gerade bei Kinderschänder, Menschenhändlern und Drogendealern funktioniert das Prinzip recht gut.
Jeder weißt was aber keiner sagt was...


Funktioniert tatsächlich ganz gut... sei es beim Arzt, Anwalt oder in der Kirche.
Außerdem gibt es einen Unterschied zwischen einer Beichte, einem Geständnis, einem Vorwurf und einer Bitte.

ps. Darüber hinaus wurde, wie gesagt, sich darum gekümmert, dass dies über seriöse Ansprechpartner einen Weg an die Öffentlichkeit gefunden hätte - allerdings halt erst nach den Finals. Dass es intern bereits vor den Finals geklärt werden würde, wurde zu dem Zeitpunkt bereits auch begonnen, soweit mir bekannt ist. Heißt, dass dein Vergleich sowieso nicht funktioniert, weil die Rechtsprechung bereits informiert war, lediglich die Presse noch in der Arbeit steckt(e). ;)


So wie ich das verstanden habe, wurde das erst aufgegriffen NACHDEM es an die Öffentlichkeit getragen wurde?
#128 vor 2 Jahren
7ieben Projektleitung 3824 Beiträge
sgraewe:
7ieben:
d.Impact:
7ieben:
Hast du mich schon jemals irgendwo irgendetwas ausplaudern sehen? ;)
Alles, was man mir im Vertrauen erzählt und nicht für die Weitergabe bestimmt ist, bleibt auch unter Verschluss. Andernfalls macht dieses Vertrauens-Prinzip doch gar keinen Sinn mehr, und wir können komplett drauf scheißen.


Ja genau, gerade bei Kinderschänder, Menschenhändlern und Drogendealern funktioniert das Prinzip recht gut.
Jeder weißt was aber keiner sagt was...


Funktioniert tatsächlich ganz gut... sei es beim Arzt, Anwalt oder in der Kirche.
Außerdem gibt es einen Unterschied zwischen einer Beichte, einem Geständnis, einem Vorwurf und einer Bitte.

ps. Darüber hinaus wurde, wie gesagt, sich darum gekümmert, dass dies über seriöse Ansprechpartner einen Weg an die Öffentlichkeit gefunden hätte - allerdings halt erst nach den Finals. Dass es intern bereits vor den Finals geklärt werden würde, wurde zu dem Zeitpunkt bereits auch begonnen, soweit mir bekannt ist. Heißt, dass dein Vergleich sowieso nicht funktioniert, weil die Rechtsprechung bereits informiert war, lediglich die Presse noch in der Arbeit steckt(e). ;)


So wie ich das verstanden habe, wurde das erst aufgegriffen NACHDEM es an die Öffentlichkeit getragen wurde?


Wie gesagt: Soweit mir bekannt ist, wurde das intern bereits vor dem Tweet von Trommler angesprochen. Will hierauf aber auch keine 100%ige Garantie geben. Ich würde eher sagen, dass der Tweet von Trommler der/ ein Drehpunkt für das öffentliche Interesse war. Doch auch hierum würde sich, wie gesagt, bereits hinter den Kulissen gekümmert. Nur leider kam man dort aus verschiedensten Gründen nicht zeitnah genug dazu, dass ganze seriös zu erarbeiten und zu veröffentlichen.

Aber das soll hier auch eigentlich gar nicht das Thema sein. Ebenso war der Bezug zu Trommler eher nur nebensächlich und die Frage, ob es ihm im Vertrauen erzählt wurde, auch nur eine Ergänzungsfrage. Worauf ich eigentlich hinaus wollte ist, dass es auch ohne diesen Tweet veröffentlicht worden wäre und nicht wie Der_Dude meinte, unter den Tisch gekehrt worden. ;)
#129 vor 2 Jahren
ZartBartHolz 166 Beiträge
Aimlevel:Die Aktion war scheisse aber entscheidend war sie meiner Meinung nach nicht. Die Saison war lang genug und wenn Euronics dachte sie holen gegen uns ein 2:0 dann kann ich nur mit dem Kopf schütteln.


War schon frech von Euronics anzunehmen sie könnten das Ding gegen euch noch wuppen, attax schlottern jetzt noch die Knie von eurer Performance im Finale.

Ob die Aktion entscheidend war oder nicht, kann keiner sagen, da könnt ihr so viel relativieren wie ihr wollt. Einer eurer Spieler hat in diesem Moment auf Fair Play geschissen und nun ist es wie es ist. Solche Posts wie von dir machen es da nicht besser, im Gegenteil sie gießen zusätzlich Öl ins Feuer.
...
5
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz