ANZEIGE:
Forum » Sonstiges » Off-Topic » 90 Mio.$ für Übertragungsrechte

90 Mio.$ für Übertragungsrechte

 
1


#1 vor 2 Jahren
Der_Dude Threadersteller 0 Beiträge
Betrifft zwar nicht CS, dennoch find ichs krass und packs mal hier in den OT Bereich rein.

Twitch hat sich gerade für 90 Millionen USD die Rechte für die ersten zwei Jahre der Overwatch League gesichert. Das sind pro Jahr 45 Millionen USD (ja ich kann rechnen :D )

Das muss man sich mal durch den Kopf gehen lassen... NEUNZIGMILLIONEN.... für die Übertragungsrechte einer Esports Liga.


Quelle:
Gamestar
#2 vor 2 Jahren
floralys 30 Beiträge
Der_Dude:Betrifft zwar nicht CS, dennoch find ichs krass und packs mal hier in den OT Bereich rein.

Twitch hat sich gerade für 90 Millionen USD die Rechte für die ersten zwei Jahre der Overwatch League gesichert. Das sind pro Jahr 45 Millionen USD (ja ich kann rechnen :D )

Das muss man sich mal durch den Kopf gehen lassen... NEUNZIGMILLIONEN.... für die Übertragungsrechte einer Esports Liga.


Quelle:
Gamestar


Das mit den pro Jahr 45 Mio USD weißt du doch auch nur, weil es so im Gamestar Artikel steht.

Kappa

B2T: Ist schon eine ziemlich heftige Summe. Der eSport wird groß :)
#3 vor 2 Jahren
BLAZZIN 1596 Beiträge
Das ist eben Blizzard, die wissen schon wie sie ihr Geld wieder bekommen und sich vermarkten, Blizzard war noch nie billig ;-)
#4 vor 2 Jahren
McBudaTea 628 Beiträge
Warum es sich lohnen soll, leuchtet mich wirklich nicht ein. Die Zuschauerzahlen für Overwatch sind extrem gering, wenn man diese mit anderen Esports vergleicht.
#5 vor 2 Jahren
DaZucktNix 87 Beiträge
'Spiele es hin und wieder auf der Playsi..
Ich glaube nicht dass sich das spiel im competitive Bereich durchsetzt.
Finde das System, dass man während des Matches seine Champs wechseln kann nicht für professionellen E-Sport geeignet
#6 vor 2 Jahren
Der_Dude Threadersteller 0 Beiträge
McBudaTea:Die Zuschauerzahlen für Overwatch sind extrem gering, wenn man diese mit anderen Esports vergleicht.


Und genau deswegen frag ich mich warum Twitch so ne hohe Summe raushaut. Dass sich das Ganze monetär für sie lohnt (Werbeeinahmen, etc.) wage ich zu bezweifeln. Prestige? Konkurrenten ausstechen? Wobei- welche großen Konkurrenten hat Twitch eigentlich? Youtube? Wer noch?
#7 vor 2 Jahren
Glumanda12 0 Beiträge
floralys:Der eSport wird groß :)


Ist halt die Frage inwiefern das eine positive Entwicklung ist.
#8 vor 2 Jahren
Lionel Kun d... 982 Beiträge
glaube nicht das sich das lohnt....

was sind ads eigentlich für summen in overwatch, niemand schauit das gefühlt. einfach weils richtig kacke ist zum zuschauen

Der_Dude:
McBudaTea:Die Zuschauerzahlen für Overwatch sind extrem gering, wenn man diese mit anderen Esports vergleicht.


Und genau deswegen frag ich mich warum Twitch so ne hohe Summe raushaut. Dass sich das Ganze monetär für sie lohnt (Werbeeinahmen, etc.) wage ich zu bezweifeln. Prestige? Konkurrenten ausstechen? Wobei- welche großen Konkurrenten hat Twitch eigentlich? Youtube? Wer noch?


ich glaube wegen MLG, MLG gehört (glaube ich) zu activision mittlerweile und Blizzard hat ja mit activision fusioniert. also musste twitch blizzards "eigene" plattform ausstechen
bearbeitet von Lionel Kun di Higuain am 10.01.2018, 14:46
#9 vor 2 Jahren
BLAZZIN 1596 Beiträge
Macht keinen Sinn, da die Liga Blizzard gehört und damit auch die Rechte an der Übertragung, sprich Blizzard hätte gar nicht erst die Rechte anbieten müssen.

Wie gesagt, ist clever von ihnen gemacht, da sie so bei einem eventuellen scheitern der Liga definitiv ihre Gewinne rausziehen und so im trockenen sitzen.
Die Leute dort wissen wie man Geld macht und dieses auch vermehrt, nicht ohne Grund sind sie eine der letzten guten Spieleschmieden die sich seit Jahrzehnten behaupten und extrem gut im Geld stehen.
#10 vor 2 Jahren
Compufreak345 376 Beiträge
McBudaTea:Warum es sich lohnen soll, leuchtet mich wirklich nicht ein. Die Zuschauerzahlen für Overwatch sind extrem gering, wenn man diese mit anderen Esports vergleicht.


Das ist nichts anderes als eine Wette auf das Wachstum der Liga und außerdem ein Versuch sich in Zukunft Exklusivrechte zu sichern um z.B. gegen Youtube-Streams ein Alleinstellungsmerkmal zu haben. Kann in die Hose gehen, kann aber auch richtig durch die Decke gehen. Solange Amazon (der Besitzer von Twitch) das quasi aus der Portokasse bezahlen kann, why not :>
#11 vor 2 Jahren
87in3 5691 Beiträge
Blizzard, MLG, Riot und co. hauen eine krasse Sache nach der anderen raus. Und Volvo so: Es bleibt alles so wie es ist und wir machen nichts. Doch okay, mehr Preisgeld und mehr Teams. Aber das reicht dann auch erstmal für 2 Jahre!
bearbeitet von iamthewall am 10.01.2018, 20:53
#12 vor 2 Jahren
Der_Dude Threadersteller 0 Beiträge
iamthewall: Und Volvo so: Es bleibt alles so wie es ist und wir machen nichts.





www.youtube.com/watch?v=TDEpLi-9WU8

musste gut lachen
#13 vor 2 Jahren
87in3 5691 Beiträge
Der_Dude:
iamthewall: Und Volvo so: Es bleibt alles so wie es ist und wir machen nichts.




www.youtube.com/watch?v=TDEpLi-9WU8

musste gut lachen


OB DU WILLST UND NICHT

Spoiler
bearbeitet von iamthewall am 10.01.2018, 22:15
#14 vor 2 Jahren
elbrillo 19 Beiträge
Ganz einfach
weil teams bzw. vereine mit mehreren Hundermillionen Dollar dahinterstehen
baseball, basketballvereine,football und weiteres
das selbe was jetzt auch in LoL passiert


overwatchleague.com/de-...sieben-teams-willkommen
#15 vor 2 Jahren
xT1MMY 377 Beiträge
Hätte Twitch mal lieber mit den EPL oder ECS Rechten machen sollen, anstatt so ein müll Spiel wie Overwatch...
bearbeitet von xT1MMY am 11.01.2018, 00:43
#16 vor 2 Jahren
elbrillo 19 Beiträge
warum sollte twitch das machen? :D
in cs go steckt kaum geld
wie gesagt schau dir mal die orgas an ;)

overwatch wird halt sowas wie eine kleine formel 1
bearbeitet von elbrillo am 11.01.2018, 00:49
#17 vor 2 Jahren
elbrillo 19 Beiträge
achja btw

www.twitch.tv/overwatchleague

311k viewer
#18 vor 2 Jahren
Eike R. 34 Beiträge
selbst ein rerun hat zur zeit 36k zuschauer
#19 vor 2 Jahren
Caly 214 Beiträge
Gibt's eigentlich sowas wie einen BIG Clan in Overwatch?
#20 vor 2 Jahren
Div 3 Starsp... 0 Beiträge
TIPPER:Gibt's eigentlich sowas wie einen BIG Clan in Overwatch?


Nein, nur CSGO und PUBG.

Quelle: BIG Homepage
#21 vor 2 Jahren
Downunder452 225 Beiträge
TIPPER:Gibt's eigentlich sowas wie einen BIG Clan in Overwatch?


Nichts bekanntes soweit ich grad im Kopf hab. TakeTV hat sich ein deutsches Team geholt, aber das hat alles andere als Erfolg.
#22 vor 2 Jahren
Der_Dude Threadersteller 0 Beiträge
Downunder452:
TIPPER:Gibt's eigentlich sowas wie einen BIG Clan in Overwatch?


Nichts bekanntes soweit ich grad im Kopf hab. TakeTV hat sich ein deutsches Team geholt, aber das hat alles andere als Erfolg.


Die Deutschen hinken in Overwatch ziemlich hinterher. Da siehts noch schlimmer aus als in der CSGO Szene :D
#23 vor 2 Jahren
Downunder452 225 Beiträge
Bis auf einen Spieler, sind alle deutschen Nationalspieler in NA Teams verteilt (unter anderem Dignitas, Envyus, Method). Team Expert hat nen EU Mix wo 3 deutsche drin sind.
#24 vor 2 Jahren
Caly 214 Beiträge
Jo danke für die Auskunft, mich tangiert dieses Spiel ohne deutsche Beteiligung im comp Bereich auch eigentlich null. Habe letztes Jahr irgendwann was von einem World Cup in OW mitbekommen wo unter anderem auch Team Germany vertreten war. Deswegen kam die Frage auf :p
#25 vor 2 Jahren
gibpfoetchen 53 Beiträge
Schlaue Menschen investieren immer in etwas, wenn es noch klein und unbedeutend ist. In 5-10 Jahren werden diese Menschen dann auch über Leute lachen die sowas wie "Hätte Twitch mal lieber mit den EPL oder ECS Rechten machen sollen, anstatt so ein müll Spiel wie Overwatch..." sagen.

Die meisten Menschen haben n Horizont eines Spatzes, die werden niemals irgendwas sehen/erleben/durchschauen.

Dann gibt es noch die erfolgreichen Menschen.
bearbeitet von gibpfoetchen am 11.01.2018, 19:46
 
1

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz