ANZEIGE:
Forum » Sonstiges » Off-Topic » SAARLAN - Tokkan cheatcoder von Orga geschützt

SAARLAN - Tokkan cheatcoder von Orga geschützt

3


#51 vor 2 Jahren
Kartoffelfra... 200 Beiträge
Ich feier diese Doppelmoral leider irgendwie. Lachen und weinen liegt mal wieder sehr nah beieinander.

WIE KANN MAN SO NAIV SEIN?

Ihr gebt euch ja scheinbar wirklich Mühe mit dem Projekt und das Feedback zum organisatorischen Teil ist ja auch positiv. An der Stelle großes Lob!

Aber wie man den Dreck der Szene, den größtmöglichen Abschaum, hier verteidigt und die Leute, die darauf freundlicherweise aufmerksam machen (um EUCH den Ärger zu sparen! DA WILL JEMAND EIGENTLICH HELFEN - merkt ihr das eigentlich?) angeht ist für mich einfach nur ein Grund euch mangelnde Kompetenz und Szenekunde vorzuwerfen. Ihr wisst nicht was ihr da macht und wie ihr das angeht und seid euch über die Konsequenzen in keinster Weise bewusst.

Cheater kommen in der Szene nicht gut an. Das haben auch schon namhafte Orgs, wie die Playing Ducks schmerzhaft erleben müssen.

Viel Glück mit dem Projekt - hoffe ihr lernt was über die Community aus dem Thread hier.
#52 vor 2 Jahren
Pckmorfuse 297 Beiträge
ReNoyl:
Hekl4R:
Der Waffen vergleich finde ich auch nicht ganz treffend.
Cheats werden nur geschrieben damit Leute sich groß fühlen. Dabei wird leidet halt zu 100% der ehrliche Spieler.
Waffen werden ja in Normalfall auch dafür hergestellt um Menschen zu töten aber nicht um Leute zu töten die nichts dafür können. Es liegt ja bei jedem selbst ob er die Waffe dafür benutzt was gutes zu machen zb einen Amokläufer zu töten der an sonsten vielleicht mehrer Unschuldige getötet hätte. Oder die Waffe als Hobby benutzt. Thema Sportschütze.
Eine Waffe ist nicht immer was schlechtes. Sie kann nur für was schlechtes Verwendet werden.
Bei einem Cheat sehe ich nix gutes. Er ist einfach nur dafür da um Leuten den Spaß am spiel zu nehmen.

Jeder der Waffen herstellt sollte es selbst mit seinem Gewissen vereinbaren können das jemand unschuldiges getötet werden könnte.


Mir ging es mit dem Waffenvergleich eigentlich darum zu zeigen, dass er damit sein Geld verdient hat oder verdient. Er schreib die Cheat-Codes ja, verdient damit Geld, welches sich ja recht leicht verdienen lässt. Wieso sollte man das nicht tun? In Deutschland ist es halt einfach mal nicht Verboten und somit rechtens. Die Cheater selbst sind die Bösen in meinen Augen. Klar hat er das auch gemacht, aber ich denke hier im Forum treiben sich noch einige rum.

Wie ich aus den anderen Beiträgen entnommen habe, hat er ja schon mehrmals an der LAN teilgenommen und nicht gecheatet. Wieso sollte man ihn jetzt plötzlich davon ausschließen?


also wenn einer badesalze(drogen) verkauft sind dann auch die konsumenten schuld? weil er als verkäufer in einer grauzone lebt
ist ja schnelles einfaches geld dann ist das wohl ok?
#53 vor 2 Jahren
EntoNN 93 Beiträge
Das ist echt mehr als peinlich und lächerlich was die Orgas da abliefern. Hoffentlich macht das die Runde und ihr kriegt keine LANs mehr zu Stande.
#54 vor 2 Jahren
xXx_MLGNikla... 5 Beiträge
Peinlich ist die Community hier, welche mal wie immer toxic ist und versucht über etwas zu urteilen, worüber sie keine Ahnung haben. Weder über die Situation auf der Lan, noch die in der Orga.
Versucht euch über sinnvollere Dinge aufzuregen und haltet auch mal ein wenig zurück.
#55 vor 2 Jahren
Pckmorfuse 297 Beiträge
niklas was los?
vor einigen wochen hast du noch in der 99damage über einen cheater geflamt und jetzt ist es nichtmehr so schlimm? :D
csgo.99damage.de/de/lea...-esports-vs-miesebriese

sowas ist peinlich :D
bearbeitet von Pckmorfuse am 16.04.2018, 19:01
#56 vor 2 Jahren
Tobi4s_ 2 Beiträge
xXx_MLGNiklas2002_xXx:Peinlich ist die Community hier, welche mal wie immer toxic ist und versucht über etwas zu urteilen, worüber sie keine Ahnung haben. Weder über die Situation auf der Lan, noch die in der Orga.
Versucht euch über sinnvollere Dinge aufzuregen und haltet auch mal ein wenig zurück.


Ich kann Niklas nur zustimmen.
Erst beschwert ihr euch über die "lächerliche deutsche cs-community" und im nächsten moment wünscht ihr einer Orga von der ihr davor noch nie was gehört habt nur das schlimmste, weil ihr von einem Konflikt ohne die Fakten hintendran mitbekommen habt.
Weder wird Tokkan von der Orga verteidigt noch wird Cheaten von der Orga gestattet.
Wenn auf der Lan jemand cheaten würde, würde dieser von der Veranstaltung ausgeschlossen werden.
Was eine Person außerhalb der Lan macht braucht die Orga nicht zu interessieren.
Anders könnte man direkt jeden mit einem VAC-Ban / Ligen-Ban etc. ausschließen.
#57 vor 2 Jahren
xXx_MLGNikla... 5 Beiträge
Pckmorfuse:niklas was los?
vor einigen wochen hast du noch in der 99damage über einen cheater geflamt und jetzt ist es nichtmehr so schlimm? :D

csgo.99damage.de/de/lea...-esports-vs-miesebriese

sowas ist peinlich :D


Wow ist das peinlich.
Ich habe halt etwas dagegen wenn ich live umgecheatet werde, von jmd. der zwei Tage zuvor mit der selben Steam-ID einen ESL-Ban bekam. Das Weiteren konnte man das ganze euch in der Demo klar erkennen.
Jedoch sollte es jedem auf der Lan erlaubt sein teilzunehmen, solange er nicht cheatet.
#58 vor 2 Jahren
Pckmorfuse 297 Beiträge
achso wenn einer dich umcheatet ist es nicht ok aber einer der diese cheats codet und eventuell genau dieses hack gegen dich benutzt hat ist das wieder ok? mhhh???
#59 vor 2 Jahren
xXx_MLGNikla... 5 Beiträge
Pckmorfuse:achso wenn einer dich umcheatet ist es nicht ok aber einer der diese cheats codet und eventuell genau dieses hack gegen dich benutzt hat ist das wieder ok? mhhh???


Das Problem ist nicht der Coder, sondern die Person welche den Cheat benutzt.
Schau dir mal Ko1n an, dieser macht das ganze nur aus Interesse an der Technick etc.
Würde niemand der Cheat kaufen, gäbe es auch kaum noch Interesse Cheats zu coden.

Dazu kommt, dass ich weder hinter Tokkan direkt stehe, noch hinter anderen Cheatern / Codern.
Letzendlich aber trotzdem hinter der Entscheidung der Orga, da diese ziemlich berechtigt ist.
Das Cheaten auf der LAN ist untersagt, wer sich daran nicht hält fliegt raus.
Das Cheaten Zuhause interessiert die Lan/orga nicht und auch nicht das Coden.
#60 vor 2 Jahren
hypnokay 1338 Beiträge
xXx_MLGNiklas2002_xXx:
Das Problem ist nicht der Coder, sondern die Person welche den Cheat benutzt.


Falsch. Gäbe es keine Coder, wäre die Möglichkeit zu cheaten nichtmals da ;)
#61 vor 2 Jahren
xXx_MLGNikla... 5 Beiträge
hypnokay:
xXx_MLGNiklas2002_xXx:
Das Problem ist nicht der Coder, sondern die Person welche den Cheat benutzt.


Falsch. Gäbe es keine Coder, wäre die Möglichkeit zu cheaten nichtmals da ;)


Trifft es besser. (Letzendlich aber Angebot und Nachfrage, da ist es egal auf welcher Seite der Gleichung man sich befindet)
Die Person welche die SaarLan in ein schlechtes Licht rücken möchte hätte ja auch mal nachfragen können ob man zumindestens EAC oder ein anderes AntiCheat einbindet, da auf einer PYOC Lan für jeden die Möglichkeit besteht zu cheaten. Aber anscheinend war das Interesse der Person niemals das Cheaten an sich zu verhindern, sondern nur das ausschließen von Tokkan. Anstatt die "Krankheit" zu bekämpfen wird versucht das Symptom zu mildern.

@SaarLanOrga wurde mal nachgefragt ob man denn ein AntiCheat einbinden könnte?
bearbeitet von xXx_MLGNiklas2002_xXx am 16.04.2018, 19:42
#62 vor 2 Jahren
87in3 5504 Beiträge
ReNoyl:Er schreib die Cheat-Codes ja, verdient damit Geld, welches sich ja recht leicht verdienen lässt. Wieso sollte man das nicht tun? In Deutschland ist es halt einfach mal nicht Verboten und somit rechtens. Die Cheater selbst sind die Bösen in meinen Augen. Klar hat er das auch gemacht, aber ich denke hier im Forum treiben sich noch einige rum.


AHAHAHAHA das hältste ja nicht aus... Unfassbar.

Merlene Mortler, nur umgekehrt "ist nicht verboten, also alles ok" - wer so über Cheater und Cheatcoder denkt, kann nur mit denen unter einer Decke stecken, ganz ehrlich. Absoolut schwach so eine Grütze.

Finds aber recht amüsant wie hier plötzlich überall neue Accounts ausm Boden sprißen, um ihre Cheaterfreunde zu verteidigen ;)


Kartoffelfragger:

Ihr gebt euch ja scheinbar wirklich Mühe mit dem Projekt und das Feedback zum organisatorischen Teil ist ja auch positiv. An der Stelle großes Lob!

...

Aber wie man den Dreck der Szene, den größtmöglichen Abschaum, hier verteidigt und die Leute, die darauf freundlicherweise aufmerksam machen (um EUCH den Ärger zu sparen! DA WILL JEMAND EIGENTLICH HELFEN - merkt ihr das eigentlich?) angeht ist für mich einfach nur ein Grund euch mangelnde Kompetenz und Szenekunde vorzuwerfen


so viel + mein Freund, so viel +!
#63 vor 2 Jahren
xXx_MLGNikla... 5 Beiträge
iamthewall:
ReNoyl:Er schreib die Cheat-Codes ja, verdient damit Geld, welches sich ja recht leicht verdienen lässt. Wieso sollte man das nicht tun? In Deutschland ist es halt einfach mal nicht Verboten und somit rechtens. Die Cheater selbst sind die Bösen in meinen Augen. Klar hat er das auch gemacht, aber ich denke hier im Forum treiben sich noch einige rum.


AHAHAHAHA das hältste ja nicht aus... Unfassbar.

Merlene Mortler, nur umgekehrt "ist nicht verboten, also alles ok" - wer so über Cheater und Cheatcoder denkt, kann nur mit denen unter einer Decke stecken, ganz ehrlich. Absoolut schwach so eine Grütze.

Finds aber recht amüsant wie hier plötzlich überall neue Accounts ausm Boden sprißen, um ihre Cheaterfreunde zu verteidigen ;)


Kartoffelfragger:

Ihr gebt euch ja scheinbar wirklich Mühe mit dem Projekt und das Feedback zum organisatorischen Teil ist ja auch positiv. An der Stelle großes Lob!

...

Aber wie man den Dreck der Szene, den größtmöglichen Abschaum, hier verteidigt und die Leute, die darauf freundlicherweise aufmerksam machen (um EUCH den Ärger zu sparen! DA WILL JEMAND EIGENTLICH HELFEN - merkt ihr das eigentlich?) angeht ist für mich einfach nur ein Grund euch mangelnde Kompetenz und Szenekunde vorzuwerfen


so viel + mein Freund, so viel +!


Es gab bisher nur einen neuen Account. Der des Thread-Erstellers.
Hab mir wohl kaum im Januar nen Account erstellt um jetzt ne kleine Lan verteidigen zu können.
"HAHAHAHAHAHH"
#64 vor 2 Jahren
Cyanidin 74 Beiträge
xXx_MLGNiklas2002_xXx:
Das Problem ist nicht der Coder, sondern die Person welche den Cheat benutzt.
Schau dir mal Ko1n an, dieser macht das ganze nur aus Interesse an der Technick etc.
Würde niemand der Cheat kaufen, gäbe es auch kaum noch Interesse Cheats zu coden.


Würde ich so nicht behaupten. Gäbe es keine Coder gäbe es auch keine Cheater. Ist wie mit dem Huhn und dem Ei.
Auch wenn ich den Flame gegen die Orga nicht unbedingt gut heiße kann ich ihn aber dennoch verstehen. Sie wissen, dass ein Coder welcher noch vor kurzem aktiv cheats verkauft hat (oder noch aktiv) auf der Lan spielt und nehmen ihn sogar in Schutz.
Selbst wenn der Coder dann auf der Lan nicht cheatet könnten es durch ihn andere geben die es tun. Daran ändert dann auch kein anti cheat was da diese auch geschrieben werden müssen. Somit sollte man Coder wie Drogendealer von Anfang an aus dem Verkehr ziehen.

Natürlich kann es sein dass die Orga gute Arbeit leistet aber ihr Ruf ist nun trotzdem geschädigt und ich persönlich werde deshalb auch nicht auf diese Lan gehen obwohl ich Saarländer bin.
#65 vor 2 Jahren
Jordan B. 246 Beiträge
Ich habe halt etwas dagegen wenn ich live umgecheatet werde, von jmd. der zwei Tage zuvor mit der selben Steam-ID einen ESL-Ban bekam. Das Weiteren konnte man das ganze euch in der Demo klar erkennen.
Jedoch sollte es jedem auf der Lan erlaubt sein teilzunehmen, solange er nicht cheatet.


Das wird ja immer besser hier, Popkorn wird kaltgestellt!

Keep goin.

Das Problem ist nicht der Coder, sondern die Person welche den Cheat benutzt.
Schau dir mal Ko1n an, dieser macht das ganze nur aus Interesse an der Technick etc.


Genau! Und ohne böse Menschen würde es keine Waffen geben. :D:D:D:D

DAS IST JA WUNDERBAR HIER.

Endlich mal wieder ein fred mit richtig niveau!
#66 vor 2 Jahren
Ghos7 1669 Beiträge
xXx_MLGNiklas2002_xXx:
hypnokay:
xXx_MLGNiklas2002_xXx:
Das Problem ist nicht der Coder, sondern die Person welche den Cheat benutzt.


Falsch. Gäbe es keine Coder, wäre die Möglichkeit zu cheaten nichtmals da ;)


Trifft es besser. (Letzendlich aber Angebot und Nachfrage, da ist es egal auf welcher Seite der Gleichung man sich befindet)
Die Person welche die SaarLan in ein schlechtes Licht rücken möchte hätte ja auch mal nachfragen können ob man zumindestens EAC oder ein anderes AntiCheat einbindet, da auf einer PYOC Lan für jeden die Möglichkeit besteht zu cheaten. Aber anscheinend war das Interesse der Person niemals das Cheaten an sich zu verhindern, sondern nur das ausschließen von Tokkan. Anstatt die "Krankheit" zu bekämpfen wird versucht das Symptom zu mildern.

@SaarLanOrga wurde mal nachgefragt ob man denn ein AntiCheat einbinden könnte?


du checkst es einfach nicht, selbst wenn es 100%ig safe wäre das tokkan nicht cheatet hat er nix auf der lan verloren. es ging nie darum das er vtl auf der lan cheatet sondern das er als coder mit dafür verantwortlich ist, dass diese ccheatproblematik in cs so vorhanden ist. zumal er sich daran auch noch bereichert, er macht es nicht wie du so schön vergleichst aus interesse der technik wie ein ko1n sondern weil er sich die taschen vollmachjt, hat er in diesem fremdschäm thread auf der saarlan homepage doch sogar selbst geschrieben. vewrstehe nicht wie man sowas hier noch überhaupt diskutieren muss, kriechen auf einmal alle 14jährigen aus ihren löchern die von ihm n cheat haben oder warum muss man so etwas eindeutiges überhaupt diskutieren. solche leute wie tokkan haben nix in der cs go community verloren und vor allem nicht auf LANs
#67 vor 2 Jahren
wassuhassu 93 Beiträge
Als Saarlaender find ichs ziemlich krass, was ich hier und im Saarlan-Forum lesen muss.
Eine zweite Chance weil man mal gehackt hat, von mir aus. Aber einem altiven Coder?
Er sagt zwar er waere zurueckgetreten, aber der Coded im Hintergrund eh genauso weiter.

Echte Reue waere, Seite offline nehmen und wie damals mit dem Hack und dem schwarzen Rand alle seine User instant vaccen. Dann wuerde er an Glaubwuerdigkeit gewinnen.
Insgesamt steh ich hier voll und ganz hinter der Community und - auch wenn die Saarlan Orgas sonst wohl nen tollen Job zu machen scheinen, finde ich deren Statement absolut haltlos und das absurde hetzen gegen den TE masslos uebertrieben.

Wirklich mal ein RIESEN Lob an alle hier, die noch bei klarem Verstand sind und die Zockergemeinde supporten. Ob ich einen Saarlan besuch noch in betracht ziehe ist eher fraglich.
#68 vor 2 Jahren
ReNoyl 109 Beiträge
iamthewall:
AHAHAHAHA das hältste ja nicht aus... Unfassbar.

Merlene Mortler, nur umgekehrt "ist nicht verboten, also alles ok" - wer so über Cheater und Cheatcoder denkt, kann nur mit denen unter einer Decke stecken, ganz ehrlich. Absoolut schwach so eine Grütze.

Finds aber recht amüsant wie hier plötzlich überall neue Accounts ausm Boden sprißen, um ihre Cheaterfreunde zu verteidigen ;)


Ich hab es nicht nötig zu cheaten :D Und mein Steamaccount wäre mir so oder so zu viel Wert.

Und...

Ich wüsste nix davon, dass mein 99dmg Account neu wäre ;)
#69 vor 2 Jahren
Masham 0 Beiträge
Ihr solltet euch zurück lehnen und auf News warten.
Der gute Tokkan hat sich so heftig in Kacke geritten, es dürfte nur eine Frage der Zeit ist bis der
Post oder Besuch bekommt :)

Die Jungs von SaarLan sollte sich vielleicht auch mal vorbereiten, da werden Straftaten in eurem
Forum zugegeben und Member eurer Staff geben zu diesen Straftäter auch Privat zu kennen.
Anstatt das Ding sofort zu zumachen und alle Beweise das Ihr irgendwie von
diesen illegalen Geschäfte wisst verschwinden zu lassen, labert Ihr euch auch noch
selbst in die Kacke indem Ihr diesen Helden verteidigt.

Welcher Anwalt hat euch denn den Tip gegeben das der gute Tokkan einfach die
Seite abgeben soll und das publik macht.
Euch ist klar das nun die Suche nach dem neuen Admin/Straftäter los geht und
der Alte dadurch nichts gewinnt?

Ein Cheatcoder dessen RL Name easy peasy Mac n Cheesy herauszufinden ist, gibt
im öffentlichen Raum mehrfach Steuerbetrug zu, während hunderte von Gamern die ihm am liebsten lynchen würden mit Herzklopfen mitlesen. 3-4 anonyme Anzeigen reichen bestimmt um eine Party zu starten. Dann zeigt ihr denjenigen der offensichtlich Steuerbetrug begangen hat und das in eurem Forum
zugibt nicht an, sondern gebt noch zu das Mitglieder eurer Staff ebenfalls Mitglieder auf der Vertriebsplattform des Straftäters sind.....

Sagt mal ............ Serious?

Davon abgesehen kenne ich den ein oder anderen der schon sehr lange davon träumt so einem Coder
zu begegnen. Wie wollt ihr die Securitykosten für die nächste Lan decken, zahlt die Tokkan von seinem steuerfreien Gewinn?

Das wird bestimmt noch lustig.
#70 vor 2 Jahren
ReNoyl 109 Beiträge
Masham:Ihr solltet euch zurück lehnen und auf News warten.
Der gute Tokkan hat sich so heftig in Kacke geritten, es dürfte nur eine Frage der Zeit ist bis der
Post oder Besuch bekommt :)

Die Jungs von SaarLan sollte sich vielleicht auch mal vorbereiten, da werden Straftaten in eurem
Forum zugegeben und Member eurer Staff geben zu diesen Straftäter auch Privat zu kennen.
Anstatt das Ding sofort zu zumachen und alle Beweise das Ihr irgendwie von
diesen illegalen Geschäfte wisst verschwinden zu lassen, labert Ihr euch auch noch
selbst in die Kacke indem Ihr diesen Helden verteidigt.

Welcher Anwalt hat euch denn den Tip gegeben das der gute Tokkan einfach die
Seite abgeben soll und das publik macht.
Euch ist klar das nun die Suche nach dem neuen Admin/Straftäter los geht und
der Alte dadurch nichts gewinnt?

Ein Cheatcoder dessen RL Name easy peasy Mac n Cheesy herauszufinden ist, gibt
im öffentlichen Raum mehrfach Steuerbetrug zu, während hunderte von Gamern die ihm am liebsten lynchen würden mit Herzklopfen mitlesen. 3-4 anonyme Anzeigen reichen bestimmt um eine Party zu starten. Dann zeigt ihr denjenigen der offensichtlich Steuerbetrug begangen hat und das in eurem Forum
zugibt nicht an, sondern gebt noch zu das Mitglieder eurer Staff ebenfalls Mitglieder auf der Vertriebsplattform des Straftäters sind.....

Sagt mal ............ Serious?

Davon abgesehen kenne ich den ein oder anderen der schon sehr lange davon träumt so einem Coder
zu begegnen. Wie wollt ihr die Securitykosten für die nächste Lan decken, zahlt die Tokkan von seinem steuerfreien Gewinn?

Das wird bestimmt noch lustig.


Ich weiß nicht, was ihn erwarten sollte? Laut seiner Aussage: 'Wie mancher weiß muss man ab einem gewissen Einkommen in Deutschland ein Gewerbe anmelden was dann auch nicht mehr so schnell aufzulösen ist.' hat er ein Gewerbe angemeldet und somit nichts zu befürchten.

Und was soll bitte die Orga von der SaarLAN befürchten? Das musst du mir mal genauer erklären :D
#71 vor 2 Jahren
RelaxeN 0 Beiträge
tokkan ist coder ja was aber auch jedem klar sein sollte der nicht am mond lebt aber ein guter coder ist er nicht seine cheats sind teils pasted und oft dt.
#72 vor 2 Jahren
Masham 0 Beiträge
ReNoyl:
Masham:Ihr solltet euch zurück lehnen und auf News warten.
Der gute Tokkan hat sich so heftig in Kacke geritten, es dürfte nur eine Frage der Zeit ist bis der
Post oder Besuch bekommt :)

Die Jungs von SaarLan sollte sich vielleicht auch mal vorbereiten, da werden Straftaten in eurem
Forum zugegeben und Member eurer Staff geben zu diesen Straftäter auch Privat zu kennen.
Anstatt das Ding sofort zu zumachen und alle Beweise das Ihr irgendwie von
diesen illegalen Geschäfte wisst verschwinden zu lassen, labert Ihr euch auch noch
selbst in die Kacke indem Ihr diesen Helden verteidigt.

Welcher Anwalt hat euch denn den Tip gegeben das der gute Tokkan einfach die
Seite abgeben soll und das publik macht.
Euch ist klar das nun die Suche nach dem neuen Admin/Straftäter los geht und
der Alte dadurch nichts gewinnt?

Ein Cheatcoder dessen RL Name easy peasy Mac n Cheesy herauszufinden ist, gibt
im öffentlichen Raum mehrfach Steuerbetrug zu, während hunderte von Gamern die ihm am liebsten lynchen würden mit Herzklopfen mitlesen. 3-4 anonyme Anzeigen reichen bestimmt um eine Party zu starten. Dann zeigt ihr denjenigen der offensichtlich Steuerbetrug begangen hat und das in eurem Forum
zugibt nicht an, sondern gebt noch zu das Mitglieder eurer Staff ebenfalls Mitglieder auf der Vertriebsplattform des Straftäters sind.....

Sagt mal ............ Serious?

Davon abgesehen kenne ich den ein oder anderen der schon sehr lange davon träumt so einem Coder
zu begegnen. Wie wollt ihr die Securitykosten für die nächste Lan decken, zahlt die Tokkan von seinem steuerfreien Gewinn?

Das wird bestimmt noch lustig.


Ich weiß nicht, was ihn erwarten sollte? Laut seiner Aussage: 'Wie mancher weiß muss man ab einem gewissen Einkommen in Deutschland ein Gewerbe anmelden was dann auch nicht mehr so schnell aufzulösen ist.' hat er ein Gewerbe angemeldet und somit nichts zu befürchten.

Und was soll bitte die Orga von der SaarLAN befürchten? Das musst du mir mal genauer erklären :D


Ob er ein Gewerbe angemeldet hat kann man im Gewerberegister prüfen.
Man munkelt da gäbe es aber gar keinen Eintrag.

Aber Natürlich ist Tokkan nicht so ein Naivling der denkt er würde was von Gewerbe erzählen damit keiner auf die Idee kommt in anzuzeigen......... sieht aber so aus. Haut mal ganz nebenbei die Gewerbeanmeldung raus weil er realisiert hat was er gerade macht.

Wieso sollte man ein Gewerbe nicht einfach so abmelden können?
Diese Aussage Tokkans lässt mich daran zweifeln das er irgendeine Ahnung hat wovon er da redet.

@Tokkan: Kannst es ja ganz schnell klären. Gibt es eine USt-IdNr ?
Hast du deinen Kunden eine Rechnung ausgestellt und deine Gewinne versteuert?
Ich kann ja mal so einen Cheat bei euch bestellen, prüfen ob das korrekt ist und dann den CHeat diorekt an Valve weitergeben. Sollte sich die nächsten Kunden besser ganz genau anschauen.

Vielleicht hat er auch sein Gewerbe nicht auf Mouse5 angemeldet und einen anderen Namen benutzt .........
Ganz ehrlich, ich hoffe nicht und er kriegt für jede Map in der ich offensichtlich weggehackt wurde einen Tausender Strafe. Dann zahlt er bis er 80 ist.

Was SaarLan zu befürchten hat?

Davon abgesehen das ganz Deutschland nun weiß das die einen aktiven Cheatcoder
in Ihren Reihen gut heissen und Members Ihrer Staff auf seiner Vertiebsplattform aktiv sind?

Erstmal müssen die damit rechnen falls es Probleme gibt den Herrn Tokkan im RL
zu erwischen, das sie gezwungen werden die IP raus zugeben.
Sie müssen also den tollen Typen, der dazu beigetragen hat das zehntausende von Stunden
Spielspass zerstört wurden, verpfeifen.

Wie schon gesagt, sollte keine USt-IdNr vorliegen ist das eine illegale Vertriebsplattform.
Wie weit die Beihilfe zum betreiben dieser Plattform strafbar ist wird sicherlich in gegebenen Fall
die Staatsanwaltschaft entscheiden. Die/Der Junge/s aus dieser Orga sollten vielleicht die Situation
befreit von der CS:GO Realität kontemplieren.

Was haben die noch zu befürchten......... denk an die Security.

Kurze Frage an dich, wie bist du dem cheatdealer Tokkan verbunden?
Erzähl mal. :D
Woher kommt deine Motivation hier den Advocatus Diaboli zu mimen?
#73 vor 2 Jahren
dubcon 299 Beiträge
Spoiler


Tokkan`s Cheatschmiede OHG
"Aimen Sie noch oder Locken Sie schon?"
#74 vor 2 Jahren
AjaX_91 34 Beiträge
Spoiler


Eine UStID-Nr wird nur benötigt wenn man Innergermeinschaftlich mit anderen Unternehmern handelt, nicht jedoch, wenn ich an Privatkunden verkaufe. Glaube du meinst eher die Steuernummer?
Woher willst du bitte wissen, ob er Steuern hinterzieht? Vielleicht versteuert er seine Gewinne mit seiner Einkommensteuer? Poplige §4 (3) EStG Gewinnermittlung stellt vll auch für ihn als Abschaum kein Problem dar.
LG
#75 vor 2 Jahren
Pckmorfuse 297 Beiträge
ist halt falsch er betreibt ein gewerbe uns muss ein eingetragenes gewerbe haben ... und dort wird auch direkt die UStID-Nr beantragt .. das hat überhaupt nichts mit privat oder gewerbe kunden zutun
auch wenn er unter dem freibetrag von 17.500 euro ist
bearbeitet von Pckmorfuse am 17.04.2018, 13:29
3

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz