ANZEIGE:
Forum » Sonstiges » Off-Topic » Battlefield 5

Battlefield 5

 
1


#1 vor 9 Tagen
StillRemains Threadersteller 31 Beiträge
Servus :)

gibt es hier noch weitere Leute, die sich BF5 holen werden?

Wird mein erstes BF seit BF3, endlich kein Pay2win mehr (ich weiß nicht wie ich es sonst ausdrücken soll, ich weiß natürlich das es effektiv keines ist! Ich beziehe mich hier lediglich auf den Premium Pass der Vorgänger und die für alle anderen Nutzer kostenpflichtigen DLCs, was die Community geteilt hat, um hier die Verwirrung mal zu beseitigen), da jetzt jede Version jede Karte und jedes DLC bekommt.

BF4 und BF1 habe ich mir glücklicherweise gar nicht erst angetan, hoffe natürlich nun, dass ich bei BF5 meine Zeit nicht verschwende.

Die Trailer und Info Videos haben mich echt neugierig gemacht und überzeugt, da ich eh das Access Premier Abo habe, teste ich ab morgen.

Wenn hier jemand von euch noch unschlüssig sein sollte, kann ich gerne regelmäßiges Feedback hier hinterlassen.

Beim gemeinsamen Daddeln bin ich natürlich auch gerne dabei.

Grüße
bearbeitet von StillRemains am 09.11.2018, 07:26
#2 vor 9 Tagen
hypnokay 1113 Beiträge
ich werde so eben die mindestanforderung erfüllen x) könnte ätzend werden.
#3 vor 9 Tagen
Starmaeck 334 Beiträge
Habs mir schon ne weile Vorbestellt, wird ein hammer Spiel!

Spoiler
#4 vor 9 Tagen
Alvin83 1058 Beiträge
StillRemains:Servus :)

gibt es hier noch weitere Leute, die sich BF5 holen werden?

Wird mein erstes BF seit BF3, endlich kein Pay2win mehr.
BF4 und BF1 habe ich mir glücklicherweise gar nicht erst angetan, hoffe natürlich nun, dass ich bei BF5 meine Zeit nicht verschwende.

Die Trailer und Info Videos haben mich echt neugierig gemacht und überzeugt, da ich eh das Access Premier Abo habe, teste ich ab morgen.

Wenn hier jemand von euch noch unschlüssig sein sollte, kann ich gerne regelmäßiges Feedback hier hinterlassen.

Beim gemeinsamen Daddeln bin ich natürlich auch gerne dabei.

Grüße


loool pay2win bei BF...
bist wahrscheinlich auch einer der rumschreit das PUBG tot ist loool
#5 vor 8 Tagen
-MaD 10 Beiträge
Bf5 btw jetzt schon spielbar =)
#6 vor 8 Tagen
StillRemains Threadersteller 31 Beiträge
Mein Fehler mit dem pay2win, hab mich da falsch ausgedrückt.
Meinte das eher so, das man ohne Premium Pass ziemlich arm dran war und das ja die Community bezüglich einiger maps stark geteilt hat.

Das gibt's ja nun nicht mehr, jede Version erhält alle Maps, das ist für die Community halt wirklich extrem geil.

Sorry noch mal, nur falsch ausgedrückt :)
#7 vor 8 Tagen
StillRemains Threadersteller 31 Beiträge
Und alvin, nein tu ich nicht, spiele selber noch gerne Pubg, aber Hauptsache direkt reinchatten :D
#8 vor 8 Tagen
luxn 60 Beiträge
Nie wieder ein EA Game!. Aber BF2 war eines der geilsten Games die ich online gespielt habe.
#9 vor 8 Tagen
ichtrainiere... 11 Beiträge
glaub mir, nach bf3 kam nichts mehr gutes und wird auch nichts mehr gutes kommen.
hab die bf5 beta gezockt hat auch fun gemacht, aber trotzdem im vergleich zu bf3 find ichs nicht so gut.
#10 vor 8 Tagen
Starmaeck 334 Beiträge
Hat spaß gemacht, ist aber nicht gut. Oke :D
#11 vor 8 Tagen
schniiii 1525 Beiträge
Wtf, bf war noch nie pay2win haha :D

Ersten runden gezockt, bockt gut rein
#12 vor 8 Tagen
tjayyyyy 14 Beiträge
StillRemains:Servus :)

gibt es hier noch weitere Leute, die sich BF5 holen werden?

Wird mein erstes BF seit BF3, endlich kein Pay2win mehr.
BF4 und BF1 habe ich mir glücklicherweise gar nicht erst angetan, hoffe natürlich nun, dass ich bei BF5 meine Zeit nicht verschwende.

Die Trailer und Info Videos haben mich echt neugierig gemacht und überzeugt, da ich eh das Access Premier Abo habe, teste ich ab morgen.

Wenn hier jemand von euch noch unschlüssig sein sollte, kann ich gerne regelmäßiges Feedback hier hinterlassen.

Beim gemeinsamen Daddeln bin ich natürlich auch gerne dabei.

Grüße


wieso ist bfv weniger pay2win als bf1 deiner meinung nach?
#13 vor 8 Tagen
StillRemains Threadersteller 31 Beiträge
wieso ist bfv weniger pay2win als bf1 deiner meinung nach?[/quote]

Siehe #6 und #1, hab den Eingangspost angepasst.
#14 vor 8 Tagen
Makari 168 Beiträge
Lockt mich irgendwie gar nicht mehr.

Hab mich bei BF1 noch von den Mates überreden lassen und das war irgendwie ne Enttäuschung.

1 Woche gespielt, kein Bock mehr. BF3 war das einzige was mich gefesselt hat und was ich heute ab und an noch spiele.

Paar Trailer geguckt, gameplay etc.... näh da spar ich mir das Geld lieber.
#15 vor 8 Tagen
Afrozillaaa 271 Beiträge
Makari:Lockt mich irgendwie gar nicht mehr.

Hab mich bei BF1 noch von den Mates überreden lassen und das war irgendwie ne Enttäuschung.

1 Woche gespielt, kein Bock mehr. BF3 war das einzige was mich gefesselt hat und was ich heute ab und an noch spiele.

Paar Trailer geguckt, gameplay etc.... näh da spar ich mir das Geld lieber.


Geht mir ähnlich. BF3 war super, BF4 war auch noch gut, BF1 hab ich mich überreden lassen und das war einfach nur mies. Werde das hier wohl auslassen, wenns mich nicht doch über paar Ecken komplett umhaut.
#16 vor 8 Tagen
MrErdoel 258 Beiträge
luxn:Nie wieder ein EA Game!. Aber BF2 war eines der geilsten Games die ich online gespielt habe.


Immer dieses EA-Gehate - verstehe ich nicht. Der Publisher ist vielleicht für fragwürdige Finanzierungsmodelle verantwortlich, aber aus Prinzip alles eines Publishers zu ignorieren schadet vor allem einem selbst.

Die EA-Hater können kein Battlefield spielen, das bei allen diskussionswürdigen Designentscheidungen immer noch konkurrenzlos der technisch und spielerisch überragende Multiplayershooter ist.
Sie verpassen Mass Effect, sie verpassen FIFA, sie verpassen Star Wars Spiele. Und den Konzern juckt das ganze gar nicht, denn die meisten kaufen und spielen Spiele, weil sie ihnen gefallen, und nicht weil sie von einem bestimmten Publisher kommen oder eben nicht.

Wenn man dann noch Ubisoft boykottiert, bleibt nicht mehr viel übrig auf dem Markt.
Und von Aussagen wie "Nie mehr ein EA-Spiel" gesundet das Geschäft nicht. Das ist in etwa so sinnlos wie der Krieg zwischen Xbox und Playstation Usern.
#17 vor 8 Tagen
grooob1an 87 Beiträge
Starmaeck:Habs mir schon ne weile Vorbestellt, wird ein hammer Spiel!

Spoiler


Nicht wirklich p2w aber man war gezwungen in BF1 Premium zu kaufen sonst konnte man nicht weiter als bis 7
leveln
#18 vor 8 Tagen
Starmaeck 334 Beiträge
grooob1an:
Starmaeck:Habs mir schon ne weile Vorbestellt, wird ein hammer Spiel!

Spoiler


Nicht wirklich p2w aber man war gezwungen in BF1 Premium zu kaufen sonst konnte man nicht weiter als bis 7
leveln


Was für ein Schwachsinn, man wird zu nichts gezwungen. Entweder man möchte mehr Maps oder nicht. Gibt keine anderen "nachteile"
#19 vor 8 Tagen
xoykken 108 Beiträge
Der singleplayer ist ziemlich geil. Und der Battleroyal modus würde sehr interessant sein auf solche maps.
#20 vor 7 Tagen
schniiii 1525 Beiträge
grooob1an:
Starmaeck:Habs mir schon ne weile Vorbestellt, wird ein hammer Spiel!

Spoiler


Nicht wirklich p2w aber man war gezwungen in BF1 Premium zu kaufen sonst konnte man nicht weiter als bis 7
leveln


Nettes Gerücht, stimmt nur leider nicht :D
#21 vor 6 Tagen
ThePrinceWho... 964 Beiträge
Auf den BR Modus bin ich auch ziemlich gespannt. Der techn. Probleme im CoD BO4 BR regen schon ziemlich auf. Aber ich glaube mein PC könnte bei BF5 Probleme bekommen. Die Zone soll laut Trailer eine Feuerwand sein. Hoffe das zieht nicht zu viel Performance.
#22 vor 6 Tagen
tw1st 242 Beiträge
Habe jetzt nur in den MP geschaut aber bin angenehm positiv überrascht. BF1 habe ich nach einigen Stunden schon nicht mehr angepackt. BFV könnte mich aber länger motivieren. Vor allem die Karten (Grand Operations) finde ich wesentlich besser als die von BF1. Vor allem ist natürlich die Atmosphäre und der Sound wirklich 1A.

Was ich mir erhoffe ist das man das Game dann auch wirklich so pflegen wird wie angekündigt und nicht wie bei BF1 jeden 3. Monat ein Patch und ein paar Content-Updates. Sofern DICE auch noch nach März mit weiteren Maps das Spiel füttert sehe ich hier deutliches Potenzial.
#23 vor 5 Tagen
denso_i30N 529 Beiträge
Ich habe neben CS immer wieder die aktuellen BF Teile gespielt und muss sagen, das Battlefield wieder Spaß macht, nach 3 & 4 kam nichts mehr gutes leider, Hardline wurde kaum angerührt und Battlefield 1 war meiner Meinung nach auch nicht das gelbe vom Ei. Derzeitige Probleme sind überschaubar, Frontlinien endet nicht, außer die Angreifer gewinnen, ab und zu hat der Server ein Problem mit den Medics und Squad Mitgliedern ( Revive funktioniert nicht ),

Die Grafik ist Top, auch wenn alles auf Low gestellt wird, Battlefield typisch halt. Atmosphäre kommt auch sehr gut rüber, klanglich gesehen eines der besten Spiele meiner Meinung nach. Waffenhandling ist auch sehr gut, man merkt den Unterschied zu den Waffen, fühlen sich nicht gleich an. Das System mit der Munition ist auch gut durchdacht und lässt das Kriegsgeschehen immer wandern, es ist kaum Zeit zu verschnaufen, Eroberung fühlt sich schon fast wie Vorherrschaft an. Das Mapdesign ist auch klasse, bis auf 2 Ausnahmen, Hamada und Airfield, bei den beiden genannten kommt es zu den typischen Battlefield 1 Szenarien, 90% Sniper und man kann kaum den jeweiligen Modus vernünftig spielen. Derzeitige Lieblingsmap ist Twisted Steel, bietet jede Menge Abwechslung. Charakter Design und Waffen Mods, lassen auch viel Raum für Spielereien, man schaltet aber relativ schnell Waffen frei und muss dann mit aufsteigendem Waffenlevel Aufgaben erfüllen um damit dann Skins freizuschalten, als Beispiel STG 44 Meisterschaft: Eliminiere 30 Gegner wenn du ein Ziel angreifst und Eliminiere 60 Gegner mit der STG 44.

Kann jedem der BF 3 & 4 gerne gespielt hat BF V empfehlen, solange man das Zweite-Weltkriegs-Szenario mag.

Edit: Bin jetzt bei guten 27 Std. reine Spielzeit, falls das von Wichtigkeit ist.
bearbeitet von denso_i30N am 12.11.2018, 10:08
#24 vor 5 Tagen
StillRemains Threadersteller 31 Beiträge
Kann mich meinem Vorredner eigentlich nur anschließen.

Ich spiele BF5 auf mittlerer Grafik, es ist hübsch anzusehen und die Performance passt auch.
Das Spiel generell gefällt mir sehr sehr gut, habe zum Startwochenende jetzt 24h reingepackt.

Jede Klasse fühlt sich gut und sinnvoll an, das Handling von den Waffen unterscheidet sich stark und das Recoilverhalten ebenfalls, zur Soundkulisse muss man glaube ich nichts sagen, die ist wie immer sehr überzeugend.

Auch das Klassendesign ist absolut hervorragend, man merkt deutlich, dass durch die Munitonseinschränkung und die längere Wiederbelebungsdauer durch andere Klassen außer dem Sani das Teamplay immens gefördert wird.
Falls mal kein Versorger oder Sani in der Nähe ist, kann man immer noch zu den Flaggenpunkten laufen und ein Munitionsdepo oder Sanitätstation selber bauen, sofern noch keines dort steht.
Sollte man generell bei einer Einnahme aber immer machen, da dies beim Verteidigen sehr hilfreich ist.

Das Bausystem ist generell sehr gut, es ist nicht op und bindet sich gut und sinnvoll in das Spielgefüge ein und macht die Schlachten deutlich lebendiger, da man ab und zu einfach mehr nachdenken und flankieren muss, als einfach nur stumpf drauf zu zu rennen.

Zu den Maps und deren Design muss ich sagen das ich von den 8 Maps, 5 richtig stark finde (Fjell 652, Rotterdamm, Devastation, Arras, Twisted Steel), 2 ok (Narvik, Aerodome) und 1 leider vom Niveau richtig abfällt und gar keinen Spaß macht (Hamada).

Das gute an den 7 Maps ist, dass jede Klasse spielbar ist und seinen Zweck erfüllt.
Hierbei ist das Design ausschlag gebend, man muss es nur Nutzen, dann kann man mit jeder Klasse auf jeder Karte oben mitspielen und einen ordentlichen Impact haben.

Bezüglich der Fahrzeuge lässt sich sagen, dass die Panzer und Flugzeuge deutlich leichter zerstörbar sind, als es bei BF3 und BF4 noch der Fall war.
Das Balancing hier ist aber dennoch sehr gut, da man auch als Soldat viel näher ran muss, um den Panzern ordentlich schaden zu können.

Bugs habe ich nur einen einzigen erlebt und zwar bin ich einfach mal als ich mich hingelegt habe durch ein Gebäude gerutscht und gestorben. Sonst hatte ich diesbezüglich gar keine Probleme.

Von daher kann ich dieses Spiel nach meinen bisherigen Erfahrungen nur wärmstens weiterempfehlen, es ist wirklich gut.
#25 vor 4 Tagen
StillRemains Threadersteller 31 Beiträge
Bei dem ganzen Lob muss ich jetzt jedoch auch mal 2 wirklich störende negative Aspekte anbringen, die den Spaß in manchen Runden sehr trüben.
Spielt man mal Solo mit einem Randomsquad, hat man fast nie Teammates die kommunizieren, jeder macht irgendwas, jeder spielt für sich, was ziemlich nervig ist, da es in BF nicht ganz einfach ist, alleine viel zu reisen.

Dann kommt noch dazu, das es wie in jedem Battlefield Titel natürlich diese eine Position auf jeder Map gibt, wo einfach nur stumpf gezergt wird bis die Runde vorbei ist.
Auf Objectives wird komplett geschissen, hauptsache KD passt. Das nervt ziemlich, da so taktisches Spielen alleine quasi unmöglich ist.

Hat man jedoch Squadmitglieder die kommunizieren oder halt Freunde mit denen man zockt, kann man zu viert schon sehr viel erreichen und den Spielfluss verändern, hat man dies jedoch nicht, können die Runden ganz schön frustrierend und öde sein.

Generell ist das Spiel nach wie vor dennoch richtig geil und macht richtig Spaß, wollte diese negativen Aspekte nur eben auch einmal ansprechen.
 
1

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2018 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz