ANZEIGE:
Forum » Sonstiges » Off-Topic » Battlefield 5

Battlefield 5

 
2


#26 vor 3 Tagen
Botzilla 13 Beiträge
StillRemains:Bei dem ganzen Lob muss ich jetzt jedoch auch mal 2 wirklich störende negative Aspekte anbringen, die den Spaß in manchen Runden sehr trüben.
Spielt man mal Solo mit einem Randomsquad, hat man fast nie Teammates die kommunizieren, jeder macht irgendwas, jeder spielt für sich, was ziemlich nervig ist, da es in BF nicht ganz einfach ist, alleine viel zu reisen.

Dann kommt noch dazu, das es wie in jedem Battlefield Titel natürlich diese eine Position auf jeder Map gibt, wo einfach nur stumpf gezergt wird bis die Runde vorbei ist.
Auf Objectives wird komplett geschissen, hauptsache KD passt. Das nervt ziemlich, da so taktisches Spielen alleine quasi unmöglich ist.

Hat man jedoch Squadmitglieder die kommunizieren oder halt Freunde mit denen man zockt, kann man zu viert schon sehr viel erreichen und den Spielfluss verändern, hat man dies jedoch nicht, können die Runden ganz schön frustrierend und öde sein.

Generell ist das Spiel nach wie vor dennoch richtig geil und macht richtig Spaß, wollte diese negativen Aspekte nur eben auch einmal ansprechen.


Das hat man ja in jedem BF Teil gehabt (erst ab Teil 3 dabei, 2k Stunden). Viele daddeln halt einfach mal bisschen rein und wollen gar nicht erst strategisch da ran gehen.

Habe BF immer mit einer Gruppe von Leuten gespielt. Da gibt es ja genug Anlaufstellen, um sich ordentlich Mates zu suchen. SoloQ waren da selten Leute im Squad mit denen man kommunizieren konnte.


____
leider hat 1 mich nicht gefesselt, werde mir V nicht holen
 
2

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2018 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz