ANZEIGE:
Forum » Sonstiges » Off-Topic » #GamerLeaksDE

#GamerLeaksDE

2


#27 vor 282 Tagen
fr3ddisweet 65 Beiträge
Hab den Hashtag mal auf Twitter gecheckt, echte Comedy.
#28 vor 282 Tagen
sgraewe 610 Beiträge
Also das "juden-eck" auf dust2 kann man schonmal kennen wenn man etwas länger cs spielt...
#29 vor 282 Tagen
Dr3st 468 Beiträge
sgraewe:Also das "juden-eck" auf dust2 kann man schonmal kennen wenn man etwas länger cs spielt...


manche bezeichnen auch auf inferno mitte hoch links die corner als judeneck... mein negatives highlight war als einer den verbindungstunnel (second mid -> mid) als anne frank bezeichnet hat.

idioten gibts überall. Aber ich finde die gaming szene ist da recht tolerant, gerade wenn ich mir kommentare zum frauenfussball oder der kommentatorin claudia neumann (mag sie auch nicht aber liegt an der stimme) durchlese
#30 vor 282 Tagen
Skoarex 326 Beiträge
Dr3st:
sgraewe:Also das "juden-eck" auf dust2 kann man schonmal kennen wenn man etwas länger cs spielt...


manche bezeichnen auch auf inferno mitte hoch links die corner als judeneck... mein negatives highlight war als einer den verbindungstunnel (second mid -> mid) als anne frank bezeichnet hat.

idioten gibts überall. Aber ich finde die gaming szene ist da recht tolerant, gerade wenn ich mir kommentare zum frauenfussball oder der kommentatorin claudia neumann (mag sie auch nicht aber liegt an der stimme) durchlese


Anne Frank XDDDDDDDDDDDDDDDDDD Ich KANN NICHT MEHR
#31 vor 282 Tagen
Dr3st 468 Beiträge
Skoarex:
Dr3st:
sgraewe:Also das "juden-eck" auf dust2 kann man schonmal kennen wenn man etwas länger cs spielt...


manche bezeichnen auch auf inferno mitte hoch links die corner als judeneck... mein negatives highlight war als einer den verbindungstunnel (second mid -> mid) als anne frank bezeichnet hat.

idioten gibts überall. Aber ich finde die gaming szene ist da recht tolerant, gerade wenn ich mir kommentare zum frauenfussball oder der kommentatorin claudia neumann (mag sie auch nicht aber liegt an der stimme) durchlese


Anne Frank XDDDDDDDDDDDDDDDDDD Ich KANN NICHT MEHR


macht schon irgendwie sinn.... oft sitzt man da die zeit aus und holt die rotation.... trotzdem politisch definitiv nicht korrekt
#32 vor 282 Tagen
MomentuM- Moderator 3141 Beiträge
toxische Maskulinität




Muss immer lachen wenn ich sowas lese. Hauptberuflich beschweren muss ein nicer Job sein :D
#34 vor 282 Tagen
8BitArmy 2310 Beiträge
Dr3st:
Spoiler

macht schon irgendwie sinn.... oft sitzt man da die zeit aus und holt die rotation.... trotzdem politisch definitiv nicht korrekt


Jo, das sind dann halt die Calls für die coolen Kids. Wenn es schon "witzig" sein soll, finde ich den FPL-NA-Call dafür übrigens besser. Da nennen sie es "Mexican". Der tut auch niemanden weh.

Das mit dem Judeneck habe ich schon ein paar mal Leute sagen hören, aber ist wohl ausgestorben. Oder wird nur bei den "Neuen" verwendet.

Edit: Nein, da ist kein Vorwurf drin. Zumindest nicht gegenüber deiner Wenigkeit. Der "Witz" ist eine nette Anspielung und entsprechend nicht umsonst in "".
bearbeitet von 8BitArmy am 15.11.2018, 03:18
#36 vor 282 Tagen
Dr3st 468 Beiträge
Les ich da nen vorwurf raus? Ich hab es extra "negatives highlight" genannt. Hab das auch nur erzählt um zu zeigen wie geschmacklos es noch sein kann. Den "witz" mit mexican musst du mir allerdings erklären
#37 vor 281 Tagen
iamthewall 4852 Beiträge
Anhand der ganzen Kommentare erkennt man sehr wohl, dass die ganze Sache ihre Berechtigung hat. Keine Frage, dass es teilweise fraglich ist wenns um Eigenwerbung für eine Publikation geht oder die Themen echt schamlos überspitzt werden, aber meine Güte... Würdet ihr eure Tochter auch so dumm runtermachen wenn sie euch soetwas erzählt?


@ Momentum: Absolut asoziale Scheiße von dir (genau wie von anderen Kindern hier im Thread), wesentlich harmlosere Sachen kosten anderen Mods hier den "Job".

Aber schön, dass ihr jedem einzelnen hier die ominöse "toxische Maskulinität" vor Augen haltet. Chapeau. Peinlich af, aber Chapeau!
bearbeitet von iamthewall am 15.11.2018, 04:41
#38 vor 281 Tagen
Marwyc 352 Beiträge
iamthewall:
@ Momentum: Absolut asoziale Scheiße von dir (genau wie von anderen Kindern hier im Thread), wesentlich harmlosere Sachen kosten anderen Mods hier den "Job".


Musste auch hart lolieren. Ist vielleicht ein etwas provokanter Begriff, aber weiß jetzt auch nicht wie man sich so inhaltslos darüber auslassen kann.

Hauptsache solche Inhalte stehen lassen:
Spoiler


good work
bearbeitet von Marwyc am 15.11.2018, 07:16
#39 vor 281 Tagen
JimPzbL 206 Beiträge
Finde ja interessant, wenn Feministinnen "Männer anzünden" wollen etc. und sich dann wundern, nicht ernst genommen zu werden: https://twitter.com/wutgottin/status/1060891650300563456

Mir ist das Geschlecht egal, bin für Gleichberechtigung (auf beiden Seiten), gegen Quoten und Sexismus. Leistung über Geschlecht ;)
Aber gibt halt Idioten auf beiden Seiten, vor allem im Internetz
¯\_(ツ)_/¯

OT:

Dr3st:Den "witz" mit mexican musst du mir allerdings erklären


Der Tunnel auf Inferno wird in Amerika oft Mexiko genannt, da u.a. Dinge aus Mexiko oder Mexikaner selbst über Tunnel in die Staaten gelangen ;)
bearbeitet von JimPzbL am 15.11.2018, 11:10
#40 vor 281 Tagen
MomentuM- Moderator 3141 Beiträge
iamthewall:

@ Momentum: Absolut asoziale Scheiße von dir (genau wie von anderen Kindern hier im Thread), wesentlich harmlosere Sachen kosten anderen Mods hier den "Job".

Aber schön, dass ihr jedem einzelnen hier die ominöse "toxische Maskulinität" vor Augen haltet. Chapeau. Peinlich af, aber Chapeau!


Hast du auch richtige Argumente oder möchtest du nur Modbashing betreiben? :) Das was du als toxische Maskulinität bezeichnest ist eine Erfindung der besonderen Schneeflöckchen, die nichts besseres zu tun haben als sich in einer Wohlstandsgesellschaft Probleme auszudenken. Wenn überhaupt, ist das ein Problem der Männer, darauf gehe ich unten noch mal ein.

Ja, das Internet ist asozial und das war schon immer so. Das liegt aber ganz einfach am Durchschnittsalter in gewissen Games und an der mit dem Alter verbundenen Unreife, mit "toxischer Maskulinität" hat das nichts zu tun. Ich könnte kotzen jedes Mal kotzen, wenn ich sehe wie sich Menschen mit zuviel Zeit Probleme ausdenken, die es gar nicht gibt und nur auf Grund von Langeweile entstehen.

So und nun noch ein wenig Wissen, da du keine Ahnung zu haben scheinst, was der Begriff überhaupt bedeutet. Toxische Männlichkeit ist in diesem Zusammenhang das unpassendste, was man hätte verwenden können, da damit nicht die Unreife und das Bashing gemeint ist. Toxische Männlichkeit ist genau das Gegenteil, nämlich wenn Geschlechterrollen dem Mann zum Verhängnis werden.

Hier ein interessanter Artikel für dich: www.derstandard.de/stor...e-schweigen-der-maenner

Das ist toxische Männlichkeit. Kein unreifes Verhalten im Internet oder in Games, sondern Geschlechterrollen in die man als Mann gesteckt wird. Die Autorin des Artikels wirft mit Worten um sich, deren Bedeutung sie nichtmal kennt, also ja, es ist mein gutes Recht mich über solche Menschen zu belustigen. Im Gegensatz zu den meisten hier habe ich mich nämlich mit solchen Themen auseinandergesetzt.

Hast du dir mal den Twitter Acc der Autorin angeschaut? Vermutlich nicht. Dort bestätigt sich nämlich genau das, was ich oben schrieb: twitter.com/_elisanowak?lang=de

Das Internet ist voll von Menschen die meinen, ihre Meinung sei besser als die von anderen - was ja auch kein Problem ist, sonst gäbe es ja keine guten Diskussionen mehr. Aber sowas wird zum Problem, wenn man Menschen eine Stimme gibt, die keine Ahnung haben worüber sie überhaupt schreiben und sich einfach hobbymäßig beschweren weil sie sonst keine Probleme haben.

Wenn du mit mir argumentieren möchtest dann bitte ordentlich, das "Moderator" unter meinem Nick ist kein Freifahrtschein für Bashing oder inhaltloses Gebrabbel.

No offense, aber wenn ich eins nicht leiden kann das Nitpicking nur weil ich als Mod mal eine Meinung habe, die über das übliche hinaus geht.

Edit: Wortwahl
bearbeitet von MomentuM- am 15.11.2018, 13:52
#41 vor 281 Tagen
Marwyc 352 Beiträge
MomentuM-:
iamthewall:

@ Momentum: Absolut asoziale Scheiße von dir (genau wie von anderen Kindern hier im Thread), wesentlich harmlosere Sachen kosten anderen Mods hier den "Job".

Aber schön, dass ihr jedem einzelnen hier die ominöse "toxische Maskulinität" vor Augen haltet. Chapeau. Peinlich af, aber Chapeau!


Hast du auch richtige Argumente oder möchtest du nur Modbashing betreiben? :) Das was du als toxische Maskulinität bezeichnest ist eine Erfindung der besonderen Schneeflöckchen, die nichts besseres zu tun haben als sich in einer Wohlstandsgesellschaft Probleme auszudenken. Wenn überhaupt, ist das ein Problem der Männer, darauf gehe ich unten noch mal ein.

Ja, das Internet ist asozial und das war schon immer so. Das liegt aber ganz einfach am Durchschnittsalter in gewissen Games und an der mit dem Alter verbundenen Unreife, mit "toxischer Maskulinität" hat das nichts zu tun. Ich könnte kotzen jedes Mal kotzen, wenn ich sehe wie sich Menschen mit zuviel Zeit Probleme ausdenken, die es gar nicht gibt und nur auf Grund von Langeweile entstehen.

So und nun noch ein wenig Wissen, da du keine Ahnung zu haben scheinst, was der Begriff überhaupt bedeutet. Toxische Männlichkeit ist in diesem Zusammenhang das unpassendste, was man hätte verwenden können, da damit nicht die Unreife und das Bashing gemeint ist. Toxische Männlichkeit ist genau das Gegenteil, nämlich wenn Geschlechterrollen dem Mann zum Verhängnis werden.

Hier ein interessanter Artikel für dich: www.derstandard.de/stor...e-schweigen-der-maenner

Das ist toxische Männlichkeit. Kein unreifes Verhalten im Internet oder in Games, sondern Geschlechterrollen in die man als Mann gesteckt wird. Die Autorin des Artikels wirft mit Worten um sich, deren Bedeutung sie nichtmal kennt, also ja, es ist mein gutes Recht mich über solche Menschen zu belustigen. Im Gegensatz zu den meisten hier habe ich mich nämlich mit solchen Themen auseinandergesetzt.

Hast du dir mal den Twitter Acc der Autorin angeschaut? Vermutlich nicht. Dort bestätigt sich nämlich genau das, was ich oben schrieb: twitter.com/_elisanowak?lang=de

Das Internet ist voll von Menschen die meinen, ihre Meinung sei besser als die von anderen - was ja auch kein Problem ist, sonst gäbe es ja keine guten Diskussionen mehr. Aber sowas wird zum Problem, wenn man Menschen eine Stimme gibt, die keine Ahnung haben worüber sie überhaupt schreiben und sich einfach hobbymäßig beschweren weil sie sonst keine Probleme haben.

Wenn du mit mir argumentieren möchtest dann bitte ordentlich, das "Moderator" unter meinem Nick ist kein Freifahrtschein für Bashing oder inhaltloses Gebrabbel.

No offense, aber wenn ich eins nicht leiden kann das Nitpicking nur weil ich als Mod mal eine Meinung habe, die über das übliche hinaus geht.


Geht doch. Warum fühlst du dich angegriffen? Dein Kommentar war doch auch völlig sinnfrei, und als Mod ist das schlichtweg peinlich. Mir persönlich ging es jetzt nicht um den Begriff. Viel mehr darum, dass du dir was rauspickst, dich drüber lustig machst und nichts sagst. Wird Zeit für ne /ignore Funktion auf 99.

P.S.: Mach mal deine Arbeit, hier wird sich im Thread über Anne Frank lustig gemacht. Was läuft hier eigentlich falsch?

Edit: Wortwahl
bearbeitet von MomentuM- am 15.11.2018, 13:53
#42 vor 281 Tagen
MomentuM- Moderator 3141 Beiträge
Marwyc:

Geht doch. Warum fühlst du dich angegriffen? Dein Kommentar war doch auch völlig sinnfrei, und als Mod ist das schlichtweg peinlich. Mir persönlich ging es jetzt nicht um den Begriff. Viel mehr darum, dass du dir was rauspickst, dich drüber lustig machst und nichts sagst. Wird Zeit für ne /ignore Funktion auf 99.


Dein Kommentar macht keinen Sinn. Du hinterfragst, wieso ich mich angegriffen fühle, haust dann aber im nächsten Satz "als Mod ist das schlichtweg peinlich" raus.

Viel mehr darum, dass du dir was rauspickst, dich drüber lustig machst und nichts sagst



....

Marwyc:"In ihrem gerade erschienen Buch Crash Override beschreibt Quinn ihre Erfahrungen mit Gamergate und erklärt, welches System hinter dem Anstieg von Belästigung und Hasskampagnen im Netz steckt. Wir haben mit ihr über den Aufstieg der Alt-Right und die Online-Schmierenkampagne gesprochen, die ihr Leben verändert hat."

q: www.vice.com/de_at/arti...z-wirklich-umgehen-muss

Soll ich lachen? :D

#ichnutzemeinesituationschamlosauslel


Lul. Mir meine Aussage vorwerfen und vorher das gleiche machen, GG no re.

P.S.: Mach mal deine Arbeit, hier wird sich im Thread über Anne Frank lustig gemacht. Was läuft hier eigentlich falsch?


"manche bezeichnen auch auf inferno mitte hoch links die corner als judeneck... mein negatives highlight war als einer den verbindungstunnel (second mid -> mid) als anne frank bezeichnet hat.

idioten gibts überall."

Dr3st kritisiert doch hier offensichtlich die Wortwahl mancher Spieler. Muss ich "negatives Highlight" als Schlagzeile markieren? Ich sehe hier niemanden, der sich über Anne Frank lustig macht. Genau das meine ich mit Moderatorenbashing. Hauptsache irgendwas raus hauen
bearbeitet von MomentuM- am 15.11.2018, 11:36
#44 vor 281 Tagen (Ankündigung!)
MomentuM- Moderator 3141 Beiträge
Marwyc:


Dein Totschlagargument ist immer "Moderatorenbashing". Aber wir beide hatten schon eine echt anstrengende Diskussion was eure Scamwerbung angeht. (Die übrigens wieder da ist, Chapeau.) Wo du gnadenlos gelogen hast, das ging dann weiter per PN. Du schreibst sehr viel unfug, und bist meiner Meinung nach als Moderator absolut ungeeignet. Komisch, dass ich selten gegen andere Moderatoren schieße und nur mit deinen Beiträgen ein Problem habe.


Nochmal, ich hab mit der Werbung nichts zu tun und kann eure Probleme nur weiterleiten. Wenn das nicht zu deiner Zufriedenheit ist, dann tut es mir leid aber ich kann daran nichts ändern. Das ist wie wenn du zu einem Autohändler gehst und dich über fehlende PS in deinem Motor beschwerst, der kann das auch nur weiterleiten. Wenn du sowas als Lüge auffasst dann... ¯\_(ツ)_/¯ Damit ist die Querdiskussion auch hier beendet.
#45 vor 281 Tagen
fr3ddisweet 65 Beiträge
MomentuM-:
Hast du dir mal den Twitter Acc der Autorin angeschaut? Vermutlich nicht. Dort bestätigt sich nämlich genau das, was ich oben schrieb: twitter.com/_elisanowak?lang=de


Lol ist die verwirrt. Aber expected.
#46 vor 281 Tagen
iamthewall 4852 Beiträge
MomentuM-:

Mimimi, hast du auch richtige Argumente oder möchtest du nur Modbashing betreiben? :) Wäre ja nichts neues.


wtf welche Laus ist dir denn über die Leber gelaufen?!

1. Sorry, aber dein Kommentar war und ist immer noch asozial af, Punkt. Da gibts nix zu Diskutieren, da braucht es keine Argumente. Das war ein dummer Spruch, Punkt. Auch wenn das diese Autorin betreffend vllt ab und an stimmen mag, da geb ich dir Recht. Aber das so zu pauschalisieren? Aua.

2. Gerade du solltest wissen, dass ich eigentlich immer (okay, meistens) auf eurer Seite bin, also komm mir nicht mit Modbashing oder sonem Scheiß. Falls du meine Spitzen und Jokes gegen euch falsch verstehst, dann tuts mir Leid. Und wenn du meine hin und wieder auftauchende Kritik als Modbashing betiteln möchtest.. Nun denn. Das ist deine Sache.

Zum Rest magst du sicher recht haben. Aber darum gings in deinem kleinen bebilderten Beitrag ja Null, also kann ich darauf auch keinen Bezug genommen haben, richtig?

Ansonsten gerne per PN vernünftig quasseln, wie üblich ;)

MomentuM-:
Toxische Maskulinität ist eine Erfindung der besonderen Schneeflöckchen, die nichts besseres zu tun haben als sich in einer Wohlstandsgesellschaft Probleme auszudenken.


Sowas sagen eigentlich aber nur rückwärtsgewandte Erzkonservative. Genauso asozial wie der vorherige Kommentar.

Ganz ehrlich, ich frag mich bei solchen Kommentaren immer, wie solch Kommentatoren mit ihren Töchtern reden würden. Nie im Leben genauso. Aber gut, dafür muss man meistens auch erstmal ne Tochter haben; das hab ich wohl einigen voraus...
bearbeitet von iamthewall am 15.11.2018, 14:03
#47 vor 281 Tagen
ThePrinceWho... 0 Beiträge
Ich bin für Gleichebrechtigung und höfliche Umgangsformen allgemein.
Ich habe kein Problem mit oder gegen Frauen zu spielen. Egal ob ich gewinne oder verliere.
Auch wenn ich in OW ne weibliche Mercymain im Team habe, die auf Teufel komm raus keinen anderen Hero picken möchte. Egal wie nutzlos ihr Hero in der aktuellen Teamkomposition ist... Das die Person dann einfach dumm ist liegt nicht an ihrem Geschlecht. Und wenn ich ihr dann nach mehrfachen höflichen Bitten einen weniger Freundlichen Spruch drücke, dann ist das nicht weil sie weiblich ist, sondern weil sie einfach dumm ist.
Man ist dann aber sofort ein sexistisches Arschloch, auch wenn man gar nichts sexistisches geschrieben hat.


Was ich aber absolut hasse sind diese Feministinnen, welche die Einstellung haben, dass alle Männer scheiße sind und einem das ständig unter die Nase reiben müssen. Genauso mit Vegetariern...

Auf der anderen Seite gibt es dann aber Youtuberinnen und Streamerinnen, welche halb nackt vor der Kamera sitzen. Ich dachte Twitch sollte da mitterweile etwas dagegen unternehmen. Aber ich sehe in aktuellen Streams bzw. Highlight-Videos immer noch Kameras welche von oben richtig schön in den mehr als großzügigen Ausschnitt filmen.
#48 vor 281 Tagen
MomentuM- Moderator 3141 Beiträge
iamthewall:
MomentuM-:

Mimimi, hast du auch richtige Argumente oder möchtest du nur Modbashing betreiben? :) Wäre ja nichts neues.


wtf welche Laus ist dir denn über die Leber gelaufen?!

1. Sorry, aber dein Kommentar war und ist immer noch asozial af, Punkt. Da gibts nix zu Diskutieren, da braucht es keine Argumente. Das war ein dummer Spruch, Punkt. Auch wenn das diese Autorin betreffend vllt ab und an stimmen mag, da geb ich dir Recht. Aber das so zu pauschalisieren? Aua.

2. Gerade du solltest wissen, dass ich eigentlich immer (okay, meistens) auf eurer Seite bin, also komm mir nicht mit Modbashing oder sonem Scheiß. Falls du meine Spitzen und Jokes gegen euch falsch verstehst, dann tuts mir Leid. Und wenn du meine hin und wieder auftauchende Kritik als Modbashing betiteln möchtest.. Nun denn. Das ist deine Sache.

Zum Rest magst du sicher recht haben. Aber darum gings in deinem kleinen bebilderten Beitrag ja Null, also kann ich darauf auch keinen Bezug genommen haben, richtig?

Ansonsten gerne per PN vernünftig quasseln, wie üblich ;)

MomentuM-:
Toxische Maskulinität ist eine Erfindung der besonderen Schneeflöckchen, die nichts besseres zu tun haben als sich in einer Wohlstandsgesellschaft Probleme auszudenken.


Sowas sagen eigentlich aber nur rückwärtsgewandte Erzkonservative. Genauso asozial wie der vorherige Kommentar.

Ganz ehrlich, ich frag mich bei solchen Kommentaren immer, wie solch Kommentatoren mit ihren Töchtern reden würden. Nie im Leben genauso. Aber gut, dafür muss man meistens auch erstmal ne Tochter haben; das hab ich wohl einigen voraus...


Sorry, hab meinen Beitrag editiert, meine Wortwahl war über's Ziel hinaus geschossen :(

Aber ich verstehe nicht, wieso das asozial sein soll? Ist es auch asozial, sich über Trump lustig zu machen, wenn er mal wieder einen seiner Sprüche raushaut? Ist es asozial, sich über die AfD lustig zu machen, wenn sie mal wieder mit Unwahrheiten verbreitet?

Nein ist es anscheinend nicht, weil es "gesellschaftlich angekommen" ist. Hier wird mit 2erlei Maß gemessen. Ich habe den bebilderten Beitrag gepostet, weil die Autorin anscheinend nicht mal Ahnung hat, worüber sie schreibt. Kp was daran asozial sein soll. Sie beschwert sich hauptberuflich über Themen, von denen Sie keine Ahnung hat - Das ist Fakt.

Sowas sagen eigentlich aber nur rückwärtsgewandte Erzkonservative. Genauso asozial wie der vorherige Kommentar.


Nein, sowas sage ich mit gesundem Menschenverstand. Das Internet war schon immer ein toxischer Haufen Scheiße und sich in Mimimi Manier über sowas zu beschweren bringt niemanden voran.

"Die Faschisten des Internets" als Headline zu benutzen, das ist asozial.
#49 vor 281 Tagen
MomentuM- Moderator 3141 Beiträge
ThePrinceWhoWasPromised:Ich bin für Gleichebrechtigung und höfliche Umgangsformen allgemein.
Ich habe kein Problem mit oder gegen Frauen zu spielen. Egal ob ich gewinne oder verliere.
Auch wenn ich in OW ne weibliche Mercymain im Team habe, die auf Teufel komm raus keinen anderen Hero picken möchte. Egal wie nutzlos ihr Hero in der aktuellen Teamkomposition ist... Das die Person dann einfach dumm ist liegt nicht an ihrem Geschlecht. Und wenn ich ihr dann nach mehrfachen höflichen Bitten einen weniger Freundlichen Spruch drücke, dann ist das nicht weil sie weiblich ist, sondern weil sie einfach dumm ist.
Man ist dann aber sofort ein sexistisches Arschloch, auch wenn man gar nichts sexistisches geschrieben hat.


Was ich aber absolut hasse sind diese Feministinnen, welche die Einstellung haben, dass alle Männer scheiße sind und einem das ständig unter die Nase reiben müssen. Genauso mit Vegetariern...

Auf der anderen Seite gibt es dann aber Youtuberinnen und Streamerinnen, welche halb nackt vor der Kamera sitzen. Ich dachte Twitch sollte da mitterweile etwas dagegen unternehmen. Aber ich sehe in aktuellen Streams bzw. Highlight-Videos immer noch Kameras welche von oben richtig schön in den mehr als großzügigen Ausschnitt filmen.


EXAKT. Genau das ist mein Problem mit den Beiträgen die von Frauen im Netz veröffentlich werden und das kann ich ganz frei heraus sagen ohne ein Chauvi zu sein. 99% der Artikel die gepostet werden sind nunmal eben genau die Sorte besondere Schneeflöckchen, die solche Artikel wie den obigen verfassen. Zu allem eine Meinung, aber keine Ahnung haben.

Wenn ich einen ordentlichen Artikel lese der gut argumentiert und sachlich ist, lese ich mir das gerne durch und beziehe da ordentlich zu stellung. Aber bei dem Haufen Bullshit fällt mir halt wirklich nur das Bild ein

bearbeitet von MomentuM- am 15.11.2018, 14:31
#50 vor 281 Tagen
Dr3st 468 Beiträge
MomentuM-:
Nein, sowas sage ich mit gesundem Menschenverstand. Das Internet war schon immer ein toxischer Haufen Scheiße und sich in Mimimi Manier über sowas zu beschweren bringt niemanden voran.


Schön gesagt.
Es gibt sexismus ohne frage, aber ihn immer hervorzuholen wenn was nicht läuft wie geplant ist einfach scheisse. Ich könnte hier stundenlang über die Sinnlosigkeit einer frauenquote schwadronieren aber das würd nichts bringen.

Und @marwyc... Wirfst du mir nochmal Rassismus vor, dann quetsch ich dich aus wien pfirsich
#51 vor 281 Tagen
iamthewall 4852 Beiträge
siehste Momentum, so kommen wir auf einen Nenner :)

Ohne Zusammenhang macht dein erster Beitrag - m.E. - keinen Sinn und triggert Feministen wie mich bis ins Unermessliche. Jetzt wo dus ausgeführt hast, kann ich dem aber auf jeden Fall großflächig zustimmen.

Und ums zusammen zu fassen: ein CS-Forum ist wahrscheinlich der schlechteste Ort, um Dinge wie Feminismus zu diskutieren :>

Ich gehe dann jetzt wieder ins Mod-Willkür-Bashing und ins "warum werden Forenneulinge ohne einen einzigen Beitrag Mods, aber Pillars of the Community wie ich oder Prince nicht"-Geflame über ;DD
bearbeitet von iamthewall am 15.11.2018, 15:00
#52 vor 281 Tagen
ThePrinceWho... 0 Beiträge
iamthewall:siehste Momentum, so kommen wir auf einen Nenner :)

Ohne Zusammenhang macht dein erster Beitrag - m.E. - keinen Sinn und triggert Feministen wie mich bis ins Unermessliche. Jetzt wo dus ausgeführt hast, kann ich dem aber auf jeden Fall großflächig zustimmen.

Und ums zusammen zu fassen: ein CS-Forum ist wahrscheinlich der schlechteste Ort, um Dinge wie Feminismus zu diskutieren :>

Ich gehe dann jetzt wieder ins Mod-Willkür-Bashing und ins "warum werden Forenneulinge ohne einen einzigen Beitrag Mods, aber Pillars of the Community wie ich oder Prince nicht"-Geflame über ;DD


Weil zumindest ich mich nicht beworben habe.



Ich habe hier selber schon festgestellt, dass einige Nutzer hier einen sehr gerne missverstehen und gerne mehr hineininterpretieren als man eigenlich aussagen wollte. Man muss sich dann immer mühsam erklären.
Also schreibt man lieber gleiche eine WOT die nur von 30% gelesen wird.


Wie ist es denn mit den Spielerinnen hier im Forum. Die können doch hautnah berichten wie sie es empfinden.
bearbeitet von ThePrinceWhoWasPromised am 15.11.2018, 15:06
#53 vor 281 Tagen
MomentuM- Moderator 3141 Beiträge
iamthewall:siehste Momentum, so kommen wir auf einen Nenner :)

Ohne Zusammenhang macht dein erster Beitrag - m.E. - keinen Sinn und triggert Feministen wie mich bis ins Unermessliche. Jetzt wo dus ausgeführt hast, kann ich dem aber auf jeden Fall großflächig zustimmen.

Und ums zusammen zu fassen: ein CS-Forum ist wahrscheinlich der schlechteste Ort, um Dinge wie Feminismus zu diskutieren :>

Ich gehe dann jetzt wieder ins Mod-Willkür-Bashing und ins "warum werden Forenneulinge ohne einen einzigen Beitrag Mods, aber Pillars of the Community wie ich oder Prince nicht"-Geflame über ;DD


Naja ich hatte jetzt keine Lust bei etwas so offensichtlichem einen riesen Beitrag zu schreiben, aber anscheinend war das notwendig :D
#54 vor 281 Tagen
Jeanboy 181 Beiträge
Bin für eine Frauenquote in den 30 größten Teams. Löst sicher alle Probleme.
2

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz