ANZEIGE:
Forum » Sonstiges » Off-Topic » Prosus??? Guter Schuss oder Locked?

Prosus??? Guter Schuss oder Locked?

2


#27 vor 77 Tagen
MrErdoel 311 Beiträge
SativR:Er wäre doch schon längst vom VAC gebannt worden, wenn er cheaten würde ?


Safe, darum clean :)
#28 vor 77 Tagen
DIZZELELE 33 Beiträge
Im Zweifel für den Angeklagten
#29 vor 77 Tagen
devalter 56 Beiträge
ofenmeister: clips.twitch.tv/IcyFunTeaTinyFace

Pengpeng


Kenne den nicht... aber das was ich sehe ist das sein CH wieder durch eine Wand flickt und wieder rechts vom Kopf stehen bleibt wie im Cache Clip. Die kills sind halt einfach nur wieder csgo...
#30 vor 77 Tagen
ofenmeister 553 Beiträge
twitter.com/Heatwave_eS...113838906385080320?s=19

Statement von heatwave

youtu.be/S3pDsVTmq_Y Video vom clan erstellt
bearbeitet von ofenmeister am 04.04.2019, 18:37
#31 vor 77 Tagen
spraxxyy 91 Beiträge
wtf. der ist eindeutig gelockt. :-D. :-D
#32 vor 77 Tagen
iamthewall 4577 Beiträge
ofenmeister:


youtu.be/S3pDsVTmq_Y Video vom clan erstellt


mein Gedanke. Absolut nichts Auffälliges, mach selbst ich in ausnahmslos jedem Cache-Mitte-Peek so. Und ich bin LE-Kackbot.
#33 vor 77 Tagen
SkiZx 1451 Beiträge
Sieht trotzdem fishy aus
bearbeitet von SkiZx am 04.04.2019, 21:08
#34 vor 77 Tagen
noXiouz 73 Beiträge
Egal in welcher Geschwindigkeit, das ist einfach ne super unnatürliche Bewegung. Weg mit dem.
#35 vor 77 Tagen
Telvozzzar 213 Beiträge
trotzdem macht er das wohl regelmäßig. Nur weil wir nicht so spielen ist seine konstanz bei solchen peaks trotzdem ein indiz für seine unschuld. Genauso wie die der "Lock" ein indiz ist. Aber BEIDES sind keine Beweise und erst VAC oder eben nie VAC wird ein genaues Urteil erlauben. Bis dahin:

Im Zweifel FÜR den Angeklagten.
#36 vor 77 Tagen
x0RRY 2483 Beiträge
Telvozzzar:trotzdem macht er das wohl regelmäßig. Nur weil wir nicht so spielen ist seine konstanz bei solchen peaks trotzdem ein indiz für seine unschuld. Genauso wie die der "Lock" ein indiz ist. Aber BEIDES sind keine Beweise und erst VAC oder eben nie VAC wird ein genaues Urteil erlauben. Bis dahin:

Im Zweifel FÜR den Angeklagten.


"Regelmäßig" steht also für "Ein einziger schlechter Versuch, den lock ein paar Runden später zu reproduzieren um sich mit geilen Argumenten rausreden zu können"

Wtf, das sieht nichtmal ansatzweise gleich aus und ist ein absolut katastrophales Crosshairplacement. Aber mir soll's ja egal sein :) Früher hätte es dafür auf jeden Fall ohne Diskussion einen 12er gegeben.
bearbeitet von x0RRY am 04.04.2019, 23:19
#37 vor 76 Tagen
SkiZx 1451 Beiträge
x0RRY:
Telvozzzar:trotzdem macht er das wohl regelmäßig. Nur weil wir nicht so spielen ist seine konstanz bei solchen peaks trotzdem ein indiz für seine unschuld. Genauso wie die der "Lock" ein indiz ist. Aber BEIDES sind keine Beweise und erst VAC oder eben nie VAC wird ein genaues Urteil erlauben. Bis dahin:

Im Zweifel FÜR den Angeklagten.


"Regelmäßig" steht also für "Ein einziger schlechter Versuch, den lock ein paar Runden später zu reproduzieren um sich mit geilen Argumenten rausreden zu können"

Wtf, das sieht nichtmal ansatzweise gleich aus und ist ein absolut katastrophales Crosshairplacement. Aber mir soll's ja egal sein :) Früher hätte es dafür auf jeden Fall ohne Diskussion einen 12er gegeben.


Das ch placement ist in der Tat bad af, entweder er stirbt regelmäßig wenn die Gegner off angle stehen weil sein ch durch die Wand auf die nächste prefire posi gerichtet ist, er hat das Todes flick aim oder er cheated. Weiß ja nicht auf welcher elo der typ spielt, aber allzu hoch kann es bei dem ch placement nicht sein, sofern er nicht cheated

Edit: grade gesehen das er div2 spielt, werde mir mal nen ganzes Match von ihm angucken, wenn sein ch placement die ganze zeit so garbage ist hat er aufjedenfall an
bearbeitet von SkiZx am 05.04.2019, 06:39
#38 vor 76 Tagen
Mpire 450 Beiträge
guckt man sich mehrere demos an muss man teilweise schon lachen was für dumme moves er spielt (ja sie klappen gelegentlich aber HAHAHA)
Cheaten tut er meiens erachtens nicht - ist halt nurn pugger der auf aiming geht (und ja er zieht echt immer so rum mit dem CH (hat sich scheinbar preaim fixpunkte rausgesucht)
#39 vor 76 Tagen
Ghos7 1194 Beiträge
"Auch die Tatsache, dass durch die Wände, die im ersten Moment im Weg sind, kein Schaden ausgeteilt werden kann, schließt ein technisches Hilfsmittel mit ziemlicher Sicherheit aus."

meine güte, als ob in 2019 immer noch niemand gerafft hat, das man locks nicht für 1sh0t$ verwendet, wie kann man bei so einem allgegenwärtigem problem einfach so wenig ahnung von der materie haben, das triggert schon dezent.
ich meine, der peek selber ist eig i.O., er sieht whitebox niemanden und geht dann eben mit preaim gegen switch rum, da die wahrscheinlichkeit eben sehr groß ist, dass dort einer so steht und aimed und nicht iwo offangle/offenes feld in ner pistol round. das einzige, was weird ist, ist dass er mit einer schnellen handbewegung direkt den perfekten spot hat, wenn ich leuten zusehe, wird durchaus auch so gepeekt, aber man nimmt sich mehr zeit und macht ne langsamere bewegung um eben den prefire spot so anzuaimen.
der d2 clip ist einfach nur geluckt, sieht man auch, dass er den ersten sichtbaren spieler veraimt und dadurch eben den in der smoke holt
#40 vor 76 Tagen
Dr3st 414 Beiträge
Ghos7:"
ich meine, der peek selber ist eig i.O., er sieht whitebox niemanden und geht dann eben mit preaim gegen switch rum, da die wahrscheinlichkeit eben sehr groß ist, dass dort einer so steht und aimed und nicht iwo offangle/offenes feld in ner pistol round. das einzige, was weird ist, ist dass er mit einer schnellen handbewegung direkt den perfekten spot hat, wenn ich leuten zusehe, wird durchaus auch so gepeekt, aber man nimmt sich mehr zeit und macht ne langsamere bewegung um eben den prefire spot so anzuaimen.


im video wird gesagt, dass der connector spieler schon nen schuss abgegeben hat. eventuell zieht er deshalb so schnell rum. aber kp... finde die zweite szene durchaus krasser
#41 vor 76 Tagen
Zure. 540 Beiträge
SkiZx:
x0RRY:
Telvozzzar:trotzdem macht er das wohl regelmäßig. Nur weil wir nicht so spielen ist seine konstanz bei solchen peaks trotzdem ein indiz für seine unschuld. Genauso wie die der "Lock" ein indiz ist. Aber BEIDES sind keine Beweise und erst VAC oder eben nie VAC wird ein genaues Urteil erlauben. Bis dahin:

Im Zweifel FÜR den Angeklagten.


"Regelmäßig" steht also für "Ein einziger schlechter Versuch, den lock ein paar Runden später zu reproduzieren um sich mit geilen Argumenten rausreden zu können"

Wtf, das sieht nichtmal ansatzweise gleich aus und ist ein absolut katastrophales Crosshairplacement. Aber mir soll's ja egal sein :) Früher hätte es dafür auf jeden Fall ohne Diskussion einen 12er gegeben.


Das ch placement ist in der Tat bad af, entweder er stirbt regelmäßig wenn die Gegner off angle stehen weil sein ch durch die Wand auf die nächste prefire posi gerichtet ist, er hat das Todes flick aim oder er cheated. Weiß ja nicht auf welcher elo der typ spielt, aber allzu hoch kann es bei dem ch placement nicht sein, sofern er nicht cheated

Edit: grade gesehen das er div2 spielt, werde mir mal nen ganzes Match von ihm angucken, wenn sein ch placement die ganze zeit so garbage ist hat er aufjedenfall an


Hab nur 2 Faceit mit ihm gespielt und ist schon bisschen her, daher will ich hier nicht meine Hand für ihn ins Feuer legen, aber schon krass was für einen Bullshit man hier liest. Dafür dass er so jung ist hat er kommunikativ schon viel auf dem Kasten aber das sieht man halt nicht, und dass man mit 15 Jahren dumme Moves spielt weil einem die Erfahrung fehlt ist ja wohl auch normal. Und in Demos siehts fast immer low aus weil man normalerweise den Pros in Demos zuschaut. Aber ihr seid ja alle die Profis ;)

Aber hatet schön weiter wegen zwei GOTV Szenen, wäre ja sonst langweilig. Wenn er gebannt wird dürft ihr mich ruhig auch haten, ändert nichts an der Tatsache dass dieser Witchhunt aufgrund von zwei GOTV Szenen absolut lächerlich ist. Guckt euch bitte mal eine einzige Xantares Demo an und dann sagt noch mal, dass solche Bewegungen unnatürlich sind.
#42 vor 76 Tagen
Wallace E. 188 Beiträge
Ghos7:"Auch die Tatsache, dass durch die Wände, die im ersten Moment im Weg sind, kein Schaden ausgeteilt werden kann, schließt ein technisches Hilfsmittel mit ziemlicher Sicherheit aus."

meine güte, als ob in 2019 immer noch niemand gerafft hat, das man locks nicht für 1sh0t$ verwendet, wie kann man bei so einem allgegenwärtigem problem einfach so wenig ahnung von der materie haben, das triggert schon dezent.
ich meine, der peek selber ist eig i.O., er sieht whitebox niemanden und geht dann eben mit preaim gegen switch rum, da die wahrscheinlichkeit eben sehr groß ist, dass dort einer so steht und aimed und nicht iwo offangle/offenes feld in ner pistol round. das einzige, was weird ist, ist dass er mit einer schnellen handbewegung direkt den perfekten spot hat, wenn ich leuten zusehe, wird durchaus auch so gepeekt, aber man nimmt sich mehr zeit und macht ne langsamere bewegung um eben den prefire spot so anzuaimen.
der d2 clip ist einfach nur geluckt, sieht man auch, dass er den ersten sichtbaren spieler veraimt und dadurch eben den in der smoke holt


du lässt dich von sachen triggern, die obvious sind und sowieso jeder versteht :) meistens liegst daran, dass man das gegenüber nicht so richtig versteht, bzw sich der falsch ausdrückt.
denkst du wirklich, dass nerds (ich nenne "uns" mal so) nicht raffen, dass man cheats nach seinen bedürfnissen machen kann und es nicht immer auf dem kopf "locked"?

wir leben in einer zeit, wo ich mit meiner waschmaschine auf insta posten kann... meine güte, spielt euch nicht mit so einem blödsinn auf und labert was von "keine ahnung von der materie", nur weil ihr wirklich grundlegende dinge wisst, die nun wirklich JEDER, der cs spielt, weiß. das ist aber auch bei jeder cheaterdiskussion das gleiche.
bearbeitet von Wallace E. am 05.04.2019, 09:34
#43 vor 76 Tagen
Ghos7 1194 Beiträge
Wallace E.:
Ghos7:"Auch die Tatsache, dass durch die Wände, die im ersten Moment im Weg sind, kein Schaden ausgeteilt werden kann, schließt ein technisches Hilfsmittel mit ziemlicher Sicherheit aus."

meine güte, als ob in 2019 immer noch niemand gerafft hat, das man locks nicht für 1sh0t$ verwendet, wie kann man bei so einem allgegenwärtigem problem einfach so wenig ahnung von der materie haben, das triggert schon dezent.
ich meine, der peek selber ist eig i.O., er sieht whitebox niemanden und geht dann eben mit preaim gegen switch rum, da die wahrscheinlichkeit eben sehr groß ist, dass dort einer so steht und aimed und nicht iwo offangle/offenes feld in ner pistol round. das einzige, was weird ist, ist dass er mit einer schnellen handbewegung direkt den perfekten spot hat, wenn ich leuten zusehe, wird durchaus auch so gepeekt, aber man nimmt sich mehr zeit und macht ne langsamere bewegung um eben den prefire spot so anzuaimen.
der d2 clip ist einfach nur geluckt, sieht man auch, dass er den ersten sichtbaren spieler veraimt und dadurch eben den in der smoke holt


du lässt dich von sachen triggern, die obvious sind und sowieso jeder versteht :) meistens liegst daran, dass man das gegenüber nicht so richtig versteht, bzw sich der falsch ausdrückt.
denkst du wirklich, dass nerds (ich nenne "uns" mal so) nicht raffen, dass man cheats nach seinen bedürfnissen machen kann?

wir leben in einer zeit, wo ich mit meiner waschmaschine auf insta posten kann... meine güte, spielt euch nicht mit so einem blödsinn auf und labert was von "keine ahnung von der materie", nur weil ihr wirklich grundlegende dinge wisst, die nun wirklich JEDER, der cs spielt, weiß. das ist aber auch bei jeder cheaterdiskussion das gleiche.


Eben doch, weil bei jeder Diskussion das Argument fällt "ja aber der war beim lock gar nicht auf dem model, also kein cheat". Und hier ist es dieselbe Argumentationslogik -> "lockt durch ne wand, die man nicht bangen kann (was btw nicht stimmt) ein, kann kein cheat sein"
#44 vor 76 Tagen
Wallace E. 188 Beiträge
Ghos7:
Wallace E.:
Ghos7:"Auch die Tatsache, dass durch die Wände, die im ersten Moment im Weg sind, kein Schaden ausgeteilt werden kann, schließt ein technisches Hilfsmittel mit ziemlicher Sicherheit aus."

meine güte, als ob in 2019 immer noch niemand gerafft hat, das man locks nicht für 1sh0t$ verwendet, wie kann man bei so einem allgegenwärtigem problem einfach so wenig ahnung von der materie haben, das triggert schon dezent.
ich meine, der peek selber ist eig i.O., er sieht whitebox niemanden und geht dann eben mit preaim gegen switch rum, da die wahrscheinlichkeit eben sehr groß ist, dass dort einer so steht und aimed und nicht iwo offangle/offenes feld in ner pistol round. das einzige, was weird ist, ist dass er mit einer schnellen handbewegung direkt den perfekten spot hat, wenn ich leuten zusehe, wird durchaus auch so gepeekt, aber man nimmt sich mehr zeit und macht ne langsamere bewegung um eben den prefire spot so anzuaimen.
der d2 clip ist einfach nur geluckt, sieht man auch, dass er den ersten sichtbaren spieler veraimt und dadurch eben den in der smoke holt


du lässt dich von sachen triggern, die obvious sind und sowieso jeder versteht :) meistens liegst daran, dass man das gegenüber nicht so richtig versteht, bzw sich der falsch ausdrückt.
denkst du wirklich, dass nerds (ich nenne "uns" mal so) nicht raffen, dass man cheats nach seinen bedürfnissen machen kann?

wir leben in einer zeit, wo ich mit meiner waschmaschine auf insta posten kann... meine güte, spielt euch nicht mit so einem blödsinn auf und labert was von "keine ahnung von der materie", nur weil ihr wirklich grundlegende dinge wisst, die nun wirklich JEDER, der cs spielt, weiß. das ist aber auch bei jeder cheaterdiskussion das gleiche.


Eben doch, weil bei jeder Diskussion das Argument fällt "ja aber der war beim lock gar nicht auf dem model, also kein cheat". Und hier ist es dieselbe Argumentationslogik -> "lockt durch ne wand, die man nicht bangen kann (was btw nicht stimmt) ein, kann kein cheat sein"


das kannst du aber auch in die gegenrichtung machen.
- "er sieht ihn durch die wand und locked auf dem kopf, klar ist das ein cheat"
- "er muss nicht auf dem kopf sein, so funktionieren cheats - du hast einfach keine ahnung von der materie"

von daher ist es total sinnlos das überhaupt zu erwähnen.

und es geht mir übrigens nichtmal darum, ob man cheats damit erkennt oder beweist, sondern um die wirklich aggressive aussage, dass man keine ahnung von der materie hat. wie gesagt weiß absolut jeder, dass ein cheat nicht zwangsläufig durchgängig auf dem kopf sein muss.
bearbeitet von Wallace E. am 05.04.2019, 11:00
#45 vor 76 Tagen
Ghos7 1194 Beiträge
Wallace E.:
Ghos7:
Wallace E.:
Ghos7:"Auch die Tatsache, dass durch die Wände, die im ersten Moment im Weg sind, kein Schaden ausgeteilt werden kann, schließt ein technisches Hilfsmittel mit ziemlicher Sicherheit aus."

meine güte, als ob in 2019 immer noch niemand gerafft hat, das man locks nicht für 1sh0t$ verwendet, wie kann man bei so einem allgegenwärtigem problem einfach so wenig ahnung von der materie haben, das triggert schon dezent.
ich meine, der peek selber ist eig i.O., er sieht whitebox niemanden und geht dann eben mit preaim gegen switch rum, da die wahrscheinlichkeit eben sehr groß ist, dass dort einer so steht und aimed und nicht iwo offangle/offenes feld in ner pistol round. das einzige, was weird ist, ist dass er mit einer schnellen handbewegung direkt den perfekten spot hat, wenn ich leuten zusehe, wird durchaus auch so gepeekt, aber man nimmt sich mehr zeit und macht ne langsamere bewegung um eben den prefire spot so anzuaimen.
der d2 clip ist einfach nur geluckt, sieht man auch, dass er den ersten sichtbaren spieler veraimt und dadurch eben den in der smoke holt


du lässt dich von sachen triggern, die obvious sind und sowieso jeder versteht :) meistens liegst daran, dass man das gegenüber nicht so richtig versteht, bzw sich der falsch ausdrückt.
denkst du wirklich, dass nerds (ich nenne "uns" mal so) nicht raffen, dass man cheats nach seinen bedürfnissen machen kann?

wir leben in einer zeit, wo ich mit meiner waschmaschine auf insta posten kann... meine güte, spielt euch nicht mit so einem blödsinn auf und labert was von "keine ahnung von der materie", nur weil ihr wirklich grundlegende dinge wisst, die nun wirklich JEDER, der cs spielt, weiß. das ist aber auch bei jeder cheaterdiskussion das gleiche.


Eben doch, weil bei jeder Diskussion das Argument fällt "ja aber der war beim lock gar nicht auf dem model, also kein cheat". Und hier ist es dieselbe Argumentationslogik -> "lockt durch ne wand, die man nicht bangen kann (was btw nicht stimmt) ein, kann kein cheat sein"


das kannst du aber auch in die gegenrichtung machen.
- "er sieht ihn durch die wand und locked auf dem kopf, klar ist das ein cheat"
- "er muss nicht auf dem kopf sein, so funktionieren cheats - du hast einfach keine ahnung von der materie"

von daher ist es total sinnlos das überhaupt zu erwähnen.

und es geht mir übrigens nichtmal darum, ob man cheats damit erkennt oder beweist, sondern um die wirklich aggressive aussage, dass man keine ahnung von der materie hat. wie gesagt weiß absolut jeder, dass ein cheat nicht zwangsläufig durchgängig auf dem kopf sein muss.


Wie ebenfalls schon gesagt, weiß das nicht jeder, da so ziemlich jede diskussion um solche clips immer mit einen der beiden argumenten belegt wird. es geht auch immer darum, wie man so etwas argumentiert, ich weiß das weder das eine noch das andere ein indikator für cheat/nicht cheat ist, das statement stellt es aber so dar -> "ist nicht auf kopf -> kann kein cheat sein".
aber ist auch egal, offensichtlich scheint prosus immer so zu preaimen auch wenn kein gegner da ist, kann man also schließen hier
#46 vor 76 Tagen
Wallace E. 188 Beiträge
da geb ich dir vollkommen recht ;)
#47 vor 76 Tagen
eoL. BUTZ 162 Beiträge
"uh mist das war zu auffällig" "ich mach die szene einfach nochmal ohne gegner" "just in case *smiley*"
#48 vor 76 Tagen
Allet_Overdr... 88 Beiträge
Schade nur dass die Szene die er dann "ohne Gegner nachgemacht hat" aus einem Spiel war welches bereits vor 1 Monat war xD

https://play.esea.net/match/14620056
#49 vor 76 Tagen
WladimirLenin 46 Beiträge
Nicht mal public hacks die du auf der ersten Seite von Google findest wenn du CSGO HAX gesucht hast locken durch zwei Wände. Ist ja auch komplett unpraktikabel. Würde mich wundern wenn der wirklich was an hätte.
#50 vor 76 Tagen
Assimilator 608 Beiträge
So doof das klingt, aber für mich nutzt er eher einen WH als einen Aimbot. Seht ihr das anders?

Der Kerl hat ein unfassbar schlechtes CH-Placement für das Niveau, das er angeblich spielt. Auf dem Stream von slivooo habe ich fleißig die Demo-Analysen mitgeschaut und es war ganz fürchterlich zum Zuschauen.
Er wusste dann doch recht häufig, wo die Gegner sind und wo er preaimen muss (und Prefires kommen bei ihm häufig vor). Aber ja...jetzt kommt das Argument: Er ist "Semi-Profi", der muss das können.
#51 vor 76 Tagen
Wallace E. 188 Beiträge
der kerl ist wirklich UNGLAUBLICH fishy...
sehe das auch so wie assimilator.

aber ob für sowas gebannt wird, muss ich zum glück nicht entscheiden.
2

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz