ANZEIGE:
Forum » Sonstiges » Off-Topic » Umfrage zum eSport in Deutschland

Umfrage zum eSport in Deutschland



#1 vor 96 Tagen
DSHS-eSport Threadersteller 6 Beiträge
Hallo zusammen,

wie einige von euch vielleicht schon wissen, forscht die Deutsche Sporthochschule Köln im Bereich eSport. Die Ergebnisse unserer ersten eSport-Umfrage wurden frei zugänglich für jeden (unter www.esportwissen.de) veröffentlicht. Nun beginnt der Startschuss für eine neue Umfrage.
Wir möchten euch daher herzlich einladen, bei unserer zweiten großen eSport-Umfrage mitzumachen, bei der wir eSportler aus ganz Deutschland zu ihrem aktuellen Wohlbefinden und ihrer Erholung befragen. Ziel dahinter ist einerseits, den Status Quo dieser Themen im eSport zu erfassen, um z.B. das Training weiter zu optimieren, und andererseits, die Umfrage jährlich (mit unterschiedlichen Schwerpunkten) zu wiederholen, um die Entwicklung der eSport-Landschaft in Deutschland wissenschaftlich zu protokollieren.

Wir würden uns daher freuen, wenn ihr selbst an der Umfrage teilnehmen würdet, und die Umfrage an Freunde und Bekannte weitergebt. Je mehr Leute wir befragen, desto aussagekräftiger werden später die Ergebnisse. Wie es zu einer guten Umfrage gehört, könnt ihr als Dankeschön am Ende der Umfrage auch noch (freiwillig) an einer Verlosung von Amazon-Gutscheinen teilnehmen.

Der Link zur Umfrage lautet: ww2.unipark.de/uc/esport_questionnaire/2020/

Vielen Dank an 7ieben, dass wir diese Umfrage hier posten dürfen. Und euch vielen Dank für eure Unterstützung, den eSport in Deutschland voran zu bringen!

Die eSport-Arbeitsgruppe der Deutschen Sporthochschule Köln
#2 vor 96 Tagen
Chedde 201 Beiträge
Würde mich mal interessieren, was ihr da aus den Fragen zum Schlaf interpretiert.

Ich für meinen Teil habe 2 Töchter (eine davon im Baby-Alter), sodass ich z.B. angegeben habe, mehrmals nachts wach zu werden und verhältnismäßig kurze Schlafzeiten habe.

Ohne Angabe von externen Faktoren lässt sich da halt auch leicht einiges fehlinterpretieren.

Grüße!
bearbeitet von Chedde am 15.07.2019, 16:34
#3 vor 96 Tagen
iamthewall 4990 Beiträge
döner!

denke aber ähnlich im Bezug auf die letzten Fragen zum aktuellen "Allgemeinbefinden". Beruflich kommt mir der Stress momentan bspw. aus der Nase raus, weshalb ich dort teilweise sehr beschissene Ergebnisse angegeben habe.


Chedde:
Ich für meinen Teil habe 2 Töchter (eine davon im Baby-Alter), sodass ich z.B. angegeben habe, mehrmals nachts wach zu werden und verhältnismäßig kurze Schlafzeiten habe.


ich muss allen Leuten immer ungefragt unter die Nase reiben, dass meine Tochter mit 8 Wochen schon anfing, durchzuschlafen. Nur mal so am Rande :>
bearbeitet von iamthewall am 15.07.2019, 19:13
#4 vor 96 Tagen
Chedde 201 Beiträge
iamthewall:döner!

denke aber ähnlich im Bezug auf die letzten Fragen zum aktuellen "Allgemeinbefinden". Beruflich kommt mir der Stress momentan bspw. aus der Nase raus, weshalb ich dort teilweise sehr beschissene Ergebnisse angegeben habe.


Chedde:
Ich für meinen Teil habe 2 Töchter (eine davon im Baby-Alter), sodass ich z.B. angegeben habe, mehrmals nachts wach zu werden und verhältnismäßig kurze Schlafzeiten habe.


ich muss allen Leuten immer ungefragt unter die Nase reiben, dass meine Tochter mit 8 Wochen schon anfing, durchzuschlafen. Nur mal so am Rande :>


Dafür muss ich dich jetzt leider beleidigen. Also du bist ein [insertrandominsulthere] !!

Freut mich für dich du [insertrandominsulthere]. <3
#5 vor 93 Tagen
_mry 186 Beiträge
Dritte Option bei der Geschlechterauswahl in Zukunft nicht vergessen! Wir haben 2019 Und man möchte ja keine Personen ausgrenzen.

Bei den Videospielen sind einmal Battle Royale aufgelistet und PUBG einzeln. Wieso? :D
#6 vor 90 Tagen
DSHS-eSport Threadersteller 6 Beiträge
Chedde:Würde mich mal interessieren, was ihr da aus den Fragen zum Schlaf interpretiert.

Ich für meinen Teil habe 2 Töchter (eine davon im Baby-Alter), sodass ich z.B. angegeben habe, mehrmals nachts wach zu werden und verhältnismäßig kurze Schlafzeiten habe.

Ohne Angabe von externen Faktoren lässt sich da halt auch leicht einiges fehlinterpretieren.

Grüße!


Da gebe ich dir Recht. Es ist schwer alle einfließenden Faktoren zu erfassen. Hinzu kommt auch, dass einige Schichtarbeit haben und dort der Schlafrhythmus auch ganz anders aussieht. Oder wie @iamthewall schon das Allgemeinbefinden ansprach, sieht es dort ähnlich aus. Solche Einflüsse haben wir aber im Hinterkopf und werden natürlich bei der Auswertung mit in die Interpretation einfließen.




_mry:Dritte Option bei der Geschlechterauswahl in Zukunft nicht vergessen! Wir haben 2019 Und man möchte ja keine Personen ausgrenzen.

Bei den Videospielen sind einmal Battle Royale aufgelistet und PUBG einzeln. Wieso? :D


Danke für die Anregung, das werden wir in Zukunft natürlich auch beherzigen!
Das mit PUBG ist leider ein Fehler, der uns zu spät aufgefallen ist. Aber der sollte zum Glück kein Problem darstellen.

Danke natürlich auch schon mal an alle für die Teilnahme! Und vor allem auch für die Kritik und Anregungen!
#7 vor 90 Tagen
DoppelEben 713 Beiträge
iamthewall:döner!

denke aber ähnlich im Bezug auf die letzten Fragen zum aktuellen "Allgemeinbefinden". Beruflich kommt mir der Stress momentan bspw. aus der Nase raus, weshalb ich dort teilweise sehr beschissene Ergebnisse angegeben habe.


Chedde:
Ich für meinen Teil habe 2 Töchter (eine davon im Baby-Alter), sodass ich z.B. angegeben habe, mehrmals nachts wach zu werden und verhältnismäßig kurze Schlafzeiten habe.


ich muss allen Leuten immer ungefragt unter die Nase reiben, dass meine Tochter mit 8 Wochen schon anfing, durchzuschlafen. Nur mal so am Rande :>


wiederhol das ein zweites mal wie ich mit beiden meiner 2 jungs (erster nach 8 wochen, und zweiter nach 10 wochen, mittlerweile 5j&7j) und wir können weiter drüber diskutieren :D
#8 vor 89 Tagen
noXiouz 88 Beiträge
"Welche Art von Spiel?"

- "Battle Royal (z.B. PUBG)"
oder
- "Playerunknowns Battlegrounds" ?

Hmmmmmmmm
#9 vor 89 Tagen
iamthewall 4990 Beiträge
hat eigentlich schon jemand gemerkt, dass man einmal PUBG und einmal Battle Royale auswählen kann? Nicht?


DoppelEben:
wiederhol das ein zweites mal wie ich mit beiden meiner 2 jungs (erster nach 8 wochen, und zweiter nach 10 wochen, mittlerweile 5j&7j) und wir können weiter drüber diskutieren :D



bearbeitet von iamthewall am 22.07.2019, 19:23

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz