ANZEIGE:
Forum » Sonstiges » Off-Topic » Smurf-Account normal?

Smurf-Account normal?

 
1


#1 vor 157 Tagen
Willy911 Threadersteller 34 Beiträge
Hallo zusammen,

ich würde gerne mal verstehen, warum Multiaccounts so akzeptiert sind in dieser Community. Einen "Smurf" zu besitzen scheint völlig normal und wird auch noch gut geheißen.

Warum ist das so?
#2 vor 157 Tagen
richi9 28 Beiträge
Weil fast jeder zwischendurch mit Freunden spielen will welche nicht auf dem selben Rang sind.
#3 vor 157 Tagen
Wallace E. 536 Beiträge
wie kommst du darauf, dass multiaccounts/smurfs von der community akzeptiert werden? so gut wie jeder service verbietet smurfs... die einzige ausnahme bildet mm und da wird man auch oft zu tode geflamed.
ich würde den ig chat nicht so ernst nehmen, wenn jemand von einem smurf gecarried wird?!

ganz unabhängig davon sind neue accounts (egal ob fürs cheaten erstellt, smurfs, wirklich neue spieler, oder sonstige gründe) der grund dafür, warum viele das spielen aufgehört haben. wenn du auf das keinen bock hast, dann mach es wie ich und quitte cs.
oder lebe damit... das wird man in cs einfach nicht mehr los werden, da die community zu sehr verseucht ist und sich zu viele einen unfairen vorteil verschaffen wollen, um ihren rang zu boosten.
#4 vor 157 Tagen
Xeng 47 Beiträge
Ich spiele mit vielen Gelegenheitsspieler die alle einen Low rank haben. Bei mm bin ich sogar nichtmal topfragger weil ich nur mit deagle spiele. Aber womit ich am meisten helfe, sind meine calls.

Ich finde es richtig schade wenn Leute auf Low rank so spielen wie auf global oder so. Dann nimmt man doch den ganzen spaß von den Freunden weg
#5 vor 157 Tagen
Hippopotamus47 406 Beiträge
Xeng:Ich spiele mit vielen Gelegenheitsspieler die alle einen Low rank haben. Bei mm bin ich sogar nichtmal topfragger weil ich nur mit deagle spiele. Aber womit ich am meisten helfe, sind meine calls.

Ich finde es richtig schade wenn Leute auf Low rank so spielen wie auf global oder so. Dann nimmt man doch den ganzen spaß von den Freunden weg


Genau das.

Spiele zb auch nur auf dem Smurf um nen low Freund zu zeigen wie gespielt wird (flashe ihn rein etc., bzw zeige Ihm entsprechende Nades zum Raum einnehmen, leg ihm die Waffen und nehme mir ne lowere Waffe, usw.)

Nebenbei schau ich, dass meine KD bei 1,00 bleibt, damit die Lowfreunde aus ihrer Wohlfühlzone rauskommen und sich anstrengen :)
#6 vor 157 Tagen
aufd1 990 Beiträge
Hippopotamus47:
Xeng:Ich spiele mit vielen Gelegenheitsspieler die alle einen Low rank haben. Bei mm bin ich sogar nichtmal topfragger weil ich nur mit deagle spiele. Aber womit ich am meisten helfe, sind meine calls.

Ich finde es richtig schade wenn Leute auf Low rank so spielen wie auf global oder so. Dann nimmt man doch den ganzen spaß von den Freunden weg


Genau das.

Spiele zb auch nur auf dem Smurf um nen low Freund zu zeigen wie gespielt wird (flashe ihn rein etc., bzw zeige Ihm entsprechende Nades zum Raum einnehmen, leg ihm die Waffen und nehme mir ne lowere Waffe, usw.)

Nebenbei schau ich, dass meine KD bei 1,00 bleibt, damit die Lowfreunde aus ihrer Wohlfühlzone rauskommen und sich anstrengen :)


Das ist für mich auch nicht smurfen und bestimmt nicht das, was TE meint.
Geht wohl eher um die schmocks, die einfach Lust drauf haben schlechtere Spieler zu rasieren
#7 vor 156 Tagen
KamiKatz3 39 Beiträge
Ich hab Smurf Accounts aus 3 Gründen.

1.) Um mit niedriger gerankten Freunden spielen zu können.

2.) Einen SoloQ - Smurf wo ich ne ganze Zeit lang nur SoloQ gespielt hab um zu schauen bis wohin ich mich solo carrien kann, ohne 5er premate etc

3.) Wenn ein Mate nach längerer Inaktivität nen unranked account hat und man mit ihm zusammen diesen wieder einranken will.
#8 vor 156 Tagen
Jeanboy 226 Beiträge
KamiKatz3:Ich hab Smurf Accounts aus 3 Gründen.

1.) Um mit niedriger gerankten Freunden spielen zu können.

2.) Einen SoloQ - Smurf wo ich ne ganze Zeit lang nur SoloQ gespielt hab um zu schauen bis wohin ich mich solo carrien kann, ohne 5er premate etc

3.) Wenn ein Mate nach längerer Inaktivität nen unranked account hat und man mit ihm zusammen diesen wieder einranken will.


letzteres geht jetzt übrigens mit Scrimmage. Also ein unranked Account kann mit Global spielen und bekommt nach einem Sieg seinen Rang zurück.
#9 vor 152 Tagen
_mry 372 Beiträge
Ich hab regelmäßig neue Accounts erstellt um den Teil der Community zu triggern, die Profile abchecken.
#10 vor 150 Tagen
Xeng 47 Beiträge
Brr
bearbeitet von Xeng am 07.06.2020, 13:35
#11 vor 147 Tagen
alex :D 1 Beitrag
Ich hab einen Smurf für wenn ich nen scheiss tag hab oder mit randoms spiele. Allerdings muss ich dazusagen dass der Account auch Supreme ist daher gilt das glaub ich auch nicht mehr als das klassische Smurfen. Allerdings ist der Account auf GN gestartet und auch wenn es relativ schnell nach oben ging waren da schon einige Spiele dabei, die den Gegnern gegenüber sehr unfair waren.
#12 vor 146 Tagen
Willy911 Threadersteller 34 Beiträge
Wallace E.:wie kommst du darauf, dass multiaccounts/smurfs von der community akzeptiert werden? so gut wie jeder service verbietet smurfs...


Man merkt schon an diesem Thread das es völlig normal ist und fast zum guten Ton gehört. Schließlich ist man zu gut und kann sonst nicht mit lows spielen.

Ich finde weiterhin alle mit Multiaccounts dubios, auch wenn Ihr Euch viel Mühe gibt, dass als "normal" hinzustellen. Es ist geschummelt. Vermutlich lässt sich das bei dieser Gruppe auch im echten Leben beobachten: Die "Zuerst-und-hauptsache-Ich"-Mentalität ist ja immer stärker vertreten.

Wenn ihr mit "Low"-Freunden spielen wollt, um Euren reichen Erfahrungsschatz zu teilen, dann nutzt eben die vielen anderen Möglichkeiten, miteinander CSGO zu spielen. Es muss ja nicht MM sein.
bearbeitet von Willy911 am 06.06.2020, 11:15
#13 vor 146 Tagen
Willy911 Threadersteller 34 Beiträge
alex :D:Ich hab einen Smurf für wenn ich nen scheiss tag hab oder mit randoms spiele.


Ein Schummelaccount für schlechte Tage *kopfschüttel*. Ja okay, wenn man so denkt, dann ist da natürlich nichts mehr zu rütteln... Die Denke ist einfach schon zu sehr verwurzelt und findet überall Akzeptanz.
#14 vor 143 Tagen
NanuX 319 Beiträge
also actually mein main ist mein smurf soviel dazu
ka warum manche bots meinen sie brauchen unbedingt einen smurf... wozu auch

hab aber schon lang nicht mehr mm gespielt - gibts da jetz nicht eine maximal range wieviele ränge man auseinander sein darf? da kann ich es am ehesten verstehen das man sich einen smurf zulegt um einfach mit seinen m8ts zu daddeln aber who the fuq giiiieevs a shit on mm... in faceit ists egal kann ich als 10er mit nem 1er spielen und pasta - das ganze sogar noch gratis und die server sind auch um welten besser

also wer meint als trash einen smurf zu brauchen ok

"Ich hab einen Smurf für wenn ich nen scheiss tag hab oder mit randoms spiele." wer seinen skill nicht auf einem level halten kann braucht keinen smurf - klar hat jeder nen schlechten tag aber dann einfach game beenden umloggen sollte halt auch nicht die lösung sein ausser du machst das im RL auch so... oh ich hab n problem - erstmal weglaufen PFF

und @KamiKatz3 DUUUUDE
du bist ja mal sowas von lost...
Punkt 1 und punkt 3 gehen mir ja noch soweit ein das ich halt mal ein match bis mein main geht um mit dem zusammen zu spielen ja noch irgendwie ein
aber punkt 2... wtf "wohin ich mich solo carrien kann" dein ernst? wenn du 2%aim hast und zu 1% das game verstanden hast kommst locker auf global und was hast erreicht? nix.
#15 vor 138 Tagen
Willy911 Threadersteller 34 Beiträge
Irgendwie schon traurig. Die Reaktionen zeigen, dass es eher nicht normal ist nur einen Account zu haben.
#16 vor 138 Tagen
87in3 5687 Beiträge
Willy911:Irgendwie schon traurig. Die Reaktionen zeigen, dass es eher nicht normal ist nur einen Account zu haben.


Ja, wirklich traurig. #smurflivesmatter
#17 vor 138 Tagen
_mry 372 Beiträge
#MatchmakingDoesn'tMatter
#18 vor 138 Tagen
BVLGARI 50 Beiträge
#AllAccountsMatter
#19 vor 138 Tagen
8BitArmy 2351 Beiträge
NanuX:
hab aber schon lang nicht mehr mm gespielt - gibts da jetz nicht eine maximal range wieviele ränge man auseinander sein darf? da kann ich es am ehesten verstehen das man sich einen smurf zulegt um einfach mit seinen m8ts zu daddeln aber who the fuq giiiieevs a shit on mm... in faceit ists egal kann ich als 10er mit nem 1er spielen und pasta - das ganze sogar noch gratis und die server sind auch um welten besser


Diesen Move von Valve verstehe ich aber auch bis heute nicht, dass man ohne Full-Lobby nur ca. 6 Ränge auseinander sein darf. Denn Mist haben sie um ca. 2016 eingefügt, danach ist die Anzahl der Smurf-Accounts von Leuten in meiner FL explodiert.

Nicht falsch verstehen, mir ist schon klar, dass Valve damit Account-Boosting verhindern wollte. Aber die wollen mir noch nicht erzählen, dass dieser Schachzug für eine Verbesserung gesorgt hat? ^^

Zumal sie sich dann ja auch noch Jahre lang gewehrt haben, eine Modus wie Scrimmage einzufügen.

Einfach nur typisch Valve. :F
#20 vor 137 Tagen
Willy911 Threadersteller 34 Beiträge
_mry:#MatchmakingDoesn'tMatter


Dann cheatest du da auch frech rein, weils egal ist?
#21 vor 137 Tagen
sgraewe 677 Beiträge
Was für ein absolut dummer Vergleich, holy :D
#22 vor 137 Tagen
Willy911 Threadersteller 34 Beiträge
sgraewe:Was für ein absolut dummer Vergleich, holy :D


Richtig. Weil Mulitaccounts leider zwischenzeitlich akzeptiert sind. Schade.
#23 vor 137 Tagen
sgraewe 677 Beiträge
Hör einfach auf zu reden, ist für alle das beste, danke
#24 vor 137 Tagen
McBudaTea 628 Beiträge
Das Ziel von Matchmaking bei Spielen ist, dass Spieler gegen ähnlich guten Gegner spielen können. Um dies zu beschädigen reichen relativ wenige Smurfs. Ein Rechenbeispiel zur Illustration: Angenommen in 5% aller Accounts sind Smurfs. Wir nehmen hier einfach mal an, dass alle Accounts gleich viel und alleine spielen. Unter diesen Bedingung hätten man eine Chance von 63%, dass sowohl im eigenen oder im fremden Team kein Smurf ist, d.h. in jeden dritten Spiel wäre ein Smurf drinnen.

Die Realität dürfte sein, dass Smurf-Accounts in der Regel zu Spielern gehören, die sehr aktiv sind. Ebenfalls dürfte es in Bestimmten Level zu einer deutlichen Häufung an Smufs kommen. Wenn die Smurf-Anteil 15% auf einen bestimmten Level beträgt, würde man grob in 3 von 4 Spielen auf mindestens einen Smurf treffen.

Unter solchen Bedingungen kann Matchmaking nicht vernünftig funktionieren.
#25 vor 136 Tagen
_mry 372 Beiträge
Willy911:
_mry:#MatchmakingDoesn'tMatter


Dann cheatest du da auch frech rein, weils egal ist?


Natürlich, ich cheate grundsätzlich immer und überall.
 
1

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz