ANZEIGE:
Forum » Feedback » Caster Feedback » Jitko Stream-Feedback

Jitko Stream-Feedback

...
12


#282 vor 346 Tagen
kinnaJ 11 Beiträge
7ieben:Soweit ich den Chat nachvollziehen kann, wurde kein 24h-Ban ausgesprochen. Der längste Ban betrug 8h, nachdem ein Caster beleidigt wurde. Abgesehen davon gab es einen permanenten Ban, der aber mit deiner Schilderung nicht im Zusammenhang steht, weshalb ich hier mal von keiner Verbindung ausgehe.

Gerne kannst du mir einen Screenshot zukommen lassen, dann werde ich mir die Sache noch mal anschauen und mit den Mods darüber reden. Nach meiner aktuellen Einsicht, muss ich deiner Kritik jedoch klar widersprechen.


Der Bann ist mir doch vollkommen egal, das meine ich... Man kritisiert den Caster und erwähnt eine Aktion von einem unbedeutenden Mod und darauf wird eingegangen..
Ob der Bann nun 8h, 24h oder perma ist interessiert mich gar nicht mehr, ihr habt eh gefühlt 8 verchiedene Streams die man sich anschauen kann.
Ändert was an eurem unprofessionellen Caster, der ja schließlich von euch und nicht Ihr von ihm bezahlt wird und sagt ihm (falls er das nicht selber lesen sollte), dass er sich entscheiden soll ob er sachlich oder lustig bei seiner Arbeit sein will.

Ich wäre auch für ein Gespräch über TS o.Ä. bereit falls meine Aussagen die Verantwortlichen verwirrt.
#283 vor 290 Tagen
Wlad1k 62 Beiträge
Caster hat wenig taktisches CS Wissen und generell mangelnde Gamesense.
Generell schon sehr imkompetent, da oftmals falsche Analysen in die Welt gestreut werden.
Mit Abstand der schlechteste Caster bei 99.damage ! weiter so Jitko
#284 vor 290 Tagen
Fernseher 8 Beiträge
Die letzten zwei Tag so tolle mouz - Cast´s Stimmung ohne Ende ! Jitko sofort wieder Anti ..
#285 vor 285 Tagen
KaiAhnigCH 1 Beitrag
Top Caster!!
#286 vor 211 Tagen
mikarov 17 Beiträge
Hi Jitko,
du bist echt ein mega sympatischer Mensch und auch deine Streams sind immer gut und sehe ich mir gerne an.
Auch als Caster machst du eine gute Figur.
Aber bitte caste kein CS!
#287 vor 190 Tagen
Timo H. 2 Beiträge
Ich hätte nicht gedacht, dass ich hier im Thread mal was poste. Allerdings lässt mir der jetzige Cast einfach keine andere Wahl. Warum gibt man das Match nicht an den Nachwuchs ab, wenn man offensichtlich krank und nicht fit ist? Sehr lange Pausen in den Runden, immer wieder wird gegähnt, es wird ein unheimliches Desinteresse vermittelt, es wird sehr wenig auf taktische Elemente eingegangen, es wird nur auf das aktuelle Geschehen eingegangen (so der Molo kommt, so die Flash kommt, so die Smoke fliegt rein), Spieler werden verwechselt obwohl man schon sehr langsam und monoton kommentiert...
#288 vor 184 Tagen
Fernseher 8 Beiträge
Oft gemeckert und doch geliebt :) Super sympathischer Cast heut!
#289 vor 181 Tagen
Jitko Moderator 983 Beiträge
Timo H. :Ich hätte nicht gedacht, dass ich hier im Thread mal was poste. Allerdings lässt mir der jetzige Cast einfach keine andere Wahl. Warum gibt man das Match nicht an den Nachwuchs ab, wenn man offensichtlich krank und nicht fit ist? Sehr lange Pausen in den Runden, immer wieder wird gegähnt, es wird ein unheimliches Desinteresse vermittelt, es wird sehr wenig auf taktische Elemente eingegangen, es wird nur auf das aktuelle Geschehen eingegangen (so der Molo kommt, so die Flash kommt, so die Smoke fliegt rein), Spieler werden verwechselt obwohl man schon sehr langsam und monoton kommentiert...


Welches Spiel soll das denn gewesen sein?
#290 vor 150 Tagen
Sithis 353 Beiträge
Hallo Jitko,

Mein Verbesserungsvorschlag an dich wäre, dass du wenn du nicht direkt übers Spiel sprichst darauf achtest das Ganze auf die Spielpausen am Anfang der Runde verlegst, im Zweifel ein Thema auch unterbrichst und bei nächster Gelegenheit wieder aufgreifst. Extrembeispiel war gerade die 1. Runde Mouz-North wo du über einen Artikel auf der Dignistas Seite und deinen Twitter-Account gesprochen hast bis die Runde vorbei war.

Grüße
#291 vor 101 Tagen
Bundy91 2 Beiträge
Schlechter Doppelcast beim BIG Finale in der Dreamhack. Es kam durch die beiden Caster überhaupt keine Stimmung auf und war durchweg langweilig. Auch wenn man es neutral sieht, ein eher langweiliger und wenig informativer/kompetenter Cast. Da macht es ein Masterplay oder Venom deutlich besser.


edit: Habe auch noch nie einen Cast gehört/gesehen wo jemand so oft "Ähm" gesagt hat.
bearbeitet von Bundy91 am 14.06.2020, 21:09
#292 vor 101 Tagen
1112Leon 469 Beiträge
Der Cast beim Finale zwischen BIG und G2 hat mir auch nicht gefallen.
Jitko ist natürlich nun der "Ist mir egal"-Typ, doch ich will meine Meinung trotzdem sagen. Dafür ist der Thread da.

Der Cast geht ca. 4 Stunden und wir haben mindestens DAS Comeback des Jahres gesehen. (0-2 nach Maps hinten im BO5, danach 2 deutliche Siege und ein mega Pistolround Comeback auf der letzten Map) Und mir war echt langweilig. Das kann natürlich der Zeit geschuldet sein, aber wenn BIG als #24 der Welt ein komplettes Turnier zerstört und dabei die besten Teams der Weltelite schlägt, dann sollte wohl Hype genug für ein 4h Finale da sein.
Ich vergleiche das gerne mit dem Eishockey Wunder von 2017, hier ein Video:


Erstmal bin ich generell kein Fan von neutralen Streams, wenn ein deutsches Team im internationalen Turnier spielt. Aber das hatte heute auch nicht mehr viel mit Neutralität zutun.
Die ganze Zeit ein total monotoner Cast, welcher in einigen seltenen Szenen lauter wurde, aber gerade zum Rundenende einer Vorlesung oder einer Bücherei gleichte. Wenn eine Runde vorbei ist muss man doch mal hypen und lauter werden, die englischen Caster machen das doch auch. Diese gelten doch immer als Vorbild.

Ist es die Aufgabe eines Casters die Leute zu hypen?
Das ist hier natürlich die Diskussionsfrage. Zumindest sollte ein Caster so gehypt sein wie ein Großteil der Fans und irgendwie kam das heute gar nicht so rüber. Man hätte denken können es ist ein normales Match Making im Community Stream.

Na klar muss man auch ein Wert auf die Sachlichkeit legen. Man muss den Zuschauern auch mal was vom strategischen Geschehen erzählen, natürlich kann man da nicht aus Leidenschaft los schreien. Doch eine langweilige Mathe Unterrichtsstunde sollte es eben auch nicht sein.
Nein, man kann hier nicht nur Venom als super Caster nennen, auch ein Metzger hat zu seiner Zeit immer die Linie zwischen Leidenschaft, Hype und dem Erklären gefunden. Knochen ebenso.

Es war heute leider sehr einschläfernd, meiner Meinung nach. Das liegt auch nicht an der Neutralität, welche Jitko immer predigt, denn diese war spätestens beim Comeback auf der letzten Map vollkommen verflogen.


Man kann sich als Vergleich ja einfach mal spanische Kommentatoren geben, wenn die Movistar Riders gegen Teams aus der Top 20 spielen.
#293 vor 100 Tagen
t0mmYJ 256 Beiträge
Nichts gegen Jitko, ich finde er macht einen guten Job als Caster. Aber sowas reicht für ein Finale aus meiner Sicht nicht.
Da hätte ich lieber einen Parteiischen Venom oder Headshinsky mit evtl. zoonix als second Cast. Da hätte die Hütte gebrannt.
#294 vor 97 Tagen
1112Leon 469 Beiträge
t0mmYJ:Nichts gegen Jitko, ich finde er macht einen guten Job als Caster. Aber sowas reicht für ein Finale aus meiner Sicht nicht.
Da hätte ich lieber einen Parteiischen Venom oder Headshinsky mit evtl. zoonix als second Cast. Da hätte die Hütte gebrannt.


Comeback des Jahres vom 24. Platz der Welt gegen die Nummer 2 der Welt und das im BO5 Finale... Und der Cast hat sich wie ein Community Match Making angefühlt.
#295 vor 97 Tagen
JohnnyPeng 1116 Beiträge
Für internationale Spiele ohne deutsche Beteiligung wo man neutral bleiben kann, alles kein Ding. Aber für einen Cast mit deutscher Beteiligung wie Sprout oder zuletzt BIG, brauch die Community mehr Emotionen und auch einen gewissen Patriotismus den man beim Cast raushört. Die großen Gefühle eben!

Deswegen für 99dmg Liga und die ein oder andere ESLM Partie kein Ding aber für die anderen genannten Spiele, passen andere Caster von Ihrem Stil einfach besser.
bearbeitet von JohnnyPeng am 18.06.2020, 19:09
#296 vor 88 Tagen
LeX DiRtY 8 Beiträge
Jitko kann keine Stimmung rüberbringen. Also so gar nicht.
Das wäre ja okay, wenn er dafür heftige Analysen auspacken würde, aber auch das kann er nicht.

Es ist nur ein Spieler X geht zu Spot A, Spieler Y geht zu Spot B, Spieler Z deckt Mitte...

Also wirklich, ganz furchtbar.
#297 vor 88 Tagen
87in3 5650 Beiträge
LeX DiRtY:
Es ist nur ein Spieler X geht zu Spot A, Spieler Y geht zu Spot B, Spieler Z deckt Mitte...


jop, fiel mir auch auf, nachdem ich nach Ewigkeiten mal wieder reingeguckthab. Nach wie vor: kein Kommentieren im Sinne eines Kommentators, es ist "1zu1 wiedergeben, was gerade passiert". Ohne Emotionen, ohne Zusatzinfos, regelmäßig salty wegen des Chats sein oder ausrasten, komplett abwesend sein und gar nichts sagen oder mitbekommen...

Schade. War vor der 99damage-Zeit eigentlich ein richtig geiler Cast.
#298 vor 81 Tagen
t0mmYJ 256 Beiträge
Jitko gefällt mir in den letzten tagen wieder super, anscheinend hat er sich die Kritik zu herzen genommen und ist wieder wie gewohnt ein sehr guter Caster!
#299 vor 81 Tagen
JohnnyPeng 1116 Beiträge
Guter Cast von dir heute. Kritik angenommen und stark verbessert gezeigt. CS lebt von Emotionen und ein bisschen Patriotismus schadet uns allen nicht, das ist ein absolutes Highlight was momentan abgeht für CS Deutschland. We are back on the Map!
bearbeitet von JohnnyPeng am 04.07.2020, 20:44
#300 vor 79 Tagen
Neomane 2 Beiträge
Ich muss auf jeden Fall auch zugeben, gestern kamen Emotionen raus :) Im Vergleich zum Finale gegen G2 was hier auch schon angesprochen wurde Top.

Beim Dreamhack win und dem G2 Spiel musste ich ehrlich gesagt auch auf das konventinelle Fernsehen umsteigen mit esport1, da waren dann die gewünschten Emotionen von den neutralen Fernsehkommentatoren Kommentatoren für mich zu finden :).

Sport und gerade auch der Esport lebt von Emotionen :), daher das war gegen Vitality schon deutlich besser :) und es muss auch nicht immer komplettes Ausrasten sein, aber es gibt halt so Momente da geht auch mal ne Ratsche kaputt, ich würde mich freuen wenn du eines Tages auch mal eine Ratsche durch die volle Auslebung deiner Emotionen zerstörst.
#301 vor 79 Tagen
87in3 5650 Beiträge
Bei dem ganzen positiven Feedback in letzter Zeit muss ich demnächst auch mal wieder reinschauen. Man weiß ja nie :)
#302 vor 27 Tagen
komooo 2 Beiträge
Auch von mir nachdem ich mich nun mehrfach über den Cast geärgert habe und lieber auf den englischen Stream gewchselt bin, eine kleine Rückmeldung.

Biiiiiiiiiiittte nutze keine(!) langweiligen und absolut absurden Pausenfüller. Ich möchet weder wissen, wieso irgendein Flugzeug in dem Microsoft Simulator toll fliegt (Match heue: Sprout vs Vitaliy), noch hören, wie du Dir in Zukunft einen Staubsauger zuzulegen möchtest und dabei den Rat der Community brauchst (irgendwann im März oder April in einem Cast).
Das sind Dinge die gehören nicht in einen Cast und wirken auf mich absolut unprofessionell.

Ich habe Verständnis dafür, dass man nicht immer über CS quasseln kann und acuh ein Venom redet nicht immer über CS, aber es fehlt mMn das Fingerspitzengefühl, wann es mal reicht. (Ich hatte zum Beispiel den Eindruck, dass Masterplay gerne früher weitergecastet hätte, aber nicht unhöflich sein wollte, bis du mit der Quintessenz deines Flugsimulatorenabentuers fertig warst. Kannst ihn ja auch nochmal fragen - vielleicht irre ich mich ja).

Als Lösung für das "Pausenfüllerproblem" könnte man ja mal versuchen gegen Ende einer Runde und am Anfang einer Runde, die taktischen Finessen der gegnerischen Teams nochmals zu reflektieren. Was wer wieso besser gemacht hat.

In diesem Sinne nimm mein Feedback nicht zu hart. Es ist nur meine Meinung und du scheinst ein dufter Kerl zu sein.
#303 vor 25 Tagen
IslaBonita 19 Beiträge
Kann mich dem vorigen Post nur anschließen. Gestern war's besonders schlimm mit dem hochemotionalen Corona Thema und der Demo in Berlin. Das hat den ganzen Chat getriggert und für Streit gesorgt und dann beruhigt sich der Chat gerade wieder, da fängt er nach paar Minuten wieder an mit dem Thema... CS casten war nur Nebensache, hatte ich den Eindruck. Das fand ich schon etwas daneben.
#304 vor 15 Tagen
derrealeS1r0y 1 Beitrag
Mein Feedback:
Jitko castet meiner Meinung nach sehr professionell und geerdet. Man merkt ihm die Erfahrung an. Seine Stimme ist angenehm zu hören, und trotzdem nicht zu angenehm, das man dabei einschlafen würde. Ich finde er kann sehr gut Tension aufbauen und hat dann definitiv das Elan, auch mal zu eskalieren.
Ebenfalls finde ich gut, auch wenn mir ein sehr Subjektiver Cast genauso gefällt, das er eine neutrale Haltung behält, auch wenn es um BIG geht. Ich finde allerdings, dass der Cast von Jitko momentan etwas zuu professionell ist, damit meine ich das oft einfach nur noch "langweilig" runtergerattert wird. Mit "langweilig" meine ich, dass ich momentan etwas das Gefühl habe, das so ein wenig der Elan fehlt. Ich will ja nicht, dass die ganze Zeit nur rumgebrüllt wird, nur etwas mehr Spannungsaufbau und Emotion würde ich mir persönlich wünschen.
Dennoch ist Jitko sympathisch, ein guter und professioneller Caster, und ist meistens sehr gut vorbereitet!

-s1r0y out ;)
bearbeitet von derrealeS1r0y am 09.09.2020, 01:45
#305 vor 3 Tagen
_mry 370 Beiträge
clips.twitch.tv/LachrymoseSmoothJalapenoPanicVis

Nein Jitko, nicht ab in die Olga. Und schon gar nicht mit der Brechstange.

Bitte in Zukunft auf solche Formulierungen verzichten! Danke!
bearbeitet von _mry am 20.09.2020, 22:30
#306 vor 3 Tagen
t0mmYJ 256 Beiträge
Haha :D
ja bisschen recht hat _mry schon, nicht auf diese Szene bezogen, aber ist mir beim letzten BIG spiel auch aufgefallen, dass teilweise komische Formulierungen genommen wurden, die man durchaus doppeldeutig (sexistisch?) oder what ever sehen kann.

Aber man kann sich auch über alles aufregen :)
...
12

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz