ANZEIGE:
Forum » Feedback » Allgemeines Feedback » Feedback zur MLG Columbus 2016

Feedback zur MLG Columbus 2016



#1 vor 3 Jahren
MiPu Threadersteller Projektleiter 396 Beiträge
Das achte Major-Event in CS:GO ist zu Ende und wir möchten uns bei euch für die Unterstützung des deutschen Streams bedanken. Wie ihr mitbekommen habt, haben wir speziell für das Major-Event einen Analytik-Desk eingerichtet, um euch noch mehr Content während des Major-Events bieten zu können.

Nun seid ihr an der Reihe, denn in diesem Thread könnt und sollt ihr uns Feedback zur Übertragung der MLG Columbus 2016 geben, sodass wir dieses für zukünftige Übertragungen umsetzen können. Bleibt bitte sachlich und postet nur konstruktive Kritik.
#2 vor 3 Jahren
lexioms 0 Beiträge
Also zum ersten fand ich die Qualität leider garnicht anspruchsvoll.
Also da konnte man von LOW auf High switchen und hat kein unterschied gesehen.

Zum anderen fand ich ein paar Leute einfach nur nervig von Ihrer art.
Und für nächstes mal würde ich mich freuen wenn man doch bekanntere Gesichter am Analysedesk zu sehen sind.

Zudem das mit den "laggs" war auch kaum auzuhalten war aber auch nur bei euch so.

Aber sonst im großen - gut
#3 vor 3 Jahren
Kryptix 3 Beiträge
Die Qualität war ganz annehmbar , man hätte auf den GoTV switchen können aber ich fand den Cleanfeed besser da man dann auch noch mitbekommen hat was da grade vor Ort in Columbus passiert.
Und die Stimmung die ihr reingebracht habt war echt Super die Analyse ist noch etwas ausbaufähig
aber ihr habt das ja jetzt zum ersten mal gemacht, alles in einem habt ihr einen echt super Job gemacht.

Die Lags waren Twitch bedingt und mache euch deswegen keine Vorwürfe.

Macht weiter so // CS:GO Matches werden immer bei 99Damage geschaut sofern es übertragen wird ! <3
#4 vor 3 Jahren
45pAssi 115 Beiträge
lexioms:Also zum ersten fand ich die Qualität leider garnicht anspruchsvoll.
Also da konnte man von LOW auf High switchen und hat kein unterschied gesehen.

Zum anderen fand ich ein paar Leute einfach nur nervig von Ihrer art.
Und für nächstes mal würde ich mich freuen wenn man doch bekanntere Gesichter am Analysedesk zu sehen sind.

Zudem das mit den "laggs" war auch kaum auzuhalten war aber auch nur bei euch so.

Aber sonst im großen - gut



Der Stream war ein "Cleanfeed" vom Veranstalter. Das heisst der Veranstalter macht den Stream, so haben wir die Crowd + Dave zum mithören.
GOTV ist ja langweilig
#5 vor 3 Jahren
PegasusCS 28 Beiträge
Guten Tag,

ich kann schon mal sagen, dass mir der Stream sehr gut gefallen hat.
Ich habe mich durch die Caster und durch das Analyse-Team gut unterhalten gefühlt. ^^

Auch die Twitter- und Forenbeiträge von den Usern fand ich wirklich interessant :D
Mal zu sehen, wie die Leute sich den Stream anschauen ^^

Ansonsten fand ich auch die Interaktion mit den Usern sehr gut :)
Besonders Headshinsky ist mir beim Twitter-Hashtag aufgefallen ^^
Props an dich :D

Eigentlich fällt mir auch nicht viel ein, was ich bemängeln könnte :)
Vielleicht die Laggs, die zwischendurch vorhanden waren.
Eventuell sollte man da mal nach einer Lösung schauen ^^
Es war in den letzten Tagen ja öfters vorgefallen und der Grund wurde anscheinend nicht gefunden :/
Auch, wenn es an Twitch lag, sollten die das mal fixen ^^

Ansonsten top!
Ich schalte gerne wieder ein :D

~Pegasus
bearbeitet von PegasusCS am 03.04.2016, 23:08
#6 vor 3 Jahren
lexioms 0 Beiträge
Trotzdem war die Qualität nicht gut, vielleicht nächstes mal selbst in ein Ticket investieren und Live zuschalten ab und zu aber trotzdem auf GoTV.

Zudem wenn die Lags Twitch bedingt waren, wieso war es nicht bei EN oder anderen Streamern?
Man hatte jetzt 6 Tage Zeit sich mit Twitch in verbindung zu setzen.

Und kommt nicht mit war doch erst gestern, das geht schon die ganze Zeit so mal mehr mal weniger.

//EDIT

Dickes lob von mir aber an:
@Horster - bester Carster
@Muxxorrrr - zweit bester Caster
@Knochen - Legende

Und die Pauseüberbrückung einfach nur gelungen
bearbeitet von lexioms am 03.04.2016, 23:10
#7 vor 3 Jahren
7ieben Projektleitung 3745 Beiträge
45pAssi:
lexioms:Also zum ersten fand ich die Qualität leider garnicht anspruchsvoll.
Also da konnte man von LOW auf High switchen und hat kein unterschied gesehen.

Zum anderen fand ich ein paar Leute einfach nur nervig von Ihrer art.
Und für nächstes mal würde ich mich freuen wenn man doch bekanntere Gesichter am Analysedesk zu sehen sind.

Zudem das mit den "laggs" war auch kaum auzuhalten war aber auch nur bei euch so.

Aber sonst im großen - gut



Der Stream war ein "Cleanfeed" vom Veranstalter. Das heisst der Veranstalter macht den Stream, so haben wir die Crowd + Dave zum mithören.
GOTV ist ja langweilig


Davon abgesehen, dass das teilweise sogar zwischen und sogar waehrend der Matches erklaert wurde: Ich denke, so zumindest das Feedback ausm Chat, war die Bildqualitaet beim Streamen des GOTS ziemlich ansehnlich. Dass der Cleanfeed kein 4k @144fps bieten konnte, ist natürlich dennoch etwas schade. Denke aber, dass die Entscheidung Stimmung > Qualitaet dennoch dem größten Teil eher zugesagt hat.

Ps. Wir haben übrigens weder Goldesel noch Zauberer im Studio... ;)
bearbeitet von 7ieben am 03.04.2016, 23:12
#8 vor 3 Jahren
sPIIDRy 19 Beiträge
Also, ich habe so gut wie jedes Spiel geschaut.

Die Qualität war sehr gut vom Audiotechnischen, sowie von der Bildqualität (ich hatte mit meiner 11k Leitung keine Probleme keine Laggs usw) dazu habe ich die Abwechslung der Caster sehr gut gefunden, da man damit einem Junior Caster, wie Marvin (Headshinsky) auch mal die Chance gegeben hat ein so großes Event wie ein Major zu casten, sowie vor so einem großen Publikum zu präsenteren.

Die Analysen, waren auch sehr unterhaltsam und sehr gut produziert und hat vor allem sehr gut die lange Zeit zwischen den Matches verstreichen lassen.

Mir haben die neuen Ideen sehr gut gefallen, freue mich aufs nächste Major ebenfalls, macht weiter so :)

LG, spiidr
bearbeitet von sPIIDRy am 03.04.2016, 23:17
#9 vor 3 Jahren
KINGd1zzY 1057 Beiträge
Fand den Stream sehr gelungen. Vor allem das die Crowd bzw. Dave ^^ und die Caster im Hintergrund zu hören waren fand ich eher positiv als negativ. Wenige Pausen etc. Pp. ... Weiter so :)

Mit den Leuten die man einlädt kann man nie alle zufrieden stellen, der eine ist einem sympathisch und der andere halt nicht. War mMn aber insgesamt ein gutes Aufgebot. Bester Caster insgesamt in meinen Augen Headshinsky noch vor Knochen. Dann Muxor vor Horstor. Aber das ist subjektiv :)
#10 vor 3 Jahren
Kryptix 3 Beiträge
lexioms:Trotzdem war die Qualität nicht gut, vielleicht nächstes mal selbst in ein Ticket investieren und Live zuschalten ab und zu aber trotzdem auf GoTV.

Zudem wenn die Lags Twitch bedingt waren, wieso war es nicht bei EN oder anderen Streamern?
Man hatte jetzt 6 Tage Zeit sich mit Twitch in verbindung zu setzen.

Und kommt nicht mit war doch erst gestern, das geht schon die ganze Zeit so mal mehr mal weniger.

//EDIT

Dickes lob von mir aber an:
@Horster - bester Carster
@Muxxorrrr - zweit bester Caster
@Knochen - Legende

Und die Pauseüberbrückung einfach nur gelungen


Naja ich weiß ja nicht ich hatte nur heute ein oder zwei mal einen kleinen lag bzw einmal ist ja Xsplit gecrashed und dann ist klar das der stream ripped , Villeicht solltest du mal über eine neue internetleitung nachdenken ;) hatten nicht alle die probleme die du hattest :)
#11 vor 3 Jahren
Arsakia_ 3 Beiträge
Also ich fand die ganze Sache super gut, auch wenn es definitiv noch Baustellen gibt. Der Analyse-Desk war teils etwas fad, aber ginge schlechter. Beim nächsten Mal wäre da vielleicht noch ne größere Variation an Pro Playern aus der deutschen Szene ganz angebracht.
Zum Stream selbst: Die Quali war in Ordnung, da stimm ich euch auch zu: Cleanfeed größer GOTV, denn ohne Dave und die ganze Atmo im Publikum, oder diverse Plakate (neues Liquid Logo ;) ), wäre das ganze nicht so stimmig gewesen.
Zu den Castern: Knochen und Horstor wie gewohnt super (<3), Headshinsky hat auch nen guten Job gemacht, aber ist jetzt nicht ganz mein Stil. Da fand ich Mux0r unterhaltsamer und möchte dem Guten da auchn Lob aussprechen, weil ich ihn echt gut sehen konnte.
Alles in Allem: Danke für die geile Woche mit euch, freue mich aufs nächste Mal, wenn ich die ESL One nicht doch live vor Ort mitverfolge. :)
#12 vor 3 Jahren
lexioms 0 Beiträge

Naja ich weiß ja nicht ich hatte nur heute ein oder zwei mal einen kleinen lag bzw einmal ist ja Xsplit gecrashed und dann ist klar das der stream ripped , Villeicht solltest du mal über eine neue internetleitung nachdenken ;) hatten nicht alle die probleme die du hattest :)


Dann frage ich mich wieso genau dann in Chat geschrieben wird "RIP Stream" wenn der Stream bei mir laggt? Ich habe ein 100k Leitung, eher unwahrscheinlich oder?
#13 vor 3 Jahren
7ieben Projektleitung 3745 Beiträge
lexioms:

Naja ich weiß ja nicht ich hatte nur heute ein oder zwei mal einen kleinen lag bzw einmal ist ja Xsplit gecrashed und dann ist klar das der stream ripped , Villeicht solltest du mal über eine neue internetleitung nachdenken ;) hatten nicht alle die probleme die du hattest :)


Dann frage ich mich wieso genau dann in Chat geschrieben wird "RIP Stream" wenn der Stream bei mir laggt? Ich habe ein 100k Leitung, eher unwahrscheinlich oder?


...wenn es bei anderen nicht laggt, liegt das dann aber deiner Leitung bzw. der Bindung zu Twitch.
#14 vor 3 Jahren
PCLg 0 Beiträge
Fand den Analysetisch recht oberflächlich und teilweise nicht so kompetent wirkend wie bei der englischsprachigen Konkurenz, daran kann man noch arbeiten, war ja aber auch meines Wissens der erste Versuch so etwas auf die Beine zu stellen (korriert mich wenn ich falsch liege) von daher ist das verzeihbar. Caster wie immer relativ gut aber bringen teilweise nicht die selben Emotionen rüber wie die vom Hauptstream.
Delayüberbrückung 1+. Wirsing. Ende.
#15 vor 3 Jahren
msi 0 Beiträge
Muss lexioms auch hier widersprechen: immer wenn ich reingeswitcht habe, weil der Originalstream bei mir grad am Ruckeln war, war eure Quali exzellent, wenn nicht sogar genau so gut.

Und noch was: JAHRELANG muckt die Community - immer wieder - wenns nur nen GOTV gab und man die Crowd vor Ort nicht mitbnekommen hat etcpp. Jetzt gibts den cleanfeed und es beschweren sich trotzdem Leute.. Naja! :p
#16 vor 3 Jahren
Zweihornkotze 1 Beitrag
Also ich hab euch echt gefeiert. Fand die Caster echt toll, nicht zu steif aber trotzdem mit der entsprechenden Ernsthaftigkeit, bei sowas den Mittelweg zu finden ist nicht immer einfach. Die Pausenunterhaltung war der Hammer, ich denke das steht nicht zur Diskussion. :D
Den Analysetisch hingegen fand ich ziemlich steif, das wirkte sehr gezwungen. Auf ner Couch hätte das besser gewirkt. Dass es manchmal abgewürgt wurde war auch Schade, aber dafür könnt ihr ja nichts. :)
Fand auch die Wahl des Clanfeeds gut, da sieht man auch mal was da so abgeht, aber da wird es auch immer Leute geben die meckern^^

Ich fands klasse, war gut unterhalten und bete zum #IGI das ihr weiter so macht :)
#17 vor 3 Jahren
Kaev 15 Beiträge
Ohne Knochens Hupe ist es einfach nicht das Gleiche gewesen.. :(
#18 vor 3 Jahren
blueee 56 Beiträge
Alles in allem ein super Event und wirklich gut gecastet. Hier mal ein großes Lob an die Caster die echt alles gegeben haben und gute Stimmung verbreitet haben.

Die Idee mit dem Analyseteam fand ich super allerdings war die Umsetzung meistens ein bisschen steif und die Gespräche hingen ab und zu. Vielleicht lag das daran das man hier zum ersten mal was neues ausprobiert hat und noch keiner die Erfahrung in diesem Bereich hat. Die Idee das allerdings zu machen und den Mut das auch umzusetzen finde ich echt klasse und ich würde mir wünschen das beim nächsten Major wieder etwas in diese Richtung gemacht wird.

Was ich gerne noch gesehen hätte wäre eine Art Liveschaltung vor Ort gewesen. Das man z.B. MooZE oder so dort hinfliegt und der ein paar Stimmen, Emotionen etc einfängt.

Und natürlich noch ein extra Lob an Knochen ;)
bearbeitet von Cpt. Obvious am 04.04.2016, 09:53
#19 vor 3 Jahren
UnknownAnaloq 7 Beiträge
Die Analyse-Ecke wirkte noch sehr jungfräulich, was sie ja auch war. Was man gesagt hat, hatte aber Hand und Fuß. Für den ersten Versuch, war das auch absolut okay. Auch wenn dabo0 auf deutsch zu hören erst komisch war :D
Die Caster Duo's haben mir eigentlich immer zugesagt. Absolutes Highlight waren Knochen & Mux0r. Was die da Morgens um halb 5 abgezogen haben war schon allererste Sahne. Habe in der Spielpause mehrfach nach Luft schnappen müssen. Auch "Ingame" war der grölende Knochen gemeinsam mit Mux0r, der oft sehr gelassen wirkt, ne super passende Kombination. Horstor war wie immer super anzuhören, kann immer im Bezug auf Taktiken und dergleichen interessanten Input liefern. Headshinsky gefällt mir immer besser, der Kerl entwickelt sich in meinen Augen rasend weiter. Find ich sehr gut, dass man ihm die Chance gegeben hat, hier vor ner sehr großen Zuschauermenge zu zeigen, was er kann.
Abschließend muss ich sagen, es hat Spaß gemacht mit euch. Nächstes Major wieder, bitte! =)
bearbeitet von UnknownAnaloq am 04.04.2016, 12:39
#20 vor 3 Jahren
Jitko 981 Beiträge
lexioms:

Naja ich weiß ja nicht ich hatte nur heute ein oder zwei mal einen kleinen lag bzw einmal ist ja Xsplit gecrashed und dann ist klar das der stream ripped , Villeicht solltest du mal über eine neue internetleitung nachdenken ;) hatten nicht alle die probleme die du hattest :)


Dann frage ich mich wieso genau dann in Chat geschrieben wird "RIP Stream" wenn der Stream bei mir laggt? Ich habe ein 100k Leitung, eher unwahrscheinlich oder?


Anbieter? Denk mal an das Routing zu dem Twitch Servern. Da kann 99Damage nix dafür sondern dein Internetprovider. Telekom hat das ganz starke Probleme in den Abendstunden.
#21 vor 3 Jahren
DerRedst0ne_ 1 Beitrag
Hallo liebes 99DMG-Team und Community,

Zum Anfang hin schon mal vorweg: Saubere Leistung für das erste mal!
Hab früher immer die Majors auf Englisch geschaut und habe mich gefreut, dass 99DMG nun auch mal den Cast übernimmt. Ich finde Ihr habt das echt gut gemacht. Man hat gesehen, dass es nicht nur der Community Spaß gemacht hat den Stream zu schauen. Auch Ihr hattet Spaß an der ganzen Sache und das finde Ich ist das wichtigste.
Die wechselnden Caster waren sehr gut, denn wenn mal jemand dabei war, den man als Zuschauer nicht so mag dann war er dich nicht die ganze Zeit am kommentieren (Dies ist bei mir nicht der Fall, Ich mag euch alle :) ) Das Casting an sich war super. Immer auf das Spiel bezogen und doch ab und zu mal wieder die ein oder andere Hintergrundinformation eingebracht (Statistiken, Fakten zu einem Spieler, Spielverhalten etc.) zu dem Casting kann ich echt nichts schlechtes sagen.
Was Ich auch wichtig finde ist, dass man spontan ist und das seid Ihr: Stichwort Pausenüberbrückung nachts um 5 ... das war echt super gelöst und danach war ich wieder hellwach.
Für die Lags beim Cleanfeed fand ich nicht so schlimm, denn es läuft ja nichts weg. Es sollte aber keine Überhand nehmen bei den Lags.
Auch das Studio ist echt gut aber das kennt man schon was länger. Keine langweilige weiße Wand mit drei roten Streifen, nein schön Dust 2 und Mirage im Hintergrund, das macht schon was :) auch Sound und alles wunderbar, nur manchmal ist die Musik weiter gelaufen als die Jungs vom Analyse Tisch schon dran waren und das war ein bisschen nervig, darauf vielleicht mal achten damit das nicht wieder passiert.
So nun zum Analyse Desk: Auch super gelöst! Es waren Leute da die Ahnung von CS:GO haben. Sehr gut gefallen hat mir auch Headshinsky. Immer guten Input geliefert und sein Wissen gezeigt. Finde das toll, dass Ihr den dabei geholt habt! Würde mich freuen wenn er das nächste mal wieder dabei ist!
Für das erste mal war das echt super gemacht. Fand das auch nicht zu steif oder ähnliches, wenn man steht kann man einfach am Besten reden und das merkt man. Das es dort so eine Art "Hauptmoderator" gab fand Ich auch war sehr gut (dabo0, Lob an dich, hast das super gemacht). Die Maps wurden alle immer durchgegangen und man hat überlegt warum jetzt dieses Team nicht diese Map spielen will etc. Was Ich noch schon fände wenn man ein bisschen was grafisches dabei tut. Zum Beispiel mal einen Blick auf das Scoreboard oder so werden und dann das mal analysieren. Gab es Besonderheiten darauf? Hatte jemand besonders auffallend/zurückhaltend gespielt? Da kann man ja viel aus so einem Scoreboard raus holen. Man könnte auch die KD noch einbringen, aber Ich denke Ihr seid da kreativ und habt Ideen. Man könnte auch mal einen Overview über die Map geben und zeigen wo das Team meist die AWP oder ähnliches einsetzt, die Art wie das Team immer aufbaut oder wenn es besondere GOs oder Smokes etc gibt dann die mal zeigen wie man dort vorgehen kann oder halt auch wie man da nicht vorgehen sollte, klar es gibt immer den Zufall wo dann der GO funktioniert, wo Ihr gesagt habt, dass der nicht geht aber das ist ja nicht schlimm. Also Ich würde mir bisschen mehr an Einblendung wünschen oder ähnliches. Druckt euch die Map von mir aus auf ein Whiteboard und malt drauf :) Hauptsache es kommt mehr Interaktion rein und nicht dass man nur euch sieht wie Ihr da redet, natürlich habe ich gerade eben gesagt dass es für mich nicht steif gewirkt hat, aber ein bisschen mehr Interaktion würde Ich mir schon wünschen.
Die Übergänge zwischen dem Analyse Tisch und den Castern fand ich auch ein bisschen zu lange. Finde das man das mit einem einfachen Übergang machen kann und nicht, dass man das Intro zeigen muss. Kann auch sein, dass es mir nur so vorkommt, aber wenn man den ganzen Stream geschaut hat und immer dieses Intro sehen musstest dann nervt es einen schon nach einer gewissen Zeit.
Die Interaktion mit den Zuschauern war aber echt top! Immer auf Twitter unterwegs und am retweeten. Schön den Hashtag benutzt und war echt toll umgesetzt, dass man die Setups von den anderen Leuten sehen konnte. Das war echt gelungen und Headshinsky war auf seinem privaten Account auch gut auf Twitter unterwegs, auch dafür nochmals Lob an Ihn !

So am Enden nochmal möchte Ich mich bei Euch allen bedanken, für die Arbeit die Ihr da rein investiert habt und die Zeit. Es ist nicht selbstverständlich, dass man 15+ Stunden am Arbeiten ist bis spät in die Nacht rein und man am nächsten Tag wieder um 15 Uhr anfängt. Finde Ihr habt das für das erste mal echt super gemacht. Man kann sich immer verbessern und Ihr wolltet meine Meinung und da ist sie.
Auf einer Skala von 1- 10 war eure Leistung mindestens eine saubere 9! Auch die Englischen Streamer sind noch ausbaufähig wie Ich finde.

Werde das nächste Major aber wieder bei euch schauen denn es hat mir besser gefallen als das Englische. Macht weiter so, Ihr macht das echt toll!

Einen schönen Montag noch, Paul :)
bearbeitet von DerRedst0ne_ am 04.04.2016, 19:43
#22 vor 3 Jahren
Moritz01 46 Beiträge
Also mir hat vorallem der Analysten Tisch und die Interaktion mit den Usern über das ganze event sehr gefallen.
Moderation war top bis halt auf die llags wofür ihr ja aber aufgrund des cleanfeeds nichts konntet. Top! Weiter so :)
#23 vor 3 Jahren
CanTWaiT 1375 Beiträge
1. Knochen hat einfach gefehlt in den letzten Monaten. Der gehört da einfach hinter Monitor und Mikro.
2. Die Bildqualität war grausam. Wirklich grausam. Wenn ich den MLG-Stream auf mid gestellt habe, hatte ich die Qualität vom Cleanfeed. Und das kann ja irgendwie nicht richtig sein. Man hätte den GOTV nehmen können und in Timeouts oder längeren Pausen den Cleanfeed schalten können, denke ich. Das Bild während der Spiele war auf jeden Fall für mich der Grund, warum ich auf den englischen Stream geschaltet habe. Es ist ja toll, dass man Bilder von vor Ort hat....aber doch nicht mit dem Preis, dass einem beim Zusehen die Sehfähigkeit von selbst um 120% abnimmt.
3. Schönes Programm drumherum, gut vorbereitet.
4. Ich persönlich kann mit den schicken Anzügen bei Kommentatoren oder generell bei Sportereignissen nichts anfangen. Kann sein, dass die Amis das bei jedem Furz machen, aber es wirkt einfach viel zu verkrampft. Ein einfaches T-shirt oder irgendwas in die Richtung macht ne viel lockerere Atmosphere (siehe summoners Inn).

edit: Nicht die Bildqualität eurer Kameras, sondern gemeint ist ausschließlich der Cleanfeed.
bearbeitet von CanTWaiT am 04.04.2016, 18:01

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz