ANZEIGE:
de Interview

gob b: "Wir versuchen, entspannt ins Turnier zu starten"

Eingesendet von Newbton am 28.10.2015 um 12:15

http://gaming.benq.de/news/single/news/mouses...

Weitere Headlines



Kommentare


#1
jayjayy schrieb am 28.10.2015, 16:12 CET:
Eventuell ein wenig zu entspannt ins Turnier gestartet?
#2
CanTWaiT schrieb am 28.10.2015, 16:14 CET:
Mit Entspanntheit ist es jetzt vorbei xD
Jetzt gibt es nur noch Pressure.
#3
JiN n schrieb am 28.10.2015, 16:27 CET:
jayjayy schrieb:
Eventuell ein wenig zu entspannt ins Turnier gestartet?


+1
#4
Duss schrieb am 28.10.2015, 16:57 CET:
ja noch mehr daddeln gehn natürlich nicht :P
#5
xT1MMY schrieb am 28.10.2015, 17:11 CET:
muss man auch nicht verstehen warum sie inferno picken owbwohl sie schon immer kacke auf der map waren...
#6
ShuShu schrieb am 28.10.2015, 17:28 CET:
Versteh ich auch nicht 😐
Jetzt muss es gegen flipside knallen !!!! 😠
#7
Duss schrieb am 28.10.2015, 17:39 CET:
ShuShu schrieb:
Versteh ich auch nicht 😐
Jetzt muss es gegen flipside knallen !!!! 😠


und dann nochmal gegen g2 oder tsm voll auf die fresse fliegen?
alles klar
#8
FeaRRR schrieb am 28.10.2015, 17:41 CET:
xT1MMY schrieb:
muss man auch nicht verstehen warum sie inferno picken owbwohl sie schon immer kacke auf der map waren...


wird schon seine Gründe gehabt haben. Viel. gut vorbereitet gefühlt auf der Map ?!
#9
n1te schrieb am 28.10.2015, 18:46 CET:
Duss schrieb:
ShuShu schrieb:
Versteh ich auch nicht 😐
Jetzt muss es gegen flipside knallen !!!! 😠

und dann nochmal gegen g2 oder tsm voll auf die fresse fliegen?
alles klar


stimmt deswegen lieber gleich gegen flipside verlieren.
alles klar.
#10
jottka schrieb am 28.10.2015, 18:50 CET:
FeaRRR schrieb:
xT1MMY schrieb:
muss man auch nicht verstehen warum sie inferno picken owbwohl sie schon immer kacke auf der map waren...

wird schon seine Gründe gehabt haben. Viel. gut vorbereitet gefühlt auf der Map ?!


jop hätten sie die antiecos und die überzahl situation nicht versaut wäre das auch en kanppes ding geworden/gewesen..so schlecht waren sie nicht nur einfach nicht on point in vielen situationen aber an der Map liegt das nicht
#11
FeaRRR schrieb am 28.10.2015, 19:00 CET:
jottka schrieb:
FeaRRR schrieb:
xT1MMY schrieb:
muss man auch nicht verstehen warum sie inferno picken owbwohl sie schon immer kacke auf der map waren...

wird schon seine Gründe gehabt haben. Viel. gut vorbereitet gefühlt auf der Map ?!

jop hätten sie die antiecos und die überzahl situation nicht versaut wäre das auch en kanppes ding geworden/gewesen..so schlecht waren sie nicht nur einfach nicht on point in vielen situationen aber an der Map liegt das nicht


Teilweise wurden die Keyfrags halt timelucky von G2 gezogen was ihnen viele Runden ermöglicht hat ... aber die Antiecos waren schon echt unkontrolliert gespielt. 4 Smokes und 1 Molotov standen zum Banane-einnehmen zur Verfügung und es wurde nicht eine der Granaten verwendet.
War halt klar das G2 mit nem aimstarken Team in Ecos off stehen wird ... somit ging die 2nd Round trotz gewonnener Pistol halt an G2
#12
LightnY schrieb am 28.10.2015, 19:06 CET:
FeaRRR schrieb:
jottka schrieb:
FeaRRR schrieb:
xT1MMY schrieb:
muss man auch nicht verstehen warum sie inferno picken owbwohl sie schon immer kacke auf der map waren...

wird schon seine Gründe gehabt haben. Viel. gut vorbereitet gefühlt auf der Map ?!

jop hätten sie die antiecos und die überzahl situation nicht versaut wäre das auch en kanppes ding geworden/gewesen..so schlecht waren sie nicht nur einfach nicht on point in vielen situationen aber an der Map liegt das nicht

Teilweise wurden die Keyfrags halt timelucky von G2 gezogen was ihnen viele Runden ermöglicht hat ... aber die Antiecos waren schon echt unkontrolliert gespielt. 4 Smokes und 1 Molotov standen zum Banane-einnehmen zur Verfügung und es wurde nicht eine der Granaten verwendet.
War halt klar das G2 mit nem aimstarken Team in Ecos off stehen wird ... somit ging die 2nd Round trotz gewonnener Pistol halt an G2


jo g2 gewinnt einstellig wegen timeluck... nehmt mal die brille ab fans
#13
FeaRRR schrieb am 28.10.2015, 19:09 CET:
LightnY schrieb:
FeaRRR schrieb:
jottka schrieb:
FeaRRR schrieb:
xT1MMY schrieb:
muss man auch nicht verstehen warum sie inferno picken owbwohl sie schon immer kacke auf der map waren...

wird schon seine Gründe gehabt haben. Viel. gut vorbereitet gefühlt auf der Map ?!

jop hätten sie die antiecos und die überzahl situation nicht versaut wäre das auch en kanppes ding geworden/gewesen..so schlecht waren sie nicht nur einfach nicht on point in vielen situationen aber an der Map liegt das nicht

Teilweise wurden die Keyfrags halt timelucky von G2 gezogen was ihnen viele Runden ermöglicht hat ... aber die Antiecos waren schon echt unkontrolliert gespielt. 4 Smokes und 1 Molotov standen zum Banane-einnehmen zur Verfügung und es wurde nicht eine der Granaten verwendet.
War halt klar das G2 mit nem aimstarken Team in Ecos off stehen wird ... somit ging die 2nd Round trotz gewonnener Pistol halt an G2

jo g2 gewinnt einstellig wegen timeluck... nehmt mal die brille ab fans


"Teilweise"
#14
klps schrieb am 28.10.2015, 19:16 CET:
LightnY schrieb:
FeaRRR schrieb:
jottka schrieb:
FeaRRR schrieb:
xT1MMY schrieb:
muss man auch nicht verstehen warum sie inferno picken owbwohl sie schon immer kacke auf der map waren...

wird schon seine Gründe gehabt haben. Viel. gut vorbereitet gefühlt auf der Map ?!

jop hätten sie die antiecos und die überzahl situation nicht versaut wäre das auch en kanppes ding geworden/gewesen..so schlecht waren sie nicht nur einfach nicht on point in vielen situationen aber an der Map liegt das nicht

Teilweise wurden die Keyfrags halt timelucky von G2 gezogen was ihnen viele Runden ermöglicht hat ... aber die Antiecos waren schon echt unkontrolliert gespielt. 4 Smokes und 1 Molotov standen zum Banane-einnehmen zur Verfügung und es wurde nicht eine der Granaten verwendet.
War halt klar das G2 mit nem aimstarken Team in Ecos off stehen wird ... somit ging die 2nd Round trotz gewonnener Pistol halt an G2

jo g2 gewinnt einstellig wegen timeluck... nehmt mal die brille ab fans


+1
#15
Joppo schrieb am 28.10.2015, 19:56 CET:
Ehrlich gesagt finde ich das Interview nicht selbstkritisch genug. So toll war die Entwicklung seit der cevo/iem/acer Predator Masters mE nicht mehr. Vielleicht sehe ich als Laie die kleinen Nuancen nicht, die sich da verbessert haben, aber auf dem Papier schlägt es sich halt nicht nieder. Dennoch viel Erfolg in Klusch!
#16
weskeN schrieb am 28.10.2015, 20:30 CET:
Also ich sehe keine großen Entwicklungen.
Aber wie es bei deutschen Teams meist üblich ist, wenn mal was nicht klappt wird sofort ausgetauscht. So kann man einfach nicht international mithalten. Siehe Killerfish, Penta etc. da wird mehr ausgetauscht als alles andere. Eigentlich unverdienter Majorplatz für Team Mouz, auch wenn sie sympathisch sind - seitdem Niko dabei ist spielt "nex" auch nicht mehr auf dem Highlevel und "gob" hat in dem heutigen Match mal getroffen, was ja nicht so oft vor kam die letzte Zeit. Da kann er noch so der super Caller sein, was er wirklich drauf hat, aber es bringt halt nicht viel wenn spielerisch nicht viel drin ist oder keine Besserung in Sicht ist..
#17
nebulein schrieb am 28.10.2015, 20:50 CET:
xT1MMY schrieb:
muss man auch nicht verstehen warum sie inferno picken owbwohl sie schon immer kacke auf der map waren...


Naja Inferno war kein Pick, sondern wurde random genommen aus dem Restpool von 3 Maps, denke es war eben hoch gepokert die Map nicht rauszuvoten. Also man muss schon sagen, dass viele knappe Runden dabei waren und zum Thema Antiecos nicht geholt, es gab genau eine Antieco und das war die 2. T Runde. Sonst hat man immer gegen Equip Rounds gespielt und das war auch ein riesen Problem. G2 war nicht einmal Moneybroke und musste Eco spielen bis auf die 2. Pistol.

Ich will auch nicht Mouz jetzt hier verteidigen oder alles in den Himmel loben, sie hatten ihre Schwächen aber gerade vieles war sehr knapp wie z.b. die Mouz Eco wo dann Niko im 1v1 verliert und so gab es noch 2-3 Situationen. Trotzdem hätte es nicht für einen Sieg gereicht, denn man darf auch nciht vergessen, dass G2 hier ziemlich gut gespielt hat.
#18
xT1MMY schrieb am 28.10.2015, 20:57 CET:
nebulein schrieb:
xT1MMY schrieb:
muss man auch nicht verstehen warum sie inferno picken owbwohl sie schon immer kacke auf der map waren...

Naja Inferno war kein Pick, sondern wurde random genommen aus dem Restpool von 3 Maps, denke es war eben hoch gepokert die Map nicht rauszuvoten. Also man muss schon sagen, dass viele knappe Runden dabei waren und zum Thema Antiecos nicht geholt, es gab genau eine Antieco und das war die 2. T Runde. Sonst hat man immer gegen Equip Rounds gespielt und das war auch ein riesen Problem. G2 war nicht einmal Moneybroke und musste Eco spielen bis auf die 2. Pistol.
Ich will auch nicht Mouz jetzt hier verteidigen oder alles in den Himmel loben, sie hatten ihre Schwächen aber gerade vieles war sehr knapp wie z.b. die Mouz Eco wo dann Niko im 1v1 verliert und so gab es noch 2-3 Situationen. Trotzdem hätte es nicht für einen Sieg gereicht, denn man darf auch nciht vergessen, dass G2 hier ziemlich gut gespielt hat.


Bei diesem Major wird nicht mehr random gewählt, es werden 6 Maps gebannt und die letzte wird gespielt
#19
Didtgiridu schrieb am 28.10.2015, 21:50 CET:
xT1MMY schrieb:
nebulein schrieb:
xT1MMY schrieb:
muss man auch nicht verstehen warum sie inferno picken owbwohl sie schon immer kacke auf der map waren...

Naja Inferno war kein Pick, sondern wurde random genommen aus dem Restpool von 3 Maps, denke es war eben hoch gepokert die Map nicht rauszuvoten. Also man muss schon sagen, dass viele knappe Runden dabei waren und zum Thema Antiecos nicht geholt, es gab genau eine Antieco und das war die 2. T Runde. Sonst hat man immer gegen Equip Rounds gespielt und das war auch ein riesen Problem. G2 war nicht einmal Moneybroke und musste Eco spielen bis auf die 2. Pistol.
Ich will auch nicht Mouz jetzt hier verteidigen oder alles in den Himmel loben, sie hatten ihre Schwächen aber gerade vieles war sehr knapp wie z.b. die Mouz Eco wo dann Niko im 1v1 verliert und so gab es noch 2-3 Situationen. Trotzdem hätte es nicht für einen Sieg gereicht, denn man darf auch nciht vergessen, dass G2 hier ziemlich gut gespielt hat.

Bei diesem Major wird nicht mehr random gewählt, es werden 6 Maps gebannt und die letzte wird gespielt


Auch nicht ganz richtig es wird aus den letzten 2 Maps eine Gepickt.
#20
eismann333 schrieb am 28.10.2015, 22:08 CET:
xT1MMY schrieb:
nebulein schrieb:
xT1MMY schrieb:
muss man auch nicht verstehen warum sie inferno picken owbwohl sie schon immer kacke auf der map waren...

Naja Inferno war kein Pick, sondern wurde random genommen aus dem Restpool von 3 Maps, denke es war eben hoch gepokert die Map nicht rauszuvoten. Also man muss schon sagen, dass viele knappe Runden dabei waren und zum Thema Antiecos nicht geholt, es gab genau eine Antieco und das war die 2. T Runde. Sonst hat man immer gegen Equip Rounds gespielt und das war auch ein riesen Problem. G2 war nicht einmal Moneybroke und musste Eco spielen bis auf die 2. Pistol.
Ich will auch nicht Mouz jetzt hier verteidigen oder alles in den Himmel loben, sie hatten ihre Schwächen aber gerade vieles war sehr knapp wie z.b. die Mouz Eco wo dann Niko im 1v1 verliert und so gab es noch 2-3 Situationen. Trotzdem hätte es nicht für einen Sieg gereicht, denn man darf auch nciht vergessen, dass G2 hier ziemlich gut gespielt hat.

Bei diesem Major wird nicht mehr random gewählt, es werden 6 Maps gebannt und die letzte wird gespielt


Ne, bei diesem Major wird nur nicht mehr aus 3 maps random gepickt sondern aus 2.
Das Team welches "nur" 2 maps bannen darf hat seitenwahl.
#21
Raka schrieb am 28.10.2015, 22:12 CET:
eismann333 schrieb:
xT1MMY schrieb:
nebulein schrieb:
xT1MMY schrieb:
muss man auch nicht verstehen warum sie inferno picken owbwohl sie schon immer kacke auf der map waren...

Naja Inferno war kein Pick, sondern wurde random genommen aus dem Restpool von 3 Maps, denke es war eben hoch gepokert die Map nicht rauszuvoten. Also man muss schon sagen, dass viele knappe Runden dabei waren und zum Thema Antiecos nicht geholt, es gab genau eine Antieco und das war die 2. T Runde. Sonst hat man immer gegen Equip Rounds gespielt und das war auch ein riesen Problem. G2 war nicht einmal Moneybroke und musste Eco spielen bis auf die 2. Pistol.
Ich will auch nicht Mouz jetzt hier verteidigen oder alles in den Himmel loben, sie hatten ihre Schwächen aber gerade vieles war sehr knapp wie z.b. die Mouz Eco wo dann Niko im 1v1 verliert und so gab es noch 2-3 Situationen. Trotzdem hätte es nicht für einen Sieg gereicht, denn man darf auch nciht vergessen, dass G2 hier ziemlich gut gespielt hat.

Bei diesem Major wird nicht mehr random gewählt, es werden 6 Maps gebannt und die letzte wird gespielt

Ne, bei diesem Major wird nur nicht mehr aus 3 maps random gepickt sondern aus 2.
Das Team welches "nur" 2 maps bannen darf hat seitenwahl.


Ist halt auch wieder komplett dämlich! Lasst doch einfach das eine team noch eine map bannen und die Seitenwahl wird dann per kniferound entschieden. Kann doch nicht so fcking schwer sein.
#22
CanTWaiT schrieb am 29.10.2015, 00:38 CET:
ShuShu schrieb:
Versteh ich auch nicht 😐
Jetzt muss es gegen flipside knallen !!!! 😠


Knall'n muss et!
#23
HoFFel92 schrieb am 01.11.2015, 14:44 CET:
Ich würde mal sagen jetzt kann man entspannt in den Flieger einsteigen
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz