ANZEIGE:
de Szene

Feuertaufe für mouz bei DH Leipzig

Eingesendet von MooZE am 20.01.2016 um 11:23

http://www.sport1.de/esports/counter-strike-g...

Weitere Headlines



Kommentare


#1
whysosalty schrieb am 20.01.2016, 12:16 CET:
Der Mirko schreibt Artikel für Sport1 :D N1
Aber:
"Die Franzosen von EnVyUs und fnatic werden die Reise nach Deutschland nicht antreten."
Finde den Satz etwas unglücklich. Unwissende könnten denken fnatic sei ebenfalls ein französisches Team :)
#2
aprox99bzwZbigNEW schrieb am 20.01.2016, 12:41 CET:
"Bringt spidii den erwartetn Erfolg?"

Dass lese ich gefühlt alle drei Monate, dadrauf folgt dann drei Monate später,
in bemerkenswerten Konstanz, der Text:
"Spiddi hört auf wegen Schule/Studium weil er es zeitlich nichtmehr schafft"

Redet er sich selber immer ein "das es diesmal aufjedenfall was wird",
bis dann Mutti kommt und sagt "jetzt aber PC ausmachen",
oder wie läuft das immer ab...?

Hat bissl was von von Niklas Bendtner,
der immer als Topstürmer verpflichtet wird und zwei Wochen später in der zweiten Mannschaft trainert *g*
Da weiss man auch nicht, hat der überhaupt bock?
Warum wechselt der immer und erzählt vorallem jedes mal die gleiche
"jetzt erst recht" Story.
Da hab ich bestimmt 6 Kickerausgaben zuhause, die sich auf knapp 10Jahre evrteilen wo er immer dasselbe erzählt.

editiert von aprox99bzwZbigNEW am 20.01.2016, 12:44 CET
#3
nebulein schrieb am 20.01.2016, 13:42 CET:
Ist vielleicht nicht so abwegig oder eben es ist der Tatsache geschuldet, dass wohl ein Mouz Spieler doch nicht so viel verdient wie man sich erhofft hat. Gob sagte ja bei dem Sport 1 Interview, dass die alle gern von irgendwelchen Karren etc. schwärmen, gut kann man bei den Preisgeldern auch niemandem verübeln aber der erste richtig große Gewinn lässt doch nach wie vor auf sich warten.
#4
Joppo schrieb am 20.01.2016, 14:04 CET:
aprox99bzwZbigNEW schrieb:
"Bringt spidii den erwartetn Erfolg?"
Dass lese ich gefühlt alle drei Monate, dadrauf folgt dann drei Monate später,
in bemerkenswerten Konstanz, der Text:
"Spiddi hört auf wegen Schule/Studium weil er es zeitlich nichtmehr schafft"
Redet er sich selber immer ein "das es diesmal aufjedenfall was wird",
bis dann Mutti kommt und sagt "jetzt aber PC ausmachen",
oder wie läuft das immer ab...?
Hat bissl was von von Niklas Bendtner,
der immer als Topstürmer verpflichtet wird und zwei Wochen später in der zweiten Mannschaft trainert *g*
Da weiss man auch nicht, hat der überhaupt bock?
Warum wechselt der immer und erzählt vorallem jedes mal die gleiche
"jetzt erst recht" Story.
Da hab ich bestimmt 6 Kickerausgaben zuhause, die sich auf knapp 10Jahre evrteilen wo er immer dasselbe erzählt.


Okay, für Dich rück ich mal die Realität etwas zurecht. Zeig mir mal, wo Du das mit bemerkenswerter Konstanz liest - würde mich brennend(!) interessieren. Also extra für Dich:

Spiidi hatte 2014 für mouz gespielt und hatte damals überlegt, die Zeit, die er in CS steckt, etwas zu reduzieren, nachdem er sein Abi beendet hatte, um sich seinem Studium zu widmen. Absolut fair, würde ich sagen. Damals hat man mit CSGO noch keinen Blumentopf gewonnen und warum die Zukunft für einen Spatz in der Hand riskieren?

Mit PENTA kam dann auf 2 Majors in Folge der Überraschungserfolg und CSGO hat richtig angezogen. Mit denis und nex ging er dann zu mouz. Alle, inkl. Spiidi, haben sich ziemlich reingehängt und auch kleinere Erfolge erzielt. Nach der ESL One Cologne wurde Spiidi dann GEKICKT. Er ist nicht freiwillig gegangen und wäre zu 100% geblieben und hätte weiter alles für mouz gegeben. Wie Du darauf kommst, dass er keine Lust mehr hatte, weiß ich nicht. Statt sauer auf mouz zu sein, ist er cool geblieben, hat bei PENTA gespielt und natürlich wieder auf einen Slot bei mouz gehofft. Den hat er dann dankbarerweise auch bekommen.

Also was der Junge will ist, international auf Top Niveau zu spielen. Wer kanns ihm verdenken..
#5
cera_one schrieb am 20.01.2016, 14:14 CET:
aprox99bzwZbigNEW schrieb:
"Bringt spidii den erwartetn Erfolg?"
Dass lese ich gefühlt alle drei Monate, dadrauf folgt dann drei Monate später,
in bemerkenswerten Konstanz, der Text:
"Spiddi hört auf wegen Schule/Studium weil er es zeitlich nichtmehr schafft"
Redet er sich selber immer ein "das es diesmal aufjedenfall was wird",
bis dann Mutti kommt und sagt "jetzt aber PC ausmachen",
oder wie läuft das immer ab...?
Hat bissl was von von Niklas Bendtner,
der immer als Topstürmer verpflichtet wird und zwei Wochen später in der zweiten Mannschaft trainert *g*
Da weiss man auch nicht, hat der überhaupt bock?
Warum wechselt der immer und erzählt vorallem jedes mal die gleiche
"jetzt erst recht" Story.
Da hab ich bestimmt 6 Kickerausgaben zuhause, die sich auf knapp 10Jahre evrteilen wo er immer dasselbe erzählt.


wie kannst du nur den Lord kritisieren??? bei dir ist wohl einiges nicht richtig gelaufen!!!!!


Joppo schrieb:
aprox99bzwZbigNEW schrieb:
"Bringt spidii den erwartetn Erfolg?"
Dass lese ich gefühlt alle drei Monate, dadrauf folgt dann drei Monate später,
in bemerkenswerten Konstanz, der Text:
"Spiddi hört auf wegen Schule/Studium weil er es zeitlich nichtmehr schafft"
Redet er sich selber immer ein "das es diesmal aufjedenfall was wird",
bis dann Mutti kommt und sagt "jetzt aber PC ausmachen",
oder wie läuft das immer ab...?
Hat bissl was von von Niklas Bendtner,
der immer als Topstürmer verpflichtet wird und zwei Wochen später in der zweiten Mannschaft trainert *g*
Da weiss man auch nicht, hat der überhaupt bock?
Warum wechselt der immer und erzählt vorallem jedes mal die gleiche
"jetzt erst recht" Story.
Da hab ich bestimmt 6 Kickerausgaben zuhause, die sich auf knapp 10Jahre evrteilen wo er immer dasselbe erzählt.

Okay, für Dich rück ich mal die Realität etwas zurecht. Zeig mir mal, wo Du das mit bemerkenswerter Konstanz liest - würde mich brennend(!) interessieren. Also extra für Dich:
Spiidi hatte 2014 für mouz gespielt und hatte damals überlegt, die Zeit, die er in CS steckt, etwas zu reduzieren, nachdem er sein Abi beendet hatte, um sich seinem Studium zu widmen. Absolut fair, würde ich sagen. Damals hat man mit CSGO noch keinen Blumentopf gewonnen und warum die Zukunft für einen Spatz in der Hand riskieren?
Mit PENTA kam dann auf 2 Majors in Folge der Überraschungserfolg und CSGO hat richtig angezogen. Mit denis und nex ging er dann zu mouz. Alle, inkl. Spiidi, haben sich ziemlich reingehängt und auch kleinere Erfolge erzielt. Nach der ESL One Cologne wurde Spiidi dann GEKICKT. Er ist nicht freiwillig gegangen und wäre zu 100% geblieben und hätte weiter alles für mouz gegeben. Wie Du darauf kommst, dass er keine Lust mehr hatte, weiß ich nicht. Statt sauer auf mouz zu sein, ist er cool geblieben, hat bei PENTA gespielt und natürlich wieder auf einen Slot bei mouz gehofft. Den hat er dann dankbarerweise auch bekommen.
Also was der Junge will ist, international auf Top Niveau zu spielen. Wer kanns ihm verdenken..


oke wieso spielt er dann bei mouz?
#6
fuNNa schrieb am 20.01.2016, 15:05 CET:
mouz 0-2

/close
#7
x0RRY schrieb am 20.01.2016, 15:50 CET:
aprox99bzwZbigNEW schrieb:
"Bringt spidii den erwartetn Erfolg?"
Dass lese ich gefühlt alle drei Monate, dadrauf folgt dann drei Monate später,
in bemerkenswerten Konstanz, der Text:
"Spiddi hört auf wegen Schule/Studium weil er es zeitlich nichtmehr schafft"


gz, du hast es geschafft ihn zwei mal falsch zu schreiben :)
#8
Dxt schrieb am 20.01.2016, 16:07 CET:
x0RRY schrieb:
aprox99bzwZbigNEW schrieb:
"Bringt spidii den erwartetn Erfolg?"
Dass lese ich gefühlt alle drei Monate, dadrauf folgt dann drei Monate später,
in bemerkenswerten Konstanz, der Text:
"Spiddi hört auf wegen Schule/Studium weil er es zeitlich nichtmehr schafft"

gz, du hast es geschafft ihn zwei mal falsch zu schreiben :)


ich glaube das ist dem aprox ziemlich egal :D
#9
Fruchttiger schrieb am 20.01.2016, 17:23 CET:
Fakt bleibt aber, dass dieses Teamhopping von den konstant ca. 5 - 10 selben Spielern seit Beginn von CS:GO betrieben wird und mittlerweile jeder mal überall und mit jedem gespielt hat, gekickt wurde/gegangen ist und den Kreislauf von vorne begonnen hat. Es überrascht halt keine Sau mehr, wenn dieses mouz LU in 2 Monaten wieder Geschichte ist und Community-Person X, Y oder Z wieder reinkommt und das Circlejerking weitergeht.
#10
Wolfhunter schrieb am 20.01.2016, 18:05 CET:
Fruchttiger schrieb:
Fakt bleibt aber, dass dieses Teamhopping von den konstant ca. 5 - 10 selben Spielern seit Beginn von CS:GO betrieben wird und mittlerweile jeder mal überall und mit jedem gespielt hat, gekickt wurde/gegangen ist und den Kreislauf von vorne begonnen hat. Es überrascht halt keine Sau mehr, wenn dieses mouz LU in 2 Monaten wieder Geschichte ist und Community-Person X, Y oder Z wieder reinkommt und das Circlejerking weitergeht.


War doch auch schon zur CSS Zeit so, dass die Teams einfach fast nur Spieler untereinander ausgetauscht haben. Müsste man halt auch mal anfangen neue Talente zu Scouten aber das kostet halt auch Geld und Zeit.
#11
Kreuzbandriss schrieb am 21.01.2016, 09:22 CET:
Wolfhunter schrieb:
Fruchttiger schrieb:
Fakt bleibt aber, dass dieses Teamhopping von den konstant ca. 5 - 10 selben Spielern seit Beginn von CS:GO betrieben wird und mittlerweile jeder mal überall und mit jedem gespielt hat, gekickt wurde/gegangen ist und den Kreislauf von vorne begonnen hat. Es überrascht halt keine Sau mehr, wenn dieses mouz LU in 2 Monaten wieder Geschichte ist und Community-Person X, Y oder Z wieder reinkommt und das Circlejerking weitergeht.

War doch auch schon zur CSS Zeit so, dass die Teams einfach fast nur Spieler untereinander ausgetauscht haben. Müsste man halt auch mal anfangen neue Talente zu Scouten aber das kostet halt auch Geld und Zeit.


Talente scouten wo man nicht weiß ob er hackt bzw von cheatern gebügelt wird ist halt nicht so einfach :D
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz