ANZEIGE:
de Szene

Streit zwischen Moderatoren und Cloud9 bei der ELEAGUE

Eingesendet von followteaser am 23.10.2016 um 19:41

http://escene.de/news,9495,eleague-streit-zwi...

Weitere Headlines



Kommentare

 
1

#1
Citizenpete schrieb am 24.10.2016, 13:03 CEST:
Dass er den Spieler einen Killer Clown nennt, geht einfach zu weit. Absolut geschmacklos.
#2
eck0o schrieb am 24.10.2016, 13:11 CEST:
Ach, wer braucht schon Thorin?
Nächstes Major moderiert dabo0:D
#3
JayBlastOne schrieb am 24.10.2016, 13:25 CEST:
ein bisschen beef nach einer Niederlage belebt doch die Szene!
#4
simons700 schrieb am 24.10.2016, 13:39 CEST:
Kannst halt auf Twitter nix dagegen machen als spieler von jeglicher Reaktion profitieren Thorin, Lurppis und co. ja nur.
Beliebte Ziele wie GTR oder Niko können sich das gehate ja mal entspannt anhören aber wenn dann Halbwahrheiten (wie gegen Attax) verbreitet werden hört der Spaß auf!
Da wollen sie immer alle "richtige" journalisten sein aber verhalten sich auf twitter wie 11 Jährige ohne zu ihrem Wort zu stehen, geschweige denn sie richtig zu stellen!
Da wird Wochen lang über Mauz und Faze her gezogen und sobald sie gegen das ach so Lanstarke C9 in die Playofs einziehen wird Skadoodle als "Killer Clown" bezeichnet!
Dass ihre eigene Einschätzung der letzten Wochen totaler BS war erwähnt natürlich kein Mensch!
Da sollte Valve mal über einen Ban nachdenken!
#5
aufd1 schrieb am 24.10.2016, 13:41 CEST:
Thorin langweilt doch nur noch.
#6
napp schrieb am 24.10.2016, 13:50 CEST:
Semmler, Thorin und RLewis und wie se nicht alle heißen, schon immer Abschaum gewesen. Finden sich komplett geil weil se casten. Hab halt eh noch nie verstanden wie es Leute geben kann die sagen das CS ein Sport ist ODER Professionell :D CS ist halt das Auffangbecken für komplette Versager. Hat mich eh noch nie gewundert warum Valve CS nicht so supportet wie Dota :)
#7
nelipr0 schrieb am 24.10.2016, 13:51 CEST:
thorin ist einfach n hundes..cheisshaufen
#8
have a sad cum schrieb am 24.10.2016, 14:27 CEST:
Thorin hat das schon immer gemacht, monatelang mit Adren oder Smithzz. Ich sehe da kein Problem, wers nicht mag, soll es ignorieren und Ende Gelände. Sich darüber aufzuregen, spielt dem Mann nur in die Karten. Und Geschmack ist auch subjektiv.
#9
Maidzen schrieb am 24.10.2016, 16:04 CEST:
kann nicht nachvollziehen wieso Thorin immer als so "guter" analyst dargestellt wird.

Er hat taktisch 0 plan, seine team analye ist quasi "team hat T1 tunier gewonnen = Top", "verloren = schlecht".

Mehr Inhalt gibt es bei ihm nicht.

Er hat über ein Jahr lang versucht NiP quasi als T2 Team darzustellen(2015) während Sie wieder und wieder in die Playoffs / halbfinale gekommen sind. Großartiger Analyst ....

Er hat 0 Ahnung von Spieler Rollen und deren Value fürs Team und aus der Folge flamt er of Spieler die überhaupt keine Schuld an einem Lose tragen (z.B. bei Astralis ein paar mal gut zu erkenne gewesen)
Genauso wie sein toller Kumpel Rlewis der Spiidi als T2 Spieler bezeichnet.

Ja gut man muss ihm lassen er kann sich ganz gut Ergebnisse aus der Vergangenheit merken aber zu nem guten Analysten macht ihn das lange nicht.

man kann nur hoffen das die Community irgendwann die schnauze voll von ihm hat, dann wird er wenigstens nicht mehr eingeladen.
#10
Surcal_XVI schrieb am 24.10.2016, 16:10 CEST:
ist er nicht Analyst und kein Moderator ?
#11
immie2706 schrieb am 24.10.2016, 18:56 CEST:
Maidzen schrieb:
kann nicht nachvollziehen wieso Thorin immer als so "guter" analyst dargestellt wird.
Er hat taktisch 0 plan, seine team analye ist quasi "team hat T1 tunier gewonnen = Top", "verloren = schlecht".
Mehr Inhalt gibt es bei ihm nicht.
Er hat über ein Jahr lang versucht NiP quasi als T2 Team darzustellen(2015) während Sie wieder und wieder in die Playoffs / halbfinale gekommen sind. Großartiger Analyst ....
Er hat 0 Ahnung von Spieler Rollen und deren Value fürs Team und aus der Folge flamt er of Spieler die überhaupt keine Schuld an einem Lose tragen (z.B. bei Astralis ein paar mal gut zu erkenne gewesen)
Genauso wie sein toller Kumpel Rlewis der Spiidi als T2 Spieler bezeichnet.
Ja gut man muss ihm lassen er kann sich ganz gut Ergebnisse aus der Vergangenheit merken aber zu nem guten Analysten macht ihn das lange nicht.
man kann nur hoffen das die Community irgendwann die schnauze voll von ihm hat, dann wird er wenigstens nicht mehr eingeladen.


Und nicht vergessen: Wenn man auf seiner besten map gewinnt zählt der Sieg nicht
#12
Joppo schrieb am 24.10.2016, 18:57 CEST:
Maidzen schrieb:
kann nicht nachvollziehen wieso Thorin immer als so "guter" analyst dargestellt wird.
Er hat taktisch 0 plan, seine team analye ist quasi "team hat T1 tunier gewonnen = Top", "verloren = schlecht".
Mehr Inhalt gibt es bei ihm nicht.
Er hat über ein Jahr lang versucht NiP quasi als T2 Team darzustellen(2015) während Sie wieder und wieder in die Playoffs / halbfinale gekommen sind. Großartiger Analyst ....
Er hat 0 Ahnung von Spieler Rollen und deren Value fürs Team und aus der Folge flamt er of Spieler die überhaupt keine Schuld an einem Lose tragen (z.B. bei Astralis ein paar mal gut zu erkenne gewesen)
Genauso wie sein toller Kumpel Rlewis der Spiidi als T2 Spieler bezeichnet.
Ja gut man muss ihm lassen er kann sich ganz gut Ergebnisse aus der Vergangenheit merken aber zu nem guten Analysten macht ihn das lange nicht.
man kann nur hoffen das die Community irgendwann die schnauze voll von ihm hat, dann wird er wenigstens nicht mehr eingeladen.


+1
#13
KerraN schrieb am 24.10.2016, 19:00 CEST:
ich verstehe einfach nicht wer dieser thorin ist.. ich muss sagen dass ich csgo die ersten 2-3 jahre nicht viel verfolgt habe. aber wer ist dieser typ, der einfach (aus meiner sicht) "aus dem nichts" kommt und meint der große cs experte/analyst zu sein und überall seine dumme meinung ablässt? hat er überhaupt selber mal professionell gespielt oder so? sein wissen kann sich jeder honk aneignen der regelmäßig die szene verfolgt. da kann man doch besser einen ex profi einladen, der wirklich erfahrungen hat und vllt selber mal gegen einige der aktuellen teams/spieler gespielt hat.
aber vielleicht sehe nur ich das so
#14
HugoHoudini schrieb am 24.10.2016, 19:27 CEST:
Thorin ist kontrovers, er bringt die Leute zum Reden, zum Tweeten und wahrscheinlich auch zum Einschalten. Alles Publicity. Das, und nur DAS, ist der Grund, warum er eingeladen wird.

Hab seine Videos mal eine Zeit lang verfolgt, als ich selber noch nicht so in der Szene drin war. Aber man merkt doch sehr schnell wie er sich abnutzt, immer die gleichen Floskeln raushaut und wie seine vorgegeben objektiven Bewertungen doch ziemlich subjektiv, teilweise absolut unlogisch sind. Auf seine fachliche Meinung kann man nicht viel mehr geben als auf die jedes anderen sogenannten Experten auch, nur sind die nicht so festgefahren in ihren Meinungen. Ich meine, er betont immer noch dass Ex6tenz, der keine Relevanz mehr in der Pro Szene hat, für ihn einer der besten IGLs der Szene ist.
#15
TuWaK schrieb am 24.10.2016, 20:58 CEST:
Mein Gott was ist die CSGO Szene voll von Kindern, ob im Spielerbereich oder bei den Castern. Als Spieler sollte man über sowas drüberstehen und es mit Humor nehmen, aber keine Szene daraus machen. Man steht in der Öffentlichkeit und muss mit sowas umzugehen wissen, ist in anderen Sportarten nicht anders, da werden in den spanischen oder italienischen Sportzeitungen noch beleidigendere Sachen geschrieben und niemand der Spieler weint deswegen. Andererseits muss man als "Journalist" bzw. Caster sowas natürlich auch nicht machen, aber so ist das nun mal und eben nicht nur im eSports.
#16
Spiiwi schrieb am 24.10.2016, 21:01 CEST:
eck0o schrieb:
Ach, wer braucht schon Thorin?
Nächstes Major moderiert dabo0:D


eher wer braucht schon kak9
#17
TELEFONMAST schrieb am 24.10.2016, 21:45 CEST:
KerraN schrieb:
ich verstehe einfach nicht wer dieser thorin ist.. ich muss sagen dass ich csgo die ersten 2-3 jahre nicht viel verfolgt habe. aber wer ist dieser typ, der einfach (aus meiner sicht) "aus dem nichts" kommt und meint der große cs experte/analyst zu sein und überall seine dumme meinung ablässt? hat er überhaupt selber mal professionell gespielt oder so? sein wissen kann sich jeder honk aneignen der regelmäßig die szene verfolgt. da kann man doch besser einen ex profi einladen, der wirklich erfahrungen hat und vllt selber mal gegen einige der aktuellen teams/spieler gespielt hat.
aber vielleicht sehe nur ich das so


Wie alt bist du? Selbst vor 7-8 Jahren hat man seinen Namen schon gelesen.
#18
KerraN schrieb am 24.10.2016, 22:25 CEST:
TELEFONMAST schrieb:
KerraN schrieb:
ich verstehe einfach nicht wer dieser thorin ist.. ich muss sagen dass ich csgo die ersten 2-3 jahre nicht viel verfolgt habe. aber wer ist dieser typ, der einfach (aus meiner sicht) "aus dem nichts" kommt und meint der große cs experte/analyst zu sein und überall seine dumme meinung ablässt? hat er überhaupt selber mal professionell gespielt oder so? sein wissen kann sich jeder honk aneignen der regelmäßig die szene verfolgt. da kann man doch besser einen ex profi einladen, der wirklich erfahrungen hat und vllt selber mal gegen einige der aktuellen teams/spieler gespielt hat.
aber vielleicht sehe nur ich das so

Wie alt bist du? Selbst vor 7-8 Jahren hat man seinen Namen schon gelesen.


25. aber nein, nie von dem gehört.. zumindest nicht im 1.6 bereich
#19
creXi schrieb am 24.10.2016, 23:34 CEST:
Das jemand wie Thorin Moderrator sein darf bei diesem benehmen ist eine frechheit.
#20
SlaxXx schrieb am 25.10.2016, 02:33 CEST:
TELEFONMAST schrieb:
KerraN schrieb:
ich verstehe einfach nicht wer dieser thorin ist.. ich muss sagen dass ich csgo die ersten 2-3 jahre nicht viel verfolgt habe. aber wer ist dieser typ, der einfach (aus meiner sicht) "aus dem nichts" kommt und meint der große cs experte/analyst zu sein und überall seine dumme meinung ablässt? hat er überhaupt selber mal professionell gespielt oder so? sein wissen kann sich jeder honk aneignen der regelmäßig die szene verfolgt. da kann man doch besser einen ex profi einladen, der wirklich erfahrungen hat und vllt selber mal gegen einige der aktuellen teams/spieler gespielt hat.
aber vielleicht sehe nur ich das so

Wie alt bist du? Selbst vor 7-8 Jahren hat man seinen Namen schon gelesen.


er war schon immer ein NN und in csgo kriegt er auch noch eine bühne sich zu zeigen... wie alt bist du? in 1.0- 1.6 war von diesem kerl nix zu hören auf professioneller/ernstzunehmender ebene! und das war auch gut so man sieht ja wo es endet wen man so einem minderbemitteltem aufmerksamkeits suchenden adhs "opa" aufmerksamkeit schenkt und ihn sein bullshit verbreiten lässt! ich persönlich finde es ganz gut das jez auch mal pros die schnauze von ihm voll haben und er sich hoffentlich auf einigen events im backstage nichtmehr ganz so wohl fühlt =) am liebsten wäre es natürlich wenn er wieder in sein youtube loch kriecht und von keinem event/veranstalter mehr gebucht wird!
#21
Lunatic99 schrieb am 25.10.2016, 07:51 CEST:
SlaxXx schrieb:
TELEFONMAST schrieb:
KerraN schrieb:
ich verstehe einfach nicht wer dieser thorin ist.. ich muss sagen dass ich csgo die ersten 2-3 jahre nicht viel verfolgt habe. aber wer ist dieser typ, der einfach (aus meiner sicht) "aus dem nichts" kommt und meint der große cs experte/analyst zu sein und überall seine dumme meinung ablässt? hat er überhaupt selber mal professionell gespielt oder so? sein wissen kann sich jeder honk aneignen der regelmäßig die szene verfolgt. da kann man doch besser einen ex profi einladen, der wirklich erfahrungen hat und vllt selber mal gegen einige der aktuellen teams/spieler gespielt hat.
aber vielleicht sehe nur ich das so

Wie alt bist du? Selbst vor 7-8 Jahren hat man seinen Namen schon gelesen.

er war schon immer ein NN und in csgo kriegt er auch noch eine bühne sich zu zeigen... wie alt bist du? in 1.0- 1.6 war von diesem kerl nix zu hören auf professioneller/ernstzunehmender ebene! und das war auch gut so man sieht ja wo es endet wen man so einem minderbemitteltem aufmerksamkeits suchenden adhs "opa" aufmerksamkeit schenkt und ihn sein bullshit verbreiten lässt! ich persönlich finde es ganz gut das jez auch mal pros die schnauze von ihm voll haben und er sich hoffentlich auf einigen events im backstage nichtmehr ganz so wohl fühlt =) am liebsten wäre es natürlich wenn er wieder in sein youtube loch kriecht und von keinem event/veranstalter mehr gebucht wird!


hmm wenn ich mir die alten 1.6 finals anschaue lese ich oft seinen Namen als Kommentator ... was nichts daran ändert das er keine Ahnung hat ...
#22
Aktive_Sterbehilfe schrieb am 25.10.2016, 10:29 CEST:
stimme den spielern zu.
"Unser" ziel (oder das ziel von CS) sollte sein, nicht so zu werden wie der fußball ist. Wir brauchen keinen Hass, keine Hooligans, keine spieler die bis zum verderb an den Pranger gestellt werden...
Die szene hat genug Kiddis intus, da sollten die Offiziellen/Vorbilder lieber deeskalieren.
#23
maRky schrieb am 25.10.2016, 10:33 CEST:
napp schrieb:
Hab halt eh noch nie verstanden wie es Leute geben kann die sagen das CS ein Sport ist ODER Professionell :D CS ist halt das Auffangbecken für komplette Versager.


und du bist mittendrin, hihihihi xD
#24
nelipr0 schrieb am 25.10.2016, 10:34 CEST:
außerdem prangert der holzkopf die spieler in der öffentlichkeit an. in der szene ist er auch eine person des öffentlichen lebens. warum sollte man als pro also nicht darauf reagieren? würde mich als spieler auch abfucken, wenn mich ein "nichtswissender" spasti beleidigt.
#25
s1ckneZ schrieb am 25.10.2016, 12:53 CEST:
maRky schrieb:
napp schrieb:
Hab halt eh noch nie verstanden wie es Leute geben kann die sagen das CS ein Sport ist ODER Professionell :D CS ist halt das Auffangbecken für komplette Versager.

und du bist mittendrin, hihihihi xD


Damn son! :D
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz