ANZEIGE:
de Szene

Fußballvereine im eSport: Das nächste große Ding im Sportmarketing?

Eingesendet von Kaesekoenig am 27.10.2016 um 20:40

http://www.sportsfreunde.co/spotlight/fussbal...

Weitere Headlines



Kommentare


#1
alleskiller schrieb am 29.10.2016, 00:32 CEST:
Die werden ALLES zerstören! Bitte nicht. Ich will kein Mouz als Wolfburg oder FC Bayern. Sie können die ruhig aufkaufen, aber sie Team Namen müssen bestehen bleiben.
#2
Jack Johnson. schrieb am 29.10.2016, 00:59 CEST:
alleskiller schrieb:
Die werden ALLES zerstören! Bitte nicht. Ich will kein Mouz als Wolfburg oder FC Bayern. Sie können die ruhig aufkaufen, aber sie Team Namen müssen bestehen bleiben.


warum sollte der name dann bestehen bleiben? macht null sinn :D
#3
napp schrieb am 29.10.2016, 03:39 CEST:
alleskiller schrieb:
Die werden ALLES zerstören! Bitte nicht. Ich will kein Mouz als Wolfburg oder FC Bayern. Sie können die ruhig aufkaufen, aber sie Team Namen müssen bestehen bleiben.


Villt kommt durch Fußballvereine endlich mal professionaität in den eSport :) Viel schlimmer kannst ja garnicht werden
#4
SlaxXx schrieb am 29.10.2016, 04:42 CEST:
Jack Johnson. schrieb:
alleskiller schrieb:
Die werden ALLES zerstören! Bitte nicht. Ich will kein Mouz als Wolfburg oder FC Bayern. Sie können die ruhig aufkaufen, aber sie Team Namen müssen bestehen bleiben.

warum sollte der name dann bestehen bleiben? macht null sinn :D


Naja in na haben auch "teams" und besitzer von nfl nba teams, teams gekauft die trotzdem weiter unter ihrem namen bzw der orga weiter spielen sogesehn wie ein tochter unternehmen!
und ein fc bayern oder dann cs bayern will doch niemand unterstützen der n bisl brain hat ^^
#5
omgitsfappen schrieb am 29.10.2016, 08:32 CEST:
Guter Artikel, Daumen hoch:)
#6
Jack Johnson. schrieb am 29.10.2016, 14:01 CEST:
SlaxXx schrieb:
Jack Johnson. schrieb:
alleskiller schrieb:
Die werden ALLES zerstören! Bitte nicht. Ich will kein Mouz als Wolfburg oder FC Bayern. Sie können die ruhig aufkaufen, aber sie Team Namen müssen bestehen bleiben.

warum sollte der name dann bestehen bleiben? macht null sinn :D

Naja in na haben auch "teams" und besitzer von nfl nba teams, teams gekauft die trotzdem weiter unter ihrem namen bzw der orga weiter spielen sogesehn wie ein tochter unternehmen!
und ein fc bayern oder dann cs bayern will doch niemand unterstützen der n bisl brain hat ^^


der fc bayern oder auch der fc barcelona haben basketball und hanball teams

und es waren nich die team owner die esports teams gekauft haben sondern nur spieler bzw ehemalige spieler haben anteile erworben also nicht die komplette organisation gekauft
#7
SlaxXx schrieb am 29.10.2016, 14:39 CEST:
Jack Johnson. schrieb:
SlaxXx schrieb:
Jack Johnson. schrieb:
alleskiller schrieb:
Die werden ALLES zerstören! Bitte nicht. Ich will kein Mouz als Wolfburg oder FC Bayern. Sie können die ruhig aufkaufen, aber sie Team Namen müssen bestehen bleiben.

warum sollte der name dann bestehen bleiben? macht null sinn :D

Naja in na haben auch "teams" und besitzer von nfl nba teams, teams gekauft die trotzdem weiter unter ihrem namen bzw der orga weiter spielen sogesehn wie ein tochter unternehmen!
und ein fc bayern oder dann cs bayern will doch niemand unterstützen der n bisl brain hat ^^

der fc bayern oder auch der fc barcelona haben basketball und hanball teams
und es waren nich die team owner die esports teams gekauft haben sondern nur spieler bzw ehemalige spieler haben anteile erworben also nicht die komplette organisation gekauft


ich weis und jeder normale steuerzahler sollte den kriminellen hinterzieher verein fc bayern meiden und hassen! =)

bestes beispiel Philadelphia 76ers und dignitas/apex die haben offiziell nur "anteile" gekauft inoffiziel haben sie sich mit der mehrheit die orga gekauft da sie nun das sagen haben! und so laufen viele "aufkäufe" in der welt man braucht nicht alles kaufen wenn man mit den mehrheits anteilen schon die "macht" bekommt zu bestimmen!
und bei der NFL/NBA sind selbst die teamowner manchmal nicht mehrheits eigner und somit nicht die entscheidende stimme!
#8
BRrrh schrieb am 29.10.2016, 18:45 CEST:
SlaxXx schrieb:

ich weis und jeder normale steuerzahler sollte den kriminellen hinterzieher verein fc bayern meiden und hassen! =)


Quelle? Ist mir nicht bekannt, dass der FC Bayern Steuern hinterzieht.
#9
Jack Johnson. schrieb am 29.10.2016, 20:39 CEST:
BRrrh schrieb:
SlaxXx schrieb:

ich weis und jeder normale steuerzahler sollte den kriminellen hinterzieher verein fc bayern meiden und hassen! =)

Quelle? Ist mir nicht bekannt, dass der FC Bayern Steuern hinterzieht.


ne aber frag mal bei uli oder rolex kalle nach
#10
PCLg schrieb am 30.10.2016, 03:44 CET:
napp schrieb:
alleskiller schrieb:
Die werden ALLES zerstören! Bitte nicht. Ich will kein Mouz als Wolfburg oder FC Bayern. Sie können die ruhig aufkaufen, aber sie Team Namen müssen bestehen bleiben.

Villt kommt durch Fußballvereine endlich mal professionaität in den eSport :) Viel schlimmer kannst ja garnicht werden


Um ehrlich zu sein brauche ich gar nicht die Professionalität die es in den Top Ligen gibt gar nicht, das bringt auch genug nachteile. Die CS Szene kann gerne so bleiben wie sie ist was das angeht.
#11
Deeet schrieb am 30.10.2016, 16:16 CET:
Ich glaube bei LoL hat letztens Team Telecom ggn Samsung gespielt... Denke bei Cs ist es ne Frage der Zeit bis alle so heißen... kann mir nicht vorstellen dass aus nem Clan ne große Marke wird die da mithalten kann...
#12
kiserlodski schrieb am 31.10.2016, 00:57 CET:
Deeet schrieb:
Ich glaube bei LoL hat letztens Team Telecom ggn Samsung gespielt... Denke bei Cs ist es ne Frage der Zeit bis alle so heißen... kann mir nicht vorstellen dass aus nem Clan ne große Marke wird die da mithalten kann...


ist in Korea schon seit jahr und tag so gewesen. SKT(Telekom) gibt es seit 2002 seit 2000 KT Rolster sogar schon seit 1998, da haben die meisten clans die heute führend sind nicht so eine lange historie.
#13
tom48 schrieb am 31.10.2016, 02:03 CET:
kiserlodski schrieb:
Deeet schrieb:
Ich glaube bei LoL hat letztens Team Telecom ggn Samsung gespielt... Denke bei Cs ist es ne Frage der Zeit bis alle so heißen... kann mir nicht vorstellen dass aus nem Clan ne große Marke wird die da mithalten kann...

ist in Korea schon seit jahr und tag so gewesen. SKT(Telekom) gibt es seit 2002 seit 2000 KT Rolster sogar schon seit 1998, da haben die meisten clans die heute führend sind nicht so eine lange historie.


Bitte was? SK hat eine Historie bis in die neunziger Jahre, ebenso NiP.
#14
SlaxXx schrieb am 31.10.2016, 10:31 CET:
kiserlodski schrieb:
Deeet schrieb:
Ich glaube bei LoL hat letztens Team Telecom ggn Samsung gespielt... Denke bei Cs ist es ne Frage der Zeit bis alle so heißen... kann mir nicht vorstellen dass aus nem Clan ne große Marke wird die da mithalten kann...

ist in Korea schon seit jahr und tag so gewesen. SKT(Telekom) gibt es seit 2002 seit 2000 KT Rolster sogar schon seit 1998, da haben die meisten clans die heute führend sind nicht so eine lange historie.


1. heist das team SK TELECOM! hat nix mit der deutschen telekom zutun sondern ist ein südkoreanisches telekomunikations unternehmen! (darum auch SKT T1 und nicht SKT TELEKOM T1!)
nur mal so nebenbei weil ihr anscheinend denkt die telekom hängt da mit drinne :D

2.teams wie NIP SK MTW(leider nichtmher am start) exestieren schon seit den 90ern wie tom über mir schon sagte! viele orgas gibts auch schon nichtmehr einfach weil cs nie so ein hype hatte! ich erinnere mal an ein ocrana,mibr,a loosers, noa, dkh.... u.s.w alles krasse teams gewesen aber mit den preisgeldern die es damals in cs gab konnten sich die meisten einfach nicht halten! und das in einem asiatischen bereich in moba bzw wc3/starcraft clans oder teams dick investiert wird is ja ganz normal! aber im cs bereich halten die sich auch alle schön raus :D
#15
ZartBartHolz schrieb am 31.10.2016, 14:24 CET:
Ich finde den FC Bayern München klasse!
#16
LaberTalkTV_MORI schrieb am 31.10.2016, 20:42 CET:
alleskiller schrieb:
Die werden ALLES zerstören! Bitte nicht. Ich will kein Mouz als Wolfburg oder FC Bayern. Sie können die ruhig aufkaufen, aber sie Team Namen müssen bestehen bleiben.


Hast du überhaupt gelesen was du geschrieben hast? xD
#17
kiserlodski schrieb am 31.10.2016, 21:23 CET:
SlaxXx schrieb:
kiserlodski schrieb:
Deeet schrieb:
Ich glaube bei LoL hat letztens Team Telecom ggn Samsung gespielt... Denke bei Cs ist es ne Frage der Zeit bis alle so heißen... kann mir nicht vorstellen dass aus nem Clan ne große Marke wird die da mithalten kann...

ist in Korea schon seit jahr und tag so gewesen. SKT(Telekom) gibt es seit 2002 seit 2000 KT Rolster sogar schon seit 1998, da haben die meisten clans die heute führend sind nicht so eine lange historie.

1. heist das team SK TELECOM! hat nix mit der deutschen telekom zutun sondern ist ein südkoreanisches telekomunikations unternehmen! (darum auch SKT T1 und nicht SKT TELEKOM T1!)
nur mal so nebenbei weil ihr anscheinend denkt die telekom hängt da mit drinne :D
2.teams wie NIP SK MTW(leider nichtmher am start) exestieren schon seit den 90ern wie tom über mir schon sagte! viele orgas gibts auch schon nichtmehr einfach weil cs nie so ein hype hatte! ich erinnere mal an ein ocrana,mibr,a loosers, noa, dkh.... u.s.w alles krasse teams gewesen aber mit den preisgeldern die es damals in cs gab konnten sich die meisten einfach nicht halten! und das in einem asiatischen bereich in moba bzw wc3/starcraft clans oder teams dick investiert wird is ja ganz normal! aber im cs bereich halten die sich auch alle schön raus :D


Deswegen schrieb ich auch die meisten !
ein paar beispiele:
Dignitas gibt es seit 2003
vp seit 2011
g2 seit 2014
navi seit 2009
c9 2014
fnatic 2004
envy 2007
optic 2006
#18
Goldi25 schrieb am 01.11.2016, 16:51 CET:
ich finde Fussball sollte Fussball bleiben und eSport, eSport. Fussball hat in dem Bereich nichts verloren erst recht nicht wenn FCB eins der Teams aufkauft. sobald ein Spieler im Gegnerteam besser ist wird der von da weggekauft also nein Danke bitte nicht, bloß nicht
#19
nbV schrieb am 01.11.2016, 18:29 CET:
"Der elektronische Sport bietet etablierten Marken aus dem klassischen Sport dabei die Chance, ihren Markenwert zu steigern und langfristig auf allen Ebenen davon profitieren zu können."
Dazu werden noch Chancen geboten, im Profibereich ohne Konsequenzen zu schummeln (cheaten) und trotzdem das Preisgeld zu kassieren.
Ich finde es sehr schade das CS:GO sich so verändert hat.
Ich selber spiele es seit der Beta und mittlerweile denke ich, ich hätte niemals damit anfangen sollen.
Es gibt extrem viele Cheater in dem Spiel die einen den kompletten Spaß rauben bzw. den kompletten Ehrgeiz sich ernsthaft mit dem Spiel und den einzelnen Events, Ligen auseinander zu setzen, da -egal ob Public oder Ligaspiele- sehr viele Personen einfach immer wieder zu unerlaubten Hilfsmitteln greifen, um sich einen Vorteil zu verschaffen.
In diesem Sinne wünsche ich dennoch dem eSport viel Erfolg weiterhin und hoffe das in ferner oder naher Zukunft ein System entwickelt wird, was der Cheaterszene komplett einen Strich durch die Rechnung macht.
Die Hoffnung stirbt zuletzt.
nbV

editiert von nbV am 01.11.2016, 18:40 CET
#20
otcho23 schrieb am 02.11.2016, 10:26 CET:
SlaxXx schrieb:
Jack Johnson. schrieb:
alleskiller schrieb:
Die werden ALLES zerstören! Bitte nicht. Ich will kein Mouz als Wolfburg oder FC Bayern. Sie können die ruhig aufkaufen, aber sie Team Namen müssen bestehen bleiben.

warum sollte der name dann bestehen bleiben? macht null sinn :D

Naja in na haben auch "teams" und besitzer von nfl nba teams, teams gekauft die trotzdem weiter unter ihrem namen bzw der orga weiter spielen sogesehn wie ein tochter unternehmen!
und ein fc bayern oder dann cs bayern will doch niemand unterstützen der n bisl brain hat ^^


hast du auch ahnung? wenn nicht dann einfach mal die fresse halten ;-)
#21
Wschbr schrieb am 02.11.2016, 11:33 CET:
Ich denke, dass ein Investment mancher Fußballgrößen durchaus einen Vorteil bringen kann. Aber es sollte dann auch nur bei einem Investment bleiben und nicht zu einer Übernahme werden, so dass die Team-Namen bestehen bleiben.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz