ANZEIGE:
uk Szene

Die Geldbeträge hinter den Stickern und der Einfluss

Eingesendet von Knochen am 12.11.2014 um 11:09

http://www.vakarm.net/news/read/Les-stickers-...

Weitere Headlines



Kommentare

 
1

#1
ti000 schrieb am 12.11.2014, 11:45 CET:
Einflus? :)
#2
easy-peasy schrieb am 12.11.2014, 14:30 CET:
da sieht man, dass sie millionen im monat mit skins einnehmen...... die melken uns so aus..... und lassen uns auf 64tick holzservern gammeln, shithappens denken sie sich, die idioten spielens ja immer noch
#3
JoXeli schrieb am 12.11.2014, 15:06 CET:
easy-peasy schrieb:
da sieht man, dass sie millionen im monat mit skins einnehmen...... die melken uns so aus..... und lassen uns auf 64tick holzservern gammeln, shithappens denken sie sich, die idioten spielens ja immer noch


Ähm, wo genau "melken" sie dich denn? Ist es seit neuestem ein pay2win Spiel, geben Skins bonus Armor/Ammo/HP? Habe nichts dergleichen gehört um ehrlich zu sein...
#4
aektschN schrieb am 12.11.2014, 15:38 CET:
sind halt die gleichen leute die in der schule immer die neusten handys und brandheißen schuhe tragen musste, damit sie "dazu" gehören.
da kann man sich auch mal gezwungen fühlen in nem computerspiel die geilsten skins kaufen zu müssen.

also ich hab für "normale" nicht-gamet bestimmt auch schon zu viel in skins investiert. aber wenn ich die kohle nich hätte, würd ich sie halt auch nich dafür ausgeben.
#5
easy-peasy schrieb am 12.11.2014, 16:07 CET:
ihr rafft es mal wieder nicht oder ?

es geht darum, dass se millionen einnehmen aber nichts investieren in die community ! Kleinste bugfixes brauchen 1 monat, maps teilweise 2 jahre, mm server sind eine verarsche, das ac system ebenso und für ein major event geben sie nur 200.000$ dazu..... Sachen wie die Masken, das he tagging etc. sind programmiertechnisch einfach mal 2h Arbeit..... Was war in diesem Update nach über 1 Monat ? xd

aber das versteht ihr jetzt sicherlich auch nicht, von daher bin ich hier raus! Ihr quatscht sowieso meist völlig am thema vorbei und versteht grundlegende sachen nicht, denn niemand sprach von p2w.....

editiert von easy-peasy am 12.11.2014, 16:13 CET
#6
NMK schrieb am 12.11.2014, 16:45 CET:
easy-peasy schrieb:
ihr rafft es mal wieder nicht oder ?
es geht darum, dass se millionen einnehmen aber nichts investieren in die community ! Kleinste bugfixes brauchen 1 monat, maps teilweise 2 jahre, mm server sind eine verarsche, das ac system ebenso und für ein major event geben sie nur 200.000$ dazu..... Sachen wie die Masken, das he tagging etc. sind programmiertechnisch einfach mal 2h Arbeit..... Was war in diesem Update nach über 1 Monat ? xd
aber das versteht ihr jetzt sicherlich auch nicht, von daher bin ich hier raus! Ihr quatscht sowieso meist völlig am thema vorbei und versteht grundlegende sachen nicht, denn niemand sprach von p2w.....

+1
Endlich mal einer der es Schnallt das ist eine Frechheit was Valve da veranstaltet aber solange es kaum jemanden Interresiert wird sich auch nichts ändern alles Geldgeile Wixxer sry aber anders kann man es nicht nennen!!!
#7
JoXeli schrieb am 12.11.2014, 17:38 CET:
NMK schrieb:
easy-peasy schrieb:
ihr rafft es mal wieder nicht oder ?
es geht darum, dass se millionen einnehmen aber nichts investieren in die community ! Kleinste bugfixes brauchen 1 monat, maps teilweise 2 jahre, mm server sind eine verarsche, das ac system ebenso und für ein major event geben sie nur 200.000$ dazu..... Sachen wie die Masken, das he tagging etc. sind programmiertechnisch einfach mal 2h Arbeit..... Was war in diesem Update nach über 1 Monat ? xd
aber das versteht ihr jetzt sicherlich auch nicht, von daher bin ich hier raus! Ihr quatscht sowieso meist völlig am thema vorbei und versteht grundlegende sachen nicht, denn niemand sprach von p2w.....

+1
Endlich mal einer der es Schnallt das ist eine Frechheit was Valve da veranstaltet aber solange es kaum jemanden Interresiert wird sich auch nichts ändern alles Geldgeile Wixxer sry aber anders kann man es nicht nennen!!!


Wenn du es "on sale" kaufst ziehen sie dir 3 euro aus der tasche, ansonsten 12 .
buhuuuu!
#8
aektschN schrieb am 12.11.2014, 21:12 CET:
easy-peasy schrieb:
ihr rafft es mal wieder nicht oder ?
es geht darum, dass se millionen einnehmen aber nichts investieren in die community ! Kleinste bugfixes brauchen 1 monat, maps teilweise 2 jahre, mm server sind eine verarsche, das ac system ebenso und für ein major event geben sie nur 200.000$ dazu..... Sachen wie die Masken, das he tagging etc. sind programmiertechnisch einfach mal 2h Arbeit..... Was war in diesem Update nach über 1 Monat ? xd
aber das versteht ihr jetzt sicherlich auch nicht, von daher bin ich hier raus! Ihr quatscht sowieso meist völlig am thema vorbei und versteht grundlegende sachen nicht, denn niemand sprach von p2w.....

Neee du raffst es nicht.
Du siehst nur wieder die negativen Seiten, vergisst aber dabei, dass du für 12-13€(EINMALIG!!!) funktionierende Gameserver, nen funktionierendes Matchmaking System und in regelmäßigen Abständen Updates und neue Inhalte bekommst.
Niemand auf dieser Welt zwingt dich, auch nur einen Cent mehr für das Spiel auszugeben, als der Kaufpreis beträgt und dir stehen trotzdem 99,9% der Spielinhalte zur Verfügugen.
Zeig mir ein anderes Online-Multiplayer Game was das heutzutage noch macht. Die Liste wird sehr sehr sehr kurz werden. Und wenn werden diese Spiele 50-60€ kosten.

Hauptsache über schlechte MM server aufregen. DANN KAUF DIR NEN EIGENEN FÜR 15€ UND MEHR IM MONAT UND MACH DEIN EIGENES GATHER SYSTEM AUF! HF!
.....first world problems.....
#9
zhr schrieb am 12.11.2014, 22:51 CET:
Geht's in dem Artikel nicht darum, was die Organisationen mit Hilfe der Sticker Einnehmen können? Was durchaus ein positiver Aspekt ist? Eigentlich argumentiert hier alles und jeder am Artikel vorbei, oder? :>

//Ah okay, letzter Satz relativiert das wohl etwas...
#10
sfu91 schrieb am 12.11.2014, 22:52 CET:


editiert von sfu91 am 09.10.2015, 15:07 CEST
#11
easy-peasy schrieb am 12.11.2014, 22:57 CET:
ich sagte ja, der typ rafft es nicht....

das spiel darf kosten was es will, ich investiere gerne 10-20€ im Monat für ein Spiel welches ich fast jeden Abend düddel.... es geht aber nicht darum, sondern dass sie sehr hohe Summen einnehmen und nur 1/100 davon insSspiel stecken, der Rest geht als reiner Gewinn in deren Taschen.... und wir sprechen hier nicht von kleinen summen, für ein computer spiel....

zhr - meine Aussage bezieht sich eher auf Valve und deren Geldmittel, man kann ja anhand des Aritkels abschätzen, was sie verdienen ;)
#12
aektschN schrieb am 13.11.2014, 00:33 CET:
easy-peasy schrieb:
ich sagte ja, der typ rafft es nicht....
das spiel darf kosten was es will, ich investiere gerne 10-20€ im Monat für ein Spiel welches ich fast jeden Abend düddel.... es geht aber nicht darum, sondern dass sie sehr hohe Summen einnehmen und nur 1/100 davon insSspiel stecken, der Rest geht als reiner Gewinn in deren Taschen.... und wir sprechen hier nicht von kleinen summen, für ein computer spiel....
zhr - meine Aussage bezieht sich eher auf Valve und deren Geldmittel, man kann ja anhand des Aritkels abschätzen, was sie verdienen ;)

du glaubst doch nich erstnhaft, dass 99% der gewinne reingewimn sind? bist du etwas verhaltensoriginell?
so oder so, von wirtschaft hast du anscheinend keine ahnung. da müssen server bezahlt werden, mitarbeoter wollen auch von iwas leben, andere projekte wollen entwickelt werden usw. usw. usw.
die werden schon gut damit verdienen, aber wer an zahlen wie 99% reingewinn glaubt, ist wohl eher ein traumtänzer :D
#13
l0ky schrieb am 13.11.2014, 09:13 CET:
es ist valves recht jegliches geld einzusacken, ob es millionen sind oder milliarden und sind nicht verpflichtet dazu nur einen cent davon in das spiel zu investieren.
#14
GEXOOOOO schrieb am 13.11.2014, 09:53 CET:
easy-peasy schrieb:
die idioten spielens ja immer noch


easy-peasy schrieb:
ich investiere gerne 10-20€ im Monat für ein Spiel welches ich fast jeden Abend düddel....


g_G
#15
verdiii schrieb am 13.11.2014, 12:09 CET:
ohne geld kein spiel ist alles nur profit, das die teams was davon bekommen ist super. aber valve muss sich auch finanzieren und + machen. ich würde mir nie was holen aber trotzdem vollkommen OK.
#16
clOn schrieb am 13.11.2014, 13:15 CET:
Eine Firma die gewinnorientiert arbeitet, eingesperrt gehören sie alle...
#17
JoXeli schrieb am 13.11.2014, 14:51 CET:
easy-peasy schrieb:
ich sagte ja, der typ rafft es nicht....
das spiel darf kosten was es will, ich investiere gerne 10-20€ im Monat für ein Spiel welches ich fast jeden Abend düddel.... es geht aber nicht darum, sondern dass sie sehr hohe Summen einnehmen und nur 1/100 davon insSspiel stecken, der Rest geht als reiner Gewinn in deren Taschen.... und wir sprechen hier nicht von kleinen summen, für ein computer spiel....
zhr - meine Aussage bezieht sich eher auf Valve und deren Geldmittel, man kann ja anhand des Aritkels abschätzen, was sie verdienen ;)


Wieviele MM Server gab es vor GO, und wie teuer waren source und 1.6?
Ist csgo pay2win?

Wenn du schreiben würdest "Sie reinvestieren nicht genug" - ja, stimmt vielleicht.
Aber sie ziehen keinem das Geld aus der Tasche!
#18
easy-peasy schrieb am 13.11.2014, 14:51 CET:
ich sag ja, ihr versteht es nicht und mit euch zu "diskt." ähnelt einem gespräch mit 5 jährigen - lassen wir einfach mal eure Meinung so stehen und gut ist =) bye bye
#19
Vlash schrieb am 13.11.2014, 17:24 CET:
easy-peasy schrieb:
ich sag ja, ihr versteht es nicht und mit euch zu "diskt." ähnelt einem gespräch mit 5 jährigen - lassen wir einfach mal eure Meinung so stehen und gut ist =) bye bye


bitte geh lowraff.
#20
JoXeli schrieb am 13.11.2014, 20:53 CET:
easy-peasy schrieb:
ich sag ja, ihr versteht es nicht und mit euch zu "diskt." ähnelt einem gespräch mit 5 jährigen - lassen wir einfach mal eure Meinung so stehen und gut ist =) bye bye


"Mit euch zu "diskt."" - ist das dein ernst? :D :D :D :D :D
Nebenbei, antworte doch einfach auf meine Frage. Das wäre eher eine "disk." als andere einfach als dumm zu bezeichnen ;)
#21
NoswearBG schrieb am 13.11.2014, 22:04 CET:
Easy-peasy hat Recht was das rigorose Ausbeuten anbelangt. Hier hat man eine Platform geschaffen die mit minimalem Aufwand einen exorbitant hohen Gewinn erwirtschaftet. Diese handelbaren Werte sind absolut surreal und nutzlos. Die Zeiten sind vorbei in denen man einfach ein Spiel entwickelt hat mit nem simplen Multiplayer dazu. Es folgt alles dem einfachen Gesetzt: "Mach Mehr aus Mehr".
#22
aektschN schrieb am 13.11.2014, 23:48 CET:
NoswearBG schrieb:
Easy-peasy hat Recht was das rigorose Ausbeuten anbelangt. Hier hat man eine Platform geschaffen die mit minimalem Aufwand einen exorbitant hohen Gewinn erwirtschaftet. Diese handelbaren Werte sind absolut surreal und nutzlos. Die Zeiten sind vorbei in denen man einfach ein Spiel entwickelt hat mit nem simplen Multiplayer dazu. Es folgt alles dem einfachen Gesetzt: "Mach Mehr aus Mehr".


is das frech. das unternehmen hat ne gute idee mit der man geld machen kann und setzt diese dann einfach scharmlos um! verbrennt diese hexer!
nee im ernst: nochmal, niemand wird gezwungen das zeug zu kaufen oder zu handeln, noch nicht mal indirekt durch spielerische vorteile.
ausgebeutet wird in diesem fall also nur, wer sich ausbeuten lässt. stellt sich jetz nur noch die frage, ob freiwillige ausbeutung dann überhaupt noch ausbeutung ist.

für mich klingt das eher sehr stark nach neid....
#23
easy-peasy schrieb am 14.11.2014, 01:14 CET:
JoXeli schrieb:
antworte doch einfach auf meine Frage.


JoXeli schrieb:
Wenn du schreiben würdest "Sie reinvestieren nicht genug" - ja, stimmt vielleicht.Aber sie ziehen keinem das Geld aus der Tasche!


easy-peasy schrieb:
es geht aber nicht darum, sondern dass sie sehr hohe Summen einnehmen und nur 1/100 davon insSspiel stecken


.... aektschN - kla darf jeder selbst entscheiden ob er investiert, aber siehe die qoute´s.... ich glaub jedoch weiterhin, das du nicht merkst, das wir dich längst verstanden haben und es niemanden darum geht das man zu etwas gezwungen wird, sondern wie joxeli das passende wort nannte, das zu wenig "reinvestiert" wird..... es wurde nie gesagt das es ein p2w spiel ist, aber darüber redest du in jedem post...
#24
easy-peasy schrieb am 14.11.2014, 03:42 CET:
JoXeli schrieb:
antworte doch einfach auf meine Frage.


JoXeli schrieb:
Wenn du schreiben würdest "Sie reinvestieren nicht genug" - ja, stimmt vielleicht.Aber sie ziehen keinem das Geld aus der Tasche!


easy-peasy schrieb:
es geht aber nicht darum, sondern dass sie sehr hohe Summen einnehmen und nur 1/100 davon insSspiel stecken


.... aektschN - kla darf jeder selbst entscheiden ob er investiert, aber siehe die qoute´s.... ich glaub jedoch weiterhin, das du nicht merkst, das wir dich längst verstanden haben und es niemanden darum geht das man zu etwas gezwungen wird, sondern wie joxeli das passende wort nannte, das zu wenig "reinvestiert" wird..... es wurde nie gesagt das es ein p2w spiel ist, aber darüber redest du in jedem post...
#25
NoswearBG schrieb am 14.11.2014, 10:37 CET:
aektschN schrieb:
NoswearBG schrieb:
Easy-peasy hat Recht was das rigorose Ausbeuten anbelangt. Hier hat man eine Platform geschaffen die mit minimalem Aufwand einen exorbitant hohen Gewinn erwirtschaftet. Diese handelbaren Werte sind absolut surreal und nutzlos. Die Zeiten sind vorbei in denen man einfach ein Spiel entwickelt hat mit nem simplen Multiplayer dazu. Es folgt alles dem einfachen Gesetzt: "Mach Mehr aus Mehr".

is das frech. das unternehmen hat ne gute idee mit der man geld machen kann und setzt diese dann einfach scharmlos um! verbrennt diese hexer!
nee im ernst: nochmal, niemand wird gezwungen das zeug zu kaufen oder zu handeln, noch nicht mal indirekt durch spielerische vorteile.
ausgebeutet wird in diesem fall also nur, wer sich ausbeuten lässt. stellt sich jetz nur noch die frage, ob freiwillige ausbeutung dann überhaupt noch ausbeutung ist.
für mich klingt das eher sehr stark nach neid....


Ach Gott...Danke für die Lehrstunde. Und ja es ist Neid. Purer Neid. Ich wäre gerne Valve. Ein Ein-mann Valve. Und jetzt im Ernst: Mich ärgern die Spieler die dumm genug sind sich diesen Scheiß zu kaufen.
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2021 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz