ANZEIGE:
Interview: Der Wild Fire-Akteur schaut heute nur zu28.09.2013, 13:00

mnL: Freut euch auf das neue Team

Nach dem Interview mit Azmican 'asmo' Berberoglu haben wir uns nun einen Spieler geschnappt, der an diesem Wochenende nur als Zuschauer agiert. Mit Manuel 'mnL' Oberlein sprachen wir über sein aktuelles Team Wild Fire, das bis zum Sonntag das neue Lineup für die kommende EPS-Season bekannt geben muss. Außerdem spielt seine Freundin heute im ESWC Female-Qualifier.



Hi Manuel, du bist heute leider nur als Zuschauer hier. Lass uns ein wenig über dein Team sprechen, das zuletzt unter anderem den Abgang von nooky verkraften musste. Bleibt ihr trotzdem zusammen oder werdet auch ihr getrennte Wege gehen?

Manuel 'mnL' Oberlein: Also der Kern aus enkay J, DavoN und mir bleibt auf jeden Fall zusammen. Der Abgang von André ist natürlich irgendwo schade, aber war auch voraussehbar, da er recht sprunghaft ist, wenn es in einem Team mal nicht so läuft. Das war ja nicht erst seit diesem Vorfall bekannt und wir sind da auch ein kleines Risiko eingegangen, als wir ihn verpflichtet haben in der Hoffnung, dass sich das ändert, wenn er mit Leuten spielt, die er schon lange kennt. Damit müssen wir jetzt leider leben und bei Tugay ist zu sagen, dass er einfach nicht mehr die Zeit investieren kann, da er ziemlich viel mit seinem Studium zu tun hat. Er wird uns aber weiterhin als 6. Mann erhalten bleiben.


Zwischenzeitlich war auch Maniac, den man von LDLC.com kennt im Gespräch bei euch. Warum habt ihr euch schließlich doch nicht für ihn entschieden? War es doch die Sprachbarriere oder hatte das spielerische Gründe?

Weder noch, Maniac spricht sehr gutes Deutsch und versteht auch alles. Bis auf ein paar Positionen, die er nur auf französisch kannte, war die Sprache überhaupt kein Problem. Wir haben ein paar Mal mit ihm gespielt und es lief auch wirklich gut. Er hat allerdings ein lukratives Job-Angebot in der Schweiz bekommen, was für ihn natürlich super ist - für uns dann eher Pech.


An diesem Sonntag hat die ESL die Deadline für die Lineup-Meldungen gesetzt. Dann muss das Aufgebot für die kommende EPS stehen. Wie weit seid ihr dort mit der Suche und kannst du vielleicht schon verraten, ob ihr euch für jemanden entschieden habt?

Für einen Spieler haben wir uns bereit entschieden, allerdings kann ich erst mogen Abend verraten, wer das sein wird. Für den zweiten Spot in Team haben wir noch einige Spieler, die wir testen und da werden wir dann im Laufe des Sonntags entscheiden, wen wir picken werden.



mnL und seine Freundin Faith
Denkst du mit der neuen Konstellation habt ihr realistische Chancen in der EPS zu bestehen und vielleicht sogar zu 3DMAX! und PartyDaddlers aufzuschließen? Ihr hattet ja bisher immer ein wenig Pech, da ihr des Öfteren wechseln musstet.

Unser Ziel ist es erst einmal Bestand zu haben. Wild Fire hat uns noch drei Wochen Zeit gegeben, um ein neues Lineup zusammenzustellen und ich denke mit den neuen Leuten sind wir ganz gut aufgestellt. Wir haben nach Spielern gesucht, die Beständigkeit schätzen und nicht nach den ersten Niederlagen wieder leaven. Ich bin überzeugt davon, dass wir in die nationale Spitze stoßen können, aber das Ziel muss es sein, international anzugreifen. Da kommt man mit Beständigkeit meiner Meinung nach weiter, als mit vielen Wechseln. Deswegen haben wir uns auch soviel Zeit genommen.


Ein anderer Grund, warum du hier bist, ist natürlich deine Freundin, die im Female-Qualifier spielen wird. Wie ist es für dich zum ersten Mal ihr zuzuschauen? Hast du den Mädels im Vorfeld zum ESWC auch ein wenig geholfen?

Ich habe ein paar Mal zugeschaut, wenn sie gespielt haben und die Mädels hatten mich auch das ein oder andere Mal angeschrieben und gefragt, was ich von bestimmten Taktiken halte und ob ich ihnen ein wenig helfen kann. Dazu habe ich mich natürlich bereit erklärt und habe ihnen dann ein paar Smokes oder Silent-Flashes beigebracht. Jetzt bin ich dann auch gespannt, ob sie das umsetzen können, was sie gelernt haben.


Was sagst du generell zu dem Qualifier hier? Hättest du dir gewünscht, dass es in einem etwas größeren Rahmen abgehalten wird oder findest du das für ein Qualifier in Ordnung hier?

Natürlich wünscht man sich, dass mehr Zuschauer kommen, aber dadurch, dass die ursprüngliche LAN ausgefallen ist, gab es möglicherweise auch einen kleinen Engpass bei der Organisation. Ansonsten finde ich die Location hier ganz cool, bis auf die Schlafräume, die dann doch ein wenig zu kalt sind.


Was sagst du generell zu der deutschen Szene? Im letzten Monat haben viele Teams neue Lineups vorgestellt und die Leistungen waren bisher ziemlich gut im internationalen Rahmen. Glaubst du die derzeitigen Lineups haben Konstanz oder wird sich früher oder später wieder ein Team aufsplitten? Wer ist zurzeit dein Favorit?

Potenzial haben alle Teams, jedoch glaube ich, dass die Teams nicht von Beständigkeit geprägt sind. Dafür sind die einzelnen Persönlichkeiten zu stark und wenn es dann mal kriselt, wird es da denke ich zur Eskalation kommen. Ich wünsche mir natürlich, dass die Teams zusammenbleiben. Ich denke, dass das Team Berzerk die besten Chancen der genannten Lineups hat, da ihre Konstellation aus sehr guten Freunden besteht und man so mehr Spaß am Spiel hat. Ich hoffe, dass Rak auch über dem Qualifier hinaus bei den Jungs bleiben wird und mit ein wenig Zeit kann das Lineup denke ich am meisten reißen.


Dein Bruder hatte zuletzt bei ESC Gaming ziemliches Pech und wurde sogesehen über den Tisch gezogen. Hast du davon etwas im Urlaub mitbekommen und hättest du dir gewünscht, dass das Team so zusammenbleibt?

Die Jungs kennen sich alle schon ewig und sind sehr gute Freunde geworden, aber als ich von dem Angebot gehört habe, war ich schon ein wenig skeptisch. Man kennt zwar die einzelnen Spieler, aber zusammen haben sie in CS:GO noch nichts gerissen. Deswegen ist mir das Ganze schon ein wenig komisch vorgekommen, was sich ja dann auch leider bewahrheitet hat. Ich hätte ihnen auf jeden Fall gegönnt eine gute Organisation zu finden.


Auch du darfst die letzten Worte an die Community richten.

Ich kann nur sagen, dass ihr euch alle auf Sonntag freuen solltet, denn wir werden ein cooles Lineup präsentieren. Gebt uns ein wenig Zeit, wir haben natürlich einige Sachen, die wir aufholen müssen, aber ich denke mit Training wird das dann schon was. Ein besonderer Dank gilt Wild Fire, die uns weiterhin unterstützen, obwohl wir in den letzten Wochen ein paar Wechsel hatten.


Verfolgt ihr ESWC 2013 German Qualifier?



Geschrieben von MooZE

Kommentare


#1
Enderlin schrieb am 28.09.2013, 13:18 CEST:
würde mich stark wundern wenn Mantis nicht zu Wildfire ginge...
#2
eismann333 schrieb am 28.09.2013, 13:20 CEST:
schönes interview, bin gespannt wie das lu aussehen wird
#3
architekT schrieb am 28.09.2013, 13:32 CEST:
Wir weit seid ihr dort mit der (Wie nicht Wir)
#4
TraitorJudas schrieb am 28.09.2013, 13:51 CEST:
Bin gespannt :)
#5
blimblim schrieb am 28.09.2013, 14:09 CEST:
hoffentlich roman :D
#6
Thund3rb1rd91 schrieb am 28.09.2013, 18:19 CEST:
oberleins im selben Team + fatih (gob b)! :D
#7
LarizOr schrieb am 29.09.2013, 02:20 CEST:
Ich hoffe nur das die Community einsatz zeigt und mal ein bisschen unterstützt ^.^ Denn dann ist auch mehr motivation da und die Teams geben ihr bestes ^.^
#8
ske schrieb am 29.09.2013, 06:11 CEST:
+ qk und + ste
#9
blunaaa schrieb am 29.09.2013, 11:31 CEST:
LarizOr schrieb:
Ich hoffe nur das die Community einsatz zeigt und mal ein bisschen unterstützt ^.^ Denn dann ist auch mehr motivation da und die Teams geben ihr bestes ^.^


+1 :) aber es liegt ja nicht nur an der Community ^^
#10
Thund3rb1rd91 schrieb am 30.09.2013, 13:07 CEST:
https://www.facebook.com/TeamWildfire.de/posts/553609414712766

+qk (wie vermutet) und + Marten 'mat' Gehrke
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz