ANZEIGE:
Interview: Tobias 'Troubley' Tabbert im Interview26.10.2013, 23:30

Troubley: Die Stimmung ist noch immer sehr gut

Nachdem mousesports auf den EMS One Finals in Köln gegen die Ninjas in Pyjamas verloren hatte, haben wir uns Tobias 'Troubley' Tabbert geschnappt und ihm einige Fragen zur EMS One sowie mousesports als Organisation gestellt.



Was war es für euch als Team für ein Gefühl, in der ersten Runde direkt gegen NiP antreten zu müssen?

Tobias 'Troubley' Tabbert: Wir dachten, wenn wir gegen NiP am Anfang spielen würden und man sie schlagen möchte, dass man sie direkt im ersten Match schlagen kann. Zu Beginn ist man noch nicht zu 100% fokussiert und man hat sich auch noch nicht perfekt an die Umgebung gewöhnt. Gegen NiP spielen zu müssen ist natürlich nicht einfach, da es eines der besten Teams der Welt ist. Unsere Leistung an sich war nicht schlecht und wir hätten noch einige Runden mehr gewinnen können, da diese sehr oft ziemlich knapp ausgegangen waren. Natürlich hatten wir uns vorgenommen NiP zu schlagen, jedoch hatten wir uns auf Siege gegen UniversialSoldiers und Na'Vi fokussiert. NiP wäre natürlich ein kleiner Bonus gewesen, jedoch hat es leider nicht geklappt.


Wie habt ihr euch denn auf die EMS One Finals vorbereitet? Habt ihr euch unter anderem auf NiP speziell vorbereitet?

Wenn ich ehrlich bin, haben wir uns auf NiP nicht speziell vorbereitet. Wir wussten schon im Vorhinein, was wir gegen NiP spielen möchten und haben uns daher eher auf die anderen, beiden Teams speziell vorbereitet, denn wenn wir gegen beide gewinnen sollten, stehen wir im Halbfinale. Als nächstes spielen wir gegen UniversialSoldiers und wenn wir gewinnen sollten, spielen wir anschließend gegen Na'Vi. Deswegen sehe ich persönlich der Sache positiv entgegen, als wenn ich jetzt gegen ein NiP spiele.


Was verlief deiner Meinung nach gut in eurem Spiel gegen NiP?

Positiv aufgefallen ist mir, dass wir alle gut geschossen haben. Die Taktiken haben soweit auch alle ganz gut geklappt, jedoch hatten wir auf der CT-Seite einige Schwachstellen, die wir direkt nach dem Spiel besprochen hatten. Sollten wir im nächsten Match noch einmal de_dust2 spielen, werden wir die Fehler berücksichtigen und natürlich anders spielen, da sowohl US als auch Na'Vi das Spiel mitverfolgt haben.


Du hast es eben selbst angesprochen, ihr habt direkt nach der Niederlage gegen NiP das Match besprochen. Worin lagen eure Fehler?

Wir haben in manchen Situationen zu überhastet gespielt, denn in manchen Situationen war es einfach angebracht, etwas ruhiger zu spielen und nicht durchgehend Vollgas zu spielen. Wir hätten koordinierter spielen und uns mit dem Team besser absprechen müssen. Desweiteren hatten wir eine taktische Schwäche, welche NiP natürlich in den ersten drei Waffenrunden knallhart ausgenutzt hat. Deshalb lagen wir auch weit hinten, konnten jedoch noch vier Runden holen als CT, aber das war nicht unser Ziel. Im nächsten Spiel wird es diese Schwachstelle nicht mehr geben.



Team mousesports
Wie war die Stimmung im Team vor dem Event?

Die Stimmung war vor dem Event und auch jetzt immernoch sehr gut. Natürlich sind wir enttäuscht, dass wir gegen NiP verloren haben, trotzdem stecken wir die Niederlage weg, da die Jungs genauso wie ich vor haben, US und Na'Vi schlagen zu wollen. Was uns etwas aufgeregt hat war, dass wir lange Zeit hier in der Location waren und nichts machen konnten. Wir hätten durchaus etwas mehr Action gebraucht, da wir zum Teil fast eingeschlafen waren.

Was sagst du zur spontanen Zeitänderung, da NiP nicht spielbereit war?

Man kann es natürlich verstehen, die ESL möchte eine gute Show abliefern. Sie wollen Lücken füllen und waren mehr oder weniger gezwungen, das andere Match vorzuverlegen, was für uns natürlich keinen Vorteil hatte. Wie bereits gesagt, hatten wir über eine Stunde Pause und daher sind wir von der Konzentration her auch total runtergefahren und müssen jetzt natürlich schauen, dass wir uns auf die anstehenden Partien ausreichend konzentrieren können.


Lass uns noch einmal kurz über mousesports reden. Wie kam es zustande, dass ihr nun erneut für den Berliner Clan spielt?

mousesports hatte uns angeschrieben und hat uns ein Angebot gemacht. Darüber haben wir uns natürlich Gedanken gemacht und haben uns dann für mousesports entschieden, da wir sehr lange auf der Suche nach einer geeigneten Organisation waren. Uns als Team war es wichtig, dass wir eben zu den EMS One Finals und zur DreamHack fahren können und dabei keine Bedenken haben müssen. Auch zu den ESL Pro Series Finals werden sie uns schicken, wenn wir uns dafür qualifizieren können, was wir sehr warscheinlich auch tun werden.


Mousesports ist natürlich eine der bekanntesten Organisation in Deutschland. Steht ihr denn jetzt unter Druck, gewisse Leistungen abrufen zu müssen, da ihr jetzt das neue Lineup für CS:GO seid, nachdem man das Kapitel bei mouz eigentlich schon beendet hatte?

Ein gewisser Druck ist natürlich vorhanden, jedoch baut man sich diesen immer selbst auf. Man sollte einfach klar denken, wir spielen für mousesports, aber sind nach wie vor noch immer die PartyDaddlers. Daher versuchen wir natürlich auch, den Druck in Motivation umzuwandeln. Für mich persönlich empfinde ich keinen Druck, jedoch weiß ich nicht, wie die Jungs darüber denken. mousesports selbst setzt uns in dieser Beziehung nicht unter Druck, den kann man sich nur selbst aufbauen. Sie sehen das eher gelassen und geben uns auch die Zeit dafür.


Eine letzte Frage noch an dich: Du hast selbst schon einmal für mousesports gespielt und bist nun wieder in der selben Organisation. Wie ist es für dich erneut für die selbe Organisation zu spielen?

Zuerst hatte ich natürlich positive Erfahrungen gesammelt. Dann gab es halt eine doofe Situation, als sich das Team, mehr oder weniger wegen mir, aufgelöst hat. Danach hatte mousesports nichts mehr mit CS:GO zu tun und dachten sich am Ende warscheinlich, wenn sie es noch einmal probieren wollen, dann wahrscheinlich mit mir, beziehungsweise mit dem Team. Es ist natürlich etwas besonderes, erneut für mousesports spielen zu können, aber es ändert nichts daran, ob es nun das Erste oder das Zweite Mal ist.


Verfolgt ihr EMS One Fall 2013?



Geschrieben von PhiLLiii

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
Vixgreif schrieb am 26.10.2013, 23:50 CEST:
Troubley: Ich sehe uns schon ziemlich sicher im Halbfinale
#2
SlaxXx schrieb am 26.10.2013, 23:56 CEST:
Vixgreif schrieb:
Troubley: Ich sehe uns schon ziemlich sicher im Halbfinale


+1
hahahaha wieso kein interview mit wem der nicht gerade der arroganteste bengel im team ist?
#3
Luelay schrieb am 26.10.2013, 23:56 CEST:
letzter absatz "Danach hatte mousesports nichts mehr mit CS:GO zu tun und dachten sich am Ende warscheinlich,"

wahrscheinlich :)
#4
Angstgegna schrieb am 26.10.2013, 23:58 CEST:
zzz
#5
MiPu schrieb am 27.10.2013, 00:04 CEST:
Luelay schrieb:
letzter absatz "Danach hatte mousesports nichts mehr mit CS:GO zu tun und dachten sich am Ende warscheinlich,"

wahrscheinlich :)


ty ;)
#6
BullyRocKz schrieb am 27.10.2013, 00:19 CEST:
muss mouz jetzt wechseln?? :p
#7
TraitorJudas schrieb am 27.10.2013, 00:21 CEST:
Wann lernt es dieser Bengel endlich, dass er aufhören muss, VOR entscheidenden Spielen so eine große Fresse zu haben. Das kann nur in die Hose gehen, hatte gehofft, er hat nach dem ESWC Qualifier dazugelernt -.-
#8
donphanN.- schrieb am 27.10.2013, 00:24 CEST:
erst hypen die meisten mouz... dann verliert mouz zwei matches.. und dann flamen sie ueber mouz... sowas schlechtes:D mouz ist ja nur online stark.. so n gelaber...

Jungs gebt euch nicht auf..! ihr bleibt die einzigste deutsche Hoffnung mit attax! kaempfen und Siegen<3
#9
Edward Snowden schrieb am 27.10.2013, 00:29 CEST:
wäre ja auch schlimm wenn die stimmung nicht mehr gut wäre....
#10
TraitorJudas schrieb am 27.10.2013, 00:34 CEST:
donphanN.- schrieb:
erst hypen die meisten mouz... dann verliert mouz zwei matches.. und dann flamen sie ueber mouz... sowas schlechtes:D mouz ist ja nur online stark.. so n gelaber...

Jungs gebt euch nicht auf..! ihr bleibt die einzigste deutsche Hoffnung mit attax! kaempfen und Siegen<3


Bin ja eigtl auch mouz-Fanboy, aber wenn man so Sachen wie Troubley im Interview raushaut, braucht man sich über Flames nicht wundern. Es is ebenfalls Fakt, dass einige deutschen Teams online gegen int Teams mithalten können, auf lan dann aber wieder reihenweise versagen. Die deutschen Teams sind halt atm wirklich nur "Onliner", was einfach traurig ist.
#11
donphanN.- schrieb am 27.10.2013, 00:41 CEST:
TraitorJudas schrieb:
donphanN.- schrieb:
erst hypen die meisten mouz... dann verliert mouz zwei matches.. und dann flamen sie ueber mouz... sowas schlechtes:D mouz ist ja nur online stark.. so n gelaber... Jungs gebt euch nicht auf..! ihr bleibt die einzigste deutsche Hoffnung mit attax! kaempfen und Siegen<3
Bin ja eigtl auch mouz-Fanboy, aber wenn man so Sachen wie Troubley im Interview raushaut, braucht man sich über Flames nicht wundern. Es is ebenfalls Fakt, dass einige deutschen Teams online gegen int Teams mithalten können, auf lan dann aber wieder reihenweise versagen. Die deutschen Teams sind halt atm wirklich nur "Onliner", was einfach traurig ist.


ich selber bin auch mouzfan irgendwo... und ich glaub immer an die seit dem es die party daddlers gibt! klar was troubley da immer los laesst ist vllt nicht die feinste art und das ganze geht nach hinten los... aber trotzdem sollte man die leistubf anerkennen... siehe dust2 16:8 mit vielen knappen runden... und navi? laesst sich 16:2 abschießen die morgen ums halbfinale spielen.. vorallem flamen doch oft die attaxfanboys.... werden ja naechste woche sehen was attax offline reißt
#12
darQue1984 schrieb am 27.10.2013, 01:03 CEST:
großmäuler kriegen selbige halt in der regel schnell gestopft...
#13
qk-Mantis schrieb am 27.10.2013, 01:24 CEST:
donphanN.- schrieb:
TraitorJudas schrieb:
donphanN.- schrieb:
erst hypen die meisten mouz... dann verliert mouz zwei matches.. und dann flamen sie ueber mouz... sowas schlechtes:D mouz ist ja nur online stark.. so n gelaber... Jungs gebt euch nicht auf..! ihr bleibt die einzigste deutsche Hoffnung mit attax! kaempfen und Siegen&lt;3
Bin ja eigtl auch mouz-Fanboy, aber wenn man so Sachen wie Troubley im Interview raushaut, braucht man sich über Flames nicht wundern. Es is ebenfalls Fakt, dass einige deutschen Teams online gegen int Teams mithalten können, auf lan dann aber wieder reihenweise versagen. Die deutschen Teams sind halt atm wirklich nur "Onliner", was einfach traurig ist.


ich selber bin auch mouzfan irgendwo... und ich glaub immer an die seit dem es die party daddlers gibt! klar was troubley da immer los laesst ist vllt nicht die feinste art und das ganze geht nach hinten los... aber trotzdem sollte man die leistubf anerkennen... siehe dust2 16:8 mit vielen knappen runden... und navi? laesst sich 16:2 abschießen die morgen ums halbfinale spielen.. vorallem flamen doch oft die attaxfanboys.... werden ja naechste woche sehen was attax offline reißt


Ich kann mich nur Traitorjudas anschließen klar ich freue mich riesig wenn mal ein Deutsches Team iwo weiterkommt.

Aber wir Deutschen ob es zualten n! zeiten waren oder wir bei 10 oder oder oder versagen reihenweise auf lans ich weiß nicht woran es liegt aber es ist für den deutschen esport natürlich sehr belastend und traurig :|

PS : mal gucken vill hat troubley ja daraus gelernt dat nächste event kommt bestimmt und dann ma schaun was so geht für die deutschen
#14
Maidzen schrieb am 27.10.2013, 01:43 CEST:
@qk-Mantis, na ja bei /10/ habt ihr in Minsk auf den Techlab finals schon gute leistungen gegen ESC (glaub ich) gebracht

Offline ging ja erst nichts mehr nachdem wie mittlerweile bekannt der Teamspirit schon total kaputt war. na ja alter hut sollte ruhen ^^.

Bei Mouz muss man halt bedenken das Tizian ja noch ziemlich wenig Erfahrung gegen Int. Teams hat. Und ChrisJ halt viel ausmacht und er Heute nicht stark war. Die Faktoren machen auch viel aus.
#15
GDI121 schrieb am 27.10.2013, 02:04 CEST:
Maidzen schrieb:
@qk-Mantis, na ja bei /10/ habt ihr in Minsk auf den Techlab finals schon gute leistungen gegen ESC (glaub ich) gebracht

Offline ging ja erst nichts mehr nachdem wie mittlerweile bekannt der Teamspirit schon total kaputt war. na ja alter hut sollte ruhen ^^.

Bei Mouz muss man halt bedenken das Tizian ja noch ziemlich wenig Erfahrung gegen Int. Teams hat. Und ChrisJ halt viel ausmacht und er Heute nicht stark war. Die Faktoren machen auch viel aus.


Sehe ich genauso sie müssten solche "Ausfälle" aber auch mal durch gute Taktiken kompensieren können. Wenn das mal der Fall sein sollte werde sie auch International was reißen können. Nicht nur aufs Aim verlassen bitte. Dennoch glaube ich das, dass Team das packen kann.
#16
MEYERR schrieb am 27.10.2013, 02:39 CEST:
"Tobias 'Troubley' Tabbert: Wir dachten, wenn wir gegen NiP am Anfang spielen würden und man sie schlagen möchte, dass man sie direkt im ersten Match schlagen kann. Zu Beginn ist man nocht *** nicht"
#17
aRT-R schrieb am 27.10.2013, 02:26 CET:
Oh Gott bitte Troubley geh bitte wieder inaktiv !!!
#18
sheldor schrieb am 27.10.2013, 03:07 CET:
Kopf hoch weiter gehts
#19
Vixgreif schrieb am 27.10.2013, 03:09 CET:
wenn auf infe als t meine firstround darin besteht zu 5t Mitte ine Action reinzulaufen ohne eine einzige Nade...und dann auch nichtmal Hausmeister checken..dann kann mir keiner erklären, dass sich dieses Team auch noch irgendwie etwas ausgedacht...bzw. sich vorbereitet hat...

b-go iner Antieco... 3 Leute werden von ner fiveseven vom ctspieler gekillt, weil DIE standardsmoke überhaupt nicht gelegt werden kann...hauptsache nen Molli fliegt specialmäßig von Banane aufn Spot...richtig guter Go!

Und solche Szenen... das ist das eigentlich traurige an dem Ganzen...nicht die Niederlage ansich...sondern das WIE...

edit: ach und dieses hate-gebubbel was manche anbringen... jeder wünscht sich, dass nen deutsches Team international weit kommt und feuert sie an..egal, ob attax..3dmax oder mouz... aber sowas... das ist peinlich...leider... das ist Verarsche aner Community...

editiert von Vixgreif am 27.10.2013, 03:14 CET
#20
runnr schrieb am 27.10.2013, 03:31 CET:
an den Taktiken hat es gar nicht mal so gelegen nur sie haben X Duelle verloren, speziell TiziaN und chrisJ mit seiner awe glaube ich 3 mal gegen fifflaren was sonst NIE der Fall gewesen ist, online hat chrisJ jeden dominiert
#21
LarizOr schrieb am 27.10.2013, 03:54 CET:
Sie sind halt noch ein frisches Team und haben zusammen noch nicht so oft offline gespielt. Gebt ihnen doch einfach Zeit. Deutschland hatte sich in der letzten Zeit die größte Schwäche zu eigen gemacht, nämlich nie zusammen zu halten. Nun sind einige Teams gewillt das zu ändern, aber brauchen nach wie vor nun ein wenig Zeit. Geduld haben, anfeuern und dann werden mit der Zeit auch wieder der ein oder andere Erfolg auf den Plan stehen. Sei es nun von Alternate, mousesports oder Wild Fire oder oder oder.
#22
Jesus und seine Bande schrieb am 27.10.2013, 04:26 CET:
das ding ist, das herr trubel wirklich sich die aroganz leisten kann, da er eiskalt ordentlich umdrückt... das er deutschlands bester gamer ist hat er wohl im nip spiel eindeutig bewiesen.
#23
dnL- schrieb am 27.10.2013, 04:46 CET:
Vixgreif schrieb:
wenn auf infe als t meine firstround darin besteht zu 5t Mitte ine Action reinzulaufen ohne eine einzige Nade...und dann auch nichtmal Hausmeister checken..dann kann mir keiner erklären, dass sich dieses Team auch noch irgendwie etwas ausgedacht...bzw. sich vorbereitet hat...

b-go iner Antieco... 3 Leute werden von ner fiveseven vom ctspieler gekillt, weil DIE standardsmoke überhaupt nicht gelegt werden kann...hauptsache nen Molli fliegt specialmäßig von Banane aufn Spot...richtig guter Go!

Und solche Szenen... das ist das eigentlich traurige an dem Ganzen...nicht die Niederlage ansich...sondern das WIE...

edit: ach und dieses hate-gebubbel was manche anbringen... jeder wünscht sich, dass nen deutsches Team international weit kommt und feuert sie an..egal, ob attax..3dmax oder mouz... aber sowas... das ist peinlich...leider... das ist Verarsche aner Community...


Kann ja nicht jeder so gut sein wie Locher und die anderen affen.

Hab gehört troubley will eps cups cheaten da dort ja auch jeder herum hackt. Schon komisch was er letzten cup gemacht hat. prefire only und auch durch züge geaimt. Da sollte man mehr aufpassen.

editiert von dnL- am 27.10.2013, 05:02 CET
#24
N4K schrieb am 27.10.2013, 07:32 CET:
Weiter machen! Potenzial ist da!
#25
theduke12 schrieb am 27.10.2013, 08:11 CET:
8 runden gegen das beste team der welt geholt! navi hat nur 2 geschafft... und manche trottel haten hier wieder :( ..... mehr training und routine und das wird was! weier so!
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz