ANZEIGE:
Interview: Friberg im Gespräch vor dem Viertelfinale28.11.2013, 21:15

Friberg: Jeder von uns ist heiß auf das Turnier

Kurz vor ihrem Spiel gegen LGB eSports haben wir uns kurz mit Adam 'friberg' Friberg unterhalten. Unter anderem ging es um die Vorbereitung auf die DreamHack Winter 2013 und was sie seit der Schlappe beim Electronic Sports World Cup verändert haben. Überraschenderweise findet friberg am Ende des Interviews auch ein paar deutsche Worte.



Hey Friberg, lass uns zuerst einmal über die letzten Wochen reden, in denen ihr nur zwei Official-Matches gespielt hattet. Was habt ihr nach dem Dämpfer gemacht, damit ihr wieder auf Kurs kommt und wie sah eure Vorbereitung aus?

Adam 'friberg' Friberg: Nach dem Electronic Sports World Cup sind wir in unser Teamhaus in Stockholm gezogen und haben uns von dort aus für die DreamHack vorbereitet. Wir haben uns als Ziel gesetzt, dass wir unser Spiel perfektionieren und daran haben wir hart gearbeitet.


Habt ihr euch eher darauf konzentriert, euren alten Spielstil wiederzufinden oder lag der Fokus auf der Entwicklung neuer Timings und Taktiken?

Es war ein Mix aus Beidem. Wir haben einen Playstyle gefunden, der uns sehr zusagt und haben noch ein paar Taktiken entwickelt, die wir spielen können, falls es nicht läuft. Je nachdem auf welchen Gegner wir treffen, haben wir auch dementsprechend Taktiken. Wir sind definitiv vorbereitet.


Die Gruppenphase habt ihr mit Leichtigkeit überstanden. War es wirklich so einfach wie es aussah oder hattet ihr zu Anfang Probleme, ins Spiel zu kommen?

Im ersten Spiel waren wir noch nicht auf der Höhe. Wir haben eine gute CT-Seite gespielt und sind mit 11:04 in die Halbzeit gegangen, obwohl wir um ehrlich zu sein auch höher hätten gewinnen können. Dann kam das Problem mit dem PC von GeT_RiGhT hinzu. Auf der Terror-Seite haben wir dann einige Runden abgegeben, die wir eigentlich nicht verlieren dürfen. Da hat es ein wenig an der Kommunikation gehapert, an der wir sehr viel und lange gearbeitet haben in den letzten Wochen. Der Sieg ist jedoch alles was zählt, von daher sind wir auch zufrieden.


Ihr trefft gleich auf LGB eSports. Sagt euch dieser Gegner zu oder seid ihr zufrieden mit den Schweden?

Es ist immer schwer gegen ein Team zu spielen, was aus dem gleichen Land kommt wie du selbst. Wir müssen unser A-Game abliefern, da auch sie sehr überzeugend am heutigen Vormittag gespielt haben. Wir müssen unser Spiel einfach durchziehen und sind auch zuversichtlich, dass wir das Spiel nach Hause bringen. Jeder von uns ist heiß auf die DreamHack und auf den Sieg.


Was sind eure Erwartungen für den Rest des Turniers und wer wird für euch zum größten Konkurrenten?

VeryGames ist auf jeden Fall der Favorit auf den Turniersieg, wenn man ihre Leistung auf den letzten Turnieren gesehen hat. Aber auch Astana Dragons darf man nicht abschreiben, vor allem seitdem sie Kucher verpflichtet haben. Es sind einfach so viele starke Teams hier, dass man nicht direkt sagen kann, wer es in die Top-3 schafft.


Danke für deine Zeit und viel Erfolg im weiteren Turnierverlauf. Ein paar Worte an die deutsche Community?

*antwortet auf Deutsch* Ein Dankeschön für das Interview und Hallo an alle unsere deutschen Fans.


Verfolgt ihr DreamHack Winter 2013?



Geschrieben von MooZE

Ähnliche News

Kommentare


#1
.dAni schrieb am 28.11.2013, 21:24 CET:
bestimmt ein symphatischer kauz :-p
#2
PhiLLiii schrieb am 28.11.2013, 21:26 CET:
.dAni schrieb:
bestimmt ein symphatischer kauz :-p


Ist er auf jeden Fall ;)
#3
pRoxXxiiiLy0 schrieb am 28.11.2013, 21:39 CET:
hoffe die machen das jetzt mal ..wenn nicht den siehst bitter aus für die :(
#4
PumPumGanja schrieb am 28.11.2013, 21:46 CET:
Auf deutsch geantwortet ? nice :)
#5
TraitorJudas schrieb am 28.11.2013, 21:53 CET:
Man muss ihn einfach mögen :)

http://i.imgur.com/VzIgmjV.png
#6
blubi90 schrieb am 28.11.2013, 21:57 CET:
schrieb:
Friberg: Jeder von uns ist heiß
#7
PhiLLiii schrieb am 28.11.2013, 22:00 CET:
PumPumGanja schrieb:
Auf deutsch geantwortet ? nice :)


ne übersetzt ;)
#8
Angstgegna schrieb am 28.11.2013, 22:08 CET:
Eine nicht böse gemeinte Weisheit besagt "die fettsten sind die nettsten" :D
Und sehr oft stimmt es auch.
Friberg ist auf jeden Fall ein sympathischer Typ :)

Gutes Interview.
Hoffentlich kann NiP zeigen, dass ihr Training was gebracht hat.
#goninjago
#9
Xemnas schrieb am 28.11.2013, 22:37 CET:
Angstgegna schrieb:
Eine nicht böse gemeinte Weisheit besagt "die fettsten sind die nettsten" :D
Und sehr oft stimmt es auch.
Friberg ist auf jeden Fall ein sympathischer Typ :)

Gutes Interview.
Hoffentlich kann NiP zeigen, dass ihr Training was gebracht hat.
#goninjago


meine faustregel ist, dass fette menschen entweder mega lustig oder mega assig sind.
#10
LukeUltimate schrieb am 28.11.2013, 22:54 CET:
auf deutsch antworten ;D da hat tweeday wohl nachhilfe gegeben....
#11
s1ckneZ schrieb am 29.11.2013, 00:03 CET:
LukeUltimate schrieb:
auf deutsch antworten ;D da hat tweeday wohl nachhilfe gegeben....


meine mich zu erinnern, dass irgendwo mal stand das friberg mal in GER gewohnt hat bzw. Eltern mit deutschen Wurzeln hat. Wird wohl daher kommen.
Habe ihn jedenfalls auf den EMS One Finals auch als sehr sympathisch empfunden, wobei mein Favorite ja immernoch Forest ist :p
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz