ANZEIGE:
Interview: Der Altmeister von UniversalSoldiers im Gespräch30.11.2013, 17:30

TaZ: DreamHack war eines meiner schlechtesten Events überhaupt

Mit den UniversalSoldiers hatte er es am Donnerstag versäumt, das Viertelfinale der DreamHack Winter 2013 zu erreichen. Heute Morgen durfte er dann noch das Allstar-Match absolvieren, was auch ein Thema in unserem Interview war. Außerdem sprachen wir mit Wiktor 'TaZ' Wojtas über die Verpflichtungen von snax und byali sowie die Ziele im Jahr 2014.



Hey TaZ, ihr konntet euch leider nicht für das Viertelfinale qualifizieren. Lass uns jedoch zuerst über die beiden Neuzugänge snax und byali sprechen. Warum habt ihr genau diese beiden ausgesucht? Immerhin habt ihr mit ein paar Leuten, wie zum Beispiel Hyper oder peet auch eine Zeit lang trainiert?

Wiktor 'TaZ' Wojtas: Wir wussten nicht genau, ob uns auch pasha verlassen würde, deswegen haben wir so viele Spieler ausprobiert. Als pasha uns allerdings zugesagt hat, entschieden wir uns ursprünglich für snax und Hyper, allerdings hatte Hyper anscheinend ein massives Problem mit snax, was wir nicht aus der Welt schaffen konnten. Das war schon sehr kindisch von ihm. Im Endeffekt war das aber gut für uns, da wir byali zu Anfang sehr unterschätzt hatten. Viele Leute haben uns gesagt, dass er einer der besten Aimer in Polen ist und da er auch schon mit snax in einem Team spielte, haben wir uns schlussendlich für ihn entschieden. Ab dem ersten Spiel an haben wir schon gemerkt, dass er spielerisch und auch menschlich zu uns passt. Snax war schon länger ein Kandidat für uns, da er meiner Meinung nach ein sehr großes Talent ist und das nicht nur in der polnischen Szene.


Was hat sich für euch geändert, seitdem ihr für UniversalSoldiers spielt? Ist CS:GO mittlerweile wieder ein Fulltime-Job für euch?

Naja, wir konnten uns leider nicht so auf das Event vorbereiten, wie wir uns das erhofft haben. Im Endeffekt haben wie auf einen guten Donnerstag gehofft und dass wir darauf dann aufbauen können. Im Internet konnten wir ziemlich gute Leistungen abrufen und haben uns eigentlich gar nicht so schlecht gefühlt vor der DreamHack Winter.


Du hast schon angesprochen, dass ihr im Internet gute Leistungen gezeigt habt. Ihr konntet sogar gegen Recursive gewinnen und habt dann hier im entscheidenden Spiel das Nachsehen gehabt. Was war der Auslöser für die Niederlage, nachdem ihr mit 12:3 in die Halbzeit gegangen seid?


TaZ im Allstar-Match
Wir hatten nicht genug Zeit, um unsere Terror-Schwäche zu beseitigen, was man auf de_inferno definitiv gesehen hat. Unser Ingame-Leader Snax stand dann auf der rechten Seite der Map und wir vier sind links, so in dem Sinn. Daraus resultierten dann schlechte Entscheidungen. Viel lag an der Kommunikation und auch im taktischen Bereich müssen wir uns ein wenig verbessern. Wir haben ungefähr drei Maps würde ich sagen, auf denen wir wirklich sehr stark sind, jedoch hinken wir bei den anderen ziemlich hinterher. Ich hoffe, wir sehen dieses Event als Wachruf und können zu alter Form zurückkehren.


Du hast am heutigen Morgen im All-Star gespielt. Ist es für dich immernoch etwas Besonderes in solch ein Match gewählt zu werden oder überwiegt da trotzdem die Enttäuschung durch das schlechte Turnier?

Es ist mir wirklich eine große Ehre vor allem in Zeiten wo ich selber denke, dass ich unter meinen Erwartungen spiele. Trotzdem ist es natürlich traurig, dass ich nach einem meiner schlechtesten Events in meiner ganzen Karriere ein Allstar-Match spielen soll und da unter Zugzwang bin, dass ich die Leute nicht enttäusche, die für mich gevotet haben. Ich hoffe, ich konnte die Leute ein wenig überzeugen und für sie nicht die schlechteste Wahl war. Vielen Dank noch einmal, dass mich so viele Leute doch noch einmal spielen sehen wollten.


Wie geht es für euch weiter? Habt ihr nach dem Turnier hier schon reden können und wie sehen eure Ziele für 2014 aus?

Wir müssen uns zuerst stabilisieren, da wir gegen jeden Gegner gewinnen können, aber zugleich auch gegen jeden die Möglichkeit besteht, dass wir verlieren. Wenn wir dann mehr Zeit in den taktischen Aspekt investieren, dann können wir denke ich auf jedem Event in den Top-3 mitspielen, das Potenzial dafür haben wir allemal.


Denkst du compLexity kann nachher noch einmal für eine Überraschung sorgen, nachdem sie gestern schon extrem stark aufgespielt haben?

Ich denke definitiv, dass sie gegen VeryGames oder NiP die Oberhand behalten können. Es gibt nicht viele Demos von den Amerikanern, sodass sie dort eigentlich den Vorteil haben sollten. Man darf aber auch fnatic nicht unterschätzen, die seit der Verpflichtung von pronax noch ein wenig besser geworden sind, denke ich. Sollte VeryGames das Halbfinale gegen NiP gewinnen würde ich davon ausgehen, dass fnatic oder compLexity das Turnier für sich entscheiden können.


Ich danke dir für deine Zeit und wünsche euch alles Gute für die Zukunft.


Verfolgt ihr DreamHack Winter 2013?



Geschrieben von MooZE

Ähnliche News

Kommentare


#1
p1vo schrieb am 30.11.2013, 17:36 CET:
taz bester mann!
#2
HEDGEHOGHAIR schrieb am 30.11.2013, 17:51 CET:
nice schreibfehler in der überschrift
bei Event fehlt das S
#3
matra schrieb am 30.11.2013, 17:58 CET:
HEDGEHOGHAIR schrieb:
nice schreibfehler in der überschrift
bei Event fehlt das S


gefixt
#4
BAER schrieb am 02.12.2013, 01:12 CET:
Uff, hatte die Überschrift anders aufgefasst. Dachte er fand die DH selber kacke (organisiert), nicht die Leistungen von US bzw ihm.
Klingt sympatisch :) hätt mir noch paar Fragen zum Event selber gewünscht, Atmosphäre etc .. und vll auch Druck bzgl. Preisgeld, wie wirds mit GO weitegehen pipapo ^^
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz