ANZEIGE:
Interview: Der ehemalige mousesports-Akteur im Interview mit 99Damage14.12.2013, 19:20

ninja: Das Spiel hat sich sehr gut entwickelt

Kurz vor dem Grand Final der ESL Pro Series Winter Season 2013 haben wir Thanh 'ninja' Vinh Bui um ein Interview gebeten. Mit ihm sprachen wir darüber, warum mousesports überhaupt noch einmal in Counter-Strike aktiv wurde, wie es mit dem Team nach den Finals weiter gehen wird und wie er selbst die Entwicklung von CS:GO sieht.



Wie schon nach den EPS Spring Finals hat sich nun ninja zu mir gesellt. In unserem letzten Interview ist durchgeschimmert, dass ihr nicht weiter auf ein CS:GO-Team setzen werdet. Dies war auch schlussendlich so, doch nach dem ESWC Germany Qualifier habt ihr die PartyDaddlers verpflichtet. Was waren die ausschlaggebenden Punkte, dass ihr wieder ein deutsches CS:GO-Team unter Vertrag genommen habt?

Thanh 'ninja' Vinh Bui: Da haben zwei Faktoren Einfluss genommen. Zum einen die positive Entwicklung von CS:GO und dann natürlich die Arbeit von VALVE, die ungemein viel für das Spiel getan haben in letzter Zeit. Das Preisgeld auf der DH Winter 2013 war bombastisch und langsam kommt das Spiel an gute 1.6-Zeiten ran. Das Spiel ist auch definitv nicht mehr von solch einem Random-Faktor betroffen, wie es noch vor einigen Monaten war. Das waren schlussendlich die Punkte, die uns überzeugt haben, dass wir Counter-Strike wieder unterstützen wollen. Auch innerhalb von mousesports gab es Umstrukturierungen, da wir nach 'The International' Änderungen in unserem DotA2-Team vorgenommen haben, wodurch Budget frei geworden ist. Mit den Jungs, die jetzt bei uns spielen, haben wir meiner Meinung nach auch Spieler verpflichtet, die in der Zukunft noch viel besser werden können. Ich denke auch die Community hat sich gefreut, dass mousesports wieder ein Team unterstützt. Die Verpflichtung von gob b war jetzt für die Jungs auch super, da wir jetzt den perfekten Ingame-Leader in unserem Team haben.

Bisher lag das Problem immer in den Matches, in denen es wirklich um etwas ging - da haben die Nerven immer geflattert. Ist die Verpflichtung von gob b jetzt die Änderung, die ihr braucht, damit es in eben diesen Matches positiv für euch ausgeht?

So Leute, wie zum Beispiel chrisJ, spielen halt extrem offensiv, aber das ist nunmal auch sein Spielstil. Er eröffnet sehr oft die Runden für uns, sodass wir schnell in Überzahl sind. Auch in Unterzahlsituationen ist chrisJ sehr stark. Das Spiel eben gegen 3DMAX war schon gut von uns, allerdings hätten wir viel weniger Runden abgeben müssen, wenn wir einfach die Anti-Ecos ruhiger runterspielen würden. Fatih hat bisher sehr gut angesagt und jetzt müssen wir nur abstellen, dass wir überhastet vorgehen und sterben.

3DMAX kam ohne jegliche Vorbereitung auf das Turnier und konnte euch trotzdem gefährlich werden. Denkst du, dass es sogar schwieriger ist gegen solch ein Team zu spielen anstatt gegen Teams, die sich intensiv auf die Spiele vorbereiten?

Ich weiß nicht ob es der Fall ist, jedoch kam mir 3DMAX in dieser Verfassung sogar ohne Vorbereitung stärker vor. Es ist einfach ein Mix-Style, bei dem man nicht weiß, was sie spielen und da holt ein stavros auch schonmal ein bis zwei Spieler, wenn er zu Anfang der Runde offensiv vorgeht. Solange wir eine 5on5-Situation hatten und Fatih den Call machen konnte, haben wir die Runden auch größtenteils gewonnen.

Nach den Spring Finals stand fest, dass gob b nicht weiterspielen wird. Nun sah der Standpunkt etwas anders aus und es ist noch nicht sicher, ob er nach dem Jahreswechsel noch weiterspielen wird. Weißt du, wie seine Entscheidung aussehen wird oder unterhält man sich über sowas erst nach den Finals?

Für mousesports und CS-Deutschland wäre es denke ich mehr als positiv, wenn er weitermachen würde. Ich kann es aber auch nachvollziehen, wenn er das nicht möchte und sich weiterhin auf seine Uni konzentrieren will. Da machen wir ihm aber auch gar keinen Druck und da wir auch sehr gute Freunde sind, will ich natürlich auch, dass er für sich die beste Entscheidung trifft.

Lass uns kurz über CS:GO ansich sprechen. Du hast damals auch jahrelang Counter-Strike 1.6 auf internationaler Ebene gespielt. Wie schätzt du die Entwicklung vom Spiel selbst ein und den Support, der von VALVE in letzter Zeit geleistet wird?

Ich glaube es geht nun auf dem gleichen Level weiter, wie es nun auf der DreamHack zu sehen war. Mit den Skin-Sales hat VALVE nun auch die Möglichkeit in CS:GO zu investieren, was natürlich super ist für die Szene. Auch der Input von den ganzen professionellen Teams ist wichtig, damit sich das Game von Update zu Update weiterentwickelt und da ist man auf einem sehr guten Weg. Auch in CS 1.6 gab es innerhalb eines Jahres nicht soviele hochdotierte Turniere, wie es wahrscheinlich im Jahr 2014 in CS:GO der Fall sein wird. Das Spiel hat sich sehr gut entwickelt, sei es beim Schussfeeling oder aber bei dem Spraycontrol. Hoffen wir einfach, dass es auch in 2014 weiter bergauf geht.

Was sind deine Hoffnungen für mousesports und dann auch für die deutsche Szene im Jahr 2014?

Ich hoffe für mousesports und CS-Deutschland, dass wir endlich diesen Online-Ruf ablegen können, den wir zu 1.6- und CS:S-Zeiten nicht inne hatten. Die Teams müssen sich festigen und da spielt auch die Community eine große Rolle, da vor allem die jungen Talente noch sehr stark von Kommentaren beeinflusst werden. Man kann das nicht so ganz von außen einschätzen, doch jeder Spieler liest die Kommentare und nimmt sich das auch irgendwo zu Herzen.

Dann danke ich dir für die Zeit und wünsche euch für das Finale alles Gute. Letzte Wörter von dir?

Ich danke definitiv allen, die uns weiterhin unterstützen, auch wenn es in letzter Zeit nicht immer gut lief. Ein großes Dank an die Sponsoren, die ein solch junges Team supporten, auf die DreamHack schicken und nach durchwachsender Leistung trotzdem weiterhin hinter unseren Akteuren stehen.


Geschrieben von MooZE

Kommentare


#1
snake-41 schrieb am 14.12.2013, 19:36 CET:
Wäre halt super, wenn das Trubel Thema einfachmal aufgeklärt wird.
#2
D0PE schrieb am 14.12.2013, 19:38 CET:
Gutes und sachliches Interview
#3
wig schrieb am 14.12.2013, 19:38 CET:
Schönes Interview!
#4
HEADiiii schrieb am 14.12.2013, 19:43 CET:
hörte sich im interview mit gob eher so an als würde er nach den finals wieder aufhören. werden wohl mal wieder so einige wechsel anstehen bei den deutschen im neuen jahr.
#5
blimblim schrieb am 14.12.2013, 19:46 CET:
mouz 2014: gob b, troubley, roman, denis, spidi ! savecall
#6
bima schrieb am 14.12.2013, 20:11 CET:
blimblim schrieb:
mouz 2014: gob b, troubley, roman, denis, spidi ! savecall


hast ja echt plan vom game :D
#7
blimblim schrieb am 14.12.2013, 20:16 CET:
bima schrieb:
blimblim schrieb:
mouz 2014: gob b, troubley, roman, denis, spidi ! savecall


hast ja echt plan vom game :D


was hat das mit "game" zu tun :D bob.
#8
Didtgiridu schrieb am 14.12.2013, 20:43 CET:
blimblim schrieb:
bima schrieb:
blimblim schrieb:
mouz 2014: gob b, troubley, roman, denis, spidi ! savecall


hast ja echt plan vom game :D


was hat das mit "game" zu tun :D bob.


jop ganz deiner meinung ^^

aber zum LU Spidi ider denis tauschen dafür chrisj rein dan pervers
#9
Noreia1990 schrieb am 14.12.2013, 21:24 CET:
Ich hoffe das Gob bleibt und sich die Mäuse mal Zeit nehmen um zusammen zu wachsen... Dann sehe ich nichts was gegen 2014 internationaler Durchbruch steht.
Auch wenns vermutlich das Unwort des Jahres ist aber, ich hoffe immernoch auf die Deutschen
#10
alpiN schrieb am 14.12.2013, 21:53 CET:
war jetzt miniroman_re nen troll oder is da jetzt wrklich was dran
wer hat damit angefangen?
#11
Deivil schrieb am 15.12.2013, 01:01 CET:
vor allem selbst wenn roman wieder einsteigen sollte, wer sagt, das er an seine unglaublichen 1.6 zeiten anknüpfen kann?
roman war, seit ich cs spiele, immer mein lieblingsspieler weltweit, aber GO ist nunmal ein anderes spiel...
#12
reneDD schrieb am 15.12.2013, 09:41 CET:
miniroman hat sich heimlich extrem auf csgo vorbereitet, um 2014 alles zu vernichten! (1000h deathmatch habe ich gehört)
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz