ANZEIGE:
Interview: Die junge Maus im Interview bei 99Damage10.05.2014, 19:15

tabseN: Es ist eine Ehre mit gob b spielen zu dürfen

Kurz nach dem ersten Halbfinale konnten wir einige Worte mit Johannes 'tabseN' Wodarz wechseln, welcher für mousesports ein gutes Match spielte. Der 19-Jährige stand uns Rede und Antwort und erzählt über seine Zusammenkunft mit den Mäusen am Anfang der Season, wie es sich für ihn anfühlt zusammen mit der Legende gob b spielen zu dürfen und über seinen Traum, Deutschland auf der DreamHack Summer zu repräsentieren.




tabseN konzentriert auf den EPS Finals
Hallo Johannes, zuerst bedanke ich mich sehr, dass du dir die Zeit für dieses Interview nimmst. Auf der ersten Map gegen die EnRo GRIFFINS habt ihr euch sichtlich schwer getan. Was habt ihr auf der zweiten Map anders gemacht als auf der ersten. Immerhin habt ihr dann ja deutlich besser gespielt?

Auf der zweiten Map haben wir die Enro Griffins ziemlich ausgespielt da wir wussten, dass sie sehr agressiv spielen werden. Wir haben sie kommen lassen und haben die Frags gemacht, die wir auf der ersten Map nicht gemacht haben.

Wie bist du eigentlich zu mousesports gekommen. Als dein Wechsel passierte gab es damals viel Disskusionsstoff mit den Playing Ducks, erzähle uns nun einmal bitte die Dinge aus deiner Sicht?

Bevor ich den Playing Ducks beigetreten bin, bekam ich ein Angebot von mousesports, welches ich aufgrund meiner Ausbildung abgelehnt habe. Diese habe ich zwei Monate später aus gesundheitlichen Gründen abgebrochen. Danach spielte ich für die Playing Ducks. Wir spielten die EMS One Qualifier, wo wir beide Male extrem viel Leergeld zahlen mussten. Dadurch fing ich an mir Gedanken zu machen, da wir Spieler ausgewechselt haben. Wir holten tow b in unser Team, iddQ musste uns verlassen und mit Tobi hatten wir dann einen Ansager, der eine sehr gute Leistung gezeigt hatte. Schlussendlich kam es dann dazu, dass LEGIJA mich ansprach, ob ich nicht mit mousesports spielen möchte. Zuerst sagte ich ihm ab, doch als er erzählte, dass mousesports international richtig durchstarten will, war das der ausschlaggebende Grund für mich, das Team der Playing Ducks zu verlassen.

Warum spielt cly denn eigentlich nicht, obwohl er hier in Köln ist?

Anil spielt nicht, weil er die Zeit zum Training nicht gefunden hatte. Es war abgespropchen, dass wir vor und nach den CPH Games nicht für die Finals trainieren werden. Wir haben uns dann jedoch umentschieden und wollten einige Maps und Positionen besprechen. Drei oder vier Tage vor den Finals haben wir Anil dann gefragt, ob er Zeit hätte, als er diese Frage dann verneinte und offline ging, war für mich und dem Rest des Teams klar, dass wir nicht mehr mit ihm zusammen spielen werden. Ich kann mir vorstellen, dass es auch private Gründe gibt, die seine Entscheidung rechtfertigen, dass weiß ich aber nicht. Ein weiteres Problem war, dass wir trainieren wollten, er die Zeit hatte und uns trotzdem absagte.

Wie kam es denn jetzt dazu, dass ihr auf gob b zurückgegriffen habt und nicht auf tiziaN, da dieser ja ebenfalls spielberechtigt wäre?

Der tiziaN spielt noch ab und zu ein paar Gather oder 10er, allerdings will er vorerst aber nicht mehr professionell spielen. Deshalb haben wir auf Fathi zurückgegriffen, der trotz 10 Spielstunden in zwei Wochen topmotiviert ist, alles gibt, seine Fehler einsieht und uns großartig unter die Arme greift mit seiner gewaltigen Erfahrung.

Wie ist das mit so einer Legende wie gob b in einem Team zu spielen?

mousesports auf den EPS Finals

Es ist unbeschreiblich und ich finde es schade, dass er nicht wieder Aktiv spielen will. Für mich ist es eine Ehre mit ihm zu spielen. Es ist immer Lustig, er motiviert das gesamte Team und hoffentlich holen wir wieder den Titel.

Was wäre denn, wenn ihr den Titel nicht holen würdet - hätte das für euer Lineup Konsequenzen? Wäre sogar ein Wechsel möglich?

Einen Wechsel wird es nicht geben. Das kann ich euch versprechen. Wir werden weiter an uns arbeiten. Nach der Niederlage gegen LDLC.com auf den Copenhagen Games, haben wir uns im Hotel die Demos angeschaut und beschlossen, dass wir weiterhin zusammen arbeiten möchten. Hier auf den EPS Finals können wir nicht mit Timo spielen, da er nicht spielberechtigt ist, dies war ein weiterer Grund warum wir auf gob b zurückgegriffen haben. Wenn wir die Finals nicht gewinnen sollten, werden wir trotzdem weiter kämpfen und in der nächsten Season wieder angreifen.

Sind bereits internationale Eventteilnahmen in Planung?

Geplant ist noch nichts. Mein Traum wäre die Teilnahme an der DreamHack Summer, um dort Deutschland erfolgreich zu vertreten. Intern haben wir uns schon zusammengesetzt und werden wahrscheinlich an der Gfinity LAN in London teilnehmen, die einen Preispool von 30.000 USD hat.

Was war für dich persönlich das bisherige Highlight, seitdem Du für die Mäuse aktiv bist?

Für mich war das Highlight die fnatic Fragout League, die zwar Online stattfand aber trotz der Niederlage im Finale Spaß gemacht hat. Zudem war ich mit meiner Leistung als 'Frischling' im Team hoch zufrieden und konnten zeigen was in mir steckt.

Dann bedanke ich mich ganz herzlich für deine Zeit und überlasse dir die letzten Worte an die Community.

Ich möchte mich zum Einen bei unseren Sponsoren Epicgear, BenQ und myXMG bedanken. Zum Anderen möchte ich mich bei meinen Fans, Freunden, Bekannten und ganz besondes bei meiner Freundin Lilly bedanken die mich immmer wunderbar unterstützen.


Geschrieben von PhiLLiii

Kommentare


#1
Southn schrieb am 10.05.2014, 19:37 CEST:
"Hallo Johannes, zuerst bedanke ich mich sehr, dass du dir die Zeit für dieses Intewrview nimmst"

kleiner Schreibfehler ansonsten nettes Interview :)
#2
p1vo schrieb am 10.05.2014, 19:43 CEST:
Southn schrieb:
"Hallo Johannes, zuerst bedanke ich mich sehr, dass du dir die Zeit für dieses Intewrview nimmst"
kleiner Schreibfehler ansonsten nettes Interview :)

thx. ist fixed.
#3
Luelay schrieb am 10.05.2014, 20:11 CEST:
"Nach der Niederlage gegen LDLC.com auf den Copenhagen Games, haben wir uns im Hotel die Demos angeschaut und beschlossen, dass wir weiterhijn zusammen arbeiten möchten."

kleiner Schreibfehler aber gutes Interview :P
#4
beerboy schrieb am 10.05.2014, 20:31 CEST:
"Nach der Niederlage gegen LDLC.com auf den Copenhagen Games, haben wir uns im Hotel die Demos angeschaut und beschlossen, dass wir weiterhin zusammen arbeiten möchten."

Bin ich der einzige der findet, dass die mal auf ein Offlineevent (EPSfinals zählen hierzu nicht) fahren sollen, ohne dass diese Diskussion aufkommt? Also auch bei Vorrundenouz einfach weitermacht?
#5
oeete schrieb am 10.05.2014, 20:56 CEST:
Sicherlich der Traum von vielen auf den Finals mit Gob zusammen spielen zu dürfen. Dennoch muss man ohne zu flamen festhalten, dass Gob auf seinem momentanen Niveau, ohne Training, nichts im Finale der Deutschen Meisterschaft zu suchen hat. Er war gerade auf der T-Seite auf dust2 völlig wirkungslos und wurde nur an lang geparkt. Auch als CT hat er an lang in Grube viele Situationen schlecht ausgespielt. Es gab einige Kreuzfeuersituationen in denen er seine/n Mate/s kaum supportet hat.
Bin sicherlich keine CS-Legende, von daher schreibts gerne, wenn ihr es anders seht.
#6
P1lg3r schrieb am 10.05.2014, 21:03 CEST:
Mich beunruhigt bis jetzt eher, dass Gob_b mit 48 Stunden in den letzten zwei Wochen, nicht schlechter als der Rest von mousesports ist!
#7
beerboy schrieb am 10.05.2014, 21:37 CEST:
P1lg3r schrieb:
Mich beunruhigt bis jetzt eher, dass Gob_b mit 48 Stunden in den letzten zwei Wochen, nicht schlechter als der Rest von mousesports ist!


eh, doch ist er.^^ sein aim hat mouz einige runden gekostet auf d2. ist kein vorwurf, aber einfacht fakt. :) was seine ansagen und erfahrung eventuell an plus bringen kann ich natürlich nicht bewerten.
#8
P1lg3r schrieb am 10.05.2014, 21:41 CEST:
beerboy schrieb:
P1lg3r schrieb:
Mich beunruhigt bis jetzt eher, dass Gob_b mit 48 Stunden in den letzten zwei Wochen, nicht schlechter als der Rest von mousesports ist!

eh, doch ist er.^^ sein aim hat mouz einige runden gekostet auf d2. ist kein vorwurf, aber einfacht fakt. :) was seine ansagen und erfahrung eventuell an plus bringen kann ich natürlich nicht bewerten.


kein offense...
aber 48 Stunden Spielzeit???
Was würde der Rest treffen?
P.S. (Ich mag alle)
#9
DoBeN schrieb am 10.05.2014, 22:01 CEST:
Es war abgespropchen, dass wir vor und nach den CPH Games nicht für die Finals trainieren werden.
Ein Mal zu oft das P in abgesprochen erwischt :)
#10
beerboy schrieb am 10.05.2014, 22:01 CEST:
ich sag ja auch nicht, dass es schlecht ist was er für 48 stunden macht, aber er ist halt wirklich merklich schlechter als der rest, und etwas anderes habe ich nicht gesagt.
#11
MoralischerSieger schrieb am 10.05.2014, 22:35 CEST:
Der Move so kurz vor der Season zu wechseln kommt mir trotz aller Versprechungen durch mouz noch mies vor.

Die Entscheidung erst kurz vor den Finals trainieren und dafür wechseln zu wollen hat sich als Fehleinschätzung erwiesen.

P.S.: "Leergeld"? ;>
#12
Major Rabbit schrieb am 10.05.2014, 22:36 CEST:
Danach spielte ich für die Playing Ducks. Wir spielten die EMS One Qualifier, wo wir beide Male extrem viel Leergeld zahlen mussten.

-Sollte es in dem Zusammenhang denn nicht Lehrgeld heißen?

BTW: Gutes Interview :)
#13
TuuP4C schrieb am 11.05.2014, 23:50 CEST:
Anil spielt nicht, weil er die Zeit zum Training nicht gefunden hatte. Es war abgespropchen***, dass wir vor und nach den CPH Games nicht für die Finals trainieren werden.

Deshalb haben wir auf Fathi** zurückgegriffen, der trotz 10 Spielstunden in zwei Wochen topmotiviert ist
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz