ANZEIGE:
Interview: Der Grieche von Planetkey Dynamics im Interview04.09.2014, 18:00

stavros: Über einen VAC-Ban wurde noch nie so viel Wind gemacht

Kurz vor den ESL Pro Series Summer 2014 Finals präsentieren wir euch das letzte der Interviews mit den vier Teams. Zum Schluss ist es an Dimitrios 'stavros' Smoilis, Vertreter von Planetkey Dynamics, uns einige Fragen zur Vorbereitung auf die EPS Finals zu beantworten. Doch auch zum Abschneiden in Valencia und dem Fall Anil 'cLy' Gülec sind einige Worte gefallen.



Hallo Dimi, vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für ein Interview nimmst. Ihr konntet die Cupphase als Zweitplatzierter abschließen und seid in der Gruppe A der Gruppenphase ohne Probleme weitergekommen. Gab es für dich in dieser Zeit Überraschungen oder lief alles wie geplant?

Dimitrios 'stavros' Smoilis: Hey, ach für die ganzen cLy Fans da draußen, tut man sowas doch gerne :). Kleiner Spaß, ich freue mich endlich mal wieder ein Interview mit 99Damage führen zu können. Zu der EPS kann ich nur sagen, dass es eher weniger Überraschungen, sondern Rückschläge für uns waren, wenn man sich als Beispiel die Geschichte mit Anil und dem VAC-Ban anguckt. Dennoch sind wir froh, dass wir es auf die Finals geschafft haben und jetzt wollen wir auch den ersten Titel für uns alle gewinnen.


Auf den Finals steht nun als erstes MTW als Gegner auf dem Plan. Wie schätzt du die Jungs ein und wie siehst du eure Chancen? Wer wird deiner Meinung nach euer Finalgegner, solltet ihr ins Endspiel kommen?

Ich schätze die Spieler von MTW sehr gut ein, da ich auch alle persönlich kenne wird das auch ein ganz besonderes Match für mich, gerade gegen Humpen macht's mir am meisten Spaß. Die Geschichte mit dem Wechsel tut mir echt leid für die Jungs, das mussten wir ja in ähnlicher Art mit denis auch erfahren, wenn sie nicht unsere Gegner wären, würde ich ihnen jetzt viel Glück wünschen :D. Ich hoffe auf ein spannendes Spiel mit besserem Ausgang für uns. Falls wir es ins Finale schaffen sollten, denke ich, dass wir auf mousesports treffen werden.


Auch auf der DreamHack Valencia lief vieles richtig. Nach gelungener Qualifikation konntet ihr die Gruppenphase nach zwei Siegen über die spanischen Teams abschließen und habt den HellRaisers einen guten Fight geboten. Was ist dein Resumée zu diesem Event?

Also erstmal bin ich echt stolz auf mein Team, dass wir trotz so viel schlechter Kritik und Rückschlägen so gut gespielt haben. Dazu kommt noch, dass wir durch strux1s Studium kaum Zeit zum trainieren hatten. Ich denke, das hat uns dann auch den Sieg gegen HellRaisers gekostet, welcher sehr wichtig gewesen wäre, da wir dann LDLC in der ersten KO-Runde vermieden hätten. Im Endeffekt haben wir gegen beide Teams super gespielt und hätten auch gewinnen können, daher kann ich nur Gutes aus diesem Event ziehen, denn auch von den Leuten her im Team hat es mir persönlich richtig Spaß gemacht.


Wird man euch in der nächsten Zeit auf weiteren Offlineevents sehen?


stavros spielt gerne für PKD
Ich denke und hoffe man wird uns auf allen möglichen Offlineevents sehen. Wir müssen zwar erst abwarten, wie sich die Sache mit Anil klärt, denn zur Not bleibt uns nichts anderes übrig, als einen neuen Fünften zu suchen, da er ja wie es aussieht, an keinem Major-Event mehr teilnehmen darf. Ich würde zwar sehr gerne in dieser Konstellation weiterspielen, doch wie sagt der Kölner: Da mähste nix.


Doch trotz der durchweg guten Leistung in der EPS und auf der DreamHack Valencia wurdet ihr doch zum Thema einer großen Diskussion. Der VAC-Ban von cLy hat für einen großen Aufschrei in der Community gesorgt und einige Nachbeben nach sich gezogen. Viele in der Community stellen sich die Frage, warum ihr weiter mit ihm gespielt habt. Wie habt ihr als Team das Chaos miterlebt und wie steht eure Organisation dazu?

Ja, ich denke vieles lag auch daran, dass die meisten Community-Boys nur darauf gewartet haben, denn über einen VAC-Ban von anderen Spielern wurde noch nie so ein Wind gemacht, siehe nooky und hossa zu CS:S-Zeiten. Das soll nicht heißen, dass ich das jetzt schönreden will, aber es ist nunmal so, dass er von den meisten Leuten gehasst wird. Die Frage warum wir weiter mit ihm spielen ist leicht zu beantworten, denn wie schon gesagt läuft es menschlich sehr, sehr gut im Moment, was wohl niemand in der Form erwartet hätte. Man kann es halt keinem Recht machen, denn als wir unser Team vorgestellt haben, haben fast alle gesagt, dass wir schnell folden bzw. Spieler wechseln, weil wir ja so "Untermenschen" sind, aber sobald wir mal gut gespielt haben und unsere Leistung immer weiter gesteigert haben(auch ohne Wechsel), sind wir aufeinmal alle "normal" und genauso ist es immer. Daher darf man überhaupt nicht darauf schauen, was jemand von der Community fordert oder schreibt. Das beste Beispiel momentan ist chrisJ. Wir haben zwar die meisten Kommentare durchgelesen, aber meistens Scherze darüber gemacht. Was unsere Organisation angeht, kann ich nur sagen, dass sie 100% hinter uns steht, was nicht oft der Fall ist. Außerdem dieses Menschliche zwischen Orga und Spielern war noch nie so cool wie es bei Planetkey ist, daher kann ich nur sagen, dass wir sehr froh sind hier gelandet zu sein.


Gibt es allgemein neue Informationen zu dem VAC-Ban oder werden noch Nachforschungen angestellt?

Die einzigen Informationen, die wir haben sind die, dass Valve selber auch keine Ahnung hat warum Anil gesperrt wurde, denn das weiß nur das AC-Team von Valve. Wir wissen auch noch nicht zu 100%, ob Anil an den nächsten Major-Events ebenfalls ausgeschlossen wird, daher kann ich dazu im Moment nicht sehr viel sagen.


Noch eine Frage zu deiner Person. Ab Ende April hast du nach dem Aus bei 3DMAX und etwa zweimonatiger Pause wieder mit deinen Mates unter dem Namen /10/ auf dem Server gestanden. Ist diese aktive Zeit nur befristet oder bist du jetzt wirklich zurück?

Nach dem 3DMAX aus, war ich, durch diese ganzen Wechsel, sehr unmotiviert. Zudem kam, dass strux1 erstmal eine Pause wegen des Studiums einlegen wollte und die passenden Spieler gefehlt haben. Ich habe jetzt neue Motivation getankt und bin bereit für gute Offlineevents. Es fehlen zwar noch ein paar Prozent an Motivation, durch diese ganzen News über Anil und dieses Ungewisse über seine Zukunft als Gamer, aber ich bin sehr guter Dinge, dass sich das auch bald ändern wird, dann werdet ihr den alten stavros auch wieder in Action erleben können.


Wie fühlt ihr euch unter der Schirmherrschaft von Planetkey Dynamics und werdet ihr weiterhin in dieser Konstellation für die Organisation spielen?

Ich muss wirklich sagen, dass es für mich die beste Organisation ist, für die ich bis jetzt spielen durfte. Es gibt null Probleme wegen Events oder irgendwelchen anderen Versprechungen, alles wird zu 100% eingehalten. Es liegt jetzt an uns Leistung zu zeigen und uns immer weiter zu steigern.


Warum wurdest du deiner Meinung nach nicht für das Nationalteam für die ESEC berufen und wie bewertest Du das deutsche Team?

Das ist ein Thema, welches mich sehr stört und ich bin froh, dass du diese Frage gestellt hast. Erstens ist es meiner Meinung nach sehr schlecht jemanden wie Knochen entscheiden zu lassen wer das Team stellen darf, weil er einfach dem Spieler das Recht gibt, welcher es gar nicht verdient hat, anstatt eine neutrale Person das Team stellen zu lassen. Es gibt null Gründe warum nooky entscheiden darf, denn die drei besten Spieler von mouz sind Allu, LEGIJA und ChrisJ, davon ist ein Spieler berechtigt für Deutschland zu spielen, die anderen beiden Spieler sind ersetzbar und nichts besonderes in meinen Augen. Es ist natürlich normal, dass man seine Mates pickt, daher kann ich André in diesem Fall keinen Vorwurf machen, aber wie die Sachen ablaufen sind falsch, wie ich finde. Denn das Nationalteam im Fußball stellt auch keiner Spieler auf und da wird auch nicht geguckt wen der Trainer am meisten mag. Strux1 oder ich wurden nicht berufen, weil Tabsen uns nicht leiden kann (kleines Beispiel, wie das Team zusammengestellt wird). Ich denke dieses Team kann mit Glück die Gruppenphase überstehen. Zu sagen mir wäre egal, ob ich für Deutschland spiele wäre gelogen, denn ich bin stolz halber Deutscher zu sein, aber wenn alles so abläuft, konzentriere ich mich lieber auf mein Team und den Erfolg.


Wie immer darf der Interviewte am Ende seine Grußworte und Ähnliches loswerden. Wen oder was willst du am Ende noch erwähnen?

Ein Danke geht raus an mein Team, Planetkey, unsere Sponsoren: WOCK, Planetkey.de, Nitrado und Steelseries und die Fans,die immer zu uns stehen und nicht nur wenn wir gewinnen :) zu dem Rest: hatet weiter, juckt eh keinen.


Verfolgt ihr EPS Summer 2014?



Geschrieben von X-Ray

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
masel. schrieb am 04.09.2014, 18:10 CEST:
Rest: hatet weiter, juckt eh keinen.

ich lachte :D
#2
donphanN.- schrieb am 04.09.2014, 18:11 CEST:
(Strux1 oder ich wurden nicht berufen, weil Tabsen uns nicht leiden kann (kleines Beispiel, wie das Team zusammengestellt wird)

''die anderen beiden Spieler sind ersetzbar und nichts besonderes in meinen Augen''

auf gehts tabseN! drueck ihn paar schellen im spiel....
#3
TraitorJudas schrieb am 04.09.2014, 18:11 CEST:
Na solange es menschlich passt.

:D
#4
Deivil schrieb am 04.09.2014, 18:14 CEST:
Vlash netter Zeitgenosse!

Fand den letzten Punkt mit ESEC genau auf den Punkt gebracht von stavie. So wie es jetzt gehändelt wurde, ists auch mMn komplett falsch.
#5
KiwiG schrieb am 04.09.2014, 18:16 CEST:
Deivil schrieb:
Vlash netter Zeitgenosse!
Fand den letzten Punkt mit ESEC genau auf den Punkt gebracht von stavie. So wie es jetzt gehändelt wurde, ists auch mMn komplett falsch.


Sehe ich genauso...
#6
fjdn schrieb am 04.09.2014, 18:19 CEST:
ach diese ganzen neider und hater immer gegen sich und gegen andere... macht halt vieles in der deutschen community kaputt! aber sind auch nur 10 Nationalspieler und in Deutschland wird die Leistungsdichte auch immer dichter, auch wenn sie (noch)(ich bete zu Gott bald) nicht zur internationalen scene stößt, wird innerhalb Deutschlands die Leistungsdichte enger. Auch wenn das Cup System vieles ruiniert und es mir so vor kommt als würden 8 EPS teams gegen 8 Mix Teams spielen... Ich wünsche mir die Liga und die Offline RELE ZURÜCK... BETE ZU GOTT.... LASS DEUTSCHLAND STARK WERDEN!!!
by the way gl planetkey!!!
#7
kinggurke schrieb am 04.09.2014, 18:27 CEST:
hf gl stavros & planetkey

(und nicht verschlafen) :D
#8
kev1n schrieb am 04.09.2014, 18:28 CEST:
dimi <3
#9
MinimaL. schrieb am 04.09.2014, 18:35 CEST:
hab nie verstanden warum nookys vac bans von der community ignoriert wurden und bei cly so ein wirbel gemacht wurde...

und zum thema nationalteam: konnte man doch von anfang an nicht ernst nehmen mit diesen spielerpicks und jetzt juckt es eh kaum noch jemanden
#10
sYcore schrieb am 04.09.2014, 18:36 CEST:
War das nicht früher in der ESL so, dass man völlig ohne Gründe zu benennen eine neue SteamID registrieren konnte? Auch wenn bekannt ist, dass cly nen VAC-Ban hat - sollte er sie nicht dann auch einfach ändern dürfen? (Völlig unabhängig davon, ob Ban berechtigt/unberechtigt oder so. Keine Grundsatzdiskussion pls)

Jedenfalls könnte er dann einfach weiter ESL spielen. Oder hat er da auch einen 12er? Gab es ja noch nie, dass jemand wegen eines VAC-Bans nen 12er bekommen hat.
#11
t34 schrieb am 04.09.2014, 18:40 CEST:
MinimaL. schrieb:
und zum thema nationalteam: konnte man doch von anfang an nicht ernst nehmen mit diesen spielerpicks und jetzt juckt es eh kaum noch jemanden


is halt wirklich so
#12
qk-Mantis schrieb am 04.09.2014, 18:42 CEST:
Schönes interview dimi immerhin jemand der tacheles redet.
#13
n1te schrieb am 04.09.2014, 18:48 CEST:
im klartext: solang es menschlich passt spielen wir gern mit einem cheater. ja dann. und das national team würde mit ihm auch nich mehr reissen.
#14
Bleistiftmine schrieb am 04.09.2014, 18:53 CEST:
qk-Mantis schrieb:
Schönes interview dimi immerhin jemand der tacheles redet.

+1
#15
uwe1234 schrieb am 04.09.2014, 18:54 CEST:
stavros auf jedenfall einer der besten aimer deutschlands. ist sicher besser als die meisten im team germany. schade, dass die spieler auf grund von sympathie und nicht auf grund von leistung ins team geholt worden.
#16
Slin1 schrieb am 04.09.2014, 19:02 CEST:
Man muss sagen ein aggressives Interview von Stavie, mal was neues. Er gibt wieder bisschen Stoff zum diskutieren und man kann seine Gedankengänge nachvollziehen. In manchen Worten ein bisschen überhart formuliert, weil er sich hintergangen fühlt wegen dem dt. Team, aber das sei mal in den Raum gestellt.
Schönes Interview trotzdem noch und lässt auch mal endlich ein bisschen was, was sich viele gewünscht hatten wegen Vac blabla, zu. Gl PKD, mal schauen wie es im Finale dann zw. mouz und PKD zugeht, da werden sicher ein paar nette Worte fallen:D und nicht verschlafen , party hard after work
#17
HellcoM schrieb am 04.09.2014, 19:34 CEST:
n1te schrieb:
im klartext: solang es menschlich passt spielen wir gern mit einem cheater. ja dann. und das national team würde mit ihm auch nich mehr reissen.


+1
#18
PkDspielkind schrieb am 04.09.2014, 19:34 CEST:
Wir sind auch froh so nette Jungs bei uns zu haben und freuen uns schon auf die nächste Grillparty - diesmal dann mit 2 Shishas für den Dimi :D

editiert von PkDspielkind am 04.09.2014, 20:32 CEST
#19
XqueZ schrieb am 04.09.2014, 19:38 CEST:
einmal hacker immer hacker, mehr braucht man dazu nicht sagen :)
#20
-Machete- schrieb am 04.09.2014, 19:58 CEST:
war das nicht der, der mal zu spät zu einem relativ wichtigen spiel kam weil er verpennt hatte? sonst kenn ich den nicht ;)

die aussage... "wind um einen vac-ban".. soll etwa darüber hinweg gesehen werden dass jemand cheated? soll das spiel so ausgelegt werden dass der beste cheat gewinnt weil es niemanden mehr juckt wenn man cheated? naja
#21
burr_ schrieb am 04.09.2014, 20:02 CEST:
gutes interview. bisschen offensive kann nie schaden..
#22
TheFreisher schrieb am 04.09.2014, 20:06 CEST:
Könntet ihr bitte die News vor Veröffentlichung Probe lesen lassen? - Allein in der ersten Frage bzw. ersten Antwort sind schon 2 Fehler drin. :)
#23
F10 schrieb am 04.09.2014, 20:17 CEST:
Sind alles so Standardantworten.
Bestes Zitat: "Untermenschen". Wer soll sowas bitte gesagt haben? Klingt ja wie im 3. Reich... -.-
#24
olofmeister schrieb am 04.09.2014, 20:34 CEST:
das mit den deutschen team tja nooky geht inaktiv aber darf noch esec spielen jst bisschen komisch aber is halt so
#25
sheldor schrieb am 04.09.2014, 20:42 CEST:
F10 schrieb:
Sind alles so Standardantworten.
Bestes Zitat: "Untermenschen". Wer soll sowas bitte gesagt haben? Klingt ja wie im 3. Reich... -.-


Dann gönn dir mal die Match-Seiten, letzten News bzw. Foren-Threads zu den entsprechenden Themen, da wirst du sehr schnell fündig ...
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz