ANZEIGE:
Interview: Der Niederländer von mousesports im Interview23.08.2014, 18:30

ChrisJ: Ich habe noch nie mit einem so kompletten Spieler gespielt

Für das heutige Interview konnten wir uns mit dem Niederländer Chris 'ChrisJ' de Jong von mousesports zusammensetzen. Er beantwortete uns einige Fragen zur kommenden EPS-Season und seinen neuen Teamkollegen allu, sprach über die Gfinity G3 Lan und die Cheatingvorwürfe, welche immer wieder laut wurden. Aber lest selbst und macht euch ein eigenes Bild.



Hallo Chris, vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für das Interview nimmst. Ihr habt mehr oder weniger eine perfekte Saison hinter euch. Keine einzige Niederlage musstet ihr in der EPS hinnehmen. Wie motiviert ihr euch dann noch für die anstehenden Finals?

Kein Problem! Ich bin froh, wieder ein Interview mit 99Damage zu führen. Über unsere Saison: Ja, wir hatten bis jetzt einen guten Lauf. Aber das heißt noch nicht so viel, denn oft hat das beste Team der regulären Saison auf den Finals dann versagt - wir sind also erst halb durch. Wir sind, besonders nach der Niederlage bei den Finals in der letzten Season, wirklich motiviert einen weiteren EPS-Titel zu holen.

Wie sieht eure Vorbereitung für das Event aus?

Wir haben dieses Wochenende ein wenig entspannt und einige ESL One Cologne-Spiele angesehen (sehr traurig, dass wir nicht dort waren). Es war ein klasse Turnier und es hat uns motiviert mehr Counter-Strike: Global Offensive zu spielen. Wir werden am Montag wieder mit dem Training beginnen, bei dem wir einige Dinge auf den Maps besprechen werden und anschließend für einige Stunden in die Praxis gehen. Im Normalfall verbringen wir fünf bis sechs Stunden an fünf bis sechs Abenden in der Woche mit dem Training. Wir wissen, dass die konkurrenz in der EPS stärker geworden ist, weshalb wir uns für die EPS-Finals ebenso vorbereiten, wie auf jedes andere große Event, auf dem wir eine Rolle spielen wollen.

Ihr fahrt als Favoriten auf die Finals. Wen siehst Du als euren größten Konkurrenten?

Planetkey Dynamics wird wohl unser größter Herausforderer, Sie haben mich auf der DreamHack Valencia mit ihrem starken Spiel wirklich beeindruckt und waren kurz davor ein Topergebnis zu erreichen. Trotzdem werden unsere ersten Gegner die Playing Ducks sein und wir werden ganz bestimmt auch sie nicht unterschätzen. Als ich das erste Mal (zu 1.6-Zeiten) auf den EPS-Finals war, habe ich bereits gegen crZy und Kirby verloren und ich will nicht, dass das noch einmal passiert. Natürlich haben sie auch mit coloN einen der besten Sniper der Welt. Diese Jungs zu unterschätzen könnte ein richtig schwerer Fehler sein, deshalb werden wir mit vollem Fokus in dieses Match gehen.

Vor zwei Wochen konntet auf der Gfinity G3 LAN in London spielen. Insgesamt zeigte sich die Community zufrieden mit eurer Leistung - wie seht ihr das?


ChrisJ auf den letzten EPS-Finals
Insgesamt bin ich sehr stolz darauf, wie meine Teamkollegen das Turnier gespielt haben. Wir kamen aus der großen Enttäuschung als wir uns nicht die ESL One Cologne qualifizieren konnten, aber meine Mates haben den Kopf oben behalten und haben eine großartige Leistung gezeigt. Wir hätten vermutlich sogar das Halbfinale erreicht, wenn ich näher an meinem üblichen Level gespielt hätte. Ich bin glücklich darüber, wie das Team gespielt hat. Ich denke, das zeigt, dass wir einiges an Potenzial haben höhere Level zu erreichen. Natürlich kann ich mit meiner eigenen Leistung in London nichts anderes als enttäuscht sein.


Für große Diskussion sorgte während des Events auch die Organisation des Turniers. Wie hast Du als Spieler das alles vor Ort miterlebt?

Also, jede Person, die einiges an Erfahrung in Sachen Counter-Strike-Events aufweisen kann, konnte aus einer Meile Entfernung sehen, dass der Zeitplan einiges an Ärger verursachen wird und Verzögerungen unvermeidlich sein werden. Am Tag vor dem Turnier war ein Meeting im "Holiday Inn Hotel" und sie bestanden darauf, nah am Zeitplan zu bleiben und auch live gehen würden, wenn die Teams und Spieler nicht rechtzeitig fertig seien. Am nächsten Morgen begann das erste Match anderthalb bis zwei Stunden später, glaube ich, und das war nur der Anfang. Der ganze Zeitplan wurde umgedreht und ich glaube einige Teams mussten sogar noch am nächsten Morgen spielen. Trotz allem taten die Admins was sie konnten, alles auf die Reihe zu bekommen. Hoffentlich haben sie nächstes Mal mehr Platz und mehr Rechner. Das dauernde Wechseln der Plätze war sehr nervig und einige davon waren viel zu eng. Abgesehen davon war die Location in Ordnung. Es gab eine Spielerlounge, in der man ein wenig ausruhen konnte und kostenlose Getränke und Snacks bekam. Ich glaube, das Event wird viel besser in der Zukunft, das Adminteam schien wirklich einiges verbessern zu wollen, weshalb ich sehr gespannt bin, wie sie sich für die G4 entwickeln werden.

Mit allu habt ihr einen richtig starken neuen fünften Mann gefunden. Was bringt er mit, das euch vorher gefehlt hat?

Die bessere Frage wäre was er nicht in das Team bringt. Ich habe vorher nie mit so einem kompletten, erfahrenen und konsistenten Spieler gespielt. Er bringt also einiges für unser Team - und nicht nur durch die Frags. Er hat eine große Erfahrung gegen die besten Teams der Welt zu spielen, weiß wie man ruhig bleibt und was man in schwierigen Situationen tun muss.

Auch allu kann die AWP übernehmen, was bisher eigentlich deine Aufgabe war. Wie sieht eure Lösung aus und wie siehst du deine Zukunft mit mousesports?

Als allu dem Team beigetreten ist, redeten wir ein bisschen darüber, auf welchen Maps wir beide lieber die AWP spielen. Zum Beispiel auf de_inferno fühle ich mich mit der AWP auf der CT-Seite nicht wirklich wohl, aber ich weiß, dass ich als Terrorist deutlich selbstsicherer bin. Allu dagegen spielt die AWP auf dieser Map dann auf der CT-Seite, wie eigentlich auch auf sonst fast allen Maps (oder auch mal wir beide wie auf de_dust2) und ich spiele sie als Terrorist. Bis jetzt hat das, glaube ich, ganz gut so funktioniert. Ich spiele zwar nicht so gut wie noch vor einiger Zeit, aber unsere Ergebnisse als Team werden deutlich konstanter und das ist das Wichtigste.

Häufig stehst Du unter dem Cheating-Verdacht. Auch nachdem Du in London nicht Dein A-Game zeigen konntest, wurden wieder einige Stimmen laut. Inwiefern beeinflusst Dich das und wie gehst Du damit um?

Um ehrlich zu sein, ich habe keine Cheatanschuldigungen von irgendwelchen guten Spielern oder Leuten, die sich damit auskennen, gehört. Es gibt einige "neue Kinder" in CS:GO, die nicht wissen, dass ich das Spiel schon eine lange Zeit spiele und einfach nur flamen wollen. Ich habe gute Spiele im Lan zu 1.6-Zeiten gezeigt und ich hatte ein paar (vielleicht auch nicht genug) gute CS:GO-Events. Zu sagen, ich bräuchte Cheats um online gut zu spielen, klingt für mich eher lächerlich. Ich nehme diese Anschuldigungen nicht mehr ernst. Aber ich kann nicht abstreiten, dass mich die Flames zu meiner Leistung auf der Gfinity nicht beeinflussen. Ich bin im Moment sehr demotiviert sogar online zu spielen, aber ich kann das nächste Event kaum erwarten um dort zu zeigen, was ich kann.

Die letzten Worte des Interviews gehören wie üblich Dir. Was hast Du zu sagen?

Ich würde gerne mousesports und ihren Sponsoren BenQ, EpicGear und myXMG für den Support, den sie uns immernoch geben, danken. Ich hoffe, dass wir diese Zusammenarbeit noch für eine lange Zeit fortsetzen können und dass wir bald auf einem der nächsten Events zeigen können, was wir wert sind.


Geschrieben von X-Ray

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
xPekee schrieb am 23.08.2014, 18:38 CEST:
OnlineJ
#2
-Machete- schrieb am 23.08.2014, 18:38 CEST:
Zum Beispiel auf de_inferno fühle ich mich mit der AWP auf der CT_Seitenicht
seitenicht wird außeinander geschrieben (boah hab nen lauf!)

Ich würde gerne mousesports und ihren Sponsoren BenQ, EpicGear und myXMG für den Support danken, den sie uns immernoch geben, danken.

klingt auch komisch^^
#3
bima schrieb am 23.08.2014, 18:43 CEST:
"Um ehrlich zu sein, ich habe keine Cheatanschuldigungen von irgendwelchen guten Spielern oder Leuten, die sich damit auskennen, gehört. Es gibt einige "neue Kinder" in CS:GO, die nicht wissen, dass ich das Spiel schon eine lange Zeit spiele und nur einfach nur flamen wollen. "
this!
#4
aufd1 schrieb am 23.08.2014, 18:54 CEST:
xPekee schrieb:
OnlineJ


"Es gibt einige "neue Kinder" in CS:GO"

Gute Einstellung. Flames einfach ignorieren und weiterkämpfen ;)
Auf geht´s Chris!
#5
kinggurke schrieb am 23.08.2014, 19:07 CEST:
xPekee schrieb:
OnlineJ


bist wohl eins von den "neuen Kindern"
#6
GoDDy84 schrieb am 23.08.2014, 19:20 CEST:
Bin kein großer Fan von Ihm weil manche Onlinespiele einfach komisch waren aber solange es keine "Beweise" gibt zählt er für mich als Clean und als Guter Spieler.

Spätestens wenn er mal ne richtig gute LAN (auf seinem Online Niveau) spielt verstummen die meisten der Flames. Hoffe das des bald mal der Fall sein wird.
#7
rain_i schrieb am 23.08.2014, 19:20 CEST:
kinggurke schrieb:
xPekee schrieb:
OnlineJ

bist wohl eins von den "neuen Kindern"

ihr wisst leider nicht wer alles von den "profis" ihn hinter seinem rücken, aber dennoch ziemlich offen flamed
#8
miAk schrieb am 23.08.2014, 19:20 CEST:
Aminasingsum . Aminaflickflack . Aminakäsefuß!

RUHE! sonst kann ich die flash nicht sehn!
#9
MisterSic schrieb am 23.08.2014, 19:24 CEST:
Sehr schönes Interview und ein sehr sympatischer ChrisJ.
#10
fjdn schrieb am 23.08.2014, 19:24 CEST:
aufd1 schrieb:
xPekee schrieb:
OnlineJ

"Es gibt einige "neue Kinder" in CS:GO"
Gute Einstellung. Flames einfach ignorieren und weiterkämpfen ;)
Auf geht´s Chris!
#11
Rattleassa schrieb am 23.08.2014, 19:28 CEST:
Ich hoffe, dass wir wir diese Zusammenarbeit noch für eine lange Zeit fortsetzen können und dass wir bald auf einem der nächsten Events zeigen können, was wir wert sind.

ein wir weg =)
#12
durinable123 schrieb am 23.08.2014, 19:37 CEST:
"Trotzdem werden unsere erster Gegner die Playing Ducks sein" es müsste hier ´ersten´ heißen :)
/ und seit wann ist colon einer der besten awp spieler der welt :D ?
#13
BAER schrieb am 23.08.2014, 19:37 CEST:
Lass sowas nicht an dich ran, fühl dich wohl wenn du spielst :)

Sachen wie "Ich bin im Moment sehr demotiviert sogar online zu spielen" klingen eher beunruhigend und sind absolut nicht nötig, die Flamer springen doch alle nur auf die Züge auf, die gerade in sind. Oder ihr Raffer? ;)
#14
bima schrieb am 23.08.2014, 19:40 CEST:
durinable123 schrieb:
"Trotzdem werden unsere erster Gegner die Playing Ducks sein" es müsste hier ´ersten´ heißen :)
/ und seit wann ist colon einer der besten awp spieler der welt :D ?


in welcher welt nicht?
#15
t34 schrieb am 23.08.2014, 19:41 CEST:
BAER schrieb:
Lass sowas nicht an dich ran, fühl dich wohl wenn du spielst :)
Sachen wie "Ich bin im Moment sehr demotiviert sogar online zu spielen" klingen eher beunruhigend und sind absolut nicht nötig, die Flamer springen doch alle nur auf die Züge auf, die gerade in sind. Oder ihr Raffer? ;)


chrisJ wird aber nicht erst seit gestern geflamed du Raffer (heißt nicht ich denke er cheatet)
#16
TraitorJudas schrieb am 23.08.2014, 20:02 CEST:
rain_i schrieb:
kinggurke schrieb:
xPekee schrieb:
OnlineJ

bist wohl eins von den "neuen Kindern"

ihr wisst leider nicht wer alles von den "profis" ihn hinter seinem rücken, aber dennoch ziemlich offen flamed


krasser 1ns1der
#17
th_R3medy schrieb am 23.08.2014, 20:06 CEST:
Edit: w/e
#18
asdf123 schrieb am 23.08.2014, 20:20 CEST:
Ladies and Gentlemen, we have a cheater.
#19
bananenbrotsammler schrieb am 23.08.2014, 20:22 CEST:
asdf123 schrieb:
Ladies and Gentlemen, we have a cheater.
#20
sYcore schrieb am 23.08.2014, 20:30 CEST:
NiP insb. Fiffi wird auch geflamed und der Erfolg gibt ihnen Recht - also never mind.
Komischerweise sind gerade die, die unser potentiell stärkstes DE-Team flamen auch die, die heulen, dass wir international nix reißen. Wie denn auch, wenn man "zuhause" schon nur niedergemacht wird?! Pff... Neider.
#21
TheFreisher schrieb am 23.08.2014, 20:30 CEST:
Schönes Interview, nur bitte noch einmal auf Fehler überprüfen. ;)

Ist schon etwas frech, direkt unter die News wieder onlineJ oder Cheater zu schreiben...
Es wird langsam langweilig.
#22
.ELeMenT schrieb am 23.08.2014, 20:46 CEST:
sYcore schrieb:
NiP insb. Fiffi wird auch geflamed und der Erfolg gibt ihnen Recht - also never mind.
Komischerweise sind gerade die, die unser potentiell stärkstes DE-Team flamen auch die, die heulen, dass wir international nix reißen. Wie denn auch, wenn man "zuhause" schon nur niedergemacht wird?! Pff... Neider.


+1
#23
NY1Million schrieb am 23.08.2014, 21:04 CEST:
onlineJ ist online der beste, auf lan-events sollte man einen klon schicken oder mich, für bessere ergebnisse :))
#24
fav1 schrieb am 23.08.2014, 22:05 CEST:
onlineJ
#25
Schaffer schrieb am 23.08.2014, 22:58 CEST:
sYcore schrieb:
NiP insb. Fiffi wird auch geflamed und der Erfolg gibt ihnen Recht - also never mind.
Komischerweise sind gerade die, die unser potentiell stärkstes DE-Team flamen auch die, die heulen, dass wir international nix reißen. Wie denn auch, wenn man "zuhause" schon nur niedergemacht wird?! Pff... Neider.


+1
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz