ANZEIGE:
Interview: Der Allrounder von Team Alternate im Interview23.09.2014, 18:00

zonixx: Mein Wunschlineup ist endlich entstanden

Am Donnerstag startet die DreamHack Stockholm und die deutschen Augen sind natürlich auf ein Team gerichtet. Schafft es Team Alternate, die ganz großen Teams zu ärgern und wie präsentiert man sich auf dem ersten Großevent in der neuen Konstellation? Kurz vor der Abreise hatten wir die Chance, mit Publikumsliebling Michele 'zonixx' Köhler zu sprechen.



Hallo Michele, vor rund einer Woche habt ihr euch entgegen aller Erwartungen für die DreamHack Stockholm 2014 qualifiziert. Lass uns jedoch erst einmal über die Teamkonstellation sprechen, die für viele sehr überraschend war. Wie kam es dazu, dass sich dieses Lineup zusammengefunden hat und wie konntet ihr Fatih und Tizian wieder reaktiveren?

Michele 'zonixx' Köhler: Als unser Team trotz Bootcamp und etlichen Wochen des intensiven Trainings einfach keinerlei Erfolg in Aussicht hatte, war jedem Spieler klar, dass sich da etwas ändern muss. Wir haben die Schuld niemals komplett jemandem zugeschoben, aber abgewogen welchen Faktoren einfach nicht in unser Konzept passten. Als sich dann nach mehreren Gesprächen zeigte, dass wir zwei neue Spieler verpflichten wollen, waren wir erst mal komplett ratlos. Es gab eventuell ein oder zwei interessante Möglichkeiten, aber gob b und tiziaN standen zu damaliger Zeit nie im Raum. An dem Punkt, an dem wir eigentlich schon resignierten, machte uns Fatih Hoffnung mit diversen Aussagen. Er schien wieder wirklichen Spaß am Spiel zu finden und schien auch Interesse am Wettbewerb zu haben, er wurde heiß. In solch einem Moment konnten wir leider nicht lange fackeln und zwangen ihn regelrecht zu spielen, sodass wir wenigstens schon zu viert waren für kommende Events. Während diesem Gespräch, welches zwei Tage vor dem Qualifier war, gab es in meinem Kopf auch nur eine einzige Lösung für den Fünften. Ich schrieb Tizian also zum gefühlt zehnten Mal dieses Jahr per Whatsapp, legte die Fakten auf den Tisch und forderte nur eine "ja oder nein"-Antwort. So entstand mein anfängliches Wunschlineup mit Monaten Verspätung innerhalb von einer Stunde.


Gegen starke Lineups konntet ihr überzeugende Leistungen zeigen und euch schlussendlich im Finale gegen ein schwedisches Mix-Team durchsetzen. Hättest du vor dem Qualifier erwartet, dass es so weit für euch geht und ihr Gegner, wie zum Beispiel mousesports oder myXMG besiegt?

Das Lustige war eigentlich, dass Fatih bis zu dem Qualifier-Sieg nicht wusste, worum es geht und ich glaube, da war er auch nicht alleine. Wir sind also völlig ohne Stress in die Qualifier gestartet, waren uns nur dessen bewusst, dass wir absolut nichts zu verlieren haben. Gegen
Teams wie Mouz war aber in jedem von uns der absolute Ehrgeiz geweckt. Es würde Stunden dauern jeden Faktor aufzuzählen, warum wir besonders gegen Mouz gewinnen wollten und ich würde lügen, wenn ich behaupten würde wir hätten damit gerechnet. Man muss ganz klar sagen, dass es in unserem Turnierbaum nur ein Team gab, dass es zu schlagen galt - und das war Mousesports. Vor allem Simon hat in den entscheidenden Spielen einen Großteil zum Sieg beigetragen und die Gegner regelrecht vom Server geschossen.


Erfüllt er einfach nur die Aufgabe des Madfraggers? Wie teilt ihr euch die Aufgaben generell
ingame auf?


Simon liefert ganz genau das ab, was ich von Team /10/-Zeiten in ihm gesehen habe. Er war schon ewig ein Rohdiamant und kann in diesem Team endlich zeigen, dass er ein absoluter Topspieler ist. Abgesehen davon muss man aber sagen, dass wirklich jeder Spieler im Qualifier Runden entschieden hat und das mit keiner Ausnahme. Jedes Mal wenn ein anderer Spieler einen schlechten Moment hatte, war ein anderer mit noch mehr Power zur Stelle. Zu den Rollen kann ich nach neustem Stand folgendes sagen: Tizian und Simon sind unsere Madfragger und ich bin wirklich glücklich, dass es genau die beiden sind. Sie ergänzen sich selbst in der gleichen Rolle perfekt. Manu (approx) übernimmt die AWP und macht sehr viel taktisches. Fatih hat die Rolle des Ansagers übernommen. Es war sein Wunsch und es war schon doppelt so lange unser Wunsch, dass es so kommt. Ich nehme nach wie vor den Allrounder ein. Neben meiner Backstabber-/Support- Rolle, kann ich auch mal als Madfragger oder sonstiges unterwegs sein. Das Mädchen für alles auf dem Server also.


Wie du schon sagtest, hat Manu die Rolle der AWP übernommen. Vor allem er wurde in der Vergangenheit des Öfteren kritisiert, da er nicht mehr die Leistung gebracht hatte, wie man es von ihm in Counter-Strike 1.6 gewohnt war. Warum ist er trotzdem so wichtig für das Team und wie hast du seine Entwicklung in CS:GO gesehen?

Wer den Qualifier verfolgt hat, weiß genau warum er wichtig ist. Er ist besonders im LAN immer ein absolut sicherer Spieler und man muss sich in keiner Sekunde Gedanken machen, dass er daddelt oder dumm stirbt. Man muss einfach nur akzeptieren, dass wir unser Spiel nicht auf seine AWP aufbauen, wie es sehr viele andere Teams machen, welche sich dann genauso abhängig davon machen. Abgesehen davon ist Manu auch ein Spieler, der sehr mit dem Team zufrieden sein muss. Wenn er mit allen Spielern vom Team zufrieden und glücklich ist, ist er jung und wild. Sollte ihn etwas enorm stören, ist er alt und tilt. (lacht)


Mittlerweile habt ihr bestätigt, dass ihr auch über die DreamHack hinaus bei Team Alternate spielen werdet. Was setzt ihr euch für die kommenden Monate für Ziele und könnt ihr die Zeit investieren, die es benötigt, um auch international eine Rolle zu spielen?

Zeit hat man nie genug. Selbst zu Counter-Strike 1.6 Zeiten als wir noch Fulltime-Spieler waren, konnte man bei jedem Event sagen: "1-2 Wochen hätten wir noch gebraucht". Wir spielen soviel es unsere Zeit zulässt und geben in dieser begrenzten Zeit, die wir haben, wirklich 100%. Das Team ist sich bewusst, dass wir die Einzelspieler für ein Top-Team haben und das stärkt uns auch den Rücken bei dem Wissen, dass wir nicht suchten können. Unsere Ziele kann man nicht auf den Punkt bringen. Wir wollen so gut und erfolgreich wie möglich spielen, müssen aber einsehen, dass es uns erst seit dem Dreamhack Qualifier als Team gibt. Das heißt, wir haben zu gewissen Teams schon Jahre Rückstand, den wir niemals aufholen können.


Dich hat man in letzter Zeit sehr oft auf dem Stream gesehen und es scheint für dich auch ein sehr lukratives Geschäft zu sein. Könntest du dir daher vorstellen, dass du vielleicht so etwas wie ein „Pro-Gaming“ Jahr einlegst und dich nur auf CS:GO konzentrierst?

Nachdem ich gesehen habe, dass es Menschen gibt die das Streamen als Fulltime-Job machen, habe ich nach sehr kurzer Zeit erkannt, dass das auch für mich ein Traum wäre. Da dieser Traum aber in den Sternen steht, bleibe ich vorerst mal realistisch. Ich kann dank einer Menge Leute auf meinem Stream sehr viel mehr Zeit hinein stecken, als es eigentlich möglich ist. Dieser unglaubliche Support verschlägt mir immer wieder die Sprache und ich bin diesen Leuten wirklich sehr dankbar dafür. Die wenigsten wissen wirklich, wie extrem sie mir über das Streamen geholfen haben und sahen es eher als selbstverständlich. Dieses Verhalten habe ich bis dato sehr selten in Deutschland erlebt und würde mich freuen, wenn ich das irgendwann mal zurückgeben kann, indem ich 24/7 mit ihnen Unsinn auf dem Stream mache. Ihr Legenden!


Vielen Dank für das Interview. Die letzten Worte gehören dir.

Erstmal Vielen Dank an ALTERNATE und an unsere Sponsoren: Madcatz, Intel, Sharkoon, Nvidia und ckras - welche uns diese extrem spontane Schwedenreise ermöglichen. Des Weiteren möchte ich unserem Headmanager Niklas 'Sliver' dafür danken, dass er wirklich alles in seiner Macht stehende für uns ermöglicht. Ebenso wie unserem Teammanager Jörg 'MajorRabbit' Jakob, welcher Tag und Nacht für uns da ist. Ich persönlich möchte mich des weiteren bei allen Leuten bedanken, die mich unterstützen. Das geht besonders an meine Legenden im Stream, die immer helfen wo sie nur können sowie meine Freundin, die wirklich einiges mit mir mitmachen muss, damit ich das momentan alles unter einen Hut bekomme.


Verfolgt ihr DreamHack Stockholm 2014?



Geschrieben von MooZE

Kommentare

 
1

#1
-Machete- schrieb am 23.09.2014, 18:02 CEST:
bester streamer
#2
Millha schrieb am 23.09.2014, 18:03 CEST:
-Machete- schrieb:
bester streamer


+1
#3
Annboi schrieb am 23.09.2014, 18:05 CEST:
-Machete- schrieb:
bester streamer


-1
#4
fax0r schrieb am 23.09.2014, 18:16 CEST:
-Machete- schrieb:
bester streamer


+1
#5
rageZ schrieb am 23.09.2014, 18:19 CEST:
Sehr gutes Interview, heller Kopf. zonixx bester Streamer. Bitte Fulltime streamen !!
Danke für Fatih und Tizian. Alle fünf TOP TEAM.
Viel Erfolg in Schweden.
#6
rbK- schrieb am 23.09.2014, 18:20 CEST:
-Machete- schrieb:
bester streamer


+1
#7
Troubley schrieb am 23.09.2014, 18:22 CEST:
gl !
#8
TraitorJudas schrieb am 23.09.2014, 18:23 CEST:
Man muss ihn einfach mögen!
#9
tinkerbell88 schrieb am 23.09.2014, 18:30 CEST:
HF in Sverige
#10
kinggurke schrieb am 23.09.2014, 18:33 CEST:
auf gehts jungs!
#11
FiASCO_1337 schrieb am 23.09.2014, 18:35 CEST:
Auf gehts Michele du Hundefuß !
Denke Pepper wird nach diesem Interview direkt den Donate Button suchen :D
#12
rAkuNi schrieb am 23.09.2014, 18:40 CEST:
Simon liefert ganz genau das ab, was ich von Team /10/-Zeiten in ihm gesehen habe. Er war schon ewig ein Rohdiamant und kann in diesem Team endlich zeigen, dass er ein absoluter Topspieler ist.
bei n! hatte er ja wohl seine beste zeit

PS : trotzdem geiles team

editiert von rAkuNi am 23.09.2014, 19:04 CEST
#13
Nik1904 schrieb am 23.09.2014, 18:43 CEST:
-Machete- schrieb:
bester streamer


-1
#14
bartonisback schrieb am 23.09.2014, 19:08 CEST:
Bester streamer, bester mann!!

Simon im mom on fire!!!!
#15
notorious big schrieb am 23.09.2014, 19:12 CEST:
Nettes Interview. Viel Glück in Schweden
#16
fjdn schrieb am 23.09.2014, 19:19 CEST:
ach eine legende!
#17
air.evolution1g schrieb am 23.09.2014, 19:50 CEST:
gutes interview dayz profi
#18
Gauner schrieb am 23.09.2014, 19:52 CEST:
hoffentlich haben die nen sack voll diamanten in schweden dabei, AUFGEHTS JUNGS ihr könnt die größte Überraschung bei dem Turnier sein.
#19
s4Lt schrieb am 23.09.2014, 20:12 CEST:
viel Glück!
#20
BRETTDESZORNS schrieb am 23.09.2014, 20:16 CEST:
[Michele] du alte Legende!
#21
Didtgiridu schrieb am 23.09.2014, 20:19 CEST:
HF GL in Schweden "Go Attax go wir wollen ne geile Show"
#22
zipp1 schrieb am 23.09.2014, 20:20 CEST:
Zonixx auf jeden Fall übelst korrekter Typ, von dem was ich bisher auf seinem Stream gesehen habe.

GL HF in Schweden
#23
x0ne schrieb am 23.09.2014, 20:37 CEST:
-Machete- schrieb:
bester streamer


+1
#24
Drknowweiswiesgeht schrieb am 23.09.2014, 21:08 CEST:
der soll wieder in seinen bildschirm kriechen
#25
n0sTalgie schrieb am 23.09.2014, 22:03 CEST:
gl aber schade um rax und crisby :( :)
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz