ANZEIGE:
Interview: Der Youngster von Planetkey Dynamics im Interview27.11.2014, 16:30

alexRr: Ich hoffe mal, dass wir auf der DreamHack was reißen werden

Unser Redakteur Samuel 'X-Ray' Cornelius, den wir nach Jönköping geschickt haben, konnte bereits das erste Interview vor Ort führen. Er nahm sich Alexander 'alexRr' Frisch von Planetkey Dynamics zur Brust und stellte ihm einige Fragen zum Bootcamp im Inferno Online in Stockholm, die Aussichten auf das Abschneiden auf der DreamHack sowie zur 99Damage Arena.



Vielen Dank Alex, dass du dir die Zeit für das Interview genommen hast. Ihr hattet wie alle anderen Teams die Möglichkeit euch im Inferno Online in Stockholm mit einem Bootcamp auf die DreamHack Winter vorzubereiten. Wie habt ihr die Zeit genutzt und was hältst du im Nachhinein von der Sache?

Alexander 'alexRr' Frisch: Das Bootcamp war echt eine super Sache. Allein wenn man darüber nachdenkt, dass die Leitung dort 1 GB Upload und 1 GB Download war. Dazu kommt, dass VALVe wirklich jedem Team die Möglichkeit gegeben wurde dorthin zu kommen, sogar den Südafrikanern. Das finde ich wirklich klasse, da es natürlich mega viel Geld kostet und alles dort gesponsert wurde - auch die Hotels und was man sonst gebraucht hat. Die PCs waren gut genauso wie die Monitore mit 144 Hertz. Eine negative Sache war, dass die Teams sehr eng aufeinander gesessen sind. iBUYPOWER war zum Beispiel die ganze Zeit hinter uns und hätten so theoretisch immer rüberschauen und checken können, was wir so spielen.

Die Zeit haben wir genutzt, indem wir meistens gegen 11 oder 12 Uhr mit dem Bus dorthin gefahren sind, dann eine Stunde etwa Dinge besprochen oder Demos geschaut haben. Danach haben wir uns eingespielt und ab etwa 13 Uhr Gegner gesucht - meistens waren das andere Teams aus dem Bootcamp, zum Beispiel die HellRaisers. Gegen Na'Vi haben wir sogar sechs mal gespielt, des Weiteren konnte man sich auch vor Ort mit den anderen Spielern austauschen.



alexRr von PkD
Nach der Vorbereitung geht es jetzt für euch in das Turnier. Troubley hat gestern im HLTV-Interview gesagt, dass er euch in den Top-4 sieht. Wie ernst war das gemeint und was ist deine Einschätzung dazu?

Meiner Meinung nach hat Tobi das ein bisschen falsch ausgedrückt. Wir haben da auch vorhin noch drüber geredet, da es jetzt natürlich richtig viele Flames gab. Zum einen ist natürlich die Einstellung, dass man auf das Turnier fährt um zu gewinnen. Aber Tobi hätte das anders ausdrücken sollen. Wenn wir die Gruppenphase schaffen, können wir es auf jeden Fall in die Top-4 schaffen, da wir dann mental gut eingestellt sind und wissen, dass wir jeden schlagen können. Außerdem spielen wir danach gegen die iBUYPOWER-Gruppe. Dort wird Team Dignitas meiner Meinung nach gewinnen und dann hat man als Auswahlgegner noch PENTA, iBUYPOWER und die Copenhagen Wolves, welche wir auch alle drei schlagen könnten. Somit wären wir dann unter den Top-4, Tobi hatte das auch so gemeint.


Für dich ist das jetzt die zweite DreamHack, da du im Sommer bereits mit Berzerk hier warst. Worin unterscheidet sich Berzerk von deinem jetzigen Team Planetkey Dynamics?

Das ist schwer zu sagen, worin genau sich das unterscheidet. Auf jeden Fall hatte ich damals mit Berzerk einen ganz anderen Spielstil. Dort habe ich zum Beispiel ganz anders die AWP gespielt. Jetzt spiele ich sie deutlich häufiger, da wir damals noch SolEk und kRYSTAL im Team hatten. Außerdem hatten wir jetzt eine deutlich bessere Vorbereitung, da wir im Sommer erst zwei Wochen miteinander gespielt hatten, bevor ich mit ihnen auf die DreamHack Summer gefahren bin. Das Gute damals war, dass wir gegen NiP ohne Pistol 13 Runden geholt haben, somit hätten wir also auch gegen sie gewinnen können. Auch das könnten wir heute wieder schaffen, da NiP in den Anfangsspielen immer schlechter sind als im Verlauf des Turniers. Des Weiteren unterscheiden sich bei uns die Spielcharaktere - früher war alles taktikbasierter als heute. Heute schießen wir dafür besser um als damals, als wir mehr über Taktik die Runden geholt hatten. Das ist eigentlich der Hauptunterschied.


Du selber hast dich auch weiterentwickelt. In der öffentlichen Wahrnehmung warst du früher eher einer der unbeliebteren Spieler. Inzwischen bist du aber zu einer festen Größe in der deutschen Counter-Strike-Szene gereift. Woher kommt das? Was hat sich geändert - bei Dir im Kopf oder in der Wahrnehmung der Community?

Ich war früher immer in diesen Teams, mit denen man nie irgendwo groß mitgespielt hatte. Da war es eigentlich auch ziemlich egal, wenn man irgendwo etwas geschrieben hat. Zum Beispiel dieses "kenne keinen" war am Anfang eher ein Spaß, den ich irgendwo drunter geschrieben habe, weil ich fand, dass da zu viele Schlagzeilen von Teams drin waren, die da eigentlich nicht hingehört hatten. Das hat sich dann zum Dauerbrenner verselbstständigt, was jedoch nicht meine Intention war. Man muss natürlich extrem aufpassen was man schreibt, weil alles mittlerweise gegen einen verwendet werden kann. Ich habe jetzt in den letzten vier oder fünf Monaten diese Flames, wenn man sie so nennen will, weggelassen. Außerdem streame ich jetzt auch, was glaube ich auch einen positiven Einfluss hat, weil ich mich viel mit den Leuten unterhalte und auch hier schon viele Leute getroffen habe. Ein paar Kindereien waren früher häufiger dabei, das war nicht gut von mir.


Vor wenigen Tagen wart ihr zur 99Damage Arena eingeladen. Was ging gegen die Copenhagen Wolves schief, was zuvor gegen k1ck eSports Club noch gut funktioniert hatte?

Gegen k1ck haben wir auf de_nuke mit 16:03 gewonnen. Da konnten wir als CT starten und einfach nur umschießen und die Gegner reinlaufen lassen. Als Terroristen haben wir dann die Pistol geholt und mussten dadurch nicht einmal Taktiken zeigen. Auf de_dust2 lief es dann auch relativ gut, weil das Aim gut gesessen hatte. Gegen die Copenhagen Wolves war natürlich das Problem, dass wir als CT nicht so viele Runden geholt haben und als T wollten wir dann nicht so viel zeigen. Wir haben natürlich versucht möglichst durch Aiming die Runden zu holen, da es so kurz vor der DreamHack war und uns da die DreamHack wichtiger war. Dadurch haben wir dann die erste Map verloren und auf der zweiten viele Runden unglücklich abgegeben und dadurch auch das Match verloren.


Was hältst Du von dem neuen Turniersystem der 99Damage Arena?

Ich finde es ziemlich gut, da es einfach mal was neues ist. Das mit dem Seeding ist sehr interessant, denn man kann von Anfang an starten und viel Geld gewinnen. Das ist auch was neues für die Zuschauer und ich würde mich freuen, wenn wir in der nächsten Zeit nochmal die Möglichkeit bekommen dort mitzuspielen, obwohl wir rausgeflogen sind.


Ich danke dir noch einmal für das Interview, die letzten Worte gehören dir.

Ebenfalls dankeschön! Ich hoffe mal, dass wir auf der DreamHack was reißen werden. Ich danke auf jeden Fall allen, die uns unterstützen sowie Planetkey und den Sponsoren, welche uns hierher geschickt haben. Wir sehen uns!


Verfolgt ihr DreamHack Winter 2014?



Geschrieben von X-Ray

Kommentare


#1
DieWurst schrieb am 27.11.2014, 16:47 CET:
naja 3rd in der Gruppe sollte man machen, mehr traue ich ihnen leider nicht zu.
#2
Lunatic99 schrieb am 27.11.2014, 16:48 CET:
Ich hoffe die Community reißt sich zusammen und flamed nicht wieder sinnlos rum ! Ich drücke euch die Daumen ! Aber der beste deutsche is eh Knochen der schafft es zu 100% ins Finale :P
#3
DieWurst schrieb am 27.11.2014, 16:56 CET:
Lunatic99 schrieb:
Aber der beste deutsche is eh Knochen der schafft es zu 100% ins Finale :P

haha +1
#4
-Machete- schrieb am 27.11.2014, 17:00 CET:
Kenne keinen Kappa
#5
headhunter_disrespected schrieb am 27.11.2014, 17:44 CET:
kenne keinen
#6
.dAni schrieb am 27.11.2014, 17:56 CET:
finde für so einen kurzen text sind schon viele rechtschreibfehler drin
#7
PKD_SUPPORT schrieb am 27.11.2014, 18:00 CET:
PKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKDPKD
#8
fjdn schrieb am 27.11.2014, 18:03 CET:
kenne keinen
#9
naQQt schrieb am 27.11.2014, 22:20 CET:
wer?
der hat doch einen hack von ristkant
#10
fjdn schrieb am 27.11.2014, 23:27 CET:
war wohl nix..
hat der hohe druck den man sich selbst macht wieder zugeschlagen...
vorallem war das die schlechteste leistung seit langen, die können viel besser spielen
#11
x0RRY schrieb am 28.11.2014, 00:01 CET:
fjdn schrieb:
war wohl nix..
hat der hohe druck den man sich selbst macht wieder zugeschlagen...
vorallem war das die schlechteste leistung seit langen, die können viel besser spielen


Muss ich dir zustimmen.. Von seiten PENTA kam das statement, dass man sehr stolz auf das team ist und selbst schon mit der qualifikation für das turnier mehr als zufrieden ist... So macht man das ;)
#12
combatwombat schrieb am 28.11.2014, 00:34 CET:
pkd total von der Rolle.
Nur troubley gewohnt gut.
#13
BigJonson schrieb am 28.11.2014, 01:02 CET:
Schade online so aufgedreht in den letzten Wochen und dann mal wieder ohne Hacks peinlich verkackt AlexR nex und Co.
Aber war ja zu erwarten weiß ja eh jeder wer von der Bande hackt.
#14
dalongshlong schrieb am 28.11.2014, 02:43 CET:
alexr "feste grösse" :D selten so geschmunzelt über sone schwachsinns aussagen !
#15
Noreia1990 schrieb am 28.11.2014, 10:49 CET:
hab die games von PKD leider alle nicht gesehen aber vom Ergebnis her ja jetzt auch nicht so schlecht?! War halt ne Todesgruppe...
#16
mrtnJ schrieb am 28.11.2014, 12:33 CET:
Viel erwartet und nichts bekommen this is PKD!
#17
BigJonson schrieb am 28.11.2014, 12:44 CET:
https://www.youtube.com/watch?v=EYzb_SJl27o

bestes bis jetzt. stark schwabbel.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz