ANZEIGE:
Interview: Troubley & kRYSTAL im Doppelinterview12.03.2015, 20:00

kRYSTAL: Möchten der Welt zeigen, dass wir wieder da sind

Nachdem sich PENTA Sports für die Playoffs der ESL One Katowice 2015 qualifizieren konnte, hat unser Redakteur Mirko 'MooZE' Zaake ein Interview mit Tobias 'Troubley' Tabbert und Kevin 'kRYSTAL' Amend führen können. In diesem spricht er mit den beiden deutschen Spielern über die heutigen Matches sowie die Aussicht auf die Playoffspiele.



Lasst uns direkt mal mit dem ersten Match starten, wo ihr gegen LGB eSports auf de_dust2 spielen musstet. Wie kam es dazu, dass ihr auf der T-Seite gestartet habt, obwohl ihr als Legend-Team entscheiden dürft, auf welcher Seite ihr beginnen möchtet?

Tobias 'Troubley' Tabbert: Ich hatte bisher noch nicht die Erfahrung als Legend an dem Turnier teilzunehmen. Es ist etwas anderes, da man quasi als Captain agiert und die Entscheidung trifft. Ich habe mich verdrückt und auf einmal hatte LGB die Wahl der Startseite. War alles etwas verwirrend, da man als Legend-Team einen High-Seed hat. Im zweiten Match haben wir dann aber aus dem Fehler gelernt, da die Seitenwahl ja schon entscheidend ist und wir als Terroristen schlecht gespielt haben. Da legt man lieber als CT etwas vor und sichert sich ein gutes Polster, was im zweiten Match dann ja auch geklappt hat.



PENTA Sports in Kattowitz
Kevin, das erste Spiel gegen LGB habt ihr sehr deutlich verloren. Was hat sich dann zum zweiten Spiel gegen Titan eSports geändert, wo ihr die Franzosen auf de_cache regelrecht überfahren habt?

Kevin 'kRYSTAL' Amend: Wir haben uns danach noch einmal besprochen und uns gegenseitig motiviert, da wir wussten, dass wir nur mit einem richtigen Mindset gewinnen können. Außerdem konnten wir, wie Tobi ja schon gesagt hat, auf der CT-Seite anfangen und wollten so viele Runden wie möglich vorlegen. Das hat dann wiederum geklappt, da unser Teamplay gestimmt hat und denis einfach sehr gut gespielt hat, was zum Sieg viel beigetragen hat. Mit dem Gewinn der T-Pistol haben wir dann auch den Sack recht schnell zu gemacht.


Als ihr erfahren habt, dass ihr erneut gegen LGB eSports spielen müsst, wart ihr da eher zuversichtlich, nachdem ihr so ein gutes Spiel gegen Titan eSports abgeliefert habt, oder hattet ihr im Hinterkopf, dass das Spiel eng werden kann, da es bereits im ersten Spiel schwer war?

Troubley: Gemischt sag ich mal. Nach dem Sieg gegen Titan waren wir alle sehr aufgeregt und es war ein komisches Gefühl erneut gegen ein Team zu spielen, gegen die man zuvor schon einmal verloren hatte. Die Gefühle waren eher so 50/50, da wir mit Titan ein gutes Team geschlagen haben, aber halt noch einmal gegen LGB ran mussten. Im Vergleich zum letzten Match haben wir dieses Mal aber alles richtig gemacht und die Seitenwahl nicht verspielt. Per Zufall wurde es dann erneut de_dust2, womit wir eigentlich schon gerechnet hatten. Hier waren wir dann aber zuversichtlicher, da wir als CT anfangen und uns ein Polster erspielen konnten. Am Ende wurde es jedoch noch einmal ziemlich knapp, aber mit dem 1on2 am Ende hatte ich nochmal sehr viel Glück. Aber so ist halt Counter-Strike, es gibt entscheidende Situationen, bei dem man nur eine Sekunde hat zu überlegen, wie man sie am besten handeln sollte. Im ersten Match war es einfach die Seitenwahl, den Fehler haben wir im zweiten Match aber nicht mehr gemacht.


Auf der letzten Map hast du, kRYSTAL, überragend gespielt, viele Kills gemacht und sogar das ganze Match über angesagt. Meinst du, dass dir die Rolle des Ansagers auch liegen würde oder dass du dich eher auf dein eigenes Spiel konzentrieren möchtest?

kRYSTAL: Ich sag es mal so, da ich die AWP spiele ist es immer schwer anzusagen. Als CT sage ich ja eher die Moves der Gegner an und koordiniere meine Mates, wie sie mich decken sollen. Als Terror ist es was anderes, denn da versuchst du Picks zu setzen und aggressiver zu spielen, was es erschwert den Überblick zu behalten. Ich habe jetzt zwar auf der T-Seite von dust2 angesagt, was auch ganz gut geklappt hat, aber es ist mein eigener Stil Ansagen zu machen - ich glaube keiner macht so Ansagen wie ich. Ich kann mich halt gut in andere Leute hineinversetzen, was ein Vorteil sein kann. Wir haben einfach super gut gespielt als Terror, hatten ein gutes Teamplay und alles ist so aufgegangen, wie ich mir das überlegt hatte und haben am Ende verdient gewonnen.



Erst 3 Wochen vor dem Event bist du, Troubley, ins Team gekommen. Hattest du gedacht, dass du nach dem Offline-Qualifier in Kattowitz überhaupt noch eine Möglichkeit hast, an einem Major-Event teilnehmen zu können? Wie wurdest du im Team aufgenommen, da du aus der Vergangenheit nur nex näher kanntest?

Troubley: Ich war halt super enttäuscht, dass ich es mit mousesports nicht nach Kattowitz geschafft habe. Im selben Moment hat eben strux1 das Team verlassen und die Jungs sind dann auf mich zugegangen. Mousesports hat sich dann auf schnellem Wege mit PENTA einigen können und der Deal war somit über die Bühne gegangen. Ich wollte sowieso schon immer mit den Jungs von PENTA spielen, da mir deren Spielstil gefällt - sie sind eher aggressiv und ich eher defensiv. Bei PENTA bin ich ja jetzt eher der Taktik-Caller, aber im letzten Game hat Kevin einfach so ein überragendes Spiel gezeigt. Somit hat er das Zepter übernommen und ich habe ihn dabei unterstützt, was dann auch gut geklappt hat im Rückspiel gegen LGB eSports. Gegen LGB hat er einfach ein überragendes Spiel gemacht und denis hatte sein Match gegen Titan. Wir hoffen natürlich, dass wir noch weiter kommen werden in den Playoffs, aber unser Minimalziel wurde bereits erreicht.


Tobias sagte, dass euer Ziel die Top-8 war, welche ihr ja nun erreicht habt. Was erwartest du jetzt, denkst du, dass ihr auch weiter kommen könnt als bei der DreamHack Winter 2014, wo ihr im Viertelfinale ausgeschieden seid? Wenn ihr euren aggressiven Spielstil beibehaltet und mit noch etwas mehr Selbstvertrauen in das Spiel geht?

kRYSTAL: Wir haben auch schon im Training und in den Tagen vor dem Event gemerkt, dass wir gut zusammen spielen und auch Top-Tier-1 Teams schlagen können. Wenn wir jetzt so weiterspielen wie im letzten Match, dann können wir morgen auch weiter kommen als im vergangenen Jahr. Unser Hauptziel war es erneut die Top-8 zu erreichen, weil wir es einfach genießen auf einem Major spielen zu können und somit nun auch beim Nächsten mit dabei sind. Als deutsches Team wäre es einfach toll, weiter zu kommen als die Top-8 und der Welt zu zeigen, dass wir wieder da sind.


Vielen Dank an euch beide für das Interview. Die letzten Worte gehören euch!

Troubley: Wir bedanken uns bei der Community für die Unterstützung, bei PENTA Sports, welche uns bestmöglich unterstützen sowie unseren Sponsoren G2A.com, QPAD, Antec und Twitch.
kRYSTAL: Ich möchte noch meine Mutter grüßen, die wohl zu Hause alle Matches mitverfolgt. Dank an alle die uns supporten, unsere Fans, die Community, welche die Spiele verfolgen und zum Schluss ein Gruß an meine Freundin.


Verfolgt ihr ESL One Katowice 2015?



Geschrieben von MooZE

Quelle: Bildquelle

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
Formex95 schrieb am 12.03.2015, 20:01 CET:
Jungs ihr macht das !
#2
cRush0r schrieb am 12.03.2015, 20:06 CET:
Die Winning Moment Videos werden langsam zur Traditon :D
#3
duX_ schrieb am 12.03.2015, 20:06 CET:
mit losglück vllt. sogar semi final. wäre halt krass.
#4
Moritz31100 schrieb am 12.03.2015, 20:11 CET:
Welcome Back Penta Sports <3
#5
Freno schrieb am 12.03.2015, 20:13 CET:
"kRYSTAL: Ich möchte noch meine Mutter grüßen, die wohl zu Hause alle Matches mitverfolgt."

Erika MVP!
#6
MrMillar schrieb am 12.03.2015, 20:13 CET:
erste map also trubels schuld xD haha "verklickt" ^^
#7
GodD schrieb am 12.03.2015, 20:15 CET:
Go PENTA Go!
#8
tasti schrieb am 12.03.2015, 20:17 CET:
pics von der freundin von krystal, um seine motivation besser einschätzen zu können
#9
TheFreisher schrieb am 12.03.2015, 20:18 CET:
G2A sollte das glaub ich heißen, am Ende :D [edit] schon gefixxt ^^
Trotzdem gutes Interview.
#10
stevoxc schrieb am 12.03.2015, 20:20 CET:
Wie groß ist kRYSTAL? :D
#11
Jan0009 schrieb am 12.03.2015, 20:20 CET:
Love Kryschdl <3
#12
steyynable schrieb am 12.03.2015, 20:22 CET:
Bin bei den zwei Matches förmlich explodiert. Sehr schön, zeigt den Topteams, dass Deutschland immer noch was zu melden hat!
#13
ShAd_1337 schrieb am 12.03.2015, 20:24 CET:
werden langweilige viertelfinals. turnier geh erst ab halbfinale los.
die fantastischen 4 ( fnatic, nip, envy, vp ) sind mindestens eine klasse besser
#14
-Machete- schrieb am 12.03.2015, 20:30 CET:
Freno schrieb:
"kRYSTAL: Ich möchte noch meine Mutter grüßen, die wohl zu Hause alle Matches mitverfolgt."
Erika MVP!


erika HYPE!
#15
th_R3medy schrieb am 12.03.2015, 20:32 CET:
Mami ist die Beste!
#16
Zockwave schrieb am 12.03.2015, 20:41 CET:
KEEP CLAM AND LOVE PENTA SPORTS <3
#17
WarreNN schrieb am 12.03.2015, 20:42 CET:
"kRYSTAL: Die Deutschen sind zurück!"

Das wäre doch mal ne Headline^_^
#18
mxE schrieb am 12.03.2015, 20:46 CET:
troubley möchte dir glaube auch was zeigen.
#19
eismann333 schrieb am 12.03.2015, 20:51 CET:
Schönes interview und GANZ starke spiele heute.
ein deutsches team wiederholt in den top 8 der welt zu sehen ist natülich auch sehr schön :)
#20
NeeliX1919 schrieb am 12.03.2015, 20:56 CET:
Pentaaaa <3
Ich hab vor dem PC geschrien und geklatscht oder bin teilweise aus dem Raum weil ich die Spannung nicht ausgehalten hab :D
und das letzte Match wurde fast ausschließlich im stehen verbracht
sehr schön gespielt und viel glück für morgen :)
#21
skiox schrieb am 12.03.2015, 20:59 CET:
In der Tat sehr gut gespielt und mit einer ähnlich starken Leistung wie gegen Titan/LGB auch Halbfinale möglich. GL
#22
ShAd_1337 schrieb am 12.03.2015, 21:00 CET:
skiox schrieb:
In der Tat sehr gut gespielt und mit einer ähnlich starken Leistung wie gegen Titan/LGB auch Halbfinale möglich. GL


wie denn? man spielt gegen fnatic, nip oder vp
sry aber keine chance
#23
st4nlee schrieb am 12.03.2015, 21:06 CET:
Kryschtal grüßt seine Mutter... sau guter move

und viel erfolg im Viertelfinale.

In so einer playoff runde ist meiner meinung nach alles drin auch gegen ein nominell besseres team
#24
ShAd_1337 schrieb am 12.03.2015, 21:07 CET:
st4nlee schrieb:

In so einer playoff runde ist meiner meinung nach alles drin auch gegen ein nominell besseres team


eben nicht, in einem bo3 wird so gut wie immer das bessere team gewinnen
#25
xatoONE.- schrieb am 12.03.2015, 21:20 CET:
Kevin geht total unter zwischen den Jungs.. wie groß ist er? :D
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz