ANZEIGE:
Interview: Der Shot-Caller der Mäuse im Interview20.08.2015, 19:50

gob b: Haben uns mehr auf unser Spiel konzentriert

Der Ansager der Mäuse ist schon seit langem ein bekanntes Gesicht in der Counter-Strike-Szene. Mit mousesports spielt er gerade sein erstes Match des Turniers gegen Cloud9. Zuvor stand er unserem Redakteur vor Ort Christian 'spawnY' Koller noch Rede und Antwort und sprach über die Vorbereitung, das neue Gruppensystem sowie ihren ersten Gegner, Cloud9.



Erst einmal vielen Dank, dass du dir die Zeit für das Interview genommen hast. Wie lief denn eure Vorbereitung im Bootcamp?

Fatih 'gob b' Dayik: Die Vorbereitung ist eigentlich sehr gut gelaufen. Wir haben vier Tage effektiv trainiert, fast zwölf Stunden am Tag, alles besprochen. Alles hat sich um die ESL One gedreht, beim Essen, beim Chillen hat man durchgehend über Maps geredet, VoDs geschaut. Es waren schon vier anstrengende Tage, aber sie haben uns stark weitergeholfen.


Ihr habt letztes Mal schon gegen Cloud9 gewonnen und gezeigt, dass ihr euch gegen sie durchsetzen könnt. Cloud9 andererseits hat dank ihrer Underdogrolle schon einige andere Teams überrascht, da man sagt dass die amerikanischen Teams meist nicht auf dem taktischen Level der europäischen Teams spielen können. Habt ihr euch speziell noch einmal auf Cloud9 vorbereitet, da man davon ausgehen kann, dass sie jetzt versuchen euch zu kontern und euch analysiert haben?

Beim letzten Spiel haben wir sie beobachtet, weil sie durchgehend auf der Reise waren, jetzt haben sie uns beobachtet, weil wir dir ganze Zeit unterwegs waren. Wir konnten unser Spiel nicht so stark verändern wie sie, weshalb wir uns auch nicht extrem auf sie vorbereitet haben. Wir gehen einfach davon aus, dass sie in anderthalb Monaten ihr Spiel ziemlich geändert haben. Wir wissen natürlich noch ein paar Dinge vom letzten Mal und ich habe mir einige Sachen noch einmal angeschaut, die wir nochmal durchgehen werden. Wir haben uns in der Vorbereitung mehr auf unser Spiel konzentriert, versucht ein paar Dinge zu ändern, damit wir unsere Schwachstellen raus bekommen und hoffen, dass sich Cloud9 auf das alte mousesports vorbereitet hat. Dann denken sie nämlich wir machen diese oder jene Fehler, die wir in den vier Tagen behoben haben. Das haben wir auch bei vielen Fehlern geschafft. Wir machen uns auch gar nicht so verrückt, ob wir da jetzt viel gekontert werden. Wir versuchen einfach unser Ding durchzuziehen.


Habt ihr eine Mindestanforderung an euch selber, dass ihr sagt, das wollen wir auf jeden Fall erreichen, damit das ganze Training sich für uns auszahlt?

Ich muss sagen, ich habe für mich so etwas eigentlich nicht, da das Turnier mit diesem System einfach random ist. Wir haben eine der schwersten Gruppen, können aber auf jeden Fall auch als Erster weiter kommen. In diesem Turnier ist für mich vom Gruppenaus bis zum Finaleinzug alles drin. Deswegen versuche ich mich da gar nicht verrückt zu machen. Wir denken von Spiel zu Spiel - das sagen zwar viele Teams, aber wir meinen es auch so. Natürlich wäre Viertelfinale geil, natürlich wäre Halbfinale geil, aber wir haben da kein Mindestziel. Wir werden, auch wenn das Ergebnis schlecht wird, weiter an uns arbeiten und versuchen das Beste zu geben.


Wurdet ihr von der ESL im Voraus schon über das neue Gruppensystem informiert oder war es für euch ebenfalls eine Überraschung?

Die haben uns vorher nicht informiert. Viele Teams wissen immer noch nicht, wie das jetzt genau sein wird. Es herrscht allgemein viel Verwirrung, aber im Endeffekt werden wir einfach sehen, wenn es irgendwo auf den Szeneseiten steht "Das ist eure Gruppe, viel Glück.".


Was hältst du von der Änderung die relativ kurzfristig eingeführt wurde seitens der ESL?

Das mit den Gruppenänderung meinst du, oder? Ich finds eigentlich eine ganz gute Idee, sie hätten halt Beispiele bringen können: Wenn das passiert, folgt daraus das. Dann hätte man sich das besser vorstellen können. So ist es ein bisschen eine Überraschung. Unsere Stärke liegt in der Vorbereitung auf die Gegner und das ist in dem System natürlich etwas schwerer, aber der Vorteil ist, dass wir uns jetzt noch stärker auf unser eigenes Spiel konzentriert haben. Da hab ich extra Wert drauf gelegt, damit wir auf möglichst viele Situationen vorbereitet sind. Wir haben die Teams in Kategorien eingeteilt: Das Team spielt so ähnlich wie jenes Team, da müssen wir mit folgender Taktik oder Aufstellung spielen. Damit haben wir quasi ein Overall-Mittel gegen jedes Team in der Hinterhand. Wir haben auch gesagt, dass wir frühzeitig ein Timeout ziehen werden wenn es nicht läuft, weil die Spiele halt nur ein Best-of-One sind. Eigentlich haben wir jedes Szenario durchgespielt, an der Vorbereitung wird es also nicht scheitern.


Hast du denn im Laufe des Tages schon irgendwelche Spiele verfolgt?

Bisher habe ich zwei Spiele verfolgt und die sind genauso abgelaufen wie ich es nach den Trainingsspielen und der gezeigten Stärke der Teams erwartet habe. Es hieß, dass Ninjas in Pyjamas sehr stark sein soll, wir haben zwar nur einmal gegen sie gespielt aber da fand ich sie ehrlich gesagt sehr schlecht. Team SoloMid dagegen fand ich ganz gut. Im Endeffekt kommt es nicht auf die Trainingsergebnisse an, sondern wenn du gegen eines der Teams spielst und sie danach wiedertriffst zu erkennen, ob sie ihre Fehler korrigiert haben. Das haben wir bei TSM gesehen. Wir haben sie auf de_cache zerstört, ich glaube wir haben vierzehn CT-Runden geholt und eben im Match haben sie zwölf T-Runden geholt. Natürlich kann man die PCW-Ergebnisse nicht so ernst nehmen, aber was ich damit sagen will: Man muss sehen wie sich die Teams von einem zum anderen Trainingsspiel verbessern. Von TSM weiß ich, dass sie nach unserem PCW am nächsten Tag nochmal zwei Stunden de_cache besprochen haben, es hat sich für sie also auf jeden Fall gelohnt.


Wie sieht es mit den Spielen von den Brasilianern von Luminosity Gaming aus, hast du die gesehen?

Ich hab nur das Spiel gegen Team EnVyUs gesehen und das auch nur auf dem Handy, weil man hier nicht so optimal zuschauen kann, beziehungsweise es wird immer nur der Hauptstream gezeigt. Auch das Spiel hat mich nicht überrascht. EnVy ist auf Cobblestone nicht so stark und das ist eine der Maps auf der sie hätten verlieren können. Es ging also entsprechend in die Overtime die EnVy dann gewonnen hat und jeder Favorit ist damit weiter und es gibt noch keine Überraschungen. Für manche mag es eine zwar überraschend sein, dass Team Kinguin direkt verloren hat, aber sonst nichts besonderes.


Habt ihr generell irgendwelche Maps von denen ihr sagt, dass ihr sie gar nicht spielen wollt und die ihr unbedingt vermeiden wollt?

Das weiß eigentlich jedes Team, dass wir Inferno nicht spielen, ganz klar. Zum Glück haben wir jetzt die Chance alle anderen Maps zu spielen. Uns liegt das System, dass aus den letzten drei verbleibenden Maps eine durch Zufall ausgewählt wird, denn wir sind auf keiner deutlich stärker als auf einer anderen Map. Das heißt, wenn die drei Maps am Ende übrig bleiben sagen wir: Ja gerne, sucht ihr euch die Map aus. Das haben wir auch auf anderen Events schon immer als Spaß gesagt, denn uns ist egal welche Map von den dreien wir am Ende spielen und so ist es hier auch. Deswegen haben wir da auch einen guten Vorteil und sind deshalb in den Mapvotes ziemlich selbstsicher.


Dann bedanke ich mich für das Interview und hoffe, dass ihr weiter kommt.

Ja klar, LANXESS Arena wäre schon geil.


Verfolgt ihr ESL One Cologne 2015?



Geschrieben von spawnYzn

Ähnliche News

Kommentare


#1
wiseguy schrieb am 20.08.2015, 20:16 CEST:
nett
#2
ShAd_1337 schrieb am 20.08.2015, 20:27 CEST:
gg
#3
yorikane schrieb am 20.08.2015, 20:30 CEST:
und dann so kampflos verloren ... oh man
#4
Tim0n schrieb am 20.08.2015, 20:30 CEST:
-Gob B +Strux1 Kappa
#5
Sk1x_x schrieb am 20.08.2015, 20:32 CEST:
Harter Loss. Egal morgen erst recht ! #gomouz
#6
ChrisMBK schrieb am 20.08.2015, 20:36 CEST:
Naja mouz fans müssen das positve sehen, morgen gibts dann nochmehr mouz, hoffentlich besser als heute!
#7
gnaaaa. schrieb am 20.08.2015, 20:37 CEST:
Sk1x_x schrieb:
Harter Loss. Egal morgen erst recht ! #gomouz


zum glück geht es morgen erst weiter. kopf hoch und morgen rasieren !
#8
chrisM schrieb am 20.08.2015, 20:44 CEST:
Kann die Flames nicht ganz verstehen. Cloud9 ist halt gut! Aber sie haben ja noch eine Chance. Go MOUZ #Heimspiel ;)
#9
masel. schrieb am 20.08.2015, 20:47 CEST:
yorikane schrieb:
und dann so kampflos verloren ... oh man


verdaddelsports halt :D
#10
n1te schrieb am 20.08.2015, 20:48 CEST:
masel. schrieb:
yorikane schrieb:
und dann so kampflos verloren ... oh man

verdaddelsports halt :D

also am "verdaddeln" lags wohl diesmal wirklich nicht. cloud9 stand halt einfach besser.
aber hauptsache wieder n lustigen namen ausgedacht.
#11
XeRoxtal schrieb am 20.08.2015, 20:55 CEST:
n1te schrieb:
masel. schrieb:
yorikane schrieb:
und dann so kampflos verloren ... oh man

verdaddelsports halt :D

also am "verdaddeln" lags wohl diesmal wirklich nicht. cloud9 stand halt einfach besser.
aber hauptsache wieder n lustigen namen ausgedacht.


verdaddelt trifft es ganz gut.
#12
ChrisMBK schrieb am 20.08.2015, 20:56 CEST:
Zudem muss nex mal sein A-Game bringen wenn es drauf ankommt, gegen NaVi hatte er in 20 Runden 5 Kills und dann das geile Ace gemacht.
Ich meine er kann das doch, warum ist er so am choken in wichtigen Matches?
#13
n1te schrieb am 20.08.2015, 21:05 CEST:
XeRoxtal schrieb:
n1te schrieb:
masel. schrieb:
yorikane schrieb:
und dann so kampflos verloren ... oh man

verdaddelsports halt :D

also am "verdaddeln" lags wohl diesmal wirklich nicht. cloud9 stand halt einfach besser.
aber hauptsache wieder n lustigen namen ausgedacht.

verdaddelt trifft es ganz gut.


klingt halt einfach nach ner ausrede. c9 war einfach besser.
#14
scar.d schrieb am 20.08.2015, 21:07 CEST:
ChrisMBK schrieb:
Ich meine er kann das doch, warum ist er so am choken in wichtigen Matches?

Vllt. einfach nervös wird ja einiges erwartet von ihm. Und wenn er dann auch noch sehr selbstkritisch ist (was man so aus Interviews mit gob hört) kann er sich auch selber schnell mal runterziehen wenn's nicht so läuft wie erwartet und er dadurch seine Aktionen alle hinterfragt oder an Selbstbewusstsein verliert.
Vllt. auch nur nen schlechten Tag gehabt ...
Gibt halt einige Gründe die möglich wären.
Aber morgen ist ein neuer Tag und dann geht's ab!
#15
ChrisMBK schrieb am 20.08.2015, 21:15 CEST:
scar.d schrieb:
ChrisMBK schrieb:
Ich meine er kann das doch, warum ist er so am choken in wichtigen Matches?

Vllt. einfach nervös wird ja einiges erwartet von ihm. Und wenn er dann auch noch sehr selbstkritisch ist (was man so aus Interviews mit gob hört) kann er sich auch selber schnell mal runterziehen wenn's nicht so läuft wie erwartet und er dadurch seine Aktionen alle hinterfragt oder an Selbstbewusstsein verliert.
Vllt. auch nur nen schlechten Tag gehabt ...
Gibt halt einige Gründe die möglich wären.
Aber morgen ist ein neuer Tag und dann geht's ab!


Ja hoff ich auch! Wäre ne mega enttäuschung wenn sie halt nicht aus der Gruppe raus kommen..
#16
duX_ schrieb am 20.08.2015, 21:17 CEST:
XeRoxtal schrieb:
n1te schrieb:
masel. schrieb:
yorikane schrieb:
und dann so kampflos verloren ... oh man

verdaddelsports halt :D

also am "verdaddeln" lags wohl diesmal wirklich nicht. cloud9 stand halt einfach besser.
aber hauptsache wieder n lustigen namen ausgedacht.

verdaddelt trifft es ganz gut.


ROFL meint ihr das ernst? also bei masel erwartet man ja nicht viel aber das leute das noch nachplappern....nc
#17
XeRoxtal schrieb am 20.08.2015, 22:05 CEST:
n1te schrieb:
XeRoxtal schrieb:
n1te schrieb:
masel. schrieb:
yorikane schrieb:
und dann so kampflos verloren ... oh man

verdaddelsports halt :D

also am "verdaddeln" lags wohl diesmal wirklich nicht. cloud9 stand halt einfach besser.
aber hauptsache wieder n lustigen namen ausgedacht.

verdaddelt trifft es ganz gut.

klingt halt einfach nach ner ausrede. c9 war einfach besser.


ist keine ausrede. c9 hat verdient gewonnen. trotzdem hat mouz ein paar runden einfach verdaddelt. fällt mir spontan die zweite runde als t ein. das war halt für mich verdaddelt.
#18
nX7.ger schrieb am 20.08.2015, 22:55 CEST:
Im BO1 kann so viel zufälliges Zeug passieren dass ein sieg gegen ein starkes Team wie c9 einfach nicht als sicher angesehen werden kann
Dazu haben sie besser gehittet

Beispiele wären gobs Aktion am A Spot auf den Kisten als er den geboosteten ct nicht Gitter obwohl er drauf war
Oder das 2on2 in der Mouz-Eco in der die Amis zusammen keine 20hp mehr hatten
Hittet da die Nade den Spieler auf dem Spot besser ist es halt ein 2on1 für mouz

Nur Beispiele die mir gerade spontan einfallen

Demnach wäre es mMn auch keine Schande rauszufliegen
Ist eben so bei bo1
Und sang und klanglos untergegangen sind sie auch nicht ...

Morgen wird nochmal spannend :)
Go Mäuse
#19
klps schrieb am 20.08.2015, 23:19 CEST:
man kann es auch hart schön reden,stark angefangen und dann wieder total untergegangen..

fing an,sobald skadoodle ne awp kaufen konnte,müsste man aber auch langsam mal wissen,dass der kerl einiges anrichten kann..naja

weiß auch oftmals nicht,was dieses sinnlose gepushe von chrisj darstellt
#20
TRVS schrieb am 21.08.2015, 07:52 CEST:
n1te schrieb:
XeRoxtal schrieb:
n1te schrieb:
masel. schrieb:
yorikane schrieb:
und dann so kampflos verloren ... oh man

verdaddelsports halt :D

also am "verdaddeln" lags wohl diesmal wirklich nicht. cloud9 stand halt einfach besser.
aber hauptsache wieder n lustigen namen ausgedacht.

verdaddelt trifft es ganz gut.

klingt halt einfach nach ner ausrede. c9 war einfach besser.


Ich seh es auch nicht als verdaddelt. War halt zum Ende hin stärker gespielt von c9.

Trotzdem mouz gogogo ich wird heute auch wieder für sie cheern.
#21
_lemo schrieb am 21.08.2015, 09:06 CEST:
joa skadoodle uns seine Awe hats gedreht. Fand aber weniger wegen dem was er damit gemacht hat, sondern eher das Mouz sich davon zu sehr einschüchtern hat lassen.
Zumindest bilde ich mir ein das ab dem moment viel mehr kleine Fehler passierten.
Man sah halt vor dem Game, das C9 Total locker rüber kam, während man bei mouz die Anspannung förmlich riechen konnte.
Klar gehts um viel, der Druck schadet aber massiv. Von daher wäre vlt ein bissel mehr 'daddln' im Sinne von einfach spass am Fraggen haben vlt sogar gut gewesen. Mal schauen was heute so geht.
Viel Glück Jungs!

Edit: Btw die erste paar CT Runden haben mich extrem beeindruck von Mouz. War echt schön anzuschauen!

editiert von _lemo am 21.08.2015, 09:10 CEST
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz